Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Wieder Problem zwecks Einstehensgemeinschaft...

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.12.2007, 19:11   #26
catwoman666666
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von catwoman666666
 
Registriert seit: 04.04.2007
Beiträge: 1.641
catwoman666666 catwoman666666 catwoman666666 catwoman666666
Standard

Ich habe auch einen Untermieter, der zeitweilig ALG 2-Empfänger war. Bei uns war das gleiche Spiel. Zuerst wollten sie keine KDU bezahlen, da es keine abgeschlossene Wohnung sei und ein ALG 2-Empfänger nicht zur Untermiete wohnen dürfe. Dann nach einem Jahr Vermutung einer Einstandsgemeinschaft. Die ARGE wollte von meinem Untermieter meine Unterlagen habe. Ich habe sie nicht rausgegeben. Dann einen Hausbesuch und einige böse Briefe weiter war die Einstandsgemeinschaft vom Tisch.

Ich hätte meinem Untermieter auf jeden Fall die Kündigung ausgesprochen, wenn er keine Miete mehr hätte zahlen können. Ich habe einen gültigen Untermietsvertrag abgeschlossen, den die ARGE auch akzeptiert hat (denn sonst hätte sie nicht schon ein Jahr KDU bezahlt) und ich hätte auf die Einhaltung bestanden.

Ich habe ein Zimmer untervermietet, weil es nach dem Auszug meines Sohnes leerstand und ich einfach meine eigenen Unkosten senken wollte. Ich wäre aber nicht bereit, für meinen Untermieter aufzukommen.
catwoman666666 ist offline  
Alt 14.12.2007, 19:16   #27
Dopamin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.01.2007
Ort: Kiel
Beiträge: 1.077
Dopamin
Standard

catwoman,

ich habe die Problematik damals vor Dir (oder besser die des Untermieters) mitbekommen, ich sage ja nciht, dass die ARGE nicht einknickt, aber es könnte auch gut sein, dass die es auf eine Klage ankommen lassen, und dann könnte man (wenn man GEld sparen will) eben genauso argumentieren, denn wer vorsätzlich die Obdachlosigkeit verursacht bekommt das gleiche, wie bei einem nicht abgesprochenen Umzug: die alte KdU...

Ich würde mich auch mit Händen und Füssen dagegen wehren, deswegen würde ich als Betroffener da auf jeden Fall wo ich alleine nicht weiterkomme juristische Unterstüzung organisieren...

Dopamin
__

Schon Sokrates sagte: Ich weiß, dass ich nichts weiß... Er soll ein gelehrter Mann gewesen sein... Deswegen lasse ich mich korrigieren.
Solo le pido a Dios que hartz IV no me sea indiferente, es un monstro grande y pisa fuerte ,toda la pobre inocencia de la gente (frei nach Outlandish)
Dopamin ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
einstehensgemeinschaft, problem, zwecks

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verantwortungs/Einstehensgemeinschaft chris2 Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 24 30.07.2008 12:01
Ein paar Fragen zwecks Unsicherheiten Anzi U 25 12 29.05.2008 16:12
Frage zwecks Jobaufnahme nemesiz Allgemeine Fragen 6 21.07.2007 15:53
war heute beim Amt zwecks Stromgutben pinsel ALG II 19 20.04.2007 12:56
Neuregelung Einstehensgemeinschaft vagabund Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 1 28.12.2006 19:18


Es ist jetzt 04:18 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland