Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Sanktion - nun bleiben nur 135 für mich und meinen Sohn

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  6
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.05.2011, 21:32   #26
andynbg72->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.12.2008
Beiträge: 216
andynbg72
Standard AW: Sanktion - nun bleiben nur 135 für mich und meinen Sohn

Gila: zunächst einmal muss ich erklären, dass ich zu meiner ex-partnerin mittlerweile ein normales verhaeltnis habe. sie sagt aber dass sie auch wegen unserer trennung leiden musste und altschulden abtraegt und daher nichts zahlt. wir haben das gem. sorgerecht und mein sohn hat sofort gesagt dass er zu mir will. ich lege ihm nie einen stein in den weg wenn er seine mutter sehen will und ebenso ihr nicht wenn sie ihn sehen will. sie lebt nur 5 km von uns entfernt und von daher uebernachtet er auch ab und an dort. ICH möchte nicht dass mein sohn von seiner schwester oder mutter entfremdet wird.
wie gesagt sagt meine ex dass ich an der situation der trennung schuld bin und schauen soll wie wir zurecht kommen. ihre psychologin hat ihr geraten uns kein geld sondern nur essen o.ä. zu geben (ein witz... mein sohn braucht ja sonst nichts). ich brauche das geld nicht fuer mich sondern fuer ihn. mir ist es egal ob ich etwas habe nur soll er nicht leiden und da tut es eben weh 180 euro nicht zu haben.
schule ist natuerlich so eine sache. er ist der einzige aus unserem ort der in diese schule geht. daher auch keine verkehrsanbindung (davon ab faehrt hier nicht einmal ein bus). er begann die grundschule in dieser schule und wird sie kommendes jahr auch dort abschliessen. ein schulwechsel ist daher nicht vorgesehen (grundsatz: wo etwas begonnen wird kann es auch beendet werden - siehe bayerisches schulrecht).
ich denke ich suche mit meiner ex zusammen das ja auf und vielleicht kann man uns dort bez. des unterhaltes beraten. es tut schon verdammt weh vom finanziellen her wenn a) 180 Euro unterhalt und b) 130 euro wohnkosten, also insges. 310 euro im monat fehlen.
ach ja, kindergeld fuer meinen sohn bekomme ich, für die tochter meine ex
andynbg72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2011, 21:42   #27
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.325
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Sanktion - nun bleiben nur 135 für mich und meinen Sohn

- die Psychotante gehört geschlagen - Unverschämtheit!
- wenn die Ex nach dem "Schuldprinzip" geht, wird sie wohl noch Jahre therapiert werden müssen ...
- wenn Ihr es friedlich versuchen wollt ist das erst einmal lobenswert.
- dennoch wäre SIE in der Pflicht ihren Sohn zu unterstützen
- wenn Sohnemann die Schule im nächsten Jahr abschließen soll, könnt ihr da denn nach Erlangen ziehen?
- wenn das eine "besondere" Schulform ist - und er ansonsten auf eine gehen könnte, wo Fahrmöglichkeit besteht, wird man Euch das vielleicht mal vorschmeißen. Deswegen kannst du ja nicht daheim bleiben wegen der Fahrerei!
- gemeinsames Sorgerecht? Gratuliere! Davon träumen viele unverheiratete Väter.
- gemeinsam JA? Na dann hoffen wir doch die erzählen der Mutter mal was in Sachen Umgang mit deiner Kleinen!
Ich vermute mal, dass das JA hier wenig hilfreich ist.

Du solltest einen Beratungsschein beantragen und einen Anwalt aufsuchen wegen der psychischen Belastung damals und der Sanktion. Auch einen Antrag beim SG stellen auf Einstweiligen Rechtschutz, damit das mit der Überprüfung laufen kann und das JC das Euch zustehende Existenzminimum auszahlen MUSS!

Pronto!

Achja: WER bekommt das Kindergeld für Sohnemann? Das steht DIR zu - ist "Erziehungsbeihilfe".
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2011, 21:51   #28
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.375
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard AW: Sanktion - nun bleiben nur 135 für mich und meinen Sohn

Zitat:
wenn a) 180 Euro unterhalt [...] im monat fehlen
Nur zur Info (nicht gegen Kindesunterhaltszahlungen an sich):
Genau wie Kindergeld würde auch der Unterhalt auf das ALG II angerechnet werden - es verringert also den Alg-II-Auszahlbetrag, so dass man im Endeffekt nicht mehr Geld zur Verfügung hätte.

In diesem Zusammenhang:
Zitat:
ihre psychologin hat ihr geraten uns kein geld sondern nur essen o.ä. zu geben
Eventuell hat sie's anders gemeint, als es angekommen ist? Ich denke da an Kinderkleidung und anderes, was ein Kind so braucht.
__


biddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2011, 21:53   #29
nordlicht22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.06.2010
Beiträge: 3.755
nordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiert
Standard AW: Sanktion - nun bleiben nur 135 für mich und meinen Sohn

Finde nur ich die ausgezahlte Summe für einen Erwachsenen mit Kind zu wenig 285€?? Wie hoch ist denn die Sanktion?

Ich bin für eine seriöse Beratung und zwar von Jemanden der viel Ahnung hat. Da scheint so einiges mehr schief gegangen zu sein.


Wegen der Psyche - es gibt die Möglichkeit sich in solchen Situationen Hilfe zu holen. Bitte erkundige Dich in guten Zeiten über diese Möglichkeit.
nordlicht22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2011, 21:56   #30
andynbg72->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.12.2008
Beiträge: 216
andynbg72
Standard AW: Sanktion - nun bleiben nur 135 für mich und meinen Sohn

Gila, ich will ja unbedingt arbeiten. mir fällt daheim die decke auf den kopf. ich war 12 jahre soldat (nur internationale verwaltung), habe dann ein studium begonnen und bekomme nur absagen, absagen, absagen. k.a. warum. ich habe auch eine ausbildung im kaufmaennischen bereich, ausbilderberechtigungsschein, 5-jährige Auslandserfahrung in einem internationalen Hauptquartier, aber offenbar passe ich in keine Nische. Das ist eigentlich unglaublich....

Das Kindergeld für meinen Sohn bekomme ich.

Ja, natürlich können wir nächstes Jahr nach Erlangen ziehen. Ich würde dies schon in den Sommerferien machen, jedoch möchte ich meinen Sohn nicht in ein neues Umfeld stecken. Hoffentlich schafft er es aufs Gym. Da geht mir mein Sohn über alles und ich stecke zurück. In dieser Hinsicht ist es mir auch egal ob ich meine neue Partnerin, so wie jetzt nur am Wochenende sehe oder wie es in Erlangen sein könnte auch öfters. Nein, da geht mir mein Sohn und sein Wohl einfach vor.
andynbg72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2011, 21:57   #31
andynbg72->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.12.2008
Beiträge: 216
andynbg72
Standard AW: Sanktion - nun bleiben nur 135 für mich und meinen Sohn

Zitat von nordlicht22 Beitrag anzeigen
Finde nur ich die ausgezahlte Summe für einen Erwachsenen mit Kind zu wenig 285€?? Wie hoch ist denn die Sanktion?

Ich bin für eine seriöse Beratung und zwar von Jemanden der viel Ahnung hat. Da scheint so einiges mehr schief gegangen zu sein.


Wegen der Psyche - es gibt die Möglichkeit sich in solchen Situationen Hilfe zu holen. Bitte erkundige Dich in guten Zeiten über diese Möglichkeit.
Nein, ich habe heute genau 135 Euro erhalten !!!!
andynbg72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2011, 22:04   #32
andynbg72->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.12.2008
Beiträge: 216
andynbg72
Standard AW: Sanktion - nun bleiben nur 135 für mich und meinen Sohn

Jetzt habe ich mir den Bescheid noch einmal angesehen.

Gem . Bescheid bekämen wir im Zeitraum 01.04. bis 30.06.2011 folgende Beträge:
Ich 408 Euro
mein Sohn 67 Euro
KdU 202 plus 202
insgesamt also 879 Euro. Davon gehen ab 565 Miete, 30 Euro Darlehen, also blieben 284 Euro uebrig. Ausgezahlt wurden 135 Euro. Also hat man, wenn man von den 135 Euro 67 Euro abzieht 68 Euro für mich ausbezahlt.

Aha, also fehlen mir nicht 130 Euro Differenz (Höchstgrenze KdU zu tatsächlichen Kosten) sondern sogar 161 Euro im Monat.

Nunmehr fällt mir auch folgender Satz im Bescheid auf:
BEACHTEN SIE BITTE DASS DIE MIETE FÜR ZWEI PERSONEN NUR SO LANGE ANGEMESSEN IST, SOLANGE SIE DIE MONATLICHE ZUZAHLUNG VON 150 EURO VON FRAU XXXX ERHALTEN. SOLLTEN SIE DIESE ZUZAHLUNG NICHT MEHR ERHALTEN, MÜSSEN SIE UNS DIES UMGEHEND MITTEILEN WEIL DANN LEDIGLICH NOCH DIE HÖCHSTMIETE VON 430 EURO INKL ALLER NEBENKOSTEN VON UNS ANERKANNT WERDEN KANN.

MUSS MAN MIR IN DIESEM FALL NICHT EINEN ZEITRAUM EINRAEUMEN, IN DEM ICH DIE MIETKOSTEN SENKEN MUSS BZW. MUSS IN DIESEM ZEITRAUM NICHT DIE KOMPLETTE MIETE UEBERNOMMEN WERDEN?
andynbg72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2011, 22:13   #33
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.375
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard AW: Sanktion - nun bleiben nur 135 für mich und meinen Sohn

Was steht denn im Berechnungsbogen unter "Bedarf" (nicht Auszahlbetrag)?

Bei Dir müssten 364 € Regelleistung + 44 € Alleinerziehendenmehrbedarf, also 408 € stehen, bei Deinem Sohn 251 € Regelleistung.

Und in der Zeile "anerkannte Kosten der Unterkunft und Heizung" (= Bedarf, nicht Auszahlbetrag) stehen gesamt nur 404 € (da fehlt dann wohl die Warmwasseraufbereitung, die jetzt seit 1.1.2011 ebenfalls übernommen werden muss, wenn in den Heizkosten enthalten)?

Das wäre ein Gesamtbedarf von 1063 € - der scheint aber gar nicht angesetzt zu sein.

Nachtrag: Doch stimmt, sorry, hab mich vertan ... sind 284 € Auszahlbetrag vom Jobcenter, sorry. Hatte erst 131 € Alleinerziehenden-Mehrbedarf genommen
__


biddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2011, 22:31   #34
andynbg72->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.12.2008
Beiträge: 216
andynbg72
Standard AW: Sanktion - nun bleiben nur 135 für mich und meinen Sohn

War die EGV rechtlich in Ordnung und berechtigt zu einer Sanktion in dieser Höhe?

Beim Termin am 12.4. war ich nachweislich krank und habe mich auch krank gemeldet (Migräne und ich kann auch nachweisen, dass ich seit meinem 5. Lebensjahr Migränepatient bin)

PS: Wenn jemand weiss wo ich im Grossraum Nürnberg - Fürth - Erlangen eine Verwaltungstätigkeit beginnen kann, so kann er sich gerne melden. Ich bin mittlerweile ratlos - mehr als bewerben kann ich mich auch nicht...

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
publication1.gif   publication2.gif   publication3.gif  
andynbg72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2011, 01:13   #35
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Sanktion - nun bleiben nur 135 für mich und meinen Sohn

Ml eine Frage: Warst du in der zeit, wo es dir schlecht ging, mal beim Arzt und hast ihm erzählt, wie es dir ging?
Falls ja: Mit einem Attest hättest du gute Chancen, doch noch an das Geld zu kommen.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2011, 07:23   #36
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Sanktion - nun bleiben nur 135 für mich und meinen Sohn

Zitat:
MUSS MAN MIR IN DIESEM FALL NICHT EINEN ZEITRAUM EINRAEUMEN, IN DEM ICH DIE MIETKOSTEN SENKEN MUSS BZW. MUSS IN DIESEM ZEITRAUM NICHT DIE KOMPLETTE MIETE UEBERNOMMEN WERDEN?
Wie schon gesagt,ja, 6 Monate.

Bei den ganzen Baustellen, würde ich mir einen Beratungshilfeschein vom Amtsgericht holen und mir einen Anwalt für Sozialrecht suchen.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2011, 09:14   #37
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.375
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard AW: Sanktion - nun bleiben nur 135 für mich und meinen Sohn

Ich auch. Zumal es ja evtl. noch Briefe gibt, die Du noch gar nicht geöffnet hast? Du musst alle Unterlagen mitnehmen.
Zitat:
Dann kam offenbar noch ein Schreiben. Dies war vergangene Woche. Auch dieses konnte ich nicht oeffnen.
Unklar ist mir die Höhe der Absenkung (ohne Absenkungs- bzw. Sanktionsbescheid??), die man (das bin jetzt ich *lach*) auch rechnerisch so nicht herleiten kann und auch der Fakt, dass das Jobcenter zwar schreibt, es würde mit aktuellem Bescheid (noch) 430 € KdU bewilligen, aber je Person nur 202 € auszahlt (jedenfalls laut Bescheid). Da Warmwasseraufbereitung ab 1. Januar 2011 mit zur KdU gehören, hätten die 135 € auch eine Nachzahlung sein können (430-404=26 €) als separate Überweisung, aber genau 135 € ergibt das gesamt für die vergangenen Monate auch nicht und es fehlt ja trotzdem noch das laufende ALG II als Extraüberweisung an Dich. Irgendwie alles nicht nachvollziehbar - jedenfalls nicht hier im Forum. Deshalb ist die Empfehlung von gelibeh für mich genau die richtige.
__


biddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2011, 10:05   #38
marty
Elo-User/in
 
Registriert seit: 06.05.2008
Ort: Ich wohne in Roth, Mittelfranken
Beiträge: 662
marty
Standard AW: Sanktion - nun bleiben nur 135 für mich und meinen Sohn

"Bei den ganzen Baustellen, würde ich mir einen Beratungshilfeschein vom Amtsgericht holen und mir einen Anwalt für Sozialrecht suchen."von gelibeh


ABER HEUTE NOCH
marty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2011, 10:14   #39
andynbg72->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.12.2008
Beiträge: 216
andynbg72
Standard AW: Sanktion - nun bleiben nur 135 für mich und meinen Sohn

Ich danke noch einmal allen für die Mithilfe.

Die Wohnungskosten wurden mittlerweile in voller Höhe seitens des JC übernommen. Einen Bescheid, dass ich binnen 6 Monaten die KDU senken muss gab es bis heute noch nicht.

Ich unterliege derzeit einer 50 % Sanktion. Diesbezueglich habe ich einen Überprüfungsantrag gestellt. Ich befand mich in den vergangenen Wochen 7 x beim Zahnarzt (OPs, teils 3,5 Stunden). Diese Atteste samt Krankschreibungen habe ich nunmehr vorgelegt. Daher läuft auch der Überprüfungsantrag. Frage: Wie lange dauert dieser Vorgang?

Wegen dem Unterhalt weigert sich die Mutter meines Sohnes weiterhin diesen zu bezahlen (Zitat: "Die faulen Sau zahle ich keinen Unterhalt für unseren Sohn. Geh arbeiten. Ich sehe doch nicht ein dass ich arbeite und du faules Schwein arbeitslos bist und nichts tust. Du verwendest das Geld eh nur dass ihr zu deiner Freundin und ihrer Tochter fahrt!!!") Extrem!!!! Alles was wir haben verwende ich für meinen Sohn und es geht ihm bei meiner Lebensgefährtin und ihrer Tochter besser als wenn wir ständig zu zweit wären. Wenn er bei seiner Mutter ist beschimpft diese ihn ständig ("Du bist nicht mehr mein Sohn - geh doch zu deiner neuen Familie") etc. etc. etc.
Meine Tochter lässt sie mich auch weiterhin nicht sehen (sie wusste dass wir am Wochenende bei meiner Freundin und ihrer Tochter waren, dann hat sie mich gestern angeblich angerufen und ich hätte mit meiner Tochter zum Arzt fahren sollen - sie war in der Arbeit.... komisch!!!!). Ist wohl ein Vorwand gewesen um etwas gegen mich vorbringen zu können. Einen Termin beim JA habe ich mir geben lassen, denn so geht diese Situation nicht mehr weiter.

Diese Woche habe ich ein paar Vorstellungsgespräche und in den vergangenen zwei Wochen 51 Bewerbungen versendet. Ich bete, dass ich endlich einen Job finde und nicht mehr vom JC abhängig sein werde.

Also, vielen Dank noch einmal für eure Antworten.
andynbg72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2011, 10:17   #40
andynbg72->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.12.2008
Beiträge: 216
andynbg72
Standard AW: Sanktion - nun bleiben nur 135 für mich und meinen Sohn

Und auch einmal etwas positives zu einigen Sachbearbeitern in meinem JC. Nachdem sie hörten wie meine finanzielle Lage aussah bzw. dass meine EX nichts zahlt (obwohl sie dies angekündigt hatte) kümmerte man sich sofort darum, dass ich einen Nachzahlung für den fehlenden Mitkostenanteil erhielt (dauerte nur 4 Werktage bis zum Zahlungseingang) sowie eine Soforthilfe basierend auf die Erstattung der Kosten für ein Vorstellungsgespräch. Man kann also auch positive Erfahrungen mit Mitarbeitern des JC machen.
andynbg72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2011, 11:32   #41
Fairina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.08.2007
Beiträge: 3.792
Fairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina Enagagiert
Standard AW: Sanktion - nun bleiben nur 135 für mich und meinen Sohn

Andy,
ich rate dir dringend zum Jugendamt zu gehen und zu einem Rechtsanwalt. Was dieses Weib macht ist Kindeswohlgefährdung in extremer Form. Sorry, aber für solche Typen wie die hab ich keinerlei Verständnis und es wäre besser, die Kinder wären beim Vater oder Pflegefamilien/Heimen.

Du jedoch musst für das Kind kämpfen, das sonst psychisch kaputt geht. Und auch für das andere Kind. Ich würde ALLE Hebel in Verbindung setzen bei solchen Zuständen.
Fairina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2011, 11:33   #42
Fairina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.08.2007
Beiträge: 3.792
Fairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina Enagagiert
Standard AW: Sanktion - nun bleiben nur 135 für mich und meinen Sohn

Manchmal erwischt man solche Mitarbeiter. Denen werden dann leider meistens solche Dinge durch die Vorgesetzten/Kollegen ausgetrieben.
Fairina ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
sanktion, sohn

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fahrtkostenzuschuss o.ä. für meinen Sohn? Zuulu Allgemeine Fragen 3 17.01.2011 17:03
JC will mich zwingen meinen Sohn wieder in die BG aufzunehmen DerkleineTiger U 25 17 04.01.2011 17:22
Sanktion gegen meinen Sohn (16) und Schüler Vishay Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 5 26.03.2010 12:37
Wie bekomme ich meinen 17jährigen Sohn aus der BG. Mensch 2ter Klasse Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 2 01.05.2008 10:35
Sanktion gegen meinen 21 Jährigen Sohn Kartoffelbrei U 25 17 17.06.2007 15:49


Es ist jetzt 19:23 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland