Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Sanktion wegen Kaffee und nachfrage bzgl. Arbeitsvertrag

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.05.2014, 14:45   #26
Pantrox
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 04.11.2012
Beiträge: 25
Pantrox Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Sanktion wegen Kaffee und nachfrage bzgl. Arbeitsvertrag

@gila

warum?
aufgrund meiner negativ erfahrungen wollte ich hier eine explizite zusage bzw mich informieren. Das ist doch auch ein normaler Teil des "gehaltes". Ok mag vielleicht im ersten Moment komsich wirken, aber wie gesagt habe ich hier eine entsprechende negativ erfahrung.

ich kann mir nicht vorstellen, dass man wegen den "Gehaltsfragen" eine Sanktion erhalten darf.

Edit:

ich habe sogar gerad über google tipps für bewerbungsgespräche gefunden wo die Lohnfortzahlung ebenso erwähnt wird als Frage von dem Arbeitnehmer.
Pantrox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2014, 14:48   #27
Texter50
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Texter50
 
Registriert seit: 01.03.2012
Beiträge: 7.484
Texter50 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Sanktion wegen Kaffee und nachfrage bzgl. Arbeitsvertrag

OffTopic ?

Beim nächsten Vorstellungsgespräch bitte keine negativen Dinge über vorherige Chefs ablassen. Das wird meist übel angekreidet und es wäre schade, wenn Du eine Anstellung nicht bekommst, weil Du einfach zu viel erzählts hast.
__

Unterbrich niemals Deinen Gegner im JC, wenn er gerade einen Fehler begeht.
Frei nach Sunzi


Texter50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2014, 14:55   #28
Pantrox
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 04.11.2012
Beiträge: 25
Pantrox Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Sanktion wegen Kaffee und nachfrage bzgl. Arbeitsvertrag

@texter50

danke für den tipp ;)

Ist mir aber bereits bewusst. Habe auch nicht einen vorherigen Arbeitgeber erwähnt.
Habe es versucht möglichst nebenbei zu erfragen in etwa wie "Lohnfortzahlung bei einen Unfall oder ähnlichem wird gewährt?"
Also extra versucht nicht einen extra punkt draus zu machen. Auch weil mir das bei einer ZAF wirklich nicht genau bewusst war.
Der Personaler hat mich ja auch gleich geduzt, wir waren also eigentlich -zumindest für mein anfängliches Verständnis, ziemlich locker unterwegs-

ok ich hätte meine negativ Erfahrung vielleicht nicht mit zu einen neuen nehmen dürfen. Aber so ist es manschmal nun, dass Menschen von Erfahrungen gezeichnet sind...
Pantrox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2014, 15:02   #29
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.333
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Sanktion wegen Kaffee und nachfrage bzgl. Arbeitsvertrag

Ich würde das nicht thematisieren ... letztendlich kann es ja auch "missverstanden" worden sein?
Natürlich "darf" man fragen ... eigentlich ... - aber der sozialschnorrende Bürger soll ja steuerzahlerverträglich "aus"-gegliedert werden aus der Leistung und hat "brav" zu sein ... you know?
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2014, 15:19   #30
Pantrox
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 04.11.2012
Beiträge: 25
Pantrox Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Sanktion wegen Kaffee und nachfrage bzgl. Arbeitsvertrag

i know!
Pantrox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2014, 03:28   #31
en Jordi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Sanktion wegen Kaffee und nachfrage bzgl. Arbeitsvertrag

Zitat von Pantrox Beitrag anzeigen
Ich möchte auch weiterhin sagen, dass ich die letzten Jahre (Weiterbildung über Jobcenter gemacht) stets pünktlich war und mein Verhalten bis Dato nie beanstandet wurde. Sogar mehrfach gelobt, wie gut ich doch abgeschlossen hätte und meine Bemühungen etc....
Das interessiert die einen feuchten Kericht. Alle Arbeitslosen sind faul, unzuverlässig, ungepflegt und über einen Kamm zu scheren.
  Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2014, 12:01   #32
obi68->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.10.2011
Beiträge: 1.508
obi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiert
Standard AW: Sanktion wegen Kaffee und nachfrage bzgl. Arbeitsvertrag

Zitat von Pantrox Beitrag anzeigen
Weiterhin weil Zitat" Sie verlangten einen Arbeitsvertrag und wollten diesen gleich unterschreiben".
Habe ich das jetzt richtig verstanden: du wolltest dich sofort versklaven lassen und den Arbeitsvertrag unterschreiben.

Und weil dir das verwehrt wurde, sollst du sanktioniert werden.

Sorry, aber: gehts noch?

obi68 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2014, 19:00   #33
Pantrox
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 04.11.2012
Beiträge: 25
Pantrox Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Sanktion wegen Kaffee und nachfrage bzgl. Arbeitsvertrag

Zitat von obi68 Beitrag anzeigen
Habe ich das jetzt richtig verstanden: du wolltest dich sofort versklaven lassen und den Arbeitsvertrag unterschreiben.

Und weil dir das verwehrt wurde, sollst du sanktioniert werden.

Sorry, aber: gehts noch?


jap Wort für Wort so wird es mir vorgeworfen. ich find es ebenso lachhaft. Das war doch genau der sinn des gespräches. Mittlerweile durfte ich noch mehr absurfe äusserungen von erfahren.

Ich befind mich derzeit im Widerspruch und werd das Ergebnis ggf mit entsprchenden bescheiden hier posten
Pantrox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2014, 13:36   #34
DonOs
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von DonOs
 
Registriert seit: 23.02.2014
Beiträge: 1.771
DonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs Enagagiert
Standard AW: Sanktion wegen Kaffee und nachfrage bzgl. Arbeitsvertrag

Zitat von Fritz Fleißig Beitrag anzeigen

Zum Verhalten des JC: eine mündliche Anhörung ist zwar möglich, aber nur dann zulässig, wenn dir zuvor unmißverständlich gesagt wird, daß es sich um eine solche handeln soll. Du solltest daher vorsichtshalber in deiner Stellungnahme darauf hinweisen, daß du beim ersten JC-Gespräch darüber nicht aufgeklärt worden bist und daher die entsprechenden Gesprächsinhalte nicht bei der Aufklärung des Sachverhaltes verwertet werden dürfen, da es sich um keine zulässige Anhörung handelte.
Gibt es dazu auch ein paar Paragraphen?


Grüße
DonOs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2014, 15:31   #35
#HIV#
Elo-User/in
 
Benutzerbild von #HIV#
 
Registriert seit: 10.05.2014
Ort: Guantanamo Bay
Beiträge: 1.477
#HIV# Enagagiert#HIV# Enagagiert#HIV# Enagagiert#HIV# Enagagiert#HIV# Enagagiert#HIV# Enagagiert#HIV# Enagagiert#HIV# Enagagiert#HIV# Enagagiert#HIV# Enagagiert
Standard AW: Sanktion wegen Kaffee und nachfrage bzgl. Arbeitsvertrag

Wenn sich das GESINDEL von Jobcenter und ZAF nur halbsoviel Mühe in Arbeitsplätze stecken würden als in Sanktionen verteilen, hätte jeder der Arbeitslos wird bereits am Tag der Antragsabgabe 4-5 Stellen zur Auswahl wo er weit über Tarif bezahlt werden würde.

Diese Sanktionen gehören abgeschafft, diese Willkür ist einfach unglaublich.
#HIV# ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2014, 15:43   #36
Domino
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Domino
 
Registriert seit: 05.11.2012
Beiträge: 3.141
Domino Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Sanktion wegen Kaffee und nachfrage bzgl. Arbeitsvertrag

Zitat von #HIV# Beitrag anzeigen
Wenn sich das GESINDEL von Jobcenter und ZAF nur halbsoviel Mühe in Arbeitsplätze stecken würden als in Sanktionen verteilen, hätte jeder der Arbeitslos wird bereits am Tag der Antragsabgabe 4-5 Stellen zur Auswahl wo er weit über Tarif bezahlt werden würde.

Diese Sanktionen gehören abgeschafft, diese Willkür ist einfach unglaublich.
Nö, eben nicht.
Denn es gibt nur ca 500 000 offene Stellen, bei in Wirklichkeit mindestens 4 Millionen ohne Arbeit.
Aber das Sanktionen abgeschafft gehören, da stimme ich Dir zu.
Domino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2014, 15:56   #37
Existenzminimum
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.12.2011
Beiträge: 1.798
Existenzminimum Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Sanktion wegen Kaffee und nachfrage bzgl. Arbeitsvertrag

Zitat von Pantrox Beitrag anzeigen
...
Habe es versucht möglichst nebenbei zu erfragen in etwa wie "Lohnfortzahlung bei einen Unfall oder ähnlichem wird gewährt?"
Also extra versucht nicht einen extra punkt draus zu machen.
...

Ich denke mal, du hast genug Wissen diesbezüglich der vom AG zu leistende LFZG in den ersten 6 Wochen AU ( gesetzlich geregelt).
Beim ersten Gespräch dann gleich auf den AU Fall zu kommen währen die JC-SB daneben sitzt, naja, man kan sich cleverer anstellen.
DAS sie daneben saß ist allerdings krass: war das im Rahmen einer Gruppenveranstaltung? Ich kenne das nur von sowas her.
Existenzminimum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2014, 13:07   #38
Pantrox
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 04.11.2012
Beiträge: 25
Pantrox Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Sanktion wegen Kaffee und nachfrage bzgl. Arbeitsvertrag

so wie versprochen noch der Ausgang der ganzen Sache.


Antrag auf einstweiligen Rechtschutz noch keine Antwort.
Widerspruch Erfolgreich!


Keine Sanktion!
Pantrox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2014, 13:37   #39
Sprotte
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Sprotte
 
Registriert seit: 03.03.2008
Ort: ...im Eisbärengehege
Beiträge: 1.901
Sprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte Enagagiert
Standard AW: Sanktion wegen Kaffee und nachfrage bzgl. Arbeitsvertrag

Zitat von DonOs Beitrag anzeigen
Gibt es dazu auch ein paar Paragraphen?


Grüße
Zum Beispiel § 24 SGB X.

Dazu hier eine Erklärung :

Zitat:
Für die Rückäußerung muss dem Betroffenen eine angemessene Frist gewährt werden. Eine unangemessen kurze Anhörungsfrist steht einer unterlassenen Anhörung gleich und stellt somit einen erheblichen Verfahrensfehler dar........weiterlesen (wichtig !) : Klick
Sprotte ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2014, 19:44   #40
P123
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Sanktion wegen Kaffee und nachfrage bzgl. Arbeitsvertrag

Zitat von Domino Beitrag anzeigen
Denn es gibt nur ca 500 000 offene Stellen, ...
Weniger. Die in der jobbörse genannten Zahl der dem Amt gemeldeten Stellen wäre zu korrigieren um

- die Scheinangebote zum Aufbau eines Datenpools
- die Redundanzen infolge der Beauftragung von einem halben Dutzend Dienstleistern für eine einzige Vakanz

Wenn da also 700.000 Stellen und 3 Mio Profile ausgewiesen werden, sind es vermutlich in Wirklichkeit 120.000 Vakanzen und 4,5 Mio Elos
  Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2014, 22:10   #41
AlterKämpe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.04.2011
Beiträge: 195
AlterKämpe
Standard AW: Sanktion wegen Kaffee und nachfrage bzgl. Arbeitsvertrag

Zitat von Pantrox Beitrag anzeigen
Keine Sanktion!
Alles andere wäre auch echt der Gipfel gewesen
__

In der kapitalistischen Gesellschaft ist die Arbeit die Ursache des geistigen Verkommens und körperlicher Verunstaltung.

Paul Lafargue »Das Recht auf Faulheit« 1880
AlterKämpe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2014, 19:49   #42
TC Nairolf->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.02.2014
Beiträge: 46
TC Nairolf
Standard AW: Sanktion wegen Kaffee und nachfrage bzgl. Arbeitsvertrag

Das Bundesverfassungsgericht hat Sanktion bezogen auf ALG-II für verfassungswidrig erklärt, es stört aber die JC und die Regierung nicht.

Hast Du das Jobangebot vom JC bekommen oder Dir selber gesucht?
TC Nairolf ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
arbeitsvertrag, bzgl, kaffee, nachfrage, sanktion

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kann AfA Nachfrage wegen Vertragsverlängerung fordern? Cerberus Job - Netzwerk 5 27.02.2014 13:39
Kurze Nachfrage wegen künftigen Umzug scott KDU - Umzüge... 8 04.10.2011 13:50
Arbeitsvertrag bzgl. Arge Urlaub / Stunden glasengel Allgemeine Fragen 5 09.03.2011 15:08
Darf Arge Arbeitgeber anschreiben bzgl. Arbeitsvertrag? slartibart ALG II 4 30.09.2008 12:00
ALGII Sperrung ohne Ankündigung! auf Nachfrage wegen ibääh loupeur ALG II 16 14.07.2006 10:18


Es ist jetzt 01:28 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland