Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.11.2011, 15:32   #426
teddybear
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.04.2011
Beiträge: 3.577
teddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiert
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Zitat von Bethany Beitrag anzeigen
Und Pinkelgänge genehmigen lassen? Was ist, wenn es die Genehmigung nicht gibt?
Dann muss man dem KZ Aufseher halt gezielt in sein Getränk pullern bzw. heimlich in sein Sandwich koten!

Man ist doch eh nur kurzfristig befristet in dem Arbeitslager zur Zwangsarbeit abgestellt! Mit Kündigung kann der KZ Aufseher einem von daher dann auch nicht mehr drohen!
teddybear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2011, 15:35   #427
Berenike1810
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Berenike1810
 
Registriert seit: 22.04.2008
Ort: Über All
Beiträge: 1.828
Berenike1810 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

...@Jesse, immerhin hat diese Seite Ver.di Bad Hersfeld eröffnet.

Wie Ver.di im Interview berichtete, betreut diese Gewerkschaft die Hersfelder Mitarbeiter.

Ich finde die Einstellung: "ob die sich von Schreiben auf dieser Seite beeindrucken lassen, nachdem die nicht mal die Presse juckt?" kontraproduktiv.

Wieso machen sich dann, z.B. auch hier im Forum, soviele Leute daran, zu recherchieren und zu informieren ? Diese Arbeit finde ich sehr wichtig !

Volksmund: "Steter Tropfen......".

Du kannst Dich doch gerne bei Amazon bewerben !

Von mir persönlich: wenn Du in allem, was Dich nicht persönlich betrifft, keinen Sinn siehst - mußt Du dort auch nicht posten.

Berenike
.
Berenike1810 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2011, 16:38   #428
Bergkamener->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.09.2011
Beiträge: 290
Bergkamener Bergkamener
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Zitat von Berenike1810 Beitrag anzeigen
Wieso machen sich dann, z.B. auch hier im Forum, soviele Leute daran, zu recherchieren und zu informieren ? Diese Arbeit finde ich sehr wichtig !

Volksmund: "Steter Tropfen......".
.
Bin der gleichen Meinung.

Auch ich habe dort gepostet, bereits am 25.10.2011. Meinen Brief an die Medien und die Vetreter dort in einer E-mail informiert.

Je mehr Mitstreiter wir für unsere Sache haben desto besser.

Heute habe ich übrigens auch unsere 2 lokalen Wochenmagazine angeschrieben.

"Jobcenter stoppen kostenloses Probearbeiten bei Amazon"
Vielleicht auch eine Story für Sie?....." mit allen links usw..

Einen Versuch ist es Wert und je mehr Menschen davon erfahren, desto eher könnte sich etwas ändern!
Bergkamener ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2011, 17:23   #429
JesseJames49
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von JesseJames49
 
Registriert seit: 09.03.2011
Ort: NRW
Beiträge: 1.220
JesseJames49 JesseJames49 JesseJames49 JesseJames49
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Zitat von Berenike1810 Beitrag anzeigen
...@Jesse, immerhin hat diese Seite Ver.di Bad Hersfeld eröffnet.
Das hatte ich auf den ersten Blick übersehen.

Zitat von Berenike1810 Beitrag anzeigen
Wie Ver.di im Interview berichtete, betreut diese Gewerkschaft die Hersfelder Mitarbeiter.
Schön.

Zitat von Berenike1810 Beitrag anzeigen
Ich finde die Einstellung: "ob die sich von Schreiben auf dieser Seite beeindrucken lassen, nachdem die nicht mal die Presse juckt?" kontraproduktiv.
Wie gesagt hatte ich anfangs was übersehen. Dachte, das wäre ne Seite von Amazon.
Was jemand kontraproduktiv findet ist Ansichtssache.

Zitat von Berenike1810 Beitrag anzeigen
Wieso machen sich dann, z.B. auch hier im Forum, soviele Leute daran, zu recherchieren und zu informieren ? Diese Arbeit finde ich sehr wichtig !

Volksmund: "Steter Tropfen......".
Richtig.
Weisst du, ich sitze hier nur rum und lese hier im Thread, weil ich sonst vor Langeweile umkomme.
Ausserdem mal allgemein gesagt, was viele machen muss deshalb noch lange nicht richtig sein. Ich mache etwas, weil ich das will und verantworten kann und nicht, weil viele was machen.

Zitat von Berenike1810 Beitrag anzeigen
Du kannst Dich doch gerne bei Amazon bewerben !
Gehts dir jetzt besser?
Mir dürfte ein AmazonBonze nicht so kommen, wie er vielen kommt, die für ihn arbeiten.

Zitat von Berenike1810 Beitrag anzeigen
Von mir persönlich: wenn Du in allem, was Dich nicht persönlich betrifft, keinen Sinn siehst - mußt Du dort auch nicht posten.
Jetzt wirds persönlich.
Ob ich was mache, weil ich einen Sinn drin sehe oder es mich persönlich betrifft, oder ich eben nichts mache, weil ich keinen Sinn drinne sehe, oder es mich persönlich nicht betrifft, bleibt meine Entscheidung.
MMn erreichen die direkt Betroffenen eher was, wenn sie sich auch mal auf die Hinterbeine stellen. Das ist genauso, wie wenn du jemandem helfen willst und er sich nicht helfen lässt. Ich kann nicht für andere deren Leben leben.

Zitat von Berenike1810 Beitrag anzeigen
Berenike
.
Und Punkt.

Zitat von Bergkamener Beitrag anzeigen
Bin der gleichen Meinung.
Ja und? Darfst du doch.

Zitat von Bergkamener Beitrag anzeigen
Auch ich habe dort gepostet, bereits am 25.10.2011. Meinen Brief an die Medien und die Vetreter dort in einer E-mail informiert.
Schön.

Zitat von Bergkamener Beitrag anzeigen
Je mehr Mitstreiter wir für unsere Sache haben desto besser.
Richtig.

Zitat von Bergkamener Beitrag anzeigen
Heute habe ich übrigens auch unsere 2 lokalen Wochenmagazine angeschrieben.
"Jobcenter stoppen kostenloses Probearbeiten bei Amazon"
Vielleicht auch eine Story für Sie?....." mit allen links usw..[/QUOTE]

Super.

Zitat von Bergkamener Beitrag anzeigen
Einen Versuch ist es Wert und je mehr Menschen davon erfahren, desto eher könnte sich etwas ändern!
Auch richtig.
____________________________________

Ich frage mich grad, was die letzten Worte sollen. Das nur, weil ich fragte, ob das Sinn macht. Dann wirds persönlich, weil ich nicht selbst btroffen bin. Zum Schluß wird aufgeführt, was gemacht wurde.
Berkamener, ich ziehe den Hut vor deiner Arbeit. Du hast die Bande ein bisschen aufgemischt. Und ich hoffe, dass sich andere ein Beispiel an dir nehmen und jetzt, oder in naher Zukunft, auch mal auf den Tisch hauen.
Aber mir anhängen zu wollen, ich hinterfrage etwas, weil ich nicht betroffen bin, geht mir zu weit. Niemand weiss, was ich mache. Ich bin auch nicht der Mensch, der das breit treten muss. Ich tue einfach, was ich für richtig halte. Das was ich tue muss ich auch niemandem erklären.
Das ist mir hier schon negativ aufgefallen. Was machst du? Und das bevorzugt, wenn man etwas anzweifelt und bemeckert. So kommt keine Einigkeit zustande.

Punkt.
JesseJames49 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2011, 18:08   #430
Berenike1810
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Berenike1810
 
Registriert seit: 22.04.2008
Ort: Über All
Beiträge: 1.828
Berenike1810 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

@Jesse, - wieso gleich so bockig ? tztz, das braucht's doch nicht.

Niemand unterstellt Dir etwas - oder habe ich etwas überlesen ?

Wenn Dir ein Thema nicht zusagt, dann halte Dich doch einfach zurück !?

-Und wenn Du dir eine neue Seite anschaust, kannst Du mal im Impressum nachsehen, wer dafür verantwortlich ist.

Zitat: Weisst du, ich sitze hier nur rum und lese hier im Thread, weil ich sonst vor Langeweile umkomm

-Wenn Du es so sagst, wird es wohl so sein.

Ich mache etwas, weil ich das will und verantworten kann ..... jep.

"Jetzt wirds persönlich"

Ich entschuldige mich in aller Form und Höflichkeit, dass ich Dir, zu nahe getreten sein kann !

.. .... ... ....

Berenike
.
Berenike1810 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2011, 18:38   #431
JesseJames49
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von JesseJames49
 
Registriert seit: 09.03.2011
Ort: NRW
Beiträge: 1.220
JesseJames49 JesseJames49 JesseJames49 JesseJames49
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Ach Berenike, sorry von mir.
Irgendwie habe ich sch... Tage in letzter Zeit. Die Fliege an der Wand stört mich.

Ins Impressum schaue ich meist erst, wenn ich mich ordentlich aufgeregt habe. Sollte ich vielleicht in Zukunft zuerst machen.

Nee, Langeweile hab ich nicht, im Gegenteil, der Tag ist zu kurz.
JesseJames49 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2011, 18:51   #432
Spiegelbild->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.11.2011
Beiträge: 9
Spiegelbild
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Hallo zusammen,
ich hatte auch gerade einen Termin in Werne ( die Bierzeltbänke gibt es immer noch:-) ) und mir wurden bzgl. meiner beruflichen Erfahrung und Qualifikation beste Aufstiegschancen im Unternehmen suggeriert. Durch die aktuelle Berichterstattung in den Medien und diversen Foren informiert, habe ich die "Einladung zur Orientation", wo neben Informationen zur Schicht, Arbeitstage, Zeiten usw. auch der Arbeitsvertrag unterschrieben werden soll, etwas herauszögern können. Ich habe mit einigen Beschäftigten sprechen können und hinter vorgehaltener Hand wurden die beschriebenen Arbeitsbedingungen grösstenteils bestätigt. Von Aufstiegschancen und Karriere bzgl. der Befristung der Verträge mal ganz zu schweigen.
Ich habe daher mal folgendes Anliegen :
1) Ist es möglich, mal einen Original-Arbeitsvertrag für vom Job-Center vermittelte Kräfte hier zu veröffentlichen?
Ich denke, man wird dort nicht die Zeit bekommen, sich alles in Ruhe durchzulesen. Man hätte dann die Chance, vorbereitet zu sein und gezielt kritische Punkte ansprechen zu können.
2) Was wäre dann die beste Vorgehensweise um vom Job-Center nicht sanktioniert zu werden?
Das ist ja oft die grösste Sorge der Betroffenen und deshalb unterschreiben sie lieber.

Den Termin werde ich auf jeden Fall wahrnehmen und die Ergebnisse hier mitteilen.

Danke
Spiegelbild ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2011, 18:56   #433
Berenike1810
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Berenike1810
 
Registriert seit: 22.04.2008
Ort: Über All
Beiträge: 1.828
Berenike1810 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

...Halb so schlimm @Jesse,

-das mit "der Fliege an der Wand" kennen hier ganz viele ! -Ich auch sehr gut !

Nur die Erörterungen, jetzt, warum und weshalb, würde diesen wichtigen Thread zerstören. Ich glaube es gibt hier, im Forum ein paar Möglichkeiten, sich in guter Gesellschaft über Dinge, die einen gerade "an-käsen" zu unterhalten

Vielleicht hilft uns jemand und weißt den Weg. Ich komme dann gerne mal mit.


Berenike
.
.
Berenike1810 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2011, 19:19   #434
JesseJames49
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von JesseJames49
 
Registriert seit: 09.03.2011
Ort: NRW
Beiträge: 1.220
JesseJames49 JesseJames49 JesseJames49 JesseJames49
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Zitat von Spiegelbild Beitrag anzeigen
Ich habe daher mal folgendes Anliegen :
1) Ist es möglich, mal einen Original-Arbeitsvertrag für vom Job-Center vermittelte Kräfte hier zu veröffentlichen?
Im Beitrag #414 von Martin ist ein Arbeitsvertrag verlinkt.

Zitat von Spiegelbild Beitrag anzeigen
Ich denke, man wird dort nicht die Zeit bekommen, sich alles in Ruhe durchzulesen.
Die Zeit muss man sich nehmen, die darf auch nicht verwehrt werden.


Zitat von Spiegelbild Beitrag anzeigen
2) Was wäre dann die beste Vorgehensweise um vom Job-Center nicht sanktioniert zu werden?
Da die wohl fett zusammen arbeitern mit denen sehe ich da schwarz, dass es sanktionslos abläuft, wenn man sich wehrt.

Zitat von Spiegelbild Beitrag anzeigen
Das ist ja oft die grösste Sorge der Betroffenen und deshalb unterschreiben sie lieber.
Und hängen bald tiefer in der Sch...
Sicher ist die Angst vor Sanktionen groß. Da wurde ein hervorragendes Instrument geschaffen sich den Bürger untertan zu machen. Ich ich sterbe lieber stehend, als krumm gebuckelt.

Zitat von Spiegelbild Beitrag anzeigen
Den Termin werde ich auf jeden Fall wahrnehmen und die Ergebnisse hier mitteilen.
Das wäre schön.
JesseJames49 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2011, 19:46   #435
Bergkamener->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.09.2011
Beiträge: 290
Bergkamener Bergkamener
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

@Spiegelbild

Beitrag #411 von Martin ist ist ein Arbeitsvertrag verlinkt.

Hier der direkte Link:

http://www.elo-forum.net/wp-content/...itsvertrag.pdf
Bergkamener ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2011, 20:05   #436
Spiegelbild->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.11.2011
Beiträge: 9
Spiegelbild
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

@ Bergkamener,

danke, jetzt hab ichs auch gefunden. Ich dachte schon, ich sei unfähig :-)

Ich werde mir das Ding morgen mal in Ruhe durchlesen und entsprechende Notizen machen.

Vielleicht kann ich ja das ein oder andere Opfer beim nächsten Termin dadurch vor einer unüberlegten Unterschrift bewahren.

Danke für die schnelle Reaktion auf meinen Post
Spiegelbild ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2011, 20:16   #437
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

@ Speigelbild

Du hast jetzt viele Infos, vielleicht auch viel zu viele. Deshalb gehe es in Ruhe an und vertraue auch deiner eigenen Sichtweise. Dann wirst du auch die richtige Entscheidung fällen können Und nimm dir bitte für Arbeitsvertrag Zeit, da der sehr umfangreich (vieles darin ist Standard, aber einiges ist doch sehr speziell). Notfalls nimmst du morgen auch mal Kontakt mit der Gewerkschaft Ver.Di in Werne auf. SPätestens, wnen man in so einem Großbetrieb arbeitet, sollte man unbedingt gewerkschaftlich orgnaisiert sein.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2011, 20:19   #438
Bergkamener->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.09.2011
Beiträge: 290
Bergkamener Bergkamener
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Der erste Artikel ist raus:

Kritik des Erwerbslosen-Forums zurückgewiesen / Jobcenter bestätigt doppelte Praktika nicht - Werne - Lokales - wa.de

Zitat:
...einen Betroffenen, der das Praktikum in Werne zweimal absolviert habe – im Herbst 2010 und nun noch mal. „Das kann ich nicht bestätigen, davon ist uns nichts bekannt“, entgegnete darauf Antonia Mega, Sprecherin des Jobcenters. „Als Einzelfall könnte dies allenfalls darin begründet sein, dass der Betreffenende in einem anderen der vier Tätigkeitsfelder bei Amazon eingesetzt wurde....
Hierzu ein Zitat aus meinen heiß geliebten Artikel der Ruhr-Nachnichten (siehe Beitrag #404):

Weihnachtsgeschäft:*Amazon sucht 2000 Leute*-* Ruhr Nachrichten

Zitat:
...Die Teilnehmer durchlaufen in dem Test-Center alle Bereiche, die in einem Logistik-Zentrum des Internet-Konzern zuhause sind....
Sehr gut begründet Frau Mega!


auch der ist gut, aus dem WA Artikel:

Zitat:
...Generell sei festzuhalten, dass ein wiederholtes Einüben einundderselben Tätigkeit nicht sinnvoll sei....
Hier musste ich einfach nur lachen.
Bergkamener ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2011, 20:25   #439
DooNaBae
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.11.2011
Ort: NRW
Beiträge: 110
DooNaBae Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Den Arbeitsvertrag gehen die bei dem nächsten Termin direkt vor Ort durch, wenn du bei der Infoveranstaltung gesagt hast, das du die Arbeit machen würdest.
Sprich, das Personalmanagment und die ~80 Leute gehen Seite für Seite den Vertrag durch und wird auch dort unterschrieben.
Ich habe keinen gesehen, der gesagt hat, das er den Vertrag trotz allem erstmal nach Hause nimmt um den einer fachkundigen Person darüber schauen zu lassen.
Ich hatte auch unterschrieben, wurde aber krank.
Amazon hat darauf sofort gekündigt.
Von der Arge habe ich noch nichts gehört, die Kündigung und Weiterbewilligung hatte ich bei der Arge im Briefkasten am selben Tag geworfen.
Sanktion dürften keine kommen, da ich mich telefonisch (bei Frühschicht muss man vor 6 Uhr bei Erkrankung anrufen) um kurz nach 5 Uhr angerufen hatte.
Krankenschein hatte ich per Einschreiben hingeschickt, so das Sie daraus auch kein Strick drehen können.
Aber wie gesagt, ich warte erstmal auf Antwort der Arge.
Und zum großen Teil kann ich hier vieles unterschreiben, was so gesagt wurde.

P.S. Es wurde auch erwähnt das Amazon einen Betriebsrat gründen möchte, das es aber halt noch ein wenig dauert.
DooNaBae ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2011, 20:39   #440
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

und noch einer

Amazon-Abzocke noch dreister?


DÜSSELDORF ▪ Noch dreister als bislang bekannt soll die Abzocke von Arbeitslosen sein, die das Internet-Versandhandelsunternehmen Amazon betrieben hat. Dieselben Saisonkräfte hätten sowohl im letzten als auch in diesem Jahr ein zweiwöchiges kostenloses Praktikum machen müssen, obwohl sie die Betriebsabläufe bereits kannten. Damit sei mehrmals für dieselbe Person Arbeitslosengeld I oder Sozialhilfeleistungen fortgezahlt worden, behauptete gestern das Erwerbslosen Forum Deutschland.

Amazon-Abzocke noch dreister? - NRW - Nachrichten - wa.de
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2011, 11:07   #441
Bergkamener->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.09.2011
Beiträge: 290
Bergkamener Bergkamener
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Ein weiterer Artikel ist in den Ruhr-Nachrichten erschienen (siehe mein Posting #404).

Kritik an Amazon:*Versandhändler wehrt sich gegen neue Vorwürfe*-* Ruhr Nachrichten

Ein weiterer Artikel ist heute auch im Wirtschaftsteil der gedruckten Ausgabe der Ruhr-Nachrichten erschienen.

Kann den Artikel online leider nicht finden.

Auch in diesem Artikel wird unsere Kritik erwähnt
und auch auf meine Kritik wird "geantwortet":

Zitat aus der gedruckten Ausgabe:
"...Schon vor rund einem Monat hatte das Forum die Praxis der unentgeltlichen Praktika bei Amazon kritisiert......Das Jobcenter im Kreis Unna und das Unternehmen selbst erklärten damals auf Anfrage unserer Zeitung, dass diese Praxis gesetzlich festgeschrieben sei. Nachdem sich jedoch NRW-Arbeitsminister... und von "skandalösen Vorgängen" gesprochen hatte, setzte das Jobcenter die unbezahlten Praktika vorerst aus...."
Bergkamener ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2011, 12:56   #442
Berenike1810
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Berenike1810
 
Registriert seit: 22.04.2008
Ort: Über All
Beiträge: 1.828
Berenike1810 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

"Die Meldung zum Toilettengang rechtfertigt sie mit der Sicherheitsrichtlinie des Unternehmens: „Die Mitarbeiter sind angehalten, sich bei ihrem Vorgesetzten zu melden, wenn sie ihren Arbeitsplatz verlassen, damit die Vorgesetzten auch bei Notfällen über das Verbleiben ihrer Mitarbeiten informiert sind.“


-Z.B.
wenn ein MA vor Erschöpfung, auf dem Topf, eingeschlafen ist,
dann kann er ihn wecken !

"Auf der ID-Karte, die jeder Mitarbeiter tragen muss, seien zudem ausschließlich Foto, Name des Mitarbeiters und seine ID-Nummer“ vermerkt."

-Ich will das Passfoto von @Vader !!!!


"Auch Wernes Bürgermeister Lothar Christ mahnte die Beteiligten zur Sachlichkeit. „Die Kritik an den unbezahlten Praktika ist so nicht berechtigt“, erklärte er gestern auf Anfrage."

Der soll mal die Rechnung aufmachen, für die Steuerzahler - und es denen ebenso schmackhaft machen, wie dem kleinen Buchhändler-um die Ecke !


"Es gebe zudem Beispiele aus anderen Branchen, wo Unternehmen die Not am Arbeitsmarkt ausgenutzt hätten. „Hier ist Sachlichkeit gefragt. Politik, Jobcenter und das Unternehmen müssen einen Weg finden, wie gesetzliche Instrumente zur Vermittlung von Arbeitslosen sowohl juristisch als auch moralisch (???...) angemessen genutzt werden.“


Workfare ?

Berenike
.
Berenike1810 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2011, 13:23   #443
JesseJames49
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von JesseJames49
 
Registriert seit: 09.03.2011
Ort: NRW
Beiträge: 1.220
JesseJames49 JesseJames49 JesseJames49 JesseJames49
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Zitat:
Auch könne das Sicherheitsunternehmen keine mündlichen Kündigungen aussprechen: „Das geht nur schriftlich und von Amazon selbst“, so Kathrin Schmitz.
Ich glaube ich habe im Arbeitsvertrag was anderes gelesen.
JesseJames49 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2011, 16:08   #444
DooNaBae
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.11.2011
Ort: NRW
Beiträge: 110
DooNaBae Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Zitat von JesseJames49 Beitrag anzeigen
Ich glaube ich habe im Arbeitsvertrag was anderes gelesen.
Wenn man sich quer stellt bei der Security, können die einen nach Hause schicken, die Kündigung kommt dann von Amazon schriftlich.
Sogesehen können die Security kündigen, schriftlich muss es trotzdem von Amazon erfolgen.
DooNaBae ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2011, 16:20   #445
Undercoverjobber->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.07.2011
Beiträge: 22
Undercoverjobber
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Ich frag mich immer noch warum arbeitet eigentlich jemand freiwillig bei einer Securityfirma wenn er weniger Geld bekommt als ein HartzIV empfänger aber theoretisch zumindest mit einer Gefährdung von Leib und Leben rechnen muss?
Undercoverjobber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2011, 17:16   #446
DooNaBae
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.11.2011
Ort: NRW
Beiträge: 110
DooNaBae Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Naja, bei der Willkür einiger Sachbearbeiter bei der Arge, nimmt man halt irgendetwas, hauptsache hat seine Ruhe.
Und darauf setzt die Arge ja.
Heutzutage geht es nicht mehr nach Qualifikationen.
Wenn man zwei Jahre aus einem Beruf raus ist, wird man als Ungelernt angesehen.
Sicherlich, Fahrrad fahren verlernt man ja auch nach 2 Jahren.
Es ist einfach eine billige Fachkraft nach 2 Jahren für den Arbeitgeber.
Selbst wenn etwas neues in 2 Jahren zugekommen wäre, ist das kein Problem für einen gelernten, diese Neuerung schnell anzunehmen.
Aber nein, so kann man die Löhne ja schön nach unten drücken.
Aber das ist ja ein anderes Thema.
DooNaBae ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2011, 19:09   #447
teddybear
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.04.2011
Beiträge: 3.577
teddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiert
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Zu Quelle: Kritik des Erwerbslosen-Forums zurückgewiesen / Jobcenter bestätigt doppelte Praktika nicht - Werne - Lokales - wa.de

Zitat:
„In den vergangenen zwölf Monaten hat die Beschäftigung bei Amazon mehr als 1 000 Menschen langfristig in Arbeit gebracht“, so Christ.
Komisch das Amazon diese Praktika Abzocke schon länger 1000fach betreibt und am Ende doch nur 1000 Arbeitsplätze besetzt wurden!

Komisch auch, dass man von "langfristig in Arbeit gebracht" spricht, wenn es dort doch nur immer wieder befristete Arbeitsverträge geben soll, um die Angst vor Verlust des Arbeitsplatzes zu schüren und mithin so den Druck zu noch mehr und noch mehr Leistung bis hin zum Burnout Syndrom zu schaffen. Komisch das Amazon-Beschäftigte sich selbst das Pingeln genehmigen lassen müssen! Schein echt ein Traum von einem Arbeitgeber zu sein!

Zitat:
So urteilt Bürgermeister Lothar Christ ... ...... Er plädiert für mehr Sachlichkeit
Wir, die Betroffenen dieses Abzockers von Ihnen übrigens auch Herr Herr Lothar Christ!

Zudem fordern WIR Sie auch auf, weniger Lobbyarbeit für Amazon zu betreiben und den Missbrauch an der Ware Mensch beim Namen zu nennen!

Oder gibt es für diese lobbyarbeit am Ende von Amazon gar einen Gratisurlaub in Florida mit süßen Brasilianreinnen als auch nach der Amtszeit als Bürgermeister einen supi Vorstandsposten bei Amazon? Also die neue moderne "legale" mafiosische Bestechungsform für Politiker!

Zitat Quelle: Kritik an Amazon:*Versandhändler wehrt sich gegen neue Vorwürfe*-* Ruhr Nachrichten

Zitat:
Die Meldung zum Toilettengang rechtfertigt sie mit der Sicherheitsrichtlinie des Unternehmens: „Die Mitarbeiter sind angehalten, sich bei ihrem Vorgesetzten zu melden, wenn sie ihren Arbeitsplatz verlassen, damit die Vorgesetzten auch bei Notfällen über das Verbleiben ihrer Mitarbeiten informiert sind.
Was für Notfälle? Soll dies etwa bedeuten, wenn ein anderer vor Erschöpfung umfällt, der Vorgesetzte einen dann beim Koten vom Klo zerrt, damit der dann die Arbeit des Umgefallenen nahtlos fortführen kann?
teddybear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2011, 23:02   #448
Bergkamener->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.09.2011
Beiträge: 290
Bergkamener Bergkamener
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Auch von mir eine kleine Analyse.

Zitate in rot aus
Kritik an Amazon:*Versandhändler wehrt sich gegen neue Vorwürfe*-* Ruhr Nachrichten

Zitat:
Auch Wernes Bürgermeister Lothar Christ mahnte die Beteiligten zur Sachlichkeit. „Die Kritik an den unbezahlten Praktika ist so nicht berechtigt“, erklärte er gestern auf Anfrage.
Ich frage mich auch, wer denn hier nicht sachlich ist, wir haben schließlich hinter die Kulissen geschaut und sind nicht den Jubelmeldungen erlegen.

Zitat:
Während an anderer Stelle viel Geld in wirkungslose Maßnahme gesteckt werde, hätten bis jetzt mehr als 1000 Menschen langfristig bei Amazon einen Job gefunden.
Hier will man uns sagen, dass die Maßnahmen ja nicht wirkungslos waren, da mehr als 1000 Menschen langfristig einen Job gefunden hätten.

Im Umkehrschluss also, ohne kostenlose Praktika („wirkungsvolle“ Maßnahme) hätten mehr als 1000 Menschen keinen Job.

Das ist Blödsinn par excellence.

Maßnahmen schaffen also Arbeit, na klar, aber höchstens für Dozenten in dubiosen Bildungsinstituten, nicht aber bei Amazon.

Bei Amazon passiert das Gegenteil.
Hier wurden dieses Jahr ca. 70 reguläre Arbeitsplätze durch 1629 Maßnahmen ersetzt.

Zitat:
In Werne wurden 2011 von 1794 befristeten Beschäftigten 1629 Stellen subventioniert. Für die zweiwöchige Maßnahme zahlte die Arbeitsagentur je 400 Euro.
aus
Streit im Landtag um

1629 a 2 Wochen, das sind ca. 800 Monatsgehälter, oder ca. 70 Jahresgehälter.

Man kann auch sagen: Die Jobcenter und Arbeitsagenturen haben dieses Jahr Amazon Werne 800 Monate Lohnzahlung auf dem Rücken von Arbeitslosen einfach geschenkt!

Für die Jobcenter sind 70 Striche für erfolgreiche Vermittlungen natürlich Mist. 1629 Vermittlungen hören sich viel besser an.

Zitat:
Es gebe zudem Beispiele aus anderen Branchen, wo Unternehmen die Not am Arbeitsmarkt ausgenutzt hätten.
Es wird einfach versucht von Amazon abzulenken, andere machen es ja schließlich auch, gibt aber auch zu, dass Amazon auch die Not am Arbeitsmarkt ausnutzt.
Bergkamener ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2011, 10:17   #449
Bergkamener->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.09.2011
Beiträge: 290
Bergkamener Bergkamener
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Mir ist noch etwas in dem Artikel der Ruhr-Nachtichten aufgefallen:

Quelle:
Kritik an Amazon:*Versandhändler wehrt sich gegen neue Vorwürfe*-* Ruhr Nachrichten


Zitat:
Weiterhin würden Trainingsmaßnahmen „im Regelfall“ nur einmal absolviert. Ein Beispiel für eine Ausnahme von dieser Regel nannte die Sprecherin allerdings nicht. Stattdessen verwies sie auf das langfristige Ziel von Amazon, befristete Verträge in unbefristete umzuwandeln. In Bad Hersfeld, dem ersten Amazon-Standort in Deutschland, seien derzeit 65 Prozent der Mitarbeiter unbefristet beschäftigt.
...65% der Mitarbeiter unbefristet beschäftigt...

Laut Verdi:
Zitat:
Neben der seit 2006 fehlenden Lohnerhöhung sind die befristeten Arbeitsplätze ein großes Problem. 2.100 der knapp 3.700 Kollegen bei Amazon in Bad Hersfeld haben befristete Verträge.
Quelle: ver.di amazon - Hintergründe

und dem Report Mainz Bericht zu befristeten Verträgen bei Amazon
Unbefristete Verträge sind bei dem Weltkonzern die Ausnahme: Angst bei Amazon - REPORT MAINZ | SWR.de

müsste es eher heissen: ...65% der Beschäftigten befristetet beschäftigt...
Bergkamener ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2011, 12:18   #450
Bethany
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Die schreiben nicht nur voneinander ab, sondern auch noch falsch. :D
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
amazon, stellenvorschlag, versandmitarbeiter, werne

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Versender Amazon: Kein Arbeitslager Hebamme Archiv - News Diskussionen Tagespresse 13 25.09.2011 23:31
Weihnachtsaushilfen bei Amazon Bad Hersfeld Christine Vole 2010 ALG I 7 22.12.2010 00:40
Stellenvorschlag ohne Arbeitgeber-Angabe franzi Allgemeine Fragen 5 14.07.2010 11:13
Stellenvorschlag der Bundesagentur für Arbeit Patrik Allgemeine Fragen 24 04.02.2008 14:07
Amazon.de evahb Allgemeine Fragen 2 09.07.2006 14:51


Es ist jetzt 03:06 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland