Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Sanktion trotz telefonischer Absage beim 1. Termin

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.08.2012, 23:31   #51
IchMagDeBurg->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.07.2012
Ort: Magdeburg
Beiträge: 50
IchMagDeBurg
Standard AW: Sanktion trotz telefonischer Absage beim 1. Termin

Was spricht denn gegen eine Aufnahme des Gespräches ? Wozu gibts denn die Warteschleifen. Das ist genau der richtige Moment, den Satz zu sagen, den man sonst immer nur von Servicenummern kennt (leicht abgewandelt):
"Zum Zwecke der Beweissicherung wird folgendes Gespräch aufgenommen. Wenn sie dies nicht möchten, widersprechen sie am Anfang des Gesprächs"....la le lu .... "Guten Tag, JC Süd, mein Name ist ..."
kein Widerspruch....
IchMagDeBurg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2012, 09:58   #52
Nefarian
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Nefarian
 
Registriert seit: 31.07.2011
Beiträge: 336
Nefarian Nefarian
Info AW: Sanktion trotz telefonischer Absage beim 1. Termin

Zitat von maya1973 Beitrag anzeigen
was mich an der Situation masslos ärgert ist das jeder erstmal ein potenzieller Lügner ist und ein Sachbearbeiter der keine Ahnung von meiner häuslichen Situation hat mir eben so etwas unterstellt.....ich habe kein Auto meine Nachbarin konnte so schnell keinen Ersatz für ihre Arbeit finden hier fährt nur zweimal am Tag ein Bus und zur Bahn brauch ich ne halbe stunde ohne das kranke Kind...wie gehts denn dann mit?????
Und genauso stehts auch im Widerspruch und wenn es sein muss werde ich kämpfen!
Das Jobcenter hier ist merkwürdig .....als meine Vermieterin dem Amt sagte ich hätte Mietschulden wurde ich auch nicht angehört .....sondern die Miete vom AMt einfach an die Vermieterin überwiesen,aber gerade das wollte ich verhindern weil ich in einer Wohnung leben muss wo rs massiv reinregnet....Dem Amt liegen Bilder vor und trotzdem zahlt man weiter.....
Erwähnen sollte man zum desolaten Zustand der Wohnung, dass eine Mietsminderung durchaus erlaubt ist. Evt. einen örtlichen Mieterverein/Mieterbund hinzuziehen.
Zuerst ein Schreiben verfassen, wo genau beschrieben ist, um welchen Schaden es sich handelt und in welchen Räumen. In dem Schreiben darum bitten diesen Schaden bis Dato tt.mm.jjjj zu beheben. Gleichzeitig auf das Recht der Mietsminderung laut § 536 BGB hinweisen und Dir diese vorbehalten.
Beispiel für ein solches Schreiben:

Frau Mustermann
Musterstraße 34
12345 Musterstadt

Frau/Herr Vermietername
Vermieterstraße xxx
xxxxx Vermieterstadt ORT, DATUM


Betreff: Mangel der Mietssache


Sehr geehrte Frau/Herr Vermietername,

hiermit möchte ich Sie auf einen Mangel in meiner Wohnung hinweisen und gleichzeitig um Beseitigung bis zum 31.08.2012 bitten.
Es sind folgende Räume betroffen:

<hier die Räume nennen, wie z.B. Wohnstube oder was auch betroffen ist>

Folgender Mangel (oder Mängel falls vorhanden):

<
hier möglichst genau beschreiben was nicht funktioniert oder kaputt ist und welchen Schaden es anrichtet
z.B.:
Im der Wohnstube ist überhalb des linken Fensters ein Wassereintritt erkennbar, welcher Schimmel- und Pilzbefall des Raumes begünstigt. Braune Wasserflecken haben sich dort gebildet und eine Renovierung ist daher unumgänglich. Der Schaden wird scheinbar von einem defekten Fallrohr an der Hausfassade verursacht.
oder:
Im Kinderzimmer ist die Heizung nicht ausreichend leistungsfähig. Ein Protokoll wurde geführt und es ergeben sich daher Raumtemperaturen weit unterhalb von 21 Grad Celsius.
>

Ich bitte Sie die o.g. Mängel bis spätestens 31.08.2012 zu beseitigen und verweise auf Ihre Verpflichtung die Wohnung dem Mieter in einem vertragsgemäßen Zustand nach §§ 535 und 536 BGB zu erhalten.
Eine Mietsminderung von XX Prozent der Kaltmiete (hier unbedingt einen Mieterverein nach den Prozentsatz fragen) wird ab 01.09.2012 getätigt, insofern Sie bis dahin keine Mängel beseitigt haben. Für August 2012 wird Miete nur unter Vorbehalt der Rückforderung bezahlt.

MfG
Dein Name

PS:
Dieses Schreiben per Nachweis abgeben beim Vermieter (ggf. als Einschreiben).
Dem Jobcenter, sobald man den Minderungssatz festlegt, zeitig darüber informieren dass man Miete mindert. Das JC freut sich, wenn sie weniger Miete zahlen müssen, auch im Rahmen einer Abtrittszahlung an Dritte.
Das JC wird dann die geminderte Miete einbehalten und Du bekommst zumindest mit denen dann keinen weiteren Ärger wegen Betruges o.Ä.

Also merke: Mietsminderung geht, auch wenn das JC direkt am Vermieter zahlt!
__

- Wenn Dir das Leben nur eine Zitrone bietet, frage nach Salz und Tequila.
- Das SGB steht nicht im Einklang mit dem Grundgesetz, denn eine Diktatur braucht kein Grundgesetz.
Nefarian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2012, 13:24   #53
teddybear
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.04.2011
Beiträge: 3.577
teddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiert
Standard AW: Sanktion trotz telefonischer Absage beim 1. Termin

Zitat von maya1973 Beitrag anzeigen
was mich an der Situation masslos ärgert ist das jeder erstmal ein potenzieller Lügner ist und ein Sachbearbeiter der keine Ahnung von meiner häuslichen Situation hat mir eben so etwas unterstellt.....ich habe kein Auto meine Nachbarin konnte so schnell keinen Ersatz für ihre Arbeit finden hier fährt nur zweimal am Tag ein Bus und zur Bahn brauch ich ne halbe stunde ohne das kranke Kind...wie gehts denn dann mit?????
maya1973 ärgere dich bitte nicht, auch, wenn es dir verständlicherweise noch schwer fällt. Gehe einfach so, wie ich daran, dass das Pack sowieso stets nur willkürlich und rechtswidrig agiert.

Ich nehme die schon lange nicht mehr für voll! Die ihre methodischen Ablehnungsbescheide, rechtswidrigen Einschüchterungsversuche oder auch die methodisch beschwerden Widerspruchsbescheide sollten eher Lachkrämpfe als Ärger verursachen. Sehe es so, dass du immer davon ausgehen musst, dass die Bande alles unternimmt, um dein Existenzminimum hier verfassungswidrig und ohne jegliche Rechtsgrundlage zu kürzen oder gar einzustellen versucht.

Überlasse daher stets den Sozialgerichtsinstanzen über alles nach Sach- und Rechtslage entscheiden zu lassen. Von der Bande kann man das schon lange nicht mehr erwarten. Die sollten einfach nur ihre rechtswidrigen Verwaltungsakte zukünftig schneller zusenden, damit man nicht immer so lange warten muss, bis man endlich mal gegen die ihre rechtswidrigen Verwaltungsakte klagen kann.

Die Mitarbeiter der Jobcenter haben sich in Sachen Ernsthaftigkeit und Glaubwürdigkeit doch bereits selbst schon längst zur nationalen Lachnummer des gesamten deutschen Verwaltungsapparates gemacht! Es kommt auch nicht etwa von ungefähr, dass man ausgerechnet in den Jobcenter stets nur unqualifiziertes Personal mit erpressbaren befristeten Arbeitsverträgen einstellt. Erfülle die Sanktionsquote und du kannst bleiben, wenn nicht, dann muss man sich halt auch im ELO Forum als Betroffener anmelden!
teddybear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2012, 13:47   #54
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Sanktion trotz telefonischer Absage beim 1. Termin

Hallo @maya 1973,

vielleicht das noch :

- Pflege und Erziehung der Kinder sind das natürliche Recht der Eltern und die zuvörderst ihnen obliegende Pflicht.
Art.6, Abs.2, GG
  Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2013, 21:47   #55
raplekiste->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2013
Beiträge: 22
raplekiste
Standard AW: Sanktion trotz telefonischer Absage beim 1. Termin

Abend,

ich habe am 13.09.13 beim JC Meldetermin aug grund meine Erkrankung wollte ich denn Termin absagen wie muss ich das erledigen.
raplekiste ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2013, 22:09   #56
kelebek
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von kelebek
 
Registriert seit: 08.11.2010
Beiträge: 1.885
kelebek kelebek kelebek kelebek kelebek kelebek
Standard AW: Sanktion trotz telefonischer Absage beim 1. Termin

Zitat von raplekiste Beitrag anzeigen
Abend,

ich habe am 13.09.13 beim JC Meldetermin aug grund meine Erkrankung wollte ich denn Termin absagen wie muss ich das erledigen.
Neue Frage = neuer Thread.

Und für Dich, raplekiste, ausnahmsweise und obwohl es eine SuFu und genügend Suchmaschinen Deines Mißtrauens gibt:
Nur wenn ein Arzt Deine Erkrankung festgestellt und Dich AU geschrieben hat (Krankschreibung), kannst Du dem Termin fernbleiben: Dazu musst Du die AU-Bescheinigung umgehend an das JC schicken und Deine Terminabsage mit dieser bescheinigten AU begründet absagen. (Eben genauso, wie Du es bei einem Arbeitgeber machen müsstest.) Deine eigene Feststellung Deines Erkrankens genügt nicht und wird mit guter Wahrscheinlichkeit sanktioniert werden.
kelebek ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
1 termin, absage, sanktion, telefonischer, telefonischer absag, termin, trotz

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sanktion wegen Absage Vorstellungsgespräch manuela87 ALG II 16 15.05.2012 06:58
Sanktion wegen telefonischer Nichterreichbarkeit Sonniger ALG II 39 08.02.2012 16:05
Ärger trotz Absage durch Arbeitgeber? Kitty79 ALG II 6 06.02.2011 09:18
Zuweisung 1€ Job trotz Termin beim Amtsarzt. Boxster-man Ein Euro Job / Mini Job 8 02.11.2007 22:13


Es ist jetzt 00:21 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland