Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.10.2011, 08:35   #201
Bergkamener->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.09.2011
Beiträge: 290
Bergkamener Bergkamener
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Zitat von teddybear Beitrag anzeigen
Der Herr Heinrich Alt vom BA-Vorstand sollte mal lieber bevor er solche Blubberblasen in die Welt setzt, erst einmal die Rechtslage abklären.

Die Bürger in der Bundesrepublik zahlen erhebliche Pflegekassenbeiträge und die Pflegeeinrichtungen sind stets bewusst unterbesetzt, um so den Profit maximieren zu können. Nun fallen die Zivis weg und Herr Heinrich Alt von der BA will nun diesen ehemaligen Missbrauch durch Arbeitslose fortsetzen. Ist Herr Heinrich Alt etwa ein Lobbyist der Pflegemaffia, die schon immer geschickt versuchten Arbeitskräfte auf Kosten der Steuerzahler einzusparen?
Genau.

Am Besten gleich 100.000 Praktikanten pro Monat und schon stimmt die Arbeitslosenstatistik.

Außerdem wird bei den 1-Euro-Jobbern ja gekürzt, so wird der Personalbedarf in den Altenheimen wieder gedeckt, nur diesmal mit Praktikanten.
Bergkamener ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2011, 08:37   #202
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Antikorruptionsbeauftragter - www.arbeitsagentur.de - da kann man sich auch anonym melden.

edit: Außerdem ist meiner Meinung nach hier eine Anzeige anderer Buch-/Medienversender zu überlegen wegen Wettbewerbsverzerrung.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2011, 08:47   #203
Gregg->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.10.2011
Beiträge: 21
Gregg
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

So läuft das hier nun mal.
Einen Kumpel von mir haben die bei Amazon letztes Jahr nach 4 Monaten (inkl. 4 Wochen Praktikum), einen Schoko-Weihnachtsmann in die Hand gedrückt und später am Tag wurde er dann einen Tag vor Weihnachten entlassen. Da er und viele andere nicht übernommen wurden.
Gregg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2011, 08:59   #204
JesseJames49
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von JesseJames49
 
Registriert seit: 09.03.2011
Ort: NRW
Beiträge: 1.220
JesseJames49 JesseJames49 JesseJames49 JesseJames49
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Zitat von Fazialpalme Beitrag anzeigen
"Wenn der """freigegeben""" wird, ist der ja schon von einem Dutzend Juristen auf Zusätzlichkeit geprüft worden!", war die erheiternde Antwort.

"Na, da wird ein Jurist mehr ja sicher nichts ausmachen!", war meine Antwort.

"Na, mit dieser Einstellung ist das nichts für sie!"

Sie wusste mit dir kann sie so einen Mist nicht abziehen. Gut gekontert. Dir dann gleich den schwarzen Peter zuschieben wollen, von wegen deine Einstellung isses...
JesseJames49 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2011, 09:05   #205
teddybear
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.04.2011
Beiträge: 3.577
teddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiert
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Ist doch logisch, dass ein Versandunternehmen, wie Amazon, die vor der Weihnachtszeit dringend zusätzliche Sklaven benötigt, diese nach Weinachten nicht mehr braucht!

Sorry aber, wie naiv muss man denn sein, wenn man Grimms-Märchen nach Übernahme über die Weihnachtszeit hinaus auch noch glaubt – außer vielleicht diesen dummen SBs in den Verwaltungscentern zum missbräuchlichen Zwecke einer schönen Arbeitslosenstatistik?

Amazom muss doch in den Flautemonaten Januar bis März sogar noch überlegen, wie man die bereits Festangestellten bis zum nächsten Weihnachtsgeschäft erst einmal wieder loswird. Die Masche zieht doch Amazon nach meiner Recherche jedes Jahr aufs Neue ab.
teddybear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2011, 12:36   #206
Lutters->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.10.2011
Beiträge: 2
Lutters
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Hallo Leute,

ich muss nächste Woche nach Werne zum INFORMATIONSTAG und BEWERBERTAG.

Das wird wohl das gleiche sein, wie diese Informationsveranstaltung oder?

Die Einladung kam heute per Post.

Hat jemand Erfahrungen damit?
Lutters ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2011, 14:34   #207
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Hast Du Dir den gesamten Thread nicht durchgelesen? Meiner Meinung nach, steht da alles drin, wie Du Dich verhalten solltest.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2011, 14:49   #208
Lutters->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.10.2011
Beiträge: 2
Lutters
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Zitat von gelibeh Beitrag anzeigen
Hast Du Dir den gesamten Thread nicht durchgelesen? Meiner Meinung nach, steht da alles drin, wie Du Dich verhalten solltest.

Hi,

ja ich lese gerade die ganzen Beiträge.

Es wurden viele meiner Fragen beantwortet.

Das wird wohl das gleiche sein.

Der Name Bewerbertag hat mich etwas stutzig gemacht.

Hatte bisher keine Erfahrung mit sowas.
Lutters ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2011, 15:16   #209
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.324
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Zitat von gila Beitrag anzeigen
Ich habe noch nicht zu Ende drüber nachgedacht - wie würde es sich auswirken, wenn man die Einladung "freundlich" ablehnt, da man aufgrund der Kenntnis um die Arbeitsbedingungen und KONKRETEN körperlichen Belastungen (Akkordarbeit, tägliches Kilometer-Laufpensum) weiss und sich diesen Belastungen nicht gewachsen sieht?

WAS würde "schlimmstenfalls" passieren, wenn man das so antwortet?

Ich komme nochmal auf diese Überlegung ... und möchte das Rad etwas "zurück" drehen.

Es ist ja nicht nur das, was AMAZON praktiziert ... auch nicht nur das, was die Jobcenter sich hier unterstützend erlauben, sondern die Frage, WELCHE RECHTE HABE ICH EIGENTLICH NOCH stellt sich schon bei der "Einladung" zur Informationsveranstaltung unter Androhung von verfassungswidrigen Sanktionen in das Existenzminimum, wenn man dieser Einladung nicht Folge leistet.

Ich meine immer noch, dass man auch HIER ansetzen muss!

WAS passiert, wenn man diese Einladung "dankend" ablehnt und gleich begründet, dass aufgrund der Kenntnisse und öffentliche DSidskussion, die zunehmend darum statt findet sowie um die Arbeitsbedingungen und KONKRETEN körperlichen Belastungen sowie auch BERECHTIGTER ZWEIFEL an der rechtlichen sowie moralischen Korrektheit der GESAMTEN HANDHABE der Angelegenheit man sich auf seine Grundrechte beruft und an dieser Infoveranstaltung NICHT teilnimmt, weil man SO oder SO in KEINEM FALLE an einer Zusammenarbeit, Vermittlung, Arbeit dort interessiert ist.

Die Antwort eines Jobcenters (und gleich an die Amtsleitung!) auf SO ein Schreiben ... DAS wäre interessant für eine Presseberichterstattung!

WER hat hier "Eier", seiner aktuellen Zwangseinladung auf diese Art zu begegnen und das Ergebnis zur Verfügung zu stellen?
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2011, 15:19   #210
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.324
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Na ... hier: Hartz-IV-Empfänger zum Pflege-Praktikum

steht doch wirklich ALLES drin, was Frau Anne Lang auch interessieren müsste. 1:1 umsetzbar ...
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2011, 15:54   #211
Bergkamener->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.09.2011
Beiträge: 290
Bergkamener Bergkamener
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Zitat von gila Beitrag anzeigen
Ich meine immer noch, dass man auch HIER ansetzen muss!

WAS passiert, wenn man diese Einladung "dankend" ablehnt und gleich begründet, dass aufgrund der Kenntnisse und öffentliche DSidskussion, die zunehmend darum statt findet sowie um die Arbeitsbedingungen und KONKRETEN körperlichen Belastungen sowie auch BERECHTIGTER ZWEIFEL an der rechtlichen sowie moralischen Korrektheit der GESAMTEN HANDHABE der Angelegenheit man sich auf seine Grundrechte beruft und an dieser Infoveranstaltung NICHT teilnimmt, weil man SO oder SO in KEINEM FALLE an einer Zusammenarbeit, Vermittlung, Arbeit dort interessiert ist.

Die Antwort eines Jobcenters (und gleich an die Amtsleitung!) auf SO ein Schreiben ... DAS wäre interessant für eine Presseberichterstattung!

WER hat hier "Eier", seiner aktuellen Zwangseinladung auf diese Art zu begegnen und das Ergebnis zur Verfügung zu stellen?
Das ist auch eine Überlegung wert, ist aber ein Einzelkampf und auch eine Einzelentscheidung des jewiligen Jobcenters.

Unser Anliegen muß es sein das SYSTEM zu beenden.
Es darf erst gar nicht zu solchen Einladungen kommen.

Vermittlung in sozialversicherungspflichtige Arbeit: Ja
Vermittlung unter Sanktionsandrohung in Praktika, Ein-Euro-Job, fragwürdige Maßnahmen: nein (Freiwillig kann meinetwegen jeder machen was er will.)

Elos in Maßnahmen, Praktika, etc. solten auch wieder zur offiziellen Arbeitslosenstatistik zählen. Dann hätten die Jobcenter vielleicht gar kein Interesse daran die Elos in irgendwelche sinnlosen Maßnahmen zu stecken.



Zitat von Mario Nette Beitrag anzeigen
Antikorruptionsbeauftragter - www.arbeitsagentur.de - da kann man sich auch anonym melden.

edit: Außerdem ist meiner Meinung nach hier eine Anzeige anderer Buch-/Medienversender zu überlegen wegen Wettbewerbsverzerrung.

Mario Nette

Ich zerbreche mir auch die ganze Zeit den Kopf, was man noch machen könnte.
Bergkamener ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2011, 16:18   #212
Bethany
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Ja, das mit dem Pflegedienst ist hier in Berlin auch schon am Rumbrodeln.

Die alten Leutchen können einem echt leid tun. Werden sowieso schon wie Schlachtvieh behandelt und was es erst wird, wenn dazu gezwungene Elos das ganze kostenlos praktizieren müssen. Ich krieg echt Angst.
  Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2011, 18:24   #213
teddybear
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.04.2011
Beiträge: 3.577
teddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiert
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Zitat von Bethany Beitrag anzeigen
Die alten Leutchen können einem echt leid tun. Werden sowieso schon wie Schlachtvieh behandelt und was es erst wird, wenn dazu gezwungene Elos das ganze kostenlos praktizieren müssen. Ich krieg echt Angst.
Ist doch klar! Die Elos werden wie Fachkräfte eingeplant. Problem ist nur, dass es psychisch krank macht, wenn man unter zwang kostenlos arbeiten muss. Dies bedeutet, dass die eingeplanten Zwangsarbeiter, weil sie krankgeschrieben werden, real nicht vorhanden sein werden.
teddybear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2011, 18:37   #214
Hexe45
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 1.768
Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Zitat von Mario Nette Beitrag anzeigen
Antikorruptionsbeauftragter - www.arbeitsagentur.de - da kann man sich auch anonym melden.

edit: Außerdem ist meiner Meinung nach hier eine Anzeige anderer Buch-/Medienversender zu überlegen wegen Wettbewerbsverzerrung.

Mario Nette
Vielleicht auch gegen die JC Mitarbeiter.
Also beim Lesen kam in mir der Verdacht auf, da ist was oberfaul.

Das kann ja wohl nicht angehen, hier gehts um Aushilfejobs. Und dann auch noch 2 Wochen kostenlose Probearbeit.

Und das Jobcenter droht mit der Sanktionskeule bei der Infoveranstaltung?

Zusammen mit Amazon?

Für mich schon fast ein Fall für den Staatsanwalt.
Das stinkt doch zum Himmel.

Hier gehts nicht um ne Maßnahme.
Hexe45 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2011, 18:49   #215
Bethany
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Zitat von teddybear Beitrag anzeigen
Ist doch klar! Die Elos werden wie Fachkräfte eingeplant. Problem ist nur, dass es psychisch krank macht, wenn man unter zwang kostenlos arbeiten muss. Dies bedeutet, dass die eingeplanten Zwangsarbeiter, weil sie krankgeschrieben werden, real nicht vorhanden sein werden.

Nicht nur das, aber für Altenpflege kannste nicht einfach irgendwen ohne Kenntnisse nehmen.

Wozu gibts denn da eine Ausbildung?

Altenpflege ist schwierig, weil man da zwischen "einfühlsam mit den alten Menschen" und "nichts an sich heranlassen" balancieren muss.

Die Altenpfleger, die ich bisher kennengelernt habe, waren vom Schlag "mir doch egal, dass das Menschen sind, hauptsache ich werde schnell fertig und kriege mein Geld".
  Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2011, 18:52   #216
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.324
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Na überleg doch mal: für ca. 3 Monate zahlen die Gemeinden für Hunderte Elos nur noch 14 Tage ALG.
Den Rest der Zeit bekommen die Leute Lohn.
Sparen sich die Gemeinden Tausende Euros.
Dafür kann man schon ein paar Menschen über die Planken springen lassen.

Rechne mal spaßeshalber: Ein größerer Standort braucht z.B. "nur" 800 Leute. Jeder hat im Schnitt vielleicht ca. 900 ALGII, x 800 x 3 Monate? Kosten diese Leute die Gemeinde rund 2 Mio Euros!

Da kommt man solchen Firmen gerne mal entgegen - und wer weiß mit was NOCH!

Einmal auf die Veranstaltung genötigt - kannste nicht einfach weg.
Dann kommt die Schleuse: Info - Vorstellungsgespräch und Test.
Einmal "drin" nach einem "Tauglichkeitsgespräch" mit Amazon, kannste auch nicht einfach wieder raus.

Gewinner: der Arbeitgeber, der ja auch ansonsten die Infrastruktur aufpeppt (Gewerbesteuer etc.) und (zeitweilig) die Gemeinde/der Landkreis - um Hunderttausende Euros über die Weihnachtszeit "entlastet".

Schließlich muss man doch irgendwo das Weihnachtsgeld für die vielen Beamten und Angestellten her bekommen

Wie gesagt: wir verstehen das alle nur nicht ...
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2011, 18:55   #217
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.324
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Zitat von Bethany Beitrag anzeigen
Nicht nur das, aber für Altenpflege kannste nicht einfach irgendwen ohne Kenntnisse nehmen.

Wozu gibts denn da eine Ausbildung?

Altenpflege ist schwierig, weil man da zwischen "einfühlsam mit den alten Menschen" und "nichts an sich heranlassen" balancieren muss.

Die Altenpfleger, die ich bisher kennengelernt habe, waren vom Schlag "mir doch egal, dass das Menschen sind, hauptsache ich werde schnell fertig und kriege mein Geld".
Das passt aber nicht zu "einfühlsam", wenn sie ausgebildet sind...

Aber WEN juckt das denn wirklich, wenn in den Altenheimen die Menschlichkeit zum Himmel stinkt ... wenn man nicht SELBST drin sitzt?

Und die "hohen Herrschaften" sitzen sicher nicht am Ende ihres Lebensweges in städtischen Pflegeheimen ...

WIR sind diejenigen, die ANGST haben müssen ... WIR müssen diese Entwicklung verhindern. JETZT.
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2011, 18:58   #218
Bethany
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

@gila

Wenn man zum Test kommt, besteht man den halt nicht. Nicht rumrennen, mal ab und zu ein Paket fallenlassen (das kann jedem passieren), stolpern, den Rücken verziehen... aber nicht zu offensichtlich. Da kann keiner Böswilligkeit unterstellen.

Alte Menschen sind immer noch Menschen und keine Felsbrocken oder abgepackte Ware. Aber so werden sie behandelt und das finde ich echt übel.
  Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2011, 19:02   #219
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.324
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Na ja ... und wie viele laufen da "harmlos" (weil auch uninformiert!) in die JC-Falle? Sind vielleicht noch froh um die paar zusätzlichen Euro zur Weihnachtszeit und lassen sich wirklich auf alles ein?

DAS ist ja auch noch traurig daran. Dass keine Solidarität mehr unter den Menschen herrscht ...
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2011, 19:29   #220
Bergkamener->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.09.2011
Beiträge: 290
Bergkamener Bergkamener
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Zitat von gila Beitrag anzeigen
Na ja ... und wie viele laufen da "harmlos" (weil auch uninformiert!) in die JC-Falle? Sind vielleicht noch froh um die paar zusätzlichen Euro zur Weihnachtszeit und lassen sich wirklich auf alles ein?

DAS ist ja auch noch traurig daran. Dass keine Solidarität mehr unter den Menschen herrscht ...
So sieht´s aus, die laufen in die Falle.
Die Leute werden und wurden zu Tausenden um ihren Lohn gebracht.
Haben ELOS etwas zu verschenken?
Ich glaube nicht!

Zitat von Gregg Beitrag anzeigen
So läuft das hier nun mal.
Einen Kumpel von mir haben die bei Amazon letztes Jahr nach 4 Monaten (inkl. 4 Wochen Praktikum), einen Schoko-Weihnachtsmann in die Hand gedrückt und später am Tag wurde er dann einen Tag vor Weihnachten entlassen. Da er und viele andere nicht übernommen wurden.
Für Praktikanten, welche nach den 2 kostenlosen Wochen weitermachen dürfen, sieht zu 95% so die Zukunft aus.
Aber macht ja nix.
Amazon holt sich bei Bedarf unentwegt Nachschub an kostenlosen Praktikanten.
So schafft man Arbeit und eine hohe Vermittlungsquote.

Ende des Jahres kann sich Amazon und das Jobcenter von der Presse hochjubeln lassen und von einer höchst erfolgreichen und partnerschaftlichen Zusammenarbeit sprechen.

Und zu Beginn der Weihnachtssaison 2012 heisst es dann nur noch: "The same procedure as last year?, no SAME PROCEDURE AS EVERY YEAR!!"
Bergkamener ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2011, 20:51   #221
teddybear
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.04.2011
Beiträge: 3.577
teddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiert
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Zitat von Bethany Beitrag anzeigen
Nicht nur das, aber für Altenpflege kannste nicht einfach irgendwen ohne Kenntnisse nehmen.

Wozu gibts denn da eine Ausbildung?

Altenpflege ist schwierig, weil man da zwischen "einfühlsam mit den alten Menschen" und "nichts an sich heranlassen" balancieren muss.
Dies interessiert doch aber nicht die Betreuungsmafia und erst recht nicht die auf das unmenschlichste agierenden Jobcenter! Für die sind die Alten doch nur kostenintensiver Ballast genau wie wir Arbeitslosen auch.
teddybear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2011, 10:25   #222
Bergkamener->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.09.2011
Beiträge: 290
Bergkamener Bergkamener
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Zitat von Fazialpalme Beitrag anzeigen
Ich war heute da.

Die sind ja scheinbar noch dreister, als ich dachte.

Die 2 Wochen unbezahlte Probearbeit werden nicht als Probearbeit deklariert, sondern als Maßnahme.
Also tritt Amazon hier als Maßnahmeträger auf und kassiert vielleicht sogar Geld dafür.

Gibt es die Möglichkeit, Informationen im Rahmen der Informationspflicht vom Jobcenter zu erlangen?


Und Amazon ist also so unsagbar gütig, jedem Bewerber die Möglichkeit einzuräumen, in einer Maßnahme zu erproben, obs etwas für ihn ist. Ohne natürlich zu erwähnen, dass ein Maßnahmeabbruch sanktionierbar ist.
Ich muß das hier nochmal aufgreifen. Sollte Amazon hier tatsächlich noch als Maßnahmeträger auftreten und staatliche Gelder kassieren??
Das wäre das sogenannte I-Tüpfelchen!

Es muß doch möglich sein Infos darüber zu erhalten.

Jobcentermitarbeiter können dieses System doch auch nicht gut finden. Diese haben doch auch Freunde, Bekannte, Verwandte die schnell in dieses System geraten können.

Vielleicht teilt uns mal jemand ein paar Interna mit. (Ich wünsch mir was zu Weihnachten)
Bergkamener ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2011, 16:41   #223
Merkur
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.01.2006
Beiträge: 1.887
Merkur Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Zitat:
Vielleicht teilt uns mal jemand ein paar Interna mit. (Ich wünsch mir was zu Weihnachten)
War im vorigen Jahr VV Weihnachtwunsch dahinter verbarg sich eine ZAF welche Mitarbeiter für das Weihnachtsgeschäft für Amazon suchte.
Merkur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2011, 15:56   #224
Maxenmann
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.08.2008
Beiträge: 1.848
Maxenmann Maxenmann Maxenmann Maxenmann Maxenmann Maxenmann
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Huhu

Ich habe mir nicht den ganzen Thread durchgelesen, habe aber letzte Woche auch ein "Vorstellungsgespräch" gesponsort durch das Jobcenter bei Amazon gehabt:

Komme hin, alles gesichert wie Fort Knox mit Kameras überall

Am Eingang werde ich von einer freundlichen Mitarbeiterin in Empfang genommen und bekomme gleich ein Schild mit einer Zahl drauf um den Hals gehängt, danach soll ich meine Daten in einem PC eingeben

Nach einer halben Stunde Wartezeit geht es weiter, muss meinen Namen und das Geburtsdatum auf ein Pappschild malen und 4 Kisten (a. 15kg) von einer Seite auf die andere stapeln

Danach musste ich mich vor eine Bürowand stellen, das Pappschild vor meine Brust halten und wurde fotografiert.......kam mir vor wie in einem amerikanischen Krimi *würg*

Dann einen Idiotentest........hoffe durchgefallen

Und nach 2 Stunden Wartezeit das eigentliche Vorstellungsgespräch, sitze einer Tippse gegenüber die fleißig in den PC tippt, will meinen Ausweis sehen, den ich aber nicht dabei, da wollte sie mir was von Ausweispflicht erzählen, habe ihr nur gesagt das ich mich aktuell auf Privatgrund befinde und sollte der Ausweis von befugten Personen verlangt werden, so wäre das kein Problem erliegt im Geldbeutel im Auto, wollte den nicht geklaut haben....

Fragen wurden nur widerwillig beantwortet, mir nur mitgeteilt das man Zwangsfahrgemeinschaften mit mindestens 3 Kollegen bilden müsse wegen Parkproblemen, Stundenlohn von 9,65 Euro, Schuhgröße wollte man noch wissen und Ende

Habe dann mitgeteilt das ich nur halbtags arbeiten kann von 8 - 12 Uhr, für mein krankes Kind jederzeit per Handy oder Telefon erreichbar sein muss und aus diesem Grund auch keine Fahrgemeinschaften für mich möglich sind, da wurde mir gesagt das es wohl nichts würde, bekäme aber Bescheid wenn sie mich doch haben wollten

Würde bei Teilzeit runde 550 Euro netto verdienen bei 80 Stunden/Woche und könnte dvon ~ 200 Euro für Sprit (36km einfache Fahrstrecke) wieder abziehen

Weiss nicht ob das weiter hilft

Gruss MM
Maxenmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2011, 16:08   #225
Christine Vole 2010
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Hi
Zitat von Maxenmann Beitrag anzeigen
Am Eingang werde ich von einer freundlichen Mitarbeiterin in Empfang genommen und bekomme gleich ein Schild mit einer Zahl drauf um den Hals gehängt, danach soll ich meine Daten in einem PC eingeben

Nach einer halben Stunde Wartezeit geht es weiter, muss meinen Namen und das Geburtsdatum auf ein Pappschild malen und 4 Kisten (a. 15kg) von einer Seite auf die andere stapeln

Danach musste ich mich vor eine Bürowand stellen, das Pappschild vor meine Brust halten und wurde fotografiert.......kam mir vor wie in einem amerikanischen Krimi *würg*
Das ist oberheftig (will nicht schreiben, wie ich mich vermutlich verhalten hätte...)
Wichtig, mMn:
Was geschieht mit Deinen Daten, wenn Du nicht angenommen wirst/der saisonale Vertrag -worst case- endet?
Sozialdatenschutz, Recht am eigenen Bild usw ?
Wurdest Du darüber informiert?
Wie wirst Du vorgehen?

Zitat von Maxenmann Beitrag anzeigen
Weiss nicht ob das weiter hilft

Gruss MM
Ich denke schon, dass Dein Beitrag hilft.
Weitere Zwangsverpflichtete können sich nun entsprechend "präparieren", sprich, vorbereiten.

fG
Christine
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
amazon, stellenvorschlag, versandmitarbeiter, werne

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Versender Amazon: Kein Arbeitslager Hebamme Archiv - News Diskussionen Tagespresse 13 25.09.2011 23:31
Weihnachtsaushilfen bei Amazon Bad Hersfeld Christine Vole 2010 ALG I 7 22.12.2010 00:40
Stellenvorschlag ohne Arbeitgeber-Angabe franzi Allgemeine Fragen 5 14.07.2010 11:13
Stellenvorschlag der Bundesagentur für Arbeit Patrik Allgemeine Fragen 24 04.02.2008 14:07
Amazon.de evahb Allgemeine Fragen 2 09.07.2006 14:51


Es ist jetzt 03:05 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland