QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren
Start > > -> Scholz will Hartz-IV-Empfänger stärker schonen

ALG II

Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Scholz will Hartz-IV-Empfänger stärker schonen

ALG II

Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.07.2009, 23:15   #26
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Standard AW: Scholz will Hartz-IV-Empfänger stärker schonen

Zitat:
Das funktioniert aber auch nur dann, wenn man seine Versicherung von der Verwertung ausschließen kann. Es gibt sehr viele Fälle, wie z.B. auch bei mir, wo das eben nicht geht bzw. ging. Hier muss die Vorsorge gnadenlos geplättet werden.

Bei einem erzwungenen Verwertungsausschluss, auch wenn er ungerecht ist, du hast ja auch folgerichtig argumentiert, bleibt das Vermögen zumindest erhalten.
Ja aber nur dann, wenn die Lebensversicherungen im Zuge der Finanzkrise nicht entwertet werden, womit man rechnen muß. Man kann sagen, dieser Prozess ist schon im Gange. Es kann auch sein, das die LV's mit einem Schlag wertlos werden. Die haben ja ihre Rücklagen auch am Kapitalmarkt investiert, beispielsweise in US-Ramschanleihen oder dem platzenden Immobiliensektor.

Bei dir lag wahrscheinlich der Rückkaufwert über dem Freibetrag.
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 27.07.2009, 06:48   #27
Sparks
Gast
 
Benutzerbild von Sparks
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Scholz will Hartz-IV-Empfänger stärker schonen

Zitat von zebulon Beitrag anzeigen
Ja aber nur dann, wenn die Lebensversicherungen im Zuge der Finanzkrise nicht entwertet werden, womit man rechnen muß.
Sollte eigentlich nicht passieren dürfen, da eine Versicherung, im Gegensatz zu einer Bank, nicht spekulieren darf. Und dann gibts noch den Inflationsausgleich, den man bei der Versicherung hat. Die Inflation ist die nächste, drohende Gefahr, da während der Krise richtig viel Geld gedruckt und in den Geldmarkt gepumpt wurde.

Das die Inflation kommen wird ist klar. Nur wie stark sie ausfallen wird ist noch nicht absehbar.

Zitat:
Bei dir lag wahrscheinlich der Rückkaufwert über dem Freibetrag.
So ist es. Auch nach einigen Teilauszahlungen ist es mir nicht gelungen unter den Freibetrag zu kommen. Verursacht wurde dies durch das "Optimierungsgesetz", wonach ja die Freibeträge im August 2006 für die Altersvorsorge herab-, und die Freibeträge für das Barvermögen heraufgesetzt wurden.
 
Alt 27.07.2009, 08:05   #28
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Standard AW: Scholz will Hartz-IV-Empfänger stärker schonen

Diese Regeln lassen sich aber bestimmt leicht aufweichen. Wenn sich die Lebensversicherungen am Immobilienmarkt refinanzieren, dann wird das wahrscheinlich nicht als 'Spekulation' gewertet. Dann ist die Frage, wer überprüft das, die Bankenaufsicht, hahahah...., Jochen Sanio mag ja ok sein, der hat in unserer Regierung ungefähr soviel Autorität wie Peter Schaar als Bundesdatenschutzbeauftragter, nämlich Null.

Ja, das mit der Inflation käme dann als nächstes. Während deine Lebensersparnisse dahinschmelzen, kommst du als HartzIV-Empfänger aus der Anlage, im Gegensatz zu anderen Bevölkerungsgruppen, nicht heraus.
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 27.07.2009, 08:10   #29
Sparks
Gast
 
Benutzerbild von Sparks
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Scholz will Hartz-IV-Empfänger stärker schonen

Zitat von zebulon Beitrag anzeigen
Diese Regeln lassen sich aber bestimmt leicht aufweichen. Wenn sich die Lebensversicherungen am Immobilienmarkt refinanzieren, dann wird das wahrscheinlich nicht als 'Spekulation' gewertet. Dann ist die Frage, wer überprüft das, die Bankenaufsicht, hahahah...., Jochen Sanio mag ja ok sein, der hat in unserer Regierung ungefähr soviel Autorität wie Peter Schaar als Bundesdatenschutzbeauftragter, nämlich Null.
Ja, das ist sicherlich nicht uninteressant zu beobachten ...

Zitat von zebulon Beitrag anzeigen
Ja, das mit der Inflation käme dann als nächstes. Während deine Lebensersparnisse dahinschmelzen, kommst du als HartzIV-Empfänger aus der Anlage, im Gegensatz zu anderen Bevölkerungsgruppen, nicht heraus.
Ja, eine weitere Ungerechtigkeit, die in der Krise nur zu deutlich wird.
 
Alt 27.07.2009, 15:05   #30
lupe
Elo-User/in
 
Benutzerbild von lupe
 
Registriert seit: 05.02.2008
Ort: Hammaburg
Beiträge: 1.399
lupe lupe
Standard AW: Scholz will Hartz-IV-Empfänger stärker schonen

Über das Thema haben sich vor Jahren schon andere ältere Mitbürger drüber aufgeregt. Dieses waren die Leute, die über Nacht von Arbeitslosenhilfe (nach dem letzten Gehalt berechnet, weil die auch gearbeitet haben) zu genau der Klientel gerechnet wurde, die noch nie gearbeitet hat, oder in Augen einiger Politiker keinen Bock zu Arbieten hätten. Und wer hat solche Gesetze erlassen? Die SPD!!! Und die reiten auf Sozialdemokratisch herum. Was daran Sozial an dieser Agenda 2010 sein soll, entzieht sich mir, ehrlich gesagt.

Die sollen sich mal mir ihren eigenen "beschissenen" Gesetzen vertraut machen. Ich könnte immer kotzen, wenn ich die Aussagen der FDP (Guido, Niebel und andere) höre:"Wir müssen die Leute unterstützen, die jeden Tag den Karren aus dem Dreck ziehen." Was haben dann die Leute gemacht, die 20,30,40 Jahre "geknüppelt" haben und Ihren Job unfreiwillig verloren haben??? Wohl in diesen Augen dieser "Superpartei" noch nie was getan.

Grüße, Lupe
lupe ist offline  
Alt 27.07.2009, 16:12   #31
ShankyTMW
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ShankyTMW
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Neutraubling-Regensburg
Beiträge: 1.699
ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW
Standard AW: Scholz will Hartz-IV-Empfänger stärker schonen

[QUOTE=Sparks;455571]...Das die Inflation kommen wird ist klar. Nur wie stark sie ausfallen wird ist noch nicht absehbar.[quote]

Das sicher, aber das ist ein anderes Problem das nicht mit den Hartz4 Regelungen oder sonstigen verknüpft ist/auch nicht verknüpft werden kann.

Zitat:
So ist es. Auch nach einigen Teilauszahlungen ist es mir nicht gelungen unter den Freibetrag zu kommen. Verursacht wurde dies durch das "Optimierungsgesetz", wonach ja die Freibeträge im August 2006 für die Altersvorsorge herab-, und die Freibeträge für das Barvermögen heraufgesetzt wurden.
Genau das alles hat bei mir auch zugeschlagen. Ade Altersvorsorge und ich befürchte das die auch niemals wieder kommen wird. Sobald man einmal in ALG2 abgerutscht ist, seis nur als Aufstocker, ist sie futsch. Ich befürchte auch, das man politisch auch hier keine Rückzahlungen zulassen wird um das Staatssäckel nicht noch mehr zu belasten. In Sachen Altervorsorge wieder bei Null anfangen und dann nur noch nach dem was HArtz4 Sicher ist - aber je nach Verdienstgruppe und Versicherungsregelungen dann auch nicht das bringt was es mal war.

Zitat von zebulon Beitrag anzeigen
Diese Regeln lassen sich aber bestimmt leicht aufweichen. Wenn sich die Lebensversicherungen am Immobilienmarkt refinanzieren, dann wird das wahrscheinlich nicht als 'Spekulation' gewertet. Dann ist die Frage, wer überprüft das, die Bankenaufsicht, hahahah...., Jochen Sanio mag ja ok sein, der hat in unserer Regierung ungefähr soviel Autorität wie Peter Schaar als Bundesdatenschutzbeauftragter, nämlich Null.
Ich weiß nicht, der Immobilienmarkt ist für Banken schon so uninteressant geworden. Da wird keine Lebensversicherung drauf anspringen. Selbst als Häuslebesitzer ist es unmöglich geworden sein Eigenheim als Sicherheit anzubieten. Es zählt nur noch das, was man Monatlich verdient um deren Rückzahlungen leisten zu können - und das alles ist auch hoch geschraubt worden. Parallel dazu hast dann auch die Kosten zum Immobilienerhalt, die rein gepumnpt werden müssen. Das ersetzt Dir keiner und würde das alles nur verteueern. Ein sehr sehr unsicherer Boden, selbst wenn die LVs als Immobiliengesellschaften auftreten würden.
ShankyTMW ist offline  
Alt 27.07.2009, 16:18   #32
Sparks
Gast
 
Benutzerbild von Sparks
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Scholz will Hartz-IV-Empfänger stärker schonen

Zitat von ShankyTMW Beitrag anzeigen
Zitat von Sparks Beitrag anzeigen
...Das die Inflation kommen wird ist klar. Nur wie stark sie ausfallen wird ist noch nicht absehbar.
Das sicher, aber das ist ein anderes Problem das nicht mit den Hartz4 Regelungen oder sonstigen verknüpft ist/auch nicht verknüpft werden kann.
Das war zwar auch nicht direkt auf HartzIV bezogen, dennoch kann man eine Verknüpfung vornehmen. Wenn das Geld durch die Inflation entwertet wird, sollte es als Schutzmechanismus auch bei ALGII einen Inflationsausgleich geben.
 
Alt 27.07.2009, 16:21   #33
Master of Desaster
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Master of Desaster
 
Registriert seit: 13.12.2008
Beiträge: 472
Master of Desaster Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Scholz will Hartz-IV-Empfänger stärker schonen

Wieder nur Wahlkampfgetöse. Er weiß genau das er das vor den Wahlen nicht durchbekommt. Außerden Augenwischerei, denn es würde ja nur die neuen LE´s betreffen. Die Masse der LE`s haben ihre Konto ja schon plündern müssen.
Master of Desaster ist offline  
Alt 27.07.2009, 16:23   #34
lupe
Elo-User/in
 
Benutzerbild von lupe
 
Registriert seit: 05.02.2008
Ort: Hammaburg
Beiträge: 1.399
lupe lupe
Standard AW: Scholz will Hartz-IV-Empfänger stärker schonen

Na ja, in Saigon, Paraguay, Slowenien etc,etc, gibts auch kein größseres Sozialgeld. Gut Iranien mit Ayatolla Scheich Komeni ist da sehr sozial.
lupe ist offline  
Alt 27.07.2009, 16:38   #35
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Standard AW: Scholz will Hartz-IV-Empfänger stärker schonen

ShankyTMW schrieb:
Zitat:
Das sicher, aber das ist ein anderes Problem das nicht mit den Hartz4 Regelungen oder sonstigen verknüpft ist/auch nicht verknüpft werden kann.
Wieso kann das nicht verknüpft werden ? Hast du das mit der Verwertungsauschlussklausel nicht verstanden ? Das heißt, du kannst deine Lebensversicherung vor Eintritt des Rentenalters nicht auflösen und das in andere, innerhalb des Ablaufs der Finanzkrise beständigere Werte (Edelmetalle, selbstgenutzte Immobilie, Grundstück etc. ) umschichten. Das ist zunächst mal einfach Fakt. Ob und in welcher Höhe es jetzt zu Inflation kommt sind subjektive Vermutungen. Der HartzIV-Empfänger kann darauf auf jeden Fall nicht mehr reagieren. Ja sogar später, wenn du aus dem Bezug aussteigst, ist die LV festgefroren.

Was die Frage betrifft, wo die LV's ihre Kohle investiert haben, da rätseln sogar die Experten. Was ich darüber gelesen habe - zugegebnermaßen ist es nicht viel - hat mich seinerzeits ziemlich beunruhigt. Ich rechne damit dass das Geld in den LV's mittelfristig futsch ist. Wenn du Infos darüber hast, das die das Geld in seriösen Anlageformen haben, dann rüber damit.
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 27.07.2009, 16:55   #36
Sparks
Gast
 
Benutzerbild von Sparks
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Scholz will Hartz-IV-Empfänger stärker schonen

Zitat von Master of Desaster Beitrag anzeigen
Wieder nur Wahlkampfgetöse. Er weiß genau das er das vor den Wahlen nicht durchbekommt. Außerden Augenwischerei, denn es würde ja nur die neuen LE´s betreffen. Die Masse der LE`s haben ihre Konto ja schon plündern müssen.
Und denen gegenüber wäre das eine ziemliche Ungleichbehandlung. Zwar ist die Forderung des Herrn Scholz unseriös, da er sie nur zum Zwecke des Wahlkampfs einsetzt, dennoch unterstütze ich sie, damit einerseits zukünftige ALGIIer nicht den gleichen Mist durchmachen müssen wie ich und andererseits, weil es sicherlich den Klageweg eröffnet, um die verbrauchte Altersvorsorge wiederzubekommen. Wie gesagt, hier würde eine Ungleichbehandlung vorliegen.
 
Alt 27.07.2009, 22:10   #37
ShankyTMW
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ShankyTMW
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Neutraubling-Regensburg
Beiträge: 1.699
ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW
Standard AW: Scholz will Hartz-IV-Empfänger stärker schonen

Zitat von zebulon Beitrag anzeigen

Zitat von ShankyTMW Beitrag anzeigen
Zitat von Sparks Beitrag anzeigen
...Das die Inflation kommen wird ist klar. Nur wie stark sie ausfallen wird ist noch nicht absehbar.
Das sicher, aber das ist ein anderes Problem das nicht mit den Hartz4 Regelungen oder sonstigen verknüpft ist/auch nicht verknüpft werden kann.
Wieso kann das nicht verknüpft werden ?
Jain, es ging mir nur um Inflation und Hartz4 an sich.

Zitat:
Hast du das mit der Verwertungsauschlussklausel nicht verstanden ? Das heißt, du kannst deine Lebensversicherung vor Eintritt des Rentenalters nicht auflösen und das in andere, innerhalb des Ablaufs der Finanzkrise beständigere Werte (Edelmetalle, selbstgenutzte Immobilie, Grundstück etc. ) umschichten. Das ist zunächst mal einfach Fakt.


Zitat:
Ob und in welcher Höhe es jetzt zu Inflation kommt sind subjektive Vermutungen. Der HartzIV-Empfänger kann darauf auf jeden Fall nicht mehr reagieren. Ja sogar später, wenn du aus dem Bezug aussteigst, ist die LV festgefroren.
Auch das hatte ich damit gemeint.

Was die Frage betrifft, wo die LV's ihre Kohle investiert haben, da rätseln sogar die Experten. Was ich darüber gelesen habe - zugegebnermaßen ist es nicht viel - hat mich seinerzeits ziemlich beunruhigt. Ich rechne damit dass das Geld in den LV's mittelfristig futsch ist. Wenn du Infos darüber hast, das die das Geld in seriösen Anlageformen haben, dann rüber damit.
Sorry, darüber hab ich auch keine Infos. Aber als ehemaliger Häusle-Besitzer weiß ich was eien Immobilie bei Banken wert ist - erstmal Null. Und was Immobilienfonds angeht, das schon vor dem verkünden der offiziellen Finanzkriese sich etliche Banken mit Immos überhoben haben ist Fakt. DFeshalb nehm ich nciht an das man hier groß investieren wird.

Zitat von Sparks Beitrag anzeigen
Das war zwar auch nicht direkt auf HartzIV bezogen, dennoch kann man eine Verknüpfung vornehmen. Wenn das Geld durch die Inflation entwertet wird, sollte es als Schutzmechanismus auch bei ALGII einen Inflationsausgleich geben.
Richtig, genau das fehlt IMHO auch.
ShankyTMW ist offline  
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichwortsuche
altersvorsorge, hartzivempfänger, scholz, schonen, stärker

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Laumann will Vermögen von Hartz IV-Empfängern schonen wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 11 18.04.2009 10:00
Laumann will Hartz-IV-Empfänger schonen Woodruff Archiv - News Diskussionen Tagespresse 11 02.04.2009 14:51
"Erhöhung von Hartz IV kurbelt Konjunktur stärker an als jede Steuersenkung" Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 44 23.12.2008 07:41
Scholz will «Hartz IV»-Empfänger schärfer kontrollieren Arania Archiv - News Diskussionen Tagespresse 25 08.09.2008 17:57
Olaf Scholz befürwortet getrennte Hartz IV-Trägerschaft Tinkalla Archiv - News Diskussionen Tagespresse 5 06.01.2008 12:33


Es ist jetzt 18:47 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland