Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.11.2011, 10:41   #351
Bergkamener->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.09.2011
Beiträge: 290
Bergkamener Bergkamener
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
Hallo,

genau jetzt passiert, was Amazon und Konsorten sich wünschen, indem darüber gestritten wird, wer was wann getan hat und welcher Mensch im welchen Forum was macht. So verkommt das Thema dann irgendwann zur Bedeutungslosigkeit.

Wir arbeiten seit Jahren mit gegen-hartz eng zusammen und gegen-hartz hat einen großen Anteil an der Berichterstattung.
DANKE Martin, bin der gleichen Meinung.

Ist doch egal, wer wann was gebracht hat!

Es ist der Sache nicht dienlich,
wenn wir uns streiten, denn es ist sinnlos vergeudete Kraft.

Wir sollten uns eher gemeinsam überlegen, was man noch tun könnte.



Etwas anderes noch.

Facebook. Es gibt doch Millionen Facebook-Nutzer, ich gehöre nicht dazu.

Ist es nicht möglich auf Facebook eine Seite zu machen, so etwas in der Art wie "Gegen Atomkraft", oder als es um den "Plagiator" ging.
Bergkamener ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2011, 11:13   #352
Detmo2009
Elo-User/in
 
Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 401
Detmo2009 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Zitat von Bergkamener Beitrag anzeigen


Ist es nicht möglich auf Facebook eine Seite zu machen, so etwas in der Art wie "Gegen Atomkraft", oder als es um den "Plagiator" ging.
Sicher ist das Möglich. Man kann entweder eine Gruppe eröffnen, oder eine "Protestseite" bzw. mit ähnlichen Hintergedanken. Gibt zur Zeit z.b. auch einige die sich um die Occupy Proteste drehen.
Diese art der Kommunikation über Facebook kann sehr Mächtig sein, man muss das jedoch mittels Mundpropaganda gut Verbreiten können.
Dazu sollte noch eine Informationsseite im Hintergrund stehen, wenn es keine einfache Gruppe sein soll.
Detmo2009 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2011, 12:39   #353
TimoNRW
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 08.11.2011
Beiträge: 2.409
TimoNRW Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Ver.di hat eine Seite zum Thema Amazon bei Facebook eingerichtet:

https://www.facebook.com/pages/verdi...07101349311202
TimoNRW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2011, 13:35   #354
Bergkamener->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.09.2011
Beiträge: 290
Bergkamener Bergkamener
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

"Mitarbeiter sind Werte"

"Mitarbeiter sind die Werte“ - Nachrichten aus Meschede, Eslohe, Bestwig und Schmallenberg | DerWesten

Habe nach lesen dieses Artikels sofort eine umfangreiche Mail an Herrn Grupp geschickt, hoffe die Mail erreicht ihn auch, da ich keine direkte E-Mail Adresse gefunden habe.

Wir brauchen mächtige "Mitstreiter". Vielleicht war es sinnlos, vielleicht wird es aber eine Reaktion geben.



Hier nochmal der Link zur Heise.de Kommentarfunktion zum Artikel:

"Saisonkräfte bei Amazon sorgen für Wirbel"

Saisonkräfte bei Amazon sorgen für Wirbel | News-Foren

Schon 357 Beiträge in knapp 48 Stunden.




Zitat von TimoNRW Beitrag anzeigen
Ver.di hat eine Seite zum Thema Amazon bei Facebook eingerichtet:

https://www.facebook.com/pages/verdi...07101349311202
Ja so etwas in der Art, jedoch mit unseren Anliegen "Forderung nach einer Änderung der derzeitigen Arbeitsmarktpolitik" und den dazugehörigen Beweisen. Mißbrauch, Nutzen, usw...
Bergkamener ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2011, 13:52   #355
TimoNRW
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 08.11.2011
Beiträge: 2.409
TimoNRW Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

https://www.facebook.com/pages/Gemei...23553990993643

Könnt gern auf "Gefällt mir" drücken, bei Nichterfolg wird die Seite halt wieder gelöscht. Versuchen kann man es.
TimoNRW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2011, 14:07   #356
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

warm soll in dieser Sache facebook unterstütz werden, uzumal man sich dort registrieren muss.

Also sucht doch bitte etwas anderes, wie facebook. Auch wir werden demnächst als Erwerbslosen Forum alles von facebook abbrechen, da dor überhaupt nicht sorgsam mit Daten umgegangen wird.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2011, 14:17   #357
teddybear
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.04.2011
Beiträge: 3.577
teddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiert
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Sicherlich, weil dort massenhaft Leute registriert sind und Meldungen dort wie Fegefeuer verbreitet werden, zumal auch dort viele Politiker regelmäßig online sind.

Das man so etwas wie Facebook nicht unterstützen sollte ist auch meine Meinung nur scheint hier das Mittel dann doch den Zweck zu heiligen!!!
teddybear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2011, 18:46   #358
Bergkamener->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.09.2011
Beiträge: 290
Bergkamener Bergkamener
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Also ich finde den ersten facebook-Entwurf gar nicht mal so schlecht.

Meiner Meinung müsste der Titel so lauten: "Gegen kostenlose Praktika in Unternehmen" oder "Wir fordern ein sofortiges Ende von kostenloser Praktika "

Amazon muß nicht unbedingt auftauchen.

Unter info:

Jobcenter und Arbeitsagentur zwingen Arbeitslose zu kostenlosen Probearbeiten unter Sanktionsandrohung. Diese Praxis des Umsonst-Arbeitens muss endlich gestoppt werden.

Als erstes ein Link zu unserem Forum hier.

Als zweites der Artikel "Abzocker des Tages: Hunderte von Erwerbslosen müssen umsonst arbeiten"

dann die anderen Links. Heise, WDR usw.

Der Artikel "HartzIV Jobcenter stoppt Amazon Subvention" würde ich rauslassen. Wenn man die Überschrift liest, meint man alles wäre wieder in "Butter".



@Martin Behrsing
Ich meine facebook könnte unsere Sache mehr unterstützen als andersrum. Sollte es sich bei facebook rumsprechen, könnte es was werden und auch Werbung für uns sein.
Ich bin dort allerdings auch nicht angemeldet.

@TimoNRW
Danke für deine Arbeit und schnelle Umsetzung, aber
kannst Du deinen Vorschlag bitte erstmal vom Netz nehmen.


Ich würde gerne noch ein paar andere Meinungen und Vorschläge bezüglich facebook hören.

Es war ja erstmal nur ein Vorschlag von mir.
Ich meine aber, wenn man es wirklich jederzeit stoppen kann, könnte man es probieren.
Bergkamener ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2011, 23:03   #359
Bergkamener->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.09.2011
Beiträge: 290
Bergkamener Bergkamener
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

2 weitere Artikel sind erschienen:

Mit Probe-Arbeit zum festen Amazon-Job - Pforzheim - Pforzheimer Zeitung

Auf Staatskosten - Amazon lässt Hartz-IV-Empfänger gratis arbeiten - Wirtschaft - Berliner Morgenpost - Berlin

Zitate aus dem Berliner Morgenpost-Artikel
"Amazon lässt Hartz-IV-Empfänger gratis arbeiten"

AMAZON lässt jeden gratis arbeiten, auch ALG1-Empfänger.

"Amazon könne mit den Praktika prüfen, ob die Bewerber nach langen Zeiten der Arbeitslosigkeit die nötigen „soft skills“ wie Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit und Flexibilität mitbrächten. „Das ist ja ein Wirtschafts-, und kein Wohlfahrtsunternehmen“, sagt Marquis."

Hier vergisst Herr Maquis wieder, daß es nicht um Langzeitarbeitslose ging. Jeder Arbeitslose, egal wie lange arbeitslos musste bei AMAZON Werne ein unentgeltliches Praktikum absolvieren.

Wo soll das hinführen, demnächst müssen wir alle unsere "soft skills" bei jedem Unternehmen, bei welchem wir anfangen wollen oder müssen, erst in einem unentgeltlichen Praktikum unter Beweis stellen. Sind ja schließlich Wirtschaftsunternehmen und deshalb soll gefälligst der Steuerzahler für die Einarbeitungszeit sorgen.

"An den NRW-Standorten von Amazon seien die Praktika vor der Einstellungswelle für Weihnachtsaushilfen ab Oktober ausgesetzt worden."

Jetzt sind die Praktika sogar schon seit Oktober ausgesetzt. AHA

"Insgesamt gab es in diesem Jahr nach Angaben der BA bundesweit mehr als 330.000 solcher Trainingsmaßnahmen."

330000 mal Subvention von Unternehmen über die Sozialkassen.
Wieviel reguläre Arbeitsplätze wurden durch diese Maßnahmen verhindert?
Aber egal, Hauptsache die Vermittlungsquote stimmt.

Das Establishment schlägt zurück und lobt sich selbst.
Ist ja alles so toll in unserer schönen neuen Arbeitswelt und Fehler im System gibt es keine.
Bergkamener ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2011, 08:29   #360
teddybear
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.04.2011
Beiträge: 3.577
teddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiert
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Zitat von morgenpost

Bundesagentur für Arbeit spricht von "vernünftiger Sache"

Für die CDU in Nordrhein-Westfalen bringt der SPD-Minister mit seiner Kritik „ein sehr erfolgreiches Arbeitsbeschaffungsprojekt in Verruf“. Das Projekt „Eingliederungshilfen zur Eignungsfeststellung“ müsste dem Minister doch eigentlich bekannt sein, ätzt die Opposition. Insgesamt gab es in diesem Jahr nach Angaben der BA bundesweit mehr als 330.000 solcher Trainingsmaßnahmen.

Manchmal kann man bei den geistesabwesenden Statements der CDU in Nordrhein-Westfalen nur noch feststellen, dass da nicht die CDU, sondern nach meiner Meinung, wohl eher ein Propagandaminister Joseph Goebbels über irgendwelche nicht arische Zwangsarbeiter redet, welche doch froh sein könnten, dass sie arbeiten dürfen, da arbeit doch frei macht und in jeder Form sozial ist. Um das ganze der heutigen Zeit etwas anzupassen, nennt man diese Arbeitslosen-Zwangsarbeiter dann einfach nur noch scheinheilig Teilnehmer von Trainingsmaßnahmen und die Arbeitslager bekommen sohl wohlklingende Namen, wie „Logistikzentrum“!

Auch die Verdrehung von Fakten scheint die CDU und ihre Helfershelfer in den Jobcentern für sich propagandistisch ausschöpfen zu wollen, wenn man da sagt, dass Langzeitarbeitslose dank der “Samariter“ (Amazon) wieder eine “Chance“ auf “Arbeit“ (Saisonarbeit -> 2-3 Monate) bekämen und das doch alles gesetzlich ganz ""legal"" und ""normal"" wäre.

Offenbar scheinen die, welche die Gesetze machen, nicht einmal zu wissen, was in diesen steht, sonst würde man ja nicht behaupten, dass die mit Steuermitteln geförderte kostenlose Arbeit im Form des Praktikums hier legal wäre. Sie sollten sich mal näher § 16d SGB II u. § 612 BGB und die Rechtssprechung (BAG 14. 7. 1966 AP BGB § 612 Nr. 24 u. BSG, Urteil vom 16. 12. 2008 - B 4 AS 60/ 07 R u. LSG NRW, L 7 B 321/07 AS ER, 2.5.08) hierzu ansehen, dann würden sie feststellen, dass die angeblich geförderte kostenlose Arbeit eben nicht legal sein kann, da sie nicht zusätzlich ist und mithin reguläre sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze verhindert. Denn die kostenlose Arbeit macht sozialversicherungspflichtige Arbeitnehmer ja schlichtweg völlig überflüssig.


Zudem sollte allgemein bekannt sein, dass ein Praktikum dazu dient, die theoretisch erlernten Kenntnisse an der Seite eines fachversierten Mitarbeiters in die Praxis umzusetzen und nicht etwa, wie hier, auf Steuerzahlers Kosten kostenlos die Leistungsfähigkeit in Form der Akkordarbeit bei Amazon zu überprüfen!

Auch erklärt sich mir nicht, dass man immer wieder von einer “Chance“ für Arbeitslose spricht, wenn doch auch die Arbeitslosen, welche gerade in die Arbeitslosigkeit gefallen sind, und mithin Alg I Leistungsberechtigte sind, ebenfalls durch Sanktionsandrohung zur kostenlosen Arbeit bei Amazon zwingt / erpresst.

Hier sollten auch die Medien mal die extrem dummen Ausführungen der NRW-CDU und dessen Handlangern (Jobcentern) darüber, wie “legal“ das doch alles wäre, mal etwas kritischer unter die Lupe nehmen! Die Wähler haben ein Recht zu erfahren, dass die CDU in NRW nicht mehr in der Lage zu sein scheint Recht von Unrecht zu unterscheiden!

Ich möchte persönlich nicht von derart realitätsfernen Politikern regiert werden! Mir reichen schon die oft nicht recht geschulten Mitarbeiter in den Jobcentern und dessen Geschäftsführungen, welche ich jedoch anders als eine NRW-CDU, leider nicht abwählen kann.
teddybear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2011, 12:53   #361
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

sei mal froh das du nicht aus duisbrug kommst ^^
ich kenn deren praktiken zu gut
die haben sogar schon 1€ jobber als lader bei der müllabführ
soviel zu zwangsarbeit in duisburg
  Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2011, 13:06   #362
teddybear
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.04.2011
Beiträge: 3.577
teddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiert
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

In Berlin wurden 1,- EUR Jobber zur Renovierung von Wohnungen und Schulen missbraucht! Ein Fliesenleger auf der anderen Straßenseite von mir der immer die Toiletten in den Schulen flieste und instand setzen musste, wurde wegen fehlender Auftragslage vom AG gekündigt und fiel dann später in Hartz IV. Kurz darauf bekam er dann seinen alten Job in Form des 1,- € Jobs aber wieder und dürfte über die 1,- Maßnahme seine Schulen wieder fliesen! Kein Witz!

So spart sich Herr SPD Wowereit die Kosten für die Instandsetzung der öffentlichen Gebäude!
teddybear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2011, 15:28   #363
Gregg->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.10.2011
Beiträge: 21
Gregg
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Ein Skandal, der Arbeitslosen Jobchancen bringt - Nachrichten Print - DIE WELT - Wirtschaft - WELT ONLINE
Gregg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2011, 15:39   #364
Berenike1810
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Berenike1810
 
Registriert seit: 22.04.2008
Ort: Über All
Beiträge: 1.828
Berenike1810 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Diese Nachricht bekommen:



Amazon: Kurzarbeit vorm Festtagsboom - Bad Hersfeld - Lokales - Nachrichten - HZ online



Berenike
.
Berenike1810 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2011, 15:40   #365
Querulantenkind->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.10.2011
Beiträge: 649
Querulantenkind Querulantenkind Querulantenkind Querulantenkind
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

..."Wir achten schon darauf, dass die Leute auch tatsächlich übernommen werden", stellt der BA-Mann klar.
Querulantenkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2011, 15:56   #366
Berenike1810
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Berenike1810
 
Registriert seit: 22.04.2008
Ort: Über All
Beiträge: 1.828
Berenike1810 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

ich freue mich dass Du lachst Querulantenkind,

allerdings sind jetzt leider Vorschläge angesagt, also: lass mal lesen!

Berenike
.
Berenike1810 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2011, 17:48   #367
Querulantenkind->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.10.2011
Beiträge: 649
Querulantenkind Querulantenkind Querulantenkind Querulantenkind
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Zitat von Berenike1810 Beitrag anzeigen
ich freue mich dass Du lachst Querulantenkind,

allerdings sind jetzt leider Vorschläge angesagt, also: lass mal lesen!

Berenike
.
ich lachte Lediglich ob der Aussage dieses BA Mannes
in diesem Artikel
Querulantenkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2011, 18:14   #368
teddybear
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.04.2011
Beiträge: 3.577
teddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiert
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Zitat:
Das Unternehmen wollte so testen, ob die Bewerber für eine Festanstellung geeignet sind. Im Logistikzentrum in Unna wurden 90 Prozent der Bewerber übernommen, in Rheinberg am Niederrhein waren es 78 Prozent.
Ich denke, die haben alle nur befristete Arbeistverträge bis 31.12.2011 also bis Ende des boomenden Weihnachtsgeschäft erhalten!

Zitat:
Die anderen sprechen von einer "Perspektive für Langzeitarbeitslose" und einem "erfolgreichen Projekt".
Ich dachte immer, das gerde arbeitslos gewordene ALG I Berechtigte keine Langzeitarbeitslosen sind! Warum müssen die auch gratis Zwangsarbeit verichten?

Zitat:
Für die CDU in Nordrhein-Westfalen bringt der SPD-Minister mit seiner Kritik "ein sehr erfolgreiches Arbeitsbeschaffungsprojekt in Verruf".
Ich dachte eine Akkord-Arbeit ist vom Gesetz her immer eine zu entlohnende Tätigkeit und ein Projekt ist eine abgestimmte und gelenkte Tätigkeit mit Anfangs- und Endtermin, um unter Berücksichtigung von Zwängen bezüglich Zeit und Ressourcen (zum Beispiel Geld bzw. Kosten) ein Ziel zu erreichen.

Aha das Projektziel soll also nach Ansicht der CDU sein, die Lohnkosten von Amazon weiter auf Kosten der Steuerzahler durch kostenlose Hartz IV-Zwangsarbeiter abzusenken!

Schon mal daran gedacht „liebe“ Kapitalsozialisten in der CDU, dass Amazon die Leute auch ohne kostenlose Hartz IV-Zwangsarbeit einstellt, wenn die Leute gebraucht werden? Schon mal überlegt, dass es bezahlte Probearbeitszeit gibt? Schon mal festgestellt, dass Amazon schon an einem Tage feststellen könnte, ob Jonny Müller in der Lage ist, 10 Pakete in 30 Sekunden zu schnüren?


Zitat:
Auch die zuständige Direktion der BA weist die Kritik an den Trainingsmaßnahmen zurück. "Ich fände es einen Skandal, wenn wir das nicht mehr anbieten könnten", sagt Werner Marquis von der Düsseldorfer Regionaldirektion. Er spricht von einer "vernünftigen Sache, die Hartz-IV-Empfänger wieder in Beschäftigung bringt".
Hartz-IV-Empfänger? Herr Werner Marquis von der Düsseldorfer BA Regionaldirektion, falls Sie es noch nicht wissen sollten es gibt weder Hartz IV Anträge noch Hartz IV Bescheide! In der Folge gibt es auch für sie keine Hartz IV Empfänger, sondern allenfalls Arbeitslosengeld II Leistungsberechtigte! Sie können sich daher schon einmal ihre diskriminierenden Äüßerungen "Hartz IV Empfänger" sparen!

Und Leistungsberechtigte können auf Beschäftigung ohne regulären Lohn und Sozailversicherungsbeiträge gern verzichten, dass haben sie ohnehin schon mit dem Arbeitslosengeld II ! Aber "lieber" Herr Werner Marquis es steht ihnen natürlich frei Ihren gesegneten überbezahlten Sitzplatz bei der BA mit einem Langzeitarbeitslosen zu tauschen und bei Amazon stets aufs Neue ein 4 Wochen Praktika mit ALG II durchzuführen!
Dies wäre insbesondere für Sie eine sehr große Chance etwas Grips und Realismus zu tanken!

Genau dann könnte ich mich auch aus vollem Herze ergötzen und freuen, dass für Sie derartige Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen geschaffen wurden!
teddybear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2011, 19:13   #369
Berenike1810
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Berenike1810
 
Registriert seit: 22.04.2008
Ort: Über All
Beiträge: 1.828
Berenike1810 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Sei nicht traurig @Querulantenkind ! -Wegen meiner Bemerkung...

Ich versuche seit Stunden etwas verwertbares für Das Mittagsradio auf die Beine zu stellen. (Amazon)

-Wenn ich im Zugzwang bin, bin ich hin-und-wieder (meistens) etwas ruppig.

-- Bitte aber schnell und sehr gerne um Vergebung, wenn ich den "Akt" hinter mir habe.

Bis Morgen Abend ... oder so.

Berenike

.
Berenike1810 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2011, 19:51   #370
Bergkamener->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.09.2011
Beiträge: 290
Bergkamener Bergkamener
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Ein Fernsehteam sucht jemanden, der bei AMAZON diese unentgeltliche Probearbeit mitgemacht hat.

Es spielt auch keine Rolle, ob man dort noch arbeitet oder bereits entlassen wurde.

Könnte sich ein Betroffener per PN an mich wenden.

Vielleicht wird es doch noch was mit einer Fernsehreportage.

Man kann auch anonym vor die Kamera treten.
Bergkamener ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2011, 20:33   #371
Fazialpalme
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Zitat von Querulantenkind Beitrag anzeigen
..."Wir achten schon darauf, dass die Leute auch tatsächlich übernommen werden", stellt der BA-Mann klar.
Es werden doch 90% übernommen. Man kann ja mal dezent unterschlagen, dass die nur fürs Weihnachtsgeschäft übernommen werden!
  Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2011, 20:48   #372
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.324
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Zitat von teddybear Beitrag anzeigen
Ich denke, die haben alle nur befristete Arbeistverträge bis 31.12.2011 also bis Ende des boomenden Weihnachtsgeschäft erhalten!

Diese Frage hab ich mir auch gerade gestellt - ich denke, es ist gerade wegen der Öffentlichkeit des Themas ZWINGEND notwendig, hier KORREKTE Aussagen zu machen. Dem uninformierten Betrachter müssen 78-90 % "Anstellungen" demzufolge ja "segensreich" vorkommen ...

WIE und WO kann das abschließend geklärt werden, so dass man hier mal zurück schießen kann?

Ich dachte immer, das gerde arbeitslos gewordene ALG I Berechtigte keine Langzeitarbeitslosen sind! Warum müssen die auch gratis Zwangsarbeit verichten?

Auch hier differenzieren die Herrschaften nicht!

Ich dachte eine Akkord-Arbeit ist vom Gesetz her immer eine zu entlohnende Tätigkeit und ein Projekt ist eine abgestimmte und gelenkte Tätigkeit mit Anfangs- und Endtermin, um unter Berücksichtigung von Zwängen bezüglich Zeit und Ressourcen (zum Beispiel Geld bzw. Kosten) ein Ziel zu erreichen.

Akkord - auch das sollte man klären: wie wird die Arbeit dort offiziell definiert? Ist es tatsächlich AKKORD - dann wäre der Lohn eh viel zu niedrig!

Hartz-IV-Empfänger? Herr Werner Marquis von der Düsseldorfer BA Regionaldirektion, falls Sie es noch nicht wissen sollten es gibt weder Hartz IV Anträge noch Hartz IV Bescheide! In der Folge gibt es auch für sie keine Hartz IV Empfänger, sondern allenfalls Arbeitslosengeld II Leistungsberechtigte! Sie können sich daher schon einmal ihre diskriminierenden Äüßerungen "Hartz IV Empfänger" sparen!

so isses - Differenzieren = 6 = ungenügend = SETZEN!

...... Aber "lieber" Herr Werner Marquis es steht ihnen natürlich frei Ihren gesegneten überbezahlten Sitzplatz bei der BA mit einem Langzeitarbeitslosen zu tauschen und bei Amazon stets aufs Neue ein 4 Wochen Praktika mit ALG II durchzuführen!

Der ist überbezahlt? Arbeitet nicht AKKORD? Kann anscheinend nicht einmal bis 3 zählen? Und kriegt dafür ein Gehalt?
......
...
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2011, 20:50   #373
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.324
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Zitat von teddybear Beitrag anzeigen
In Berlin wurden 1,- EUR Jobber zur Renovierung von Wohnungen und Schulen missbraucht! Ein Fliesenleger auf der anderen Straßenseite von mir der immer die Toiletten in den Schulen flieste und instand setzen musste, wurde wegen fehlender Auftragslage vom AG gekündigt und fiel dann später in Hartz IV. Kurz darauf bekam er dann seinen alten Job in Form des 1,- € Jobs aber wieder und dürfte über die 1,- Maßnahme seine Schulen wieder fliesen! Kein Witz!

So spart sich Herr SPD Wowereit die Kosten für die Instandsetzung der öffentlichen Gebäude!
Wenn DAS so wahr ist, frage ich mich aber, warum der Mann nicht längst bei Jauch oder WISO damit vorgesprochen hat!
SO ein Fall - da schlecken die sich die Finger nach.
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2011, 23:31   #374
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Zitat von gila Beitrag anzeigen
Wenn DAS so wahr ist, frage ich mich aber, warum der Mann nicht längst bei Jauch oder WISO damit vorgesprochen hat!
SO ein Fall - da schlecken die sich die Finger nach.

jauch und co sind nicht dran interessiert
ich kenn genug fälle wo elos missbraucht werden
wie z.b

umzüge zu machen
renovierungsarbeiten zu leisten in öffentlichen gebäuden
oder bei elos zu hause weil sie selber das nicht mehr machen können aus gesundheitlichen dingen
komunalle aufgaben verichten

und das alles für 1€ die stunde
es gibt ein träger in duisburg
der sogar elos verleiht
müssen ausschachtungen machen für kannalarbeiten z.b
kenn da einensogar der das gemacht hat
nur die leute haben angst dagegen anzugehen
  Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2011, 23:34   #375
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

und so geht es bei Ammazon und deren Unterstützer weiter:
http://www.elo-forum.org/news-diskus...er-amazon.html
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
amazon, stellenvorschlag, versandmitarbeiter, werne

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Versender Amazon: Kein Arbeitslager Hebamme Archiv - News Diskussionen Tagespresse 13 25.09.2011 23:31
Weihnachtsaushilfen bei Amazon Bad Hersfeld Christine Vole 2010 ALG I 7 22.12.2010 00:40
Stellenvorschlag ohne Arbeitgeber-Angabe franzi Allgemeine Fragen 5 14.07.2010 11:13
Stellenvorschlag der Bundesagentur für Arbeit Patrik Allgemeine Fragen 24 04.02.2008 14:07
Amazon.de evahb Allgemeine Fragen 2 09.07.2006 14:51


Es ist jetzt 03:11 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland