Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.11.2011, 21:58   #251
Bergkamener->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.09.2011
Beiträge: 290
Bergkamener Bergkamener
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

@Gregg,

Deine Info ist ja auch bald. Was überlegst du zu tun?



Hier der direkte Link zu den Kommentaren vom SWR-Bericht

Unbefristete Verträge sind bei dem Weltkonzern die Ausnahme: Angst bei Amazon - REPORT MAINZ | SWR.de



Zitate aus dem Artikel "Geschenke für Amazon" aus der "Junge Welt":

"Pressesprecherin Valeska Kosowski wiegelte ab. Erstens habe es sich um eine Einladung zur Infoveranstaltung gehandelt, zweitens werde das Praktikum allein zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer vereinbart. "

Die Arge hat damit also nichts zu tun!, außer daß die Bezüge weiterlaufen und evtl. Fahrgeld bezahlt wird.
Meine "Einladung" war aber ein Vermittlungsvorschlag mit Rechtsfolgebelehrung (30% Sanktion) und keine Einladung zur Infoveranstaltung.

"Außerdem finde das Weihnachtsgeschäft erst ab November statt und stehe nicht in Verbindung mit den Maßnahmen. Im vorliegenden Fall sei es um eine gewöhnliche Einstellung gegangen."

Ja ne is klar, für wie blöd halten die uns? deshalb auch Befristung bis 31.12.2011

"Kosowski stritt aber nicht ab, daß man grundsätzlich bei Angeboten auf Sanktionen hinweise. »Hierbei hätten wir die aber nicht angewendet«, versicherte sie."

Werdet ihr aber anwenden? Dies ist also keine Angstmacherei?
Hätte eine präzise Angabe erwartet. z.B Keine Sanktion bei Ablehnung!

"Auch in Leipzig (Sachsen) haben die Behörden ihre Finger im Spiel.....
Die Trainingsmaßnahmen seien gängige Praxis. "

Und das seit Jahren!

"Man wende sie aber »nur bei Bewerbern mit geringer Qualifikation oder bei erstmaliger Beschäftigung bei Amazon« an. "

In Werne hat die Qualifikation eines Bewerbers absolut keine Rolle gespielt. Egal ob mit Studium, kaufmännischer Ausbildung, ohne Schulabschluß oder mit Erfahrung aus dem Lagerbereich.

Die einzige Qualifikation für die Maßnahme, welche hier gefragt war: ALG1 oder ALG2 Bezug!


Hoffe es kommen noch mehr Artikel.


Bergkamener ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2011, 23:58   #252
Jerrycat2->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.01.2009
Beiträge: 124
Jerrycat2
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

es wird für den neuen Standort in Rheinberg, wie verrückt über Zeitarbeitsunternehmen Mitarbeiter gesucht.
Nur mal so als kleine Info

LG
Jerrycat2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2011, 06:15   #253
Gregg->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.10.2011
Beiträge: 21
Gregg
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

@Bergkamener

Ja ich muss am Mittwoch dorthin, habe echt nicht vor dort anzufangen.

Bis Weihnachten ist ja nicht mehr lange, mal sehen wie lange die Weihnachtseinstellungen da noch laufen.

Ich hatte in letzter Zeit ein paar Vorstellungsgespräche und ich hoffe echt das da noch was passiert vor Mittwoch.
Da werde ich mir die Woche mal meine Finger Wund telefonieren.

Das schlägt schon auf´s Gemüt. Ich habe echt keine Lust dorthin, nachdem ich hier so einiges über diese Firma erfahren habe.

Aber hier wurde ja auch niemand "bestraft", der die Stelle abgelehnt hatte.

Ist echt eine blöde Situation.


LG Gregg
Gregg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2011, 10:57   #254
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.324
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Das Problem ist mal wieder: fehlende Organisation und SOLIDARITÄT.

Man könnte doch hier gemeinsam ein Schreiben entwerfen, welches weitergegeben wird an Leute, die unter Androhung von Sanktionen zu dieser Sache genötigt werden.

In dem Schreiben könnte die freundliche Ablehnung des "Angebotes" stehen unter Hinweis auf die a) derzeitige rechtlich nicht geklärte Gesamtsituation, welche just öffentlich in der Diskussion steht (dies nicht weiter ausführen - musste als Laie nicht) und b) dass man aufgrund Kenntnis der körperlichen Anforderungen sich nicht in der Lage sieht, einen solchen Job überhaupt anzunehmen.

Ich denke, da wird es einige geben, die das allein deshalb nicht könnten?

Den Wisch an Leute weitergeben, die ebenso wie Du, Gregg, hier Bauchschmerzen haben und sich nicht nötigen lassen WOLLEN.
Wenn genügend Leute so einen Brief ihrem SB einreichen und auch kampfbereit wären, sollte man ihnen Sanktionen androhen, wäre das schnell vom Tisch bei den JCs.
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2011, 11:53   #255
colonel
Elo-User/in
 
Benutzerbild von colonel
 
Registriert seit: 17.08.2011
Beiträge: 578
colonel colonel
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Also ich gebe allen die solch eine Zwangseinladung vom JC bekommen den Rat, den Einstellungstest der dort gemacht wird mit Absicht zu verhauen.
Ich habe mit Absicht ca. 2/3 aller fragen falsch beantwortet.

Resultat war dann das ich ca. 3 Wochen später einen Anruf bekommen hatte ohne Nachricht auf dem AB.
Über Google hab ich dann rausgefunden das mich da Amazon angerufen hatte.
Rückgerufen habe ich selbstverständlich nicht.
Aber von denen kam auch nichts mehr und das ganze ist jetzt schon ne Weile her.

Also einfach Test nicht bestehen und ihr solltet aus dem Schneider sein.
colonel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2011, 12:00   #256
Berenike1810
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Berenike1810
 
Registriert seit: 22.04.2008
Ort: Über All
Beiträge: 1.828
Berenike1810 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Hallo Leute,

auch auf Radio Dreyeckland wird es am kommenden Mittwoch einen Beitrag dazu geben.

Wer noch ein Statement dazu abgeben möchte, hat Zeit mich bis Montag Abend per PN zu kontaktieren.

Mich interessiert vor allem noch ein weiterer "Info-Veranstaltungsteilnehmer.

Danke schon mal !

Berenike
.
Berenike1810 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2011, 12:09   #257
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.324
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Zitat von colonel Beitrag anzeigen
Also ich gebe allen die solch eine Zwangseinladung vom JC bekommen den Rat, den Einstellungstest der dort gemacht wird mit Absicht zu verhauen.
Ich habe mit Absicht ca. 2/3 aller fragen falsch beantwortet.

Resultat war dann das ich ca. 3 Wochen später einen Anruf bekommen hatte ohne Nachricht auf dem AB.
Über Google hab ich dann rausgefunden das mich da Amazon angerufen hatte.
Rückgerufen habe ich selbstverständlich nicht.
Aber von denen kam auch nichts mehr und das ganze ist jetzt schon ne Weile her.

Also einfach Test nicht bestehen und ihr solltet aus dem Schneider sein.
Dieser Rat ist - mit Verlaub - "Kacke".
Denn genau SO eine "Taktik" bringt einen in keinster Weise IN DER SACHE weiter - außer dich vielleicht selbst, wenn nicht der SB dich abmahnt, weil du deinen Mitwirkungspflichten nicht nachgekommen bist und eine Arbeitsaufnahme "durch dein Verhalten" verhindert hast.

Es gilt doch nicht, hier Einzelstrategien zu entwickeln, sondern diese fragwürdigen Praktiken ENDGÜLTIG anzuprangern und zu BESEITIGEN.
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2011, 12:29   #258
colonel
Elo-User/in
 
Benutzerbild von colonel
 
Registriert seit: 17.08.2011
Beiträge: 578
colonel colonel
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Zitat von gila Beitrag anzeigen
Dieser Rat ist - mit Verlaub - "Kacke".
Denn genau SO eine "Taktik" bringt einen in keinster Weise IN DER SACHE weiter - außer dich vielleicht selbst, wenn nicht der SB dich abmahnt, weil du deinen Mitwirkungspflichten nicht nachgekommen bist und eine Arbeitsaufnahme "durch dein Verhalten" verhindert hast.

Es gilt doch nicht, hier Einzelstrategien zu entwickeln, sondern diese fragwürdigen Praktiken ENDGÜLTIG anzuprangern und zu BESEITIGEN.

Als ich zu dieser Veranstaltung zu Amazon musste war ich noch nicht hier im Forum unterwegs und war sozusagen noch dumm.
Da hätte ich auch noch EGV und so unterschrieben.
Nur, ich wollte dort nicht arbeiten.
Denn ich wußte ja schon von den schlechten Arbeitsbedingungen und der üblen Bezahlung.
Und ich wußte auch, da die dort sofort nach Schugröße fragten und sofort Fotos für die Mitarbeiterkarten machten, das die eigentlich jeden einstellen wollen.

Demnach sah ich für mich die einzige Möglichkeit darin den Test zu verhauen. Und wie hätte mir das JC denn beweisen können das ich das mit Absicht getan habe? Ich bin ja auch meinen Mitwirkungspflichten nachgekommen. Hab ja alles inclusive das Foto über mich ergehen lassen
Aufjedenfall hat es bei mir funktioniert. Es kam ausser dem Anruf von Amazon nichts mehr. Auch nicht vom JC.
colonel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2011, 12:34   #259
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.324
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Ja, schon klar, lieber colonel.

Aber JETZT haste doch hier gelesen und weißt, worum es wirklich geht!
Da solltest du überprüfen, ob die empfohlene Taktik hier noch die richtige ist - denn wer hier mitgelesen hat, weiß ja nun auch Bescheid ...
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2011, 12:36   #260
Berenike1810
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Berenike1810
 
Registriert seit: 22.04.2008
Ort: Über All
Beiträge: 1.828
Berenike1810 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

@Colonel,

kannst Du dich noch an die Rfnummer erinnern ?

Begann diese mit 406........... ?

Berenike
.
Berenike1810 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2011, 12:56   #261
colonel
Elo-User/in
 
Benutzerbild von colonel
 
Registriert seit: 17.08.2011
Beiträge: 578
colonel colonel
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Zitat von gila Beitrag anzeigen
Ja, schon klar, lieber colonel.

Aber JETZT haste doch hier gelesen und weißt, worum es wirklich geht!
Da solltest du überprüfen, ob die empfohlene Taktik hier noch die richtige ist - denn wer hier mitgelesen hat, weiß ja nun auch Bescheid ...

Ich nehm zurück was ich geschrieben habe, auch wenn es bei mir funktioniert hat

Zitat von Berenike1810 Beitrag anzeigen
kannst Du dich noch an die Rfnummer erinnern ?

Begann diese mit 406........... ?

Berenike
Da müsste ich höchstens nochmal nachschauen wenn ich den Wisch vom JC nicht weggeworfen habe. Ist ja schon mindestens 3 Monate her.
Es war aber das Amazon Lager in Bad Hersfeld.
colonel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2011, 13:50   #262
tunga
Elo-User/in
 
Benutzerbild von tunga
 
Registriert seit: 01.09.2008
Ort: H4=null-IQ-Knast
Beiträge: 874
tunga Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

WORK HARD. HAVE FUN. MAKE HISTORY.

Gestern im Jobcenter Frankfurt am Main West im Eingangs/Empfangsbereich gesehen

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
amazon.jpg  
__

.....
If You Want Blood - You've Got It ! ... ...............

AC/DC

SB: geh und spiel mit was Giftigem!!!



tunga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2011, 14:33   #263
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.324
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

KUNDEN-orientiert - NICHT Arbeitnehmer-freundlich

Das haben sie ganz offen gesagt.
Und "Geschichte" machen sie nun ganz bestimmt ...
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2011, 17:14   #264
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.324
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Welch Wunder - musste mein Beitrag noch durch eine "Zensurschleuse" - es hat jedenfalls ein paar Tage gedauert, bis er online war.

Selbstverständlich gibt es auch wieder unqualifiziertes Geschwätz von "Neidern" in der unteren Kategorie - sie haben noch nicht bemerkt, dass es BEABSICHTIGT ist, dass sich Niedriglöhner und Hartzler noch in die Wolle kriegen.
In der Zwischenzeit hat die "obere Geldetage" Ruhe ... unvorstellbar, diese schon flächendeckende Verblödung hier im Lande ...

SCHREIBT EURE KOMMENTARE! Je sachlicher, um so besser!

Unbefristete Verträge sind bei dem Weltkonzern die Ausnahme: Angst bei Amazon - REPORT MAINZ | SWR.de

Dahinter steckt ein simples System ...

(gila) 02.11.2011 , 11:16
Fragen Sie einmal bei den JOBCENTERN an, die Erwerbslose unter Androhung von Sanktionen und mit dem fadenscheinigen Argument einer möglichen "Chance auf Weiterbeschäftigung" dazu NÖTIGEN, an den "Informationsveranstaltungen" und zweifelhaften "Eignungstests" teilzunehmen, wo die Menschen dann im Stile einer "Hammelherde" durch die Modalitäten geschleust werden.
Endziel: kostenlose Probearbeit gibt es noch "obendrauf" für Amazon (und nicht nur für AMAZON - suchen Sie in ähnlichen Unternehmen!).

Warum? Das dürfte ein einfaches Rechenexempel sein: In der Zeit, in der Hunderte, Tausende Menschen aus dem Leistungsbezug sind - und sei es wie bei der "Weihnachtszeitrekrutierung" nur für 2-3 Monate, vermelden die Statistiken stündlich in den Radiosendern hübsche niedrige Arbeitslosenquoten und die Gemeinden, Landkreise und der Bund sparen sich schlichtweg eine Menge GELD auf Kosten von Hoffnung, Respekt und Menschenwürde.
Menschen als "Material" und Einsparpotenzial. DAS ist der wahre Hintergrund - und Unternehmen wie AMAZON schöpfen nur den Rahm ab, den man ihnen freiwillig noch hinterher trägt ... auf Kosten der Menschen, die in so einem System mehr und mehr krank werden. (Aber es gibt ja immer wieder neues "Material" ...)

Zynisch wird es, wenn behauptet wird, die kostenlosen Probearbeiter bekommen ja in dieser Zeit "staatliche Leistungen".
Kostenlose Arbeit mit Gegenwert Existenzminimum? Das ist ja UNTER jeglichem Mindestlohn!

Aber die Verantwortlichen müssen dies ja nicht leisten. Sie bekommen für ihre "Arbeit" ein GEHALT. Sie müssen auch diese Diskriminierungen nicht aushalten ...
Ein STOPP für diese Praktiken!
Ein STOPP für die Schön-Schwätzer in den Jobcentern mit ihren verfassungswidrigen Sanktionen!
Auch die Gewerkschaft dürfte hier ein bissel "lauter" werden!
Eine Möglichkeit wäre, den Jobcentern zu VERBIETEN, die Erwerbslosen unter Androhung von Sanktionen und Zwang einzubestellen und die Menschen zu informieren!

gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2011, 18:21   #265
Bergkamener->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.09.2011
Beiträge: 290
Bergkamener Bergkamener
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Ich muß auch noch 2 kommentare aus dem Kommentarbereich von Report-Mainz " Unbefristete Verträge sind bei dem Weltkonzern die Ausnahme

veröffentllichen. je mehr man gräbt, desto mehr kommt zutage.

1. Die Bestätigung: Mini-Zeitvertrag für Saisongeschäft:


"Mafiöse Strukturen

(Jörg gegen Amazon) 03.11.2011 , 20:01
@ wtf?: Ihr Kommentar bleibt nur mit Ihrem Nick zu kommentieren: WTF!? Es handelt sich bei Amazon um eine Vollzeitstelle mit 38,5 Wochenstunden. Mir wurde ein befristeter Vertrag für 2 Monate bis Ende des Jahres angeboten, von denen ich 2 Wochen, also 1/4 unbezahlt arbeiten sollte. Ich bin gesetzlich verpflichtet, alles zu tun, um meine Hilfsbedrüftigkeit zu verringern. Das tue ich aber nicht, wenn ich ohne Garantie der Übernahme 2 Wochen als billigste Arbeitskraft mißbraucht werde. Hier herrschen mit Legitimation der Poltik Strukturen, hier wird mit Druck, Zwang und Verunsicherung gearbeitet, dass ich an alte Mafiafilme denken muss."



2. Skandalöse Arbeitsbedingungen:

"Amazon - der moderne Sklavenhalter

(TraumVision) 03.11.2011 , 18:56
Auch ich zähle zu den Angestellten von Amazon und habe Dinge dort erleben müssen, die jeder Beschreibung spotten! Täglich 5 Min. vor Feierabend wird 1 Überstunde "verhangen" - dagegen man sich nicht wehren kann. Freie Tage werden gestrichen, sodass nur noch 1 freier Tag in der Woche bleibt. Diesen Tag sollte man "freiwillig" arbeiten. Kommt man dem nicht nach, gibt es eine Abmahnung. Die Überstunden werden nicht bezahlt, müssen abgebummelt werden. Da nun aber schon die freien Tage und auch der Urlaub nicht genehmigt werden, werden auch die Überstunden nicht abgebummelt - ist ja so viel zu tun. Also 10 Stunden arbeiten, 6 Tage die Woche. 45 Minuten Pause einmal am Tag, doch darf man den Arbeitsplatz erst pünktlich bei Pausenbeginn verlassen, jedoch braucht man 10 Minuten bis zum Pausenraum. D.h. es bleiben 25 Min Pause am Tag einmalig, in der man ansteht um warmes Essen zu bekommen. Das bedeutet, das Essen schnell herunterschlingen, denn Kaffe will man auch noch trinken ja und evtl. eine Zigarette rauchen. Ist man erst mal ein Dorn im Auge des sogenannten Leads, wird gemobbt, bis man einfach nur noch den Kopf demütig einziehen kann. Ein Todesfall in der Familie (z.B. der Mutter) ist kein Grund frei zu bekommen (obwohl das gesetzlich geregelt ist). 3 mal Täglich treffen 4 Reisebusse mit "Menschenmaterial" auf dem Parkplatz von Amazon ein, die Arbeiter quellen förmlich aus den Bussen. Sie werden selbst von Wesel herangeschafft (über eine Stunde Anfahrtsweg), Ganz NRW wird per Bus mobilisiert um in Werne bei Amazon zu arbeiten. Es erinnert mich an ein Arbeitslager. Fortsetzung folgt



2. Teil Amazon - moderner Sklavebhalter

(TraumVision) 03.11.2011 , 18:57
Ein Arbeitsunfall - ok - da kann man schon mal damit rechnen, dass einem nahe gelegt wird, auszusagen, es wäre zu Hause passiert. Viel zu viele haben dort etwas zu sagen, keiner weiß richtig Bescheid, die Manager verkrümeln sich, einen wahren Ansprechpartner hat man dort nicht. Der sogenannnte Batch (dient als Stechkarte, aber auch als Einlasskarte ist aber auch wichtig für die Stundenabrechnungen) funktioniert eher selten - meist nicht. Somit ist man plötzlich nicht anwesend. Die Zahlungen funktionieren nicht. Meine Tochter wartete 2einhalb Monate auf ihr Geld. Im Personalbüro versuchte ich beinahe 4 Tage hintereinander anzurufen - über Stunden - egal welche Telefonnummer man auch wählt, dort geht kein Mensch ran. Versprechen werden gemacht, unter falschen Voraussetzungen wird geworben und eingestellt - doch danach ist alles anders. Sicherheit wird soo groß geschrieben, doch keiner hält sich dran. Man muss sich so einiges gefallen lassen von dummen inkompetenten Leads und Managern - respekt - ganz sicher nicht vor dem Alter. Schade - es hörte sich einst so gut an! Das wäre doch mal ein Undercovereinsatz für Herrn Günther Wallraf, wäre das nicht mal machbar? "



Was soll man dazu noch sagen?
Bergkamener ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2011, 19:42   #266
Gregg->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.10.2011
Beiträge: 21
Gregg
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

@Bergkamener

echt wahnsinn was da passiert.
Gregg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2011, 20:47   #267
Gregg->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.10.2011
Beiträge: 21
Gregg
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

05.11.2011: Weihnachten bei Amazon (Tageszeitung Neues Deutschland)


es kommen immer mehr Beiträge.
Gregg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2011, 21:05   #268
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Zitat von Gregg Beitrag anzeigen
Ein wichtiges Detail vermisse ich aber: Und zwar die Erwähnung, dass es sich um kurzbefristete Verträge handelt und die Option der Übernahme gering ist, weil es eben Saisonarbeit ist.

Zu den bis dato veröffentlichten Artikeln: Ich freue mich auch, dass das Thema Amazon und "Weihnachtswichtel" aufgegriffen wurde. Allerdings wurde eine wichtige Hürde noch nicht genommen: Noch sind die Artikel "nur" in Blättern veröffentlicht, die viele Menschen als "linke Blätter" links liegen lassen.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2011, 06:47   #269
Gregg->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.10.2011
Beiträge: 21
Gregg
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Amazon beschäftigte Hunderte Arbeitslose unentgeltlich - Panorama | DerWesten

es gibt wieder news.
Gregg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2011, 09:16   #270
Bergkamener->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.09.2011
Beiträge: 290
Bergkamener Bergkamener
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Zitat aus dem Artikel:
"Arbeitsagneturen stellen sich quer

Und dieses Kennenlernen wird gerade bei Langzeitarbeitslosen von der Arbeitsverwaltung offenbar wohlwollend unterstützt. Der Arbeitgeber muss die intern MAG („Maßnahme beim Arbeitgeber“) genannte, maximal vier Wochen lange Förderung beantragen – „und in der Regel wird sie dann auch genehmigt“, sagt ein Arge-Mitarbeiter.


Doch seit Anfang des Monats stellen sich die für die Amazon-Läger in NRW zuständigen Arbeitsagenturen quer. „Weil die Arbeitszeit bis Ende des Jahres befristet ist, fällt die Einarbeitungszeit weg und die Leute bekommen direkt einen Arbeitsvertrag“, erklärt Peter Glück. Noch deutlicher wird sein Kollege Uwe Ringelsiep, Chef des Jobcenters im Kreis Unna. In den Monaten November und Dezember werde die Praktikumspraxis ausgesetzt, weil man Amazon das Weihnachtsgeschäft nicht durch billige Arbeitskräfte durch die Hintertür subventionieren wolle. Auch bei der Arbeitsagentur in Hamm bestätigt man diese Auffassung: „Das ist vollkommen richtig, das kann ich nur unterstreichen“, sagt Pressesprecher Martin Seiler. „Wir beteiligen uns nur, wenn dem Arbeitnehmer auch wirklich etwas beigebracht werden soll, was er auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt verwerten kann. Das ist bei der sehr kurzen Befristung zum Weihnachtsgeschäft nicht der Fall.“"

Ich dachte erst, ich Träume.

Dies ist ein kleiner Erfolg für uns!


Elos, welche dort jetzt anfangen erhalten sofort ihren Lohn.


Meiner Meinung nach dürfen wir jetzt aber nicht locker lassen.


Diese Praktikums-Praxis für MINI-Zeitverträge gehört generell abgeschafft!!


Was ist mit den anderen Standorten? (AMAZON Leipzig, Bad Hersfeld, Graben)


Die Elos, welche im Oktober angefangen haben, mit 3-Monats-Vertrag und kostenloser Praktika, sollten auch versuchen an ihr Geld zu kommen.
Bergkamener ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2011, 09:40   #271
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.324
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

ZIEL muss es aber auch immer noch sein, dass bei den "Einladungen" zu der Infoveranstaltung und Ablehnung der Arbeit dort KEINE SANKTIONEN angedroht werden dürfen!

Es MUSS bei der nicht unerheblichen Belastung (körperlich!) und durch diese nun hinreichend bekannten Arbeitsstrukturen (besser Ausbeutungsstrukturen sh. obige Insiderinfo) der FREIEN ENTSCHEIDUNG von Menschen unterliegen, ob sie sich dennoch für diesen Job entscheiden oder nicht!
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2011, 09:47   #272
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.324
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Amazon beschäftigte Hunderte Arbeitslose unentgeltlich - Panorama | DerWesten

Aus diesem Artikel muss man sich DAS mal reinziehen:

"Dass Amazon in Werne schon mehrere Hundert Arbeitslose zwei Wochen ohne Bezahlung beschäftigt hat, war ihm indes neu. „Bei solch einer Systematik ist das juristisch angreifbar“, kommentiert er. „Ich hoffe, dass Verdi seinen Mitgliedern Rechtsschutz gibt, bei dem Versuch, gegen solch eine Praxis zu klagen.“

Der stellvertretende Leiter des Jobcenters Kreis Unna, Thomas Neuhaus, mag die Aufregung indes nicht verstehen. „Die Menschen, die dort hingehen, machen das freiwillig.

Es zwingt sie niemand dazu – aber sie haben die Möglichkeiten, danach endlich einen Arbeitsplatz zu finden“, betont er.



Das Jobcenter vermittle Arbeitskräfte, die seit Jahren keine Chance auf dem Arbeitsmarkt gehabt hätten. „Für uns ist Amazon mit 3000 zusätzlichen Arbeitskräften in Spitzenzeiten ein arbeitsmarktpolitischer Lotto-Gewinn! (Sag ich doch ... "Einsparpotenzial durch Menschenma(r)terial)



Ähnlich argumentiert auch Peter Glück, Chef der Arbeitsagentur im Kreis Wesel und damit für das Rheinberger Amazon-Lager zuständig. Dass das Unternehmen Praktika vorschalte, sei nicht ungewöhnlich und für beide Seiten von Vorteil: „Es geht darum, den potenziellen Arbeitgeber beziehungsweise Arbeitnehmer kennenzulernen.“
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2011, 09:55   #273
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.324
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Auch interessant hieraus diese Passage

"Keine dauerhaften Jobs„Das ist schon mal ein guter Anfang“, kommentierte Verdi-Sprecherin Christiane Scheller die neue Regelung. Doch bei der Gewerkschaft hat man grundsätzlich Probleme mit den Praktika: „Der Vorteil für die Arbeitsvermittler ist, dass sie mehr Striche für eine erfolgreiche Vermittlung in den regulären Arbeitsmarkt machen können.“



Der Nachteil sei: „Der Beitrags- und Steuerzahler finanziert es.
Er zahle die kostenlosen Arbeitskräfte und trage damit zur Gewinnmaximierung des Unternehmens und der Aktionäre bei. „Das kann für ein Unternehmen, das wirtschaftlich auf eigenen Beinen stehen kann, nicht richtig sein.“


Soooo? Und wo SIND diese Beitrags- und Steuerzahler bei diesem Protest? Haben die es noch nicht gemerkt?


Aber einige sitzen in den Reihen von jenen "Beitragszahlern", die mit ihren hirnlosen Kommentaren den Elos ankreiden, dass sie sich gegen solche Art von Arbeit und Ausbeutung zur Wehr setzen, weil sie selbst ja auch für "wenig Lohn" arbeiten müssen und nicht wie die Elos "faul" zu Hause rum sitzen.


Sie vergessen eines: SIE SELBST sind jedoch diejenigen, die vom Einsatz der "dummen Elos" gegen solche Praktiken am meisten profitieren!



Ich sage doch: Deutschland verblödet langsam flächendeckend....


gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2011, 12:08   #274
Gregg->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.10.2011
Beiträge: 21
Gregg
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

Die Politik muss das Praktika-Schlupfloch schließen - von Thomas Rünker - Vermischtes | DerWesten

heute passiert hier wohl einiges in den Medien.
Gregg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2011, 13:15   #275
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.324
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Stellenvorschlag Amazon Versandmitarbeiter Werne

"Praktika, wie sie bei Amazon üblich waren, sind in der Sozialgesetzgebung explizit vorgesehen, also legal."



Art 20

(1) Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat.
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
amazon, stellenvorschlag, versandmitarbeiter, werne

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Versender Amazon: Kein Arbeitslager Hebamme Archiv - News Diskussionen Tagespresse 13 25.09.2011 23:31
Weihnachtsaushilfen bei Amazon Bad Hersfeld Christine Vole 2010 ALG I 7 22.12.2010 00:40
Stellenvorschlag ohne Arbeitgeber-Angabe franzi Allgemeine Fragen 5 14.07.2010 11:13
Stellenvorschlag der Bundesagentur für Arbeit Patrik Allgemeine Fragen 24 04.02.2008 14:07
Amazon.de evahb Allgemeine Fragen 2 09.07.2006 14:51


Es ist jetzt 03:05 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland