Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.12.2011, 23:55   #626
Jerrycat2->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.01.2009
Beiträge: 124
Jerrycat2
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
weißt du schon Zahlen, wie viele ausgesiebt wurden?
nein das weis ich nicht, ich werde es auch nie erfahren, da ich den monatvertrag nicht unterschrieben habe und ich auch somit keinen Zugang mehr zum Standort habe. Badge mußte man dann sofort abgeben. Die alten Veträge laufen ja noch bis samstag, alle die nicht genommen wurden bzw die den vetrag nicht unterzeichnet haben, brauchen nicht wieder kommen ( Überstundenabbau, bzw wurden freigestellt).
natürlich machen sich die Leute die noch einen monat länger machen, noch große Hoffnung, doch noch einen Festvertrag zu bekommen.
Ärgerlich ist es natürlich für die Mitarbeiter die von Anfang an in werne mit dabei waren und ja nur einen zeitvertrag bekommen haben, diese sind ganz klar jetzt "sauer" denn wie kann es das jemand der gerade mal 3 oder 4 wochen dort ist,einen festen vertrag bekommen ?????
habe aber noch Kontakte wenn ich etwas weis dann werde ich berichten :)

LG
Jerrycat2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2011, 00:00   #627
Berenike1810
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Berenike1810
 
Registriert seit: 22.04.2008
Ort: Über All
Beiträge: 1.828
Berenike1810 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

@Jerrycat,

warst Du dort über das JC, - Praktikum ?

- Wenn nicht: hast Du deinen Lohn bekommen und stimmt ggf. die Abrechnung ?


Berenike
.
Berenike1810 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2011, 00:01   #628
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Zitat von Jerrycat2 Beitrag anzeigen
n
habe aber noch Kontakte wenn ich etwas weis dann werde ich berichten :)

LG
danke, das würde helfen. Aber mach dir bitte keinen Stress.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2011, 00:16   #629
Jerrycat2->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.01.2009
Beiträge: 124
Jerrycat2
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Zitat von Berenike1810 Beitrag anzeigen
@Jerrycat,

warst Du dort über das JC, - Praktikum ?

- Wenn nicht: hast Du deinen Lohn bekommen und stimmt ggf. die Abrechnung ?


Berenike
.
Hatte mich anfang des Jahres selbst dort beworben, kurz daruf erfolgte eine Infoversanstaltung vom arbeitsamt.dann kam eine ganze zeit nichts, im November bekam ich Post vom arbeitsamt, könnte zum infotag nach rheinberg- das ganze ohne Rechtsfolgebelehrung. war dann dort und habe den Vertrag unterschrieben.
Mein lohn war pünktlich und auch richtig, allerdings weiß ich von anderen dort, das sie ihr Lohn zwar pünktlich aber nicht komplett erhalten haben, teilweise bis zu 300€ weniger.einige Leute haben wohl an diesen tag ihre arbeit niedergelegt. hier weis ich jedoch nicht wie es weiter ausging.

nun bin ich gespannt wie die arge reagiert.Von arbeitgeberseite hies es es würde der arge nicht mitgeteilt wenn man den Vetrag nicht unterschreibt, angeblich würde diesbezüglich kein austausch statt finden.naja dies glaube ich jedoch nicht.
habe allerdings auch genug Gründe warum ich den monatsvertrag nicht unterzeichnet habe( Dinge die man bei einem festen Vertrag bestimmt hätte regeln können, aber den aufwand eben nicht für ein Monat)

achja ich habe kein praktikum machen müssen

LG
Jerrycat2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2011, 00:41   #630
Berenike1810
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Berenike1810
 
Registriert seit: 22.04.2008
Ort: Über All
Beiträge: 1.828
Berenike1810 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Zitat von Jerrycat2 Beitrag anzeigen
nun bin ich gespannt wie die arge reagiert.Von arbeitgeberseite hies es es würde der arge nicht mitgeteilt wenn man den Vetrag nicht unterschreibt, angeblich würde diesbezüglich kein austausch statt finden.naja dies glaube ich jedoch nicht.
habe allerdings auch genug Gründe warum ich den monatsvertrag nicht unterzeichnet habe ( Dinge die man bei einem festen Vertrag bestimmt hätte regeln können, aber den aufwand eben nicht für ein Monat)LG
...Auf alle Fälle hast Du dir also einen Termin bei der Arge gemacht ?

Jede weitere Empfehlung, mit dem wenigen Wissen, das ich/wir momentan habe/n, ist Spekulation.

-Ich glaube, Du bist gerade sehr erschöpft, was ich gut verstehen kann.

>>>...keine Lust etwas zu ruhen ...und morgen sieht, schreibt, man weiter...??? ...<<<<

Manchmal tut es sehr gut, die Bettdecke über den Kopf zu ziehen und eine Nacht "Darüber" zu schlafen. - Und die Welt sieht gleich wieder ganz anders aus . ---hhhmmm???

Berenike
.


(Scheiß-blöde Antwort...gelle?)
Berenike1810 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2011, 08:34   #631
Jerrycat2->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.01.2009
Beiträge: 124
Jerrycat2
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

nein habe noch keinen Termin gemacht

LG
Jerrycat2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2011, 10:55   #632
ela1953
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.03.2008
Ort: Raum DO, MS
Beiträge: 6.124
ela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiert
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

bei tacheles schreibt jemand, der einen angebotenen Jahresvertrag nicht angenommen hat und nun angst hat vor Sanktionen
ela1953 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2011, 11:07   #633
Berenike1810
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Berenike1810
 
Registriert seit: 22.04.2008
Ort: Über All
Beiträge: 1.828
Berenike1810 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

@Jerry, nun gefällst Du mir schon wieder besser !

Du machst Dir aber rasch einen Termin und nimmst jemanden mit ?! Je nach Sabe muß man schon mit Turbulenzen rechnen. - Bitte berichte danach wieder.

@ela, (ich weiß nicht ob man das darf - aber:) kannst Du mir da mal einen Link senden ? Ich bin dort nicht angemeldet.

Und alles um die "Amazon-Sache" interessiert mich.

Danke !

Berenike
.
Berenike1810 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2011, 13:38   #634
Skeptiker->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.12.2011
Beiträge: 1
Skeptiker
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Hi Leute!
Als einen der Personen im Lande, die sich auch dem Zyklus der Weihnachts-Masseneinstellung, dachte ich mir, ich lasse auch einige Zeilen hier. Vor allem da ich die Sachlage schon Wochen verfolge.

Auch ich bin aus der Arbeitslosigkeit nach Amazon gegangen um dort im Weihnachtsgeschäft auszuhelfen mit Aussicht auf eine Verlängerung.

Nach dem was ich hier so lese, sind einige Sachstände bei weitem nicht Tagesordnung oder mehr Standortabhängig. Ich friste mein Dasein in Werne und Dinge wie kein Lohn bekommen oder 19 Tage durcharbeiten sind nicht ohne weiteres vorgekommen.
Ohne weiteres ist gemeint, dass es durchaus vorkam das Personen keinen Lohn bekommen haben oder zu wenig. Was allerdings zu 99% daran lag, das Unterlagen nicht beigekommen sind, für die mann 2 Wochen Zeit hat, sie ins Büro zu bringen.
Um fair zu bleiben, ja es kam auch dort mal vor das etwas schief ging. Doch dies lag auch an der hoffnunglosen Überlastung der Arbeitskräfte in dem Bereich, was keine Entschuldigung ist, aber zumindest eine nachvollziehbare Begründung. Darf natürlich dennoch nicht vorkommen.

Das mit den 2 Wochen umsonst arbeiten ist meiner Meinung auch alles andere als ne Sinnvolle Sache. Doch da ist der Staat ebenso schuld wie Amazon. Auf der einen Seite gut für Leute die die Arbeit nicht schaffen. Körperlich gesehen. Ein Beispiel gab es in meiner Abteilung. Der konnt wieder in den Hartz gleiten ohne Geld abgezogen zu bekommen. Auch wenn amn diese Sache sicher anders hätte lösen können.
Das sollte so nicht mehr passieren.
Und passierte zum Teil auch nicht mehr. Meine EInzugsrutsch bekam sofort den Vetrag bis Ende Dez und direkt Geld.

Das mit den Arbeitszeiten...
Ja es war viel und es gab Überstunden. In der Vorweihnachtswoche auch einen Sonntag. Welcher allerdings von vorne herein angekündigt gewesen ist. Also keine Überraschung..alle wussten es, da sollte keiner weinen. Aber die TAge waren anstrengend und fordernt, keine Frage. War Eckenweise viel Stress. Das es hier und da bei Leuten Unmut gegeben hat wegen nicht Verlängerung, kann ich sehr gut verstehen. 100% fair ist das bei den Massen auch nicht zu meistern denke ich mal. Zudem ist das sich selbst sehen und das gesehene werden, oft sehr unterschiedlich.

Die Verlängerungen
Nein, nicht in der Kantine. Werne hat dafür Räumlichkeiten zur Verfügung, die aussreichend Platz hatten.
In meinem Fall gab es zb einen Jahresvetrag, wie für jeden anderen in der Gruppe auch. JA das ist nun wirklich nicht die feine englische Art. Mann wurde in Gruppen abgefertigt. Aber bei gut und gern 1500 Leuten auch kein wunder. Räume zum gehen und bleiben.

Wie verfahren wurde und wer was entschieden hat keine Ahnung. Dazu lässt sich nichts sagen.

Arbeitsklima
Ich persönlich kann mich zu dem Thema nicht beschweren. Es gab keine Vorfälle die das Klima zerstört hätten. Auch wenn ich das nur in meinem Umfeld beurteilen kann.

Sicherheit und Knast...
JA, es gibt strikte Sicherheitsvorschriften. Schleusen mit Metalldetektoren usw. Kein Geld rein, keine Uhren/Schmuck usw. Wird von Amazon verkauft und man könnte sich berreichern. Und jetzt könnte man sagen...HEY das ist schei*se und ja. Zum Teil ist es das. Es hält auf und man hängt grad zum Feierabend oft ne Weile an der Schleuse. Doch es gab immer wieder Helden die Kleptoman gespielt haben. Da soll man sich echt nicht wundern.
Ja, es ist auch nur Wasser in den Hallen erlaubt. Keine Süßgetränke usw. Auch logisch. Sprudelwasser und stilles Wasser gibt es zumindest in Werne in rauhen Mengen umsonst mit passender Flasche.

Der Stundenlohn ist sicher nicht der Wahnsinn. Da kann auch die kostenlose Unfallversicherung nichts gegen machen. DOch ist für diesen Job auch keine Ausbildung erforderlich. Keine Sonderanforderungen ausser gut zu Fuss zu sein.


Nochmal drüber gelesen sieht es fast aus wie Parteiergreifung für Amazon, doch das soll es nicht sein. Ich denke nur, dass es sinnvoll ist, eine Medallie von beiden Seiten zu betraachten. Diese Schilderungen sind meine Sicht der Dinge.

Auch mich stört einiges. Wie zb das man auf seine Stunden aufpassen muss weil das Buchnungssystem manchmal langsam ist. Auch das die PAusen zählen wenn man vom Arbeitsplatz losgeht und nicht wenn man in der Kantine steht, was mit der Schleuse durchaus Zeit klaut.
DOch jede Stunde kann man abfeiern. Oft genug Vereine gesehen an denen 30 Überstunden als Firmeninteresse gegolten haben.

Naja, da ich einer bin der ein Jahresvetrag bekommen hat, muss ich nu los....

Gruß

Ich schaue später weider rein um eventuell Unklarheiten aus zu räumen.
Skeptiker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2011, 14:03   #635
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Zitat von Skeptiker Beitrag anzeigen
[...]
Nochmal drüber gelesen sieht es fast aus wie Parteiergreifung für Amazon, doch das soll es nicht sein. Ich denke nur, dass es sinnvoll ist, eine Medallie von beiden Seiten zu betraachten. Diese Schilderungen sind meine Sicht der Dinge.[...]
Genau der Eindruck stellt sich aber unweigerlich ein. Nur weil du zu den "Glücklichen" gehörst, für die sich sich Amabzock nach der Sklavenselektion entschieden hat, rechtfertigt das noch nicht die organisierte Ausbeutung von Menschen in diesem Umfang. Sicherlich trägt der Staat Mitschuld. Aber auch Amabzock, die hier ihre wahre Moralvorstellung an den Tag gelegt hat. Werden nun große Feiertage dazu missbraucht, um Mitarbeiter billig zu erproben? Ich bezweifele, dass dein Plädoyer für Amabzock identisch ausgefallen wäre, wenn du zu denen gehört hättest, die sich nicht mit einem lächerlichen Arbeitsvertrag hätten schmücken können. Im meinen Augen seid ihr vergleichbar mit den willigen Ein-Euro-Jobbern, die dieses System aufrecht erhalten und dazu führt, dass Arbeitsverträge aufgeweicht und ordentliche Löhne vernichtet werden. Aber Hauptsache Arbeit, nicht wahr?Skepsis sieht anders aus.
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2011, 15:16   #636
Berenike1810
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Berenike1810
 
Registriert seit: 22.04.2008
Ort: Über All
Beiträge: 1.828
Berenike1810 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Zitat von Skeptiker Beitrag anzeigen
Naja, da ich einer bin der ein Jahresvetrag bekommen hat, muss ich nu los....

Gruß

Ich schaue später weider rein um eventuell Unklarheiten aus zu räumen.

13:38 Uhr ...............


Berenike
.
Berenike1810 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2011, 16:11   #637
hanswurst
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.07.2008
Beiträge: 63
hanswurst
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Zitat von Skeptiker Beitrag anzeigen
Naja, da ich einer bin der ein Jahresvetrag bekommen hat, muss ich nu los....

Gruß

Ich schaue später weider rein um eventuell Unklarheiten aus zu räumen.

Da hat sich Amazon aber Mühe gegeben, sein verkorkstes Image wieder aufzumöbeln.

Ich glaube davon kein Wort.
__

Der Mensch leidet an einer fatalen Spätzündung: Er begreift alles erst in der nächsten Generation. Jerzy Lec
hanswurst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2011, 16:34   #638
DooNaBae
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.11.2011
Ort: NRW
Beiträge: 110
DooNaBae Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

@Skeptiker

Naja, ich war auch in Werne, und das was ich berichtet hatte, stimmt zu 100%.
Desweiteren hatte ich bei Amazon ein Brief per Einschreiben um Korrektur der Lohnabrechnung gebeten, da folgende Fehler vorhanden sind:
- Stunden stimmten nicht
- Unentschuldigter Fehltag wurde eingetragen!
- Desweiteren wurde für die Krankentage kein Geld bezahlt und das Formular von der Krankenkasse wurde bis dato auch nicht ausgefüllt und zurückgeschickt. (Telefonat mit der Krankenkasse)
Daraufhin habe ich eine Frist bis zum 29.12.2011 gesetzt um Korrektur.
Jetzt darfst du 3x Raten was bis heute geschehen ist?
Nichts. Ich bin stinksauer und werde mir Rechtsbeistand holen, kostet mich nichts. Die sollen Amazon mal den ***** aufreissen.
Die machen sich um nichts Gedanken, da macht man auf die Fehler aufmerksam, setzt Fristen und den scherrt das ein Dreck.
DooNaBae ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2011, 17:44   #639
boynrwdo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.12.2011
Ort: dortmund
Beiträge: 8
boynrwdo
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

hallo
ich war auch in werne
wurde aber nicht über nommen
ich bin auch zur zeit krankgeschrieben
mit margen darm grippe

ich würde nur gehrne wissen ob ich übernommen worden wäre wenn ich net krank geschrieben worden währe????????
und ob die das volle gehalt zahlen oder nur das was man gearbeitet hat????????
mein vertrag läuft noch bis 31.12.11
boynrwdo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2011, 21:03   #640
Jerrycat2->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.01.2009
Beiträge: 124
Jerrycat2
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Zitat von boynrwdo Beitrag anzeigen
hallo
ich war auch in werne
wurde aber nicht über nommen
ich bin auch zur zeit krankgeschrieben
mit margen darm grippe

ich würde nur gehrne wissen ob ich übernommen worden wäre wenn ich net krank geschrieben worden währe????????
und ob die das volle gehalt zahlen oder nur das was man gearbeitet hat????????
mein vertrag läuft noch bis 31.12.11
also ich kann nur aus rheinberg berichten:
keine ahnung wonach die dort bei den veträgen gegangen sind, es sollen sogar Leute einen Vetrag bekommen haben die oft krank waren. es macht den eindruck als ob man die verträge ausgewürfelt hat. Ein kollege war in 3 Wochen insgesamt 4 Tage "krank"(2 krankenscheine) und hat immerhin noch einen Monat verlängerung bekommen. ebenso wurden bei den Festverträgen Leute aufgerufen, welche seit Wochen nicht mehr anwesend waren.
daran sieht man doch wie die, die verträge vergeben haben .Wissen nichtmal wer wirklich arbeiten war und wer nicht

schau mal in deinen arbeitsvertrag dort steht wie es läuft wenn man Krank ist, soviel ich weis bekommst du weder Lohn noch geld von krankenkasse.


LG
Jerrycat2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2011, 00:27   #641
DooNaBae
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.11.2011
Ort: NRW
Beiträge: 110
DooNaBae Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Zitat von Jerrycat2 Beitrag anzeigen

schau mal in deinen arbeitsvertrag dort steht wie es läuft wenn man Krank ist, soviel ich weis bekommst du weder Lohn noch geld von krankenkasse.


LG
Das ist ein starker Irrglaube. Gesetzlich muss der Arbeitgeber im ersten Monat nach Arbeitsbeginn für Krankheit nicht bezahlen!
Da springt die Krankenkasse ein und du bekommst Krankengeld.
Das ist gesetzlich und der Arbeitgeber ist gesetzlich verpflichtet die Unterlagen für die Krankenkasse auszufüllen.
Desweiteren den Absatz muss du mir mal genau sagen, wo das stehen soll, das man während der Krankheit kein Lohn oder Krankengeld von der Krankenkasse bekommt.
Das ist gesetzeswidrig und bei mir im Vertrag habe ich es nicht gefunden.
Achso, Glauben ist nicht Wissen, deswegen würde ich Vermutungen hier mal nicht reinschreiben. Das macht dich nur unglaubwürdig und verwirrst andere, die man eh schon über den Tisch ziehen möchte.
Ich möchte nicht wissen, was Amazon einspart, an die Leute, die ihre Gehaltsabrechnung nicht so sorgfältig prüfen.
Und in der Presse war ja schon einiges zu lesen, wie korrekt sowas dort behandelt wird.
Selbst nach Aufforderung per Einschreiben, bekommt man die nicht ein Milimeter bewegt, man muss immer erst ein Rechtsanwalt einschalten, damit die sich rühren.
Traurig aber wahr.

EDIT:
Hier nochmal schwarz auf weiß ->DAK - Unternehmen Leben - Entgeltfortzahlung
DooNaBae ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2011, 00:36   #642
DooNaBae
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.11.2011
Ort: NRW
Beiträge: 110
DooNaBae Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Zitat von boynrwdo Beitrag anzeigen
hallo
ich war auch in werne
wurde aber nicht über nommen
ich bin auch zur zeit krankgeschrieben
mit margen darm grippe

ich würde nur gehrne wissen ob ich übernommen worden wäre wenn ich net krank geschrieben worden währe????????
und ob die das volle gehalt zahlen oder nur das was man gearbeitet hat????????
mein vertrag läuft noch bis 31.12.11
Ob du eingestellt, wenn du nicht krank gewesen wärst, kann dir hier keiner beantworten, das weiß nur Amazon selber.
Es wurde aber am ersten Tag bei der Vorstellung gesagt, das dein Teamleiter (Manager) entscheidet, wer einen Vertrag bekommt und wer nicht.
Das erklärt auch, das einige Leute einen Vertrag trotz Krankheit bekommen haben. Da sowas eine persönliche Einschätzung seitens deines Managers ist, kommt auch immer darauf an, wie zufrieden er mit dir war. Es gibt ja Menschen die können andere Menschen nicht riechen, sowas kann schon dann ein Auskretierium sein.

Ob du das volle Gehalt bekommst, kommt darauf an, wann du angefangen hast.
Wie bereits erwähnt, muss Amazon im ersten Arbeitsmonat nicht für Krankheit bezahlen, da springt die Krankenkasse ein.... wenn Amazon mal die Formulare ausfüllen würde.
DooNaBae ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2011, 10:10   #643
Jerrycat2->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.01.2009
Beiträge: 124
Jerrycat2
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Zitat von DooNaBae Beitrag anzeigen
Das ist ein starker Irrglaube. Gesetzlich muss der Arbeitgeber im ersten Monat nach Arbeitsbeginn für Krankheit nicht bezahlen

Da springt die Krankenkasse ein und du bekommst Krankengeld.
Das ist gesetzlich und der Arbeitgeber ist gesetzlich verpflichtet die Unterlagen für die Krankenkasse auszufüllen.
Desweiteren den Absatz muss du mir mal genau sagen, wo das stehen soll, das man während der Krankheit kein Lohn oder Krankengeld von der Krankenkasse bekommt.
Das ist gesetzeswidrig und bei mir im Vertrag habe ich es nicht gefunden.
Achso, Glauben ist nicht Wissen, deswegen würde ich Vermutungen hier mal nicht reinschreiben. Das macht dich nur unglaubwürdig und verwirrst andere, die man eh schon über den Tisch ziehen möchte.
Ich möchte nicht wissen, was Amazon einspart, an die Leute, die ihre Gehaltsabrechnung nicht so sorgfältig prüfen.
Und in der Presse war ja schon einiges zu lesen, wie korrekt sowas dort behandelt wird.
Selbst nach Aufforderung per Einschreiben, bekommt man die nicht ein Milimeter bewegt, man muss immer erst ein Rechtsanwalt einschalten, damit die sich rühren.
Traurig aber wahr.

EDIT:
Hier nochmal schwarz auf weiß ->DAK - Unternehmen Leben - Entgeltfortzahlung
Sorry das meinte ich auch es steht aber im arbeitsvertrag das amazon nicht zahlt
Jerrycat2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2011, 10:55   #644
DooNaBae
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.11.2011
Ort: NRW
Beiträge: 110
DooNaBae Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Um nochmals zu bestätigen:
Zitat von Jerrycat2 Beitrag anzeigen
Sorry das meinte ich auch.
Also so wie ich es geschrieben habe das die Krankenkasse zahlen muss im ersten Monat!
Zitat von Jerrycat2 Beitrag anzeigen
es steht aber im arbeitsvertrag das amazon nicht zahlt
Ja, im ersten Monat braucht Amazon nicht zahlen, da ja die Krankenkasse zahlen muss, aber Amazon ist verpflichtet die benötigten Formulare von der Krankkasse auszufüllen.



Sonst bitte Paragraph + Absatz (Arbeitsvertrag ist mit Paragraphen und Absätze) im Arbeitsvertrag nennen, ich konnte es nicht finden, und ich habe den befristeten Arbeitsvertrag vorliegen.

Und es ist doch schon logisch, das Amazon sowas gar nicht reinschreiben kann, was macht einer, der einen Monat krank wird kurz nach Arbeitsbeginn?
Der Verhungert dann, weil er von nirgends Kohle bekommt.
Schon mit logischem Denken ist das nicht machbar, und du siehst ja selber was die Krankenkasse im Link schreibt.
Oder glaubst du Krankenkassen zahlen freiwillig wenn sie nicht gesetzlich verpflichtet werden.

Deswegen mit den Spruch es steht im Arbeitsvertrag ist einfach nur laue Luft ohne Absätze und Paragraphen. Kannst dann den genauen Wortlaut reinschreiben, wenn der bei dir drin stehen sollte, weil das ist gesetzeswidrig!
DooNaBae ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2011, 15:36   #645
boynrwdo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.12.2011
Ort: dortmund
Beiträge: 8
boynrwdo
Unglücklich AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

von der krankenkasse bekomme ich kein geld weil mein arbeitsverhältnis nicht über 10 wochen geht
des halb bekomme ich von den kein geld also müsst amazon das volle gehalt zahlen
wenn das arbeitsverhältnis über 10 wochen gehen würde würde ich auch krankengeld bekommen
und im vertrag steht nix drin das die im krankheitsfalle kein geld gibt
also müsten die doch zahlen? vor allem ich muss eine familie ernäheren mit zwei klein kinder
boynrwdo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2011, 17:18   #646
DooNaBae
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.11.2011
Ort: NRW
Beiträge: 110
DooNaBae Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Zitat von boynrwdo Beitrag anzeigen
von der krankenkasse bekomme ich kein geld weil mein arbeitsverhältnis nicht über 10 wochen geht
des halb bekomme ich von den kein geld also müsst amazon das volle gehalt zahlen
wenn das arbeitsverhältnis über 10 wochen gehen würde würde ich auch krankengeld bekommen
und im vertrag steht nix drin das die im krankheitsfalle kein geld gibt
also müsten die doch zahlen? vor allem ich muss eine familie ernäheren mit zwei klein kinder
Lest ihr auch meine Links oben?
Glaube nicht das andere Krankenkasse es anders handhaben.

Mir wurde jedenfalls kein Geld von Amazon gezahlt, für meine Krankheitstage.
DooNaBae ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2011, 18:38   #647
Jerrycat2->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.01.2009
Beiträge: 124
Jerrycat2
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Zitat von boynrwdo Beitrag anzeigen
von der krankenkasse bekomme ich kein geld weil mein arbeitsverhältnis nicht über 10 wochen geht
des halb bekomme ich von den kein geld also müsst amazon das volle gehalt zahlen
wenn das arbeitsverhältnis über 10 wochen gehen würde würde ich auch krankengeld bekommen
und im vertrag steht nix drin das die im krankheitsfalle kein geld gibt
also müsten die doch zahlen? vor allem ich muss eine familie ernäheren mit zwei klein kinder
schau mal auf dem Blatt :
Anlage zum Personalstammblatt
dort steht ganz unten folgendes:

Bei Krankheit innerhalb der ersten 28 arbeitstage wird lt § 3 Entgeltfortzahlungsgesetz die lohnfortzahlung nicht vom Arbeitgeber übernommen.Bitte setze dich hierzu bei beschäftigungsbeginn mit deiner krankenkasse in Verbindung. Diese kann dir individuelle Auskunft hierzu geben.


Du siehst amazon muss nicht zahlen

LG
Jerrycat2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2012, 10:21   #648
Jerrycat2->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.01.2009
Beiträge: 124
Jerrycat2
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

hallo alle zusammen,
nun sind ein paar tage vergangen und man bekommt so einiges zu hören.
Leider weis ich nicht was der Wahrheit entspricht oder aber was Gerüchte sind.Also folgendes:
Angeblich wurden die Mitarbeiter bewertet und hier sind wohl große Fehler unterlaufen.Bewertet wurd von 1-7, 1 gleich sehr gut, 7 schlecht,eine haben laut gerücht wohl genau verkehrt rum bewertet was ja dazu geführt hat das leute die eigentlich keinen vertrag bekommen sollten nun einen vertrag haben.
Angeblich wurden nun auch feste Arbeitsverträge gekündigt und Manager mussten ihren posten verlassen.
So das ist das was man sich hier so erzählt also bitte denkt daran das ich es nicht 100% weis was war daran ist.

Die noch vorhandenen Mitarbeiter zerfleischen sich gegenseitig keiner gönnt dem anderem etwas, viele Leute haben einen Krankenschein, da sie die Zustände dort nicht mehr aushalten.

So das wars erstmal von mir

LG
Jerrycat2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2012, 15:05   #649
Merkur
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.01.2006
Beiträge: 1.887
Merkur Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Zitat:
Die noch vorhandenen Mitarbeiter zerfleischen sich gegenseitig keiner gönnt dem anderem etwas, viele Leute haben einen Krankenschein, da sie die Zustände dort nicht mehr aushalten.
So muss sein
Merkur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2012, 10:41   #650
Bergkamener->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.09.2011
Beiträge: 290
Bergkamener Bergkamener
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Zwei neue Artikel zu Amazon:

Zitat:
Region hat von Amazon profitiert

Lange nicht mehr gehabt

Unterm Strich sei die Ansiedlung aber ein Erfolg. Durch Amazon konnten gut 800 Menschen ihre Arbeitslosigkeit unterbrechen. Vor allem Personen, die vorher Hartz IV erhielten, wurden von Amazon eingestellt.
Region hat von Amazon profitiert - Nachrichten aus Wesel, Hamminkeln und Schermbeck | DerWesten

Zitat:
Wesel
Mit Amazon positiv gegen Trend

VON FRITZ SCHUBERT - zuletzt aktualisiert: 04.01.2012 Wesel (RP). Rheinberger Internet-Versender beschert der Agentur für Arbeit mit befristeten Sondereinstellungen auch für Dezember ein gutes Ergebnis. Im Kreis Wesel ging die Quote auf 6,5 Prozent zurück. Agentur-Chef Dr. Peter Glück erwartet 2012 keinen Anstieg der Arbeitslosigkeit.
Wesel: Mit Amazon positiv gegen Trend | RP ONLINE

Was für Meldungen (kopfschüttel):
Ist doch klar, daß Regionen mit Amazon-Standorten kurzfristig profitieren.

Von der Presse kann man wieder nur enttäuscht sein. Hier wäre doch ein Ansatz gewesen bei Amazon nachzufragen, wieviele Mitarbeiter übernommen wurden. Keine Zahlen zu Entlassungen bei Amazon. Amazon hat doch bis zu....000(je nach Geschäftsentwicklung) langfristige Arbeitsplätze versprochen.
Wieviel langfristige Arbeitsplätze sind denn nun wirklich entstanden?

Schade auch, daß man auch nichts mehr von der Landesregierung NRW hört, ob sich denn nun an der Einstellungspraxis (unbezahlte Praktika) etwas ändern wird.

Naja, vielleicht kommt noch was.
Bergkamener ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
amazon, stellenvorschlag, versandmitarbeiter, werne

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Versender Amazon: Kein Arbeitslager Hebamme Archiv - News Diskussionen Tagespresse 13 25.09.2011 23:31
Weihnachtsaushilfen bei Amazon Bad Hersfeld Christine Vole 2010 ALG I 7 22.12.2010 00:40
Stellenvorschlag ohne Arbeitgeber-Angabe franzi Allgemeine Fragen 5 14.07.2010 11:13
Stellenvorschlag der Bundesagentur für Arbeit Patrik Allgemeine Fragen 24 04.02.2008 14:07
Amazon.de evahb Allgemeine Fragen 2 09.07.2006 14:51


Es ist jetzt 03:10 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland