QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> SB will lückenlose und vollständige Kontoauszüge ab Januar 2014

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.06.2014, 15:03   #26
marco211
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von marco211
 
Registriert seit: 14.12.2008
Beiträge: 87
marco211
Standard AW: SB will lückenlose und vollständige Kontoauszüge ab Januar 2014

@pferdchen81
Mit 10 Cent pro Kopie / Ausdruck könnte ich gut leben.

Werde es halt versuchen die Kosten zu bekommen.
Mehr wie >nein< wird es nicht geben.
Und bei >nein< kann ich noch immer in Widerspruch gehen.

Heute abend werde ich einen Antrag stellen ....
__

------
Es hat nicht Recht wer Recht hat, sondern wer Recht bekommt.
marco211 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2014, 15:49   #27
Barrit
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Barrit
 
Registriert seit: 16.02.2014
Beiträge: 537
Barrit Barrit Barrit
Standard AW: SB will lückenlose und vollständige Kontoauszüge ab Januar 2014

Danke aber ich meinte die §§ Dings vom Passgesetz
Barrit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2014, 15:56   #28
Barrit
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Barrit
 
Registriert seit: 16.02.2014
Beiträge: 537
Barrit Barrit Barrit
Standard AW: SB will lückenlose und vollständige Kontoauszüge ab Januar 2014

Zitat von pferdchen81 Beitrag anzeigen
Marco, Versuch macht klug nicht wahr!

Ich hab das schon verstanden, dass du ein Onlinekonto hast. Habe ich auch

Entweder du bringst Nachweise für die Anschaffung der Patrone und des Papier und brichst das auf die ausgedruckte Anzahl runter (vergiss nicht Stromkosten und am besten berechnest du noch deine Arbeitszeit). Damit machst du dich aber zum Affen

Oder du setzt pauschal 10Cent an, soviel kostet eine Kopie im Copyshop oder beim Supermarkt mit Kopierer.
bei Kosten wegen Ausdrucken mit eigenem Drucker hatte ich beim JC schonmal Erfolg ( ausnahmsweise ).

Mein Drucker braucht 2 P s und 3farbig sonst kann er nicht drucken und berechnete pro Kopie so:
15,99 für s P plus 18,99 für 3faribge P = 34,98€ also pro Kopie berechnete ich 0,35 Cent und das wurde anerkannt aber es war auch nur Glück denn das JC schlug selbst einen Vergleich vor der war doch glatt zu meinen Gunsten - ich anerkannte ihn und da ein Vergleich entgültig ist machte ich die Kopie und Porto Kosten geltend ( ü. RA ) und so hatte ich mal Glück und bekam mein Geld zurück .

Jedoch musste ich den Kassenbon von den Patronen und Briefmarken im Original vorlegen.
Barrit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2014, 09:45   #29
Krypteia
Gast
 
Benutzerbild von Krypteia
 
Beiträge: n/a
Standard AW: SB will lückenlose und vollständige Kontoauszüge ab Januar 2014

Zitat von Barrit Beitrag anzeigen
Danke aber ich meinte die §§ Dings vom Passgesetz
Da musst nur logisch denken. Kennst Du Polizisten oder Behörden die eine Kopie vom Perso haben wollen, anerkennen/ dürfen ohne spezielle Berechtigung?
Selbst beim BKA darf man seine Persoausweisnummer schwärzen.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2014, 13:01   #30
Barrit
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Barrit
 
Registriert seit: 16.02.2014
Beiträge: 537
Barrit Barrit Barrit
Standard AW: SB will lückenlose und vollständige Kontoauszüge ab Januar 2014

Zitat von Krypteia Beitrag anzeigen
Da musst nur logisch denken. Kennst Du Polizisten oder Behörden die eine Kopie vom Perso haben wollen, anerkennen/ dürfen ohne spezielle Berechtigung?
Selbst beim BKA darf man seine Persoausweisnummer schwärzen.
nein kenne ich nicht aber Bankangestellte die ohne Kopie des Perso keine Änderungen wg Ortswechsel vornehmen wollten - hinterlassen einer Kopie des Perso sei Voraussetzung sagten sie und es gäben da auch bestimmte Vorausetzungen - diese sei einer davon - ich wusste nichts weiter, konnte nichts überprüfen aber die Daten mussten geändert werden.... da steht man so manchesmal vor einer Schranke und weis nicht wie durch...
Barrit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2014, 13:22   #31
Charlot
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Charlot
 
Registriert seit: 05.03.2011
Ort: München
Beiträge: 2.937
Charlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot Enagagiert
Standard AW: SB will lückenlose und vollständige Kontoauszüge ab Januar 2014

Zitat von Barrit Beitrag anzeigen
nein kenne ich nicht aber Bankangestellte die ohne Kopie des Perso keine Änderungen wg Ortswechsel vornehmen wollten - hinterlassen einer Kopie des Perso sei Voraussetzung sagten sie und es gäben da auch bestimmte Vorausetzungen - diese sei einer davon - ich wusste nichts weiter, konnte nichts überprüfen aber die Daten mussten geändert werden.... da steht man so manchesmal vor einer Schranke und weis nicht wie durch...
Der neue Personalausweis darf laut Ausweisgesetz überhaupt nicht kopiert werden.

Hier hat mal einer den entsprechenden Link gepostet.
__

Alle meine Beiträge stellen lediglich meine persönliche Meinung dar
Charlot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2014, 13:43   #32
Barrit
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Barrit
 
Registriert seit: 16.02.2014
Beiträge: 537
Barrit Barrit Barrit
Standard AW: SB will lückenlose und vollständige Kontoauszüge ab Januar 2014

Danke und genau das hatte ich vorgetragen aber es hiess sie "müssen" die kopie haben und es wurde sogar eine 2. person hinzu gerufen - wohl eine Leitende - und diese sagte kurz und knapp: "ohne Kopie keine Bearbeitung" ... wie schon gesagt ich stehe da vor einer Schranke und weis nicht wie durch.....
Barrit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2014, 17:40   #33
Barrit
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Barrit
 
Registriert seit: 16.02.2014
Beiträge: 537
Barrit Barrit Barrit
Standard AW: SB will lückenlose und vollständige Kontoauszüge ab Januar 2014

Zitat von Caso Beitrag anzeigen
Hm.
Es gibt ja Verbote und Verbote.
.. und Verbote....
Barrit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2014, 18:01   #34
Krypteia
Gast
 
Benutzerbild von Krypteia
 
Beiträge: n/a
Standard AW: SB will lückenlose und vollständige Kontoauszüge ab Januar 2014

Zitat von Barrit Beitrag anzeigen
Danke und genau das hatte ich vorgetragen aber es hiess sie "müssen" die kopie haben und es wurde sogar eine 2. person hinzu gerufen - wohl eine Leitende - und diese sagte kurz und knapp: "ohne Kopie keine Bearbeitung" ... wie schon gesagt ich stehe da vor einer Schranke und weis nicht wie durch.....
Sie ''sagte'' in einem 2 vs. 1 Gespräch...

Ferengi Erwerbsregel Nr. 5:
Wenn Sie einen Vertrag nicht brechen können, interpretieren Sie ihn.
Schriftlich! Den Perso muss man nur vorzeigen. Die sollen Dir das schriftlich geben das eine Kopie nötig ist und mit Begründung warum!
Und besorge dir einen Beistand für persönliche Gepräche.
  Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2014, 15:08   #35
Sommer20
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Sommer20
 
Registriert seit: 06.10.2012
Beiträge: 11
Sommer20
Standard AW: SB will lückenlose und vollständige Kontoauszüge ab Januar 2014

Da habe ich genau den passenden Thread gefunden. Ich habe nämlich heute auch eine Aufforderung zur Mitwirkung erhalten, und zwar möchte die Dame eine Kopie des Kontoauszuges von meinem Konto für das Jahr 2013. Ansonsten ist kein Zeitraum genannt. Die Dame (für die Bewilligung u. Abrechnung) ist relativ neu und hat mich schon geärgert wo sie nur konnte in den letzten Monaten.
Ich beziehe schon längere Zeit ALGII und die wollten nur damals bei Erstantrag die Kontoauszüge sehen, dann nicht mehr.
Anscheinend haben die zuviel Zeit, denn wo sollte ich plötzlich Vermögen her bekommen?
Nun meine Frage, was soll ich der Frau schicken - denn hingehen will ich da schon gar nicht -, u. selbstverständlich reiche ich direkt eine Abrechnung mit ein (Porto, Kopierkosten) und wenn es nur 60 Ct. sind, das ist mir grad egal!
Danke Euch schon mal für Antworten :-)
Sommer20 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2014, 16:01   #36
rumpfi
Elo-User/in
 
Benutzerbild von rumpfi
 
Registriert seit: 20.10.2013
Beiträge: 118
rumpfi rumpfi
Standard AW: SB will lückenlose und vollständige Kontoauszüge ab Januar 2014

@Sommer20
Einfach so ins Blaue geht das nicht. Aber das ist ja den SBs sowieso egal. Es muss schon ein begründeter Verdacht vorliegen, vor allem bei einem kompletten Jahr!!!
Gibt massenhaft Threads hier bzgl KA und auch entsprechende Urteile dazu.

Ist neben der "Wegeunfähigkeits-Bescheinung" ein Dauerbrenner.

Könntest nicht mal diese Aufforderung dieser übereifrigen SB anonymisiert in einem separatem Thread reinstellen? Ansonsten wirst du keine brauchbaren Antworten sondern viele Gegenfragen bekommen.
rumpfi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2014, 16:04   #37
Sommer20
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Sommer20
 
Registriert seit: 06.10.2012
Beiträge: 11
Sommer20
Standard AW: SB will lückenlose und vollständige Kontoauszüge ab Januar 2014

Zitat von Caso Beitrag anzeigen
Steht das echt SO geschrieben?
Eine Kopie des KA für 2013?
Ja, das steht da so geschrieben.
Zitat von Caso Beitrag anzeigen
Ich hätte da etwa 25-30 Blatt, grob geschätzt.
Das könnten auch mehr sein.
Zitat von Caso Beitrag anzeigen
Und welchen genau will sie da?
Keine Ahnung
Zitat von Caso Beitrag anzeigen
Steht in der Aufforderung eine Begründung?
Es ist zu überprüfen, ob und inwieweit Anspruch auf Leistungen besteht bzw. bestanden hat.
Zitat von Caso Beitrag anzeigen
Und auch eine Frist?
Ja, eine Frist ist angegeben.

Zitat von Caso Beitrag anzeigen
Bist du erwerbstätig?
Nein
Zitat von Caso Beitrag anzeigen
Wie würdest du die KA kopieren, wenn du sie überhaupt alle hast?
Machst du online-Banking?
Hast du deine KA immer gesammelt und abgeheftet?
Ich würde die evtl. auf meinem Drucker kopieren, kein Online-Banking und ja ich habe die brav gesammelt :-).

Zitat von Caso Beitrag anzeigen
Was wird angedroht, falls du das nicht machst?
Sofern ich nicht bis zu dem angegebenen Termin reagiert habe bzw. die Unterlagen eingereicht habe, können die Geldleistungen ganz entzogen werden, bis ich die Mitwirkung nachgeholt habe.
Als Anlage wurde der Gesetzestext zur Information mitgeschickt, §§ 60, 66, 67 SGBI
Ich vermute mittlerweile allerdings, daß die Dame sich an meinen Zinsen im letztenJahr aufhängt, die von mir wahrheitsgetreu mitgeteilt wurden u. auch in einem Bescheid mit drin stehen bzw. angerechnet wurden, den ich ihr schon geschickt habe. Die will es jetzt wohl genau wissen.
Sommer20 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2014, 16:12   #38
Sommer20
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Sommer20
 
Registriert seit: 06.10.2012
Beiträge: 11
Sommer20
Standard AW: SB will lückenlose und vollständige Kontoauszüge ab Januar 2014

Zitat von rumpfi Beitrag anzeigen
@Sommer20
Einfach so ins Blaue geht das nicht. Aber das ist ja den SBs sowieso egal. Es muss schon ein begründeter Verdacht vorliegen, vor allem bei einem kompletten Jahr!!!
Gibt massenhaft Threads hier bzgl KA und auch entsprechende Urteile dazu.

Ist neben der "Wegeunfähigkeits-Bescheinung" ein Dauerbrenner.

Könntest nicht mal diese Aufforderung dieser übereifrigen SB anonymisiert in einem separatem Thread reinstellen? Ansonsten wirst du keine brauchbaren Antworten sondern viele Gegenfragen bekommen.
Danke für die Info. Ich werde der Dame sicherlich nicht für ein ganzes Jahr meine Kontoauszüge zukommen lassen. Sie kann einen haben, wie sie es gefordert hat, aber mehr nicht. :-)
Sommer20 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2014, 16:50   #39
Krypteia
Gast
 
Benutzerbild von Krypteia
 
Beiträge: n/a
Standard AW: SB will lückenlose und vollständige Kontoauszüge ab Januar 2014

Wenn es um Zinsen geht muß die SB das auch begründen in dem Wisch.
In dem Fall sind Kontoauszüge Firlefanz weil durch die Kapitalertratgssteuer und die Zinsabschlagsteuer das Finanzamt für SB s Ansprechpartner ist.
Schriftlich eine Begründung anfordern.
  Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2014, 17:03   #40
Sommer20
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Sommer20
 
Registriert seit: 06.10.2012
Beiträge: 11
Sommer20
Standard AW: SB will lückenlose und vollständige Kontoauszüge ab Januar 2014

Ich vermute es ja nur, daß es um die Zinsen geht. Ihr wurden vom Finanzamt Zinsen gemeldet, die ich nie erhalten habe in dieser Höhe. Selbst bei der Bank die Angestellte wunderte sich über diesen Betrag.
Dankeschön!
Ich überlege mir mal was ich mache, Begründung einfordern und eine Kopie des letzten Kontoauszuges von 2013 dazulegen. Damit die Frau hoffentlich Ruhe gibt. Mit irgendwas müssen die einem immer auf Trab halten
Sommer20 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2014, 17:26   #41
Sommer20
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Sommer20
 
Registriert seit: 06.10.2012
Beiträge: 11
Sommer20
Standard AW: SB will lückenlose und vollständige Kontoauszüge ab Januar 2014

Zitat von Caso Beitrag anzeigen
Hm. Man sollte ja nicht die komplette Leistungseinstellung riskieren, wenn man kein Erwerbseinkommen hat...
Aber woher weißt du das hier:
Ihr wurden vom Finanzamt Zinsen gemeldet, die ich nie erhalten habe in dieser Höhe.
Weißt du das vom Finanzamt?
Freistellungsauftrag?? alles klar damit?
Ich weiß das, weil mir vor einigen Wochen vom JC mitgeteilt wurde, daß ich so und so viel Zinsen bzw. Einnahmen oder wie immer die das nennen, erhalten haben. Die hatten einen Datenabgleich gemacht. Warum auch immer. Die Zinsen, die ich erhalten hatte, wurden von mir aber schon angegeben (und auch belegt) und auch in einem Bescheid von der damaligen Bearbeiterin festgehalten.
Auch auf das Schreiben hatte ich reagiert und den Bescheid mitgeschickt und dachte eigentlich die Sache wäre erledigt. Aber so langsam nervt es mich, immer und immer wieder derselbe Mist!
Sommer20 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
2014, januar, kontoauszüge, lückenlose, vollständige

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Arbeitsmarkt im Januar 2014 wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 31.01.2014 10:58
[Bln] Frühstück in Wedding am Freitag, 10. Januar 2014, um 11:00 Uhr FreeSpirit Austausch von regionalen / überregionalen Aktivitäten 20 26.01.2014 18:41
(ARD) am 8. Januar 2014 - 21:45 Uhr: "Tricksereien bei der Jobvermittlung" Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 25 09.01.2014 16:03
Lückenlose Kontoauszüge in Kopie intermezzo ALG II 11 18.06.2011 20:22
Lückenlose Kontoauszüge seit Oktober 2010 in Kopie! intermezzo ALG II 0 18.06.2011 10:32


Es ist jetzt 05:53 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland