ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.04.2013, 20:18   #126
ffmmk1975->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 16.04.2013
Beiträge: 105
ffmmk1975
Standard AW: Schweigen - Termin während AU- Was passiert?

Bis jetzt habe ich noch nie auf eine Anhörung reagiert da diese ja freiwillig ist.

Wurde schon mehrmals sanktioniert und alle Sanktionen wurden im Widerspruchsverfahren durch RA zurückgezogen was ja für das JC einiges gekostet hat.

Auch diesmal glaube ich im Widerspruchsverfahren sehr gute Chancen zu haben.

Mein SB denkt er währe der Gott des JC-ers und kann alles machen.....


@gila
Vielen Dank für Deinen Beitrag und besonderen Dank für die fertige Antwort auf Anhörung!
ffmmk1975 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2013, 01:47   #127
gismo41
Elo-User/in
 
Benutzerbild von gismo41
 
Registriert seit: 03.07.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 725
gismo41 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Schweigen - Termin während AU- Was passiert?

Zitat von gila Beitrag anzeigen
sometimes useful

(ps: hab dat irjendwann mal auch jelernt ... mit ü50 is man ja nich jänzlich unnütz, oder?)


Aber nochmal im Ernst:
was ich als den "springenden Punkt" erachte, den Hals aus der Schlinge zu kriegen,
ist folgender Passus und Tatsache:


Es ist daher nicht nur eine Anmaßung, einen auf diese Weise erkrankten Menschen auf eigene Gefahr
zu einem Termin zu „nötigen“, sondern regelrecht der Gipfel, mich nun auch
noch wegen der Auswirkungen der Erkrankung auf den Termin sanktionieren zu wollen!


DENN: WENN der SB einen schon nötigt, krank zu erscheinen, kann er doch nicht beim besten Willen auch noch erwarten,
dass ich ein "gesundes Erscheinungsbild" abliefere, oder?

Ich würde es in keinem Falle dulden, dass mich hier einer noch maßregelt und mein Existenzminimum beschneidet,
weil ich im KRANKEN ZUSTAND nicht seiner Erwartungshaltung entspreche und genau so KRANK bin,
wie ich es ja gesagt hatte!

Dass hieße ja im Umkehrschluss, dass einer dafür "bestraft" wird, dass er
so krank ist wie er eben ist!

DAS muss deutlich werden - auch evtl. einem Gericht!

Man muss unterstreichen, dass eine AU eine Urkunde ist, die ein Arzt ja nicht "aus Jux und Dollerei" ausstellt.
In dem Zustand mit Schmerzen und Tabletten würde man ja auch nicht zur ARBEIT gehen - die Unfallgefahr wäre auch zu groß.

Es wird Zeit, dass man hier mal ernster genommen wird!

Nachsatz: Also man kann doch nicht bestraft werden, wenn man KRANK zum Termin zitiert wird und dann auch einfach KRANK ist und
sich so fühlt!
Einfach Klasse @Gila .Gib den Feuer.
Gruß Gismo41
gismo41 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2013, 10:02   #128
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.314
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Schweigen - Termin während AU- Was passiert?

Danke für die Blümchen - aber ob es was nützt, wird man sehen.
Widerstand stachelt ja leider oft gegnerischen "Ehrgeiz" an ...
und DAGEGEN kann man schwer was machen ...
versuchen muss man es dennoch.
__

Wer berühmt genug ist, muss nicht fürchten, zur Vernunft gebracht zu werden.
aus: "Altersglück" - Vom Segen der Vergesslichkeit
Autor: Dietmar Bittrich (Gummibärchenorakel)
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2013, 12:43   #129
ffmmk1975->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 16.04.2013
Beiträge: 105
ffmmk1975
Standard AW: Schweigen - Termin während AU- Was passiert?

Hiermit möchte ich euch berichten, dass ich noch immer keine Antwort auf die von gila verfaste Anhörungsantwort erhalten habe.

Die Anhörung kam am 20.04 und wurde am selben Tag per Fax Dank gila beantwortet.

Jetzt sind es über 2 Monate ..... ob da noch was kommt??
ffmmk1975 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2013, 13:29   #130
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.314
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Schweigen - Termin während AU- Was passiert?

... psssssst ... nur nicht herbei reden oder denken!
__

Wer berühmt genug ist, muss nicht fürchten, zur Vernunft gebracht zu werden.
aus: "Altersglück" - Vom Segen der Vergesslichkeit
Autor: Dietmar Bittrich (Gummibärchenorakel)
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
schweigen, termin

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Termin im JC – mein Mann und die SB (Passiert-Notiert) rslg Allgemeine Fragen 22 29.05.2012 16:42
Schweigen gegen das Schweigen Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 15 26.11.2011 03:30
Termin medizinischer Dienst während AU Lilastern Allgemeine Fragen 5 16.11.2011 15:45
ALG II, die Verwaltungsanweisungen und das Schweigen Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 21.07.2011 00:25
Schonmal jemand Polizei gerufen während Termin? GlobalPlayer Allgemeine Fragen 12 26.04.2010 09:45


Es ist jetzt 02:16 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland