Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Probearbeit - Sozialverhalten

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.06.2014, 08:16   #26
pferdchen81->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.04.2013
Beiträge: 267
pferdchen81 pferdchen81 pferdchen81 pferdchen81
Standard AW: Probearbeit - Sozialverhalten

Ok, also die Dame hat dir in 4,5h ein schlechtes Sozialverhalten attestiert?
Dafür braucht ein Psychologe mehrere Monate und der hat eine Fachausbildung.

Das ist doch alles an den Haaren herbeigezogene Exkrement. Ihr hat deine kreative Arbeit nicht gefallen, vielleicht noch deine (Pardon) Visage nicht ins Bild gepasst und schon wirst du mit dem Stempel verhaltensgestört heimgeschickt.
pferdchen81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2014, 08:16   #27
alarmi
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.05.2013
Beiträge: 388
alarmi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Probearbeit - Sozialverhalten

Zitat von rudolphine Beitrag anzeigen

ja, ich hätte ja im Januar zur Probe gearbeitet und der Arbeitgeber hätte mich damals aufgrund meines verhaltens abgelehnt.

Ich sei daher vielleicht sozial verhaltensbedingt arbeitsmarktfern

lg
Und wo ist jetzt genau dein Problem?

Ist doch super wenn dieser Sozialverbrecher dich für verhaltensbedingt arberbeitsmarktfern hält....

Beim Jobcenter steht ja sowieso erstmal Aussage gegen Aussage ...

Oder hat man versucht dich zu sanktionieren deswegen ?

Ich würde da garnichtweiter drinn rumstochern mit Akteneinsicht usw....
alarmi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2014, 08:27   #28
pferdchen81->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.04.2013
Beiträge: 267
pferdchen81 pferdchen81 pferdchen81 pferdchen81
Standard AW: Probearbeit - Sozialverhalten

Es geht aber darum, dass sie aufgrund dieser einen hanebüchenen Aussage zu einer mehrmonatigen Maßnahme verdonnert werden soll. Das steht in keinem Verhältnis. Psychologische Auffälligkeiten gehören wenn dann in die Hände eines Facharztes.

Ich würde das ganze ad Absurdum führen und mir beim Psychiater, beim Neurologe und beim Psychotherapeuten einen Termin holen und dem JC dies beim nächsten Termin mitteilen (Terminzettel auf den Tisch werfen), da ich nun selbst außerordentlich um mich und meine Gesundheit besorgt sei, wenn es so schlimm ist, dass man mich mehrere Monate in einer Maßnahme therapieren muss. Ich würde sagen, dass ich überall aufgrund genau dieses Vorfalls einen Termin gemacht habe und wenn es nötig ist, werde ich mir auch Zweitmeinungen einholen oder mich in die Psychiatrie für 6 Wochen einweisen lassen, damit dort genauestens eruiert werden kann, wo meine offensichtlichen menschlichen Defizite liegen die mir selbst nicht bekannt sind.
pferdchen81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2014, 08:30   #29
P123
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Probearbeit - Sozialverhalten

Zitat von Yukonia Beitrag anzeigen
Ich würde ein Schriftstück aufsetzen, in welchem der Hergang aus deiner Sicht genau beschrieben ist und dem SB schicken (nachweislich) oder beim nächsten Termin übergeben. Wenn er die "Dokumentation" studieren will dann soll er gefälligst die Aussagen beider Seiten berücksichtigen müssen!
Aber nicht in vorauseilendem Gehorsam, sondern bestenfalls in einer Sanktionsanhörung.
  Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2014, 08:35   #30
P123
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Probearbeit - Sozialverhalten

Zitat von pferdchen81 Beitrag anzeigen
Es geht aber darum, dass sie aufgrund dieser einen hanebüchenen Aussage zu einer mehrmonatigen Maßnahme verdonnert werden soll.
So doof, die Maßnahme explizit damit zu begründen, werden die vielleicht nicht sein. Die Abwehr einer Maßnahme und die einer Sanktion sind zwei verschiedene Baustellen. Für beides muß man aber abwarten, was das Amt konkret schriftlich vom Stapel läßt. Aktuell liegt offenbar gar nichts vor.

Zitat von rudolphine Beitrag anzeigen
liebe Forengemeinde,

ich hatte heute einen sehr unangenehmen Termin bei meinem SB. (ALG2)
Dieser möchte mich zu einer 50+ Maßnahme vermitteln und ich habe ihm heute einen begründeten Einwand anstelle der unterschriebenen EinV übergeben.
Dieser Einwand werde jetzt von der Rechtsabteilung geprüft usw.
Das wird dann wohl in einen Verwaltungsakt münden, in dem die Maßnahme festgelegt wird. Je nachdem, wie das dann begleitend formuliert ist, ergeben sich dagegen diverse Reaktionsmöglichkeiten. Vorher ist es für konkrete Ratschläge zu früh.

Freilich, die Zeit bis dahin für Lektüre im Forum zu nutzen, wäre auf jeden Fall eine gute Idee.
  Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2014, 08:39   #31
pferdchen81->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.04.2013
Beiträge: 267
pferdchen81 pferdchen81 pferdchen81 pferdchen81
Standard AW: Probearbeit - Sozialverhalten

Das ist richtig, noch ist offenbar nichts dahingehend passiert. Sich hier Rat zu holen bevor das Kind in den Brunnen gefallen ist, kann aber nicht schlecht sein.
pferdchen81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2014, 08:43   #32
Texter50
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Texter50
 
Registriert seit: 01.03.2012
Beiträge: 7.484
Texter50 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Probearbeit - Sozialverhalten

Zitat von P123 Beitrag anzeigen
So doof, die Maßnahme explizit damit zu begründen, werden die vielleicht nicht sein. Die Abwehr einer Maßnahme und die einer Sanktion sind zwei verschiedene Baustellen. Für beides muß man aber abwarten, was das Amt konkret schriftlich vom Stapel läßt. Aktuell liegt offenbar gar nichts vor.
Sei wann muss da ein Grund vorliegen, für ne Maßnahme?
Ich dachte daher an ne Akteneinsicht, damit das JC schnell anfängt, die ungültigen Teile zu entsorgen. Kann ja kein Zufall sein, dass man die laaange vorher beantragen muss...
So könnte man vielleicht die Dinge ohne viel Aufwand verschwinden lassen, die nicht inne Akte gehören...
__

Unterbrich niemals Deinen Gegner im JC, wenn er gerade einen Fehler begeht.
Frei nach Sunzi


Texter50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2014, 08:48   #33
pferdchen81->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.04.2013
Beiträge: 267
pferdchen81 pferdchen81 pferdchen81 pferdchen81
Standard AW: Probearbeit - Sozialverhalten

Ich kann dem nicht zustimmen, da ich selbst in eine "Maßnahme" gesteckt werden sollte und dies erfolgreich abgewehrt habe, da sie unsinnig war. Plätze für Maßnahmen sind immer begrenzt.

Der Vorgesetzte der SB würde das vielleicht ganz anders sehen ...

Letztendlich muss es jeder für sich entscheiden, wie er sich verhält. Ich für meinen Teil werde mich weiterhin in allen Lebenslagen an die nächst höhere Instanz wenden, wenn anderweitig mit vernünftigen Argumenten kein Fortkommen zu erwarten ist.
pferdchen81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2014, 08:58   #34
P123
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Probearbeit - Sozialverhalten

Zitat von pferdchen81 Beitrag anzeigen
Ich kann dem nicht zustimmen, da ich selbst in eine "Maßnahme" gesteckt werden sollte und dies erfolgreich abgewehrt habe, da sie unsinnig war.
Mag sein. Bevor Du aber nicht irgendein Schriftstück in der Hand hast und nicht weißt, bei wem und welche Maßnahme ausgeguckt wurde, kannst Du dagegen noch gar nichts machen.

Zitat von pferdchen81 Beitrag anzeigen
Plätze für Maßnahmen sind immer begrenzt.
I wo. Es sind stets genug davon da. Manche Maßnahme findet auch gar nicht erst statt, weil das JC nicht genug Leute zuweist. Ob die die dann trotzdem zahlen müssen, ist nicht unser Problem.
  Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2014, 09:01   #35
pferdchen81->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.04.2013
Beiträge: 267
pferdchen81 pferdchen81 pferdchen81 pferdchen81
Standard AW: Probearbeit - Sozialverhalten

Zitat von P123 Beitrag anzeigen
Mag sein. Bevor Du aber nicht irgendein Schriftstück in der Hand hast und nicht weißt, bei wem und welche Maßnahme ausgeguckt wurde, kannst Du dagegen noch gar nichts machen.



I wo. Es sind stets genug davon da. Manche Maßnahme findet auch gar nicht erst statt, weil das JC nicht genug Leute zuweist. Ob die die dann trotzdem zahlen müssen, ist nicht unser Problem.
Natürlich muss sie vorher eine schriftliche Zuweisung bekommen, bevor sie aktiv werden kann.

Das mit den Maßnahmen sehe ich anders.
pferdchen81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2014, 09:07   #36
alarmi
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.05.2013
Beiträge: 388
alarmi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Probearbeit - Sozialverhalten

Zitat von pferdchen81 Beitrag anzeigen
Es geht aber darum, dass sie aufgrund dieser einen hanebüchenen Aussage zu einer mehrmonatigen Maßnahme verdonnert werden soll. Das steht in keinem Verhältnis..
Ja die Betonung liegt doch aber noch auf SOLL.....eine schriftliche Zuweisung hat sich doch noch garnicht......Es könnte sich also genausogut um eine leere Drohung des SB handeln....Offenbar hat ja der Sb sie auf dem kicker...

Das ist ja schlimmer wie in einem Landschulheim für schwer erziehbare Erwachsene...Was von 'oben' an 'Pädagogik' kommt
,wird 'unten' mit knallharter Inffanitilität(Kindlichkeit) gekonntert......

Wenn sie jetzt ein großes Faß aufmacht ...mit Akteneinsicht,Psychologe Neurologe usw....wird sich der SB doch nur bestätigt fühlen in seinem ungeheuerlichen Verdacht.....

Und sie selbst gibt ja auch noch Anlaß dazu wenn sie jetzt freiwillig zu allen Ärzten rennt.......


Ich würde mich jetzt in der Angelegenheit gegenüber dem Jobcenter garnchtmehr äußern und einfach mal abwarten ob und was da schriftlich kommt....
alarmi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2014, 09:21   #37
P123
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Probearbeit - Sozialverhalten

Zitat von pferdchen81 Beitrag anzeigen
Das mit den Maßnahmen sehe ich anders.
Mit der Klage über den Mangel an Maßnahmeplätzen dürftest Du hier ziemlich allein dastehen. Mehr als vier Fünftel dienen eh nur zur Privatisierung von Steuergeldern.
  Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2014, 09:30   #38
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.995
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Standard AW: Probearbeit - Sozialverhalten

Zitat von Charlot Beitrag anzeigen
Was nun kommt, kann leider niemand vorhersehen.
Und erst wenn was kommt, kannst du darauf reagieren.

Das Du nun Angst hast, ist völlig normal.
Und ich behaupte mal, auch vom SB so gewollt.
Würde er mit offenen Karten spielen, hätte er gleich gesagt was er mit Dir vorhat.
Nun lässt er Dich im ungewissen, und weiß genau, wie es Dir nun geht.
Angst - Das nennt man fördern, indem Arbeitsagenturen und Jobcenter massenhaft unter Erwerbslosem Existenzängste schüren und tatsächlich Existenznot praktisch anwenden. Es sind ja nur Untertanen, die man im Interesse der Privatwirtschaft unter diesen Bedingungen besser aussaugen und knechten kann. Dafür setzen sich die Pestparteien (CDU/CSU, FDP) und Choleraperteien (SPD, Grüne) immer ein, weil sie sich von der Privatwirtschaft schmieren lassen.

Die Verhartzung hilft den Erwerbslosen nicht aus der Not, sondern bedient sich der Verhartzung, um noch besser legalisiert ausbeuten und unterdrücken zu können.

Verhartzung ist Geschäft zum Vorteil der Privatwirtschaft. So drückt man soziale Mindestlebensverhältnisse, Löhne und Gehälter im Interesse privatwirtschaftlicher Profitmaximierung.

Mit Angst, sozialer Not, verweigerter Bildung bei Erwerbslosen, verdummende Medienangeboten und Konsum von Billigprodukten läßt sich solch Untertanenvolk bequem beherrschen.

28.06.2014: Neues Deutschland - Paritätischer warnt vor »Lawine von Altersarmut«
jockel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2014, 09:59   #39
Roter Bock
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 02.06.2011
Ort: Uelzen
Beiträge: 3.290
Roter Bock Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Probearbeit - Sozialverhalten

@rudolphine

alte procedura des JobCenters - zur Einschüchterung benutzt. Die dahinter stehende Logik ist simpel gestrikt.

...schon länger keinen Job. Dann bist Du schuld. Dir fehlt der "Arbeitsmarktgeschmeidigkeitsmodus". Du kannst selbst denken (nicht erwünscht).

...Du hast keinen Job und deshalb hast Du wohl ein soziales Problem - krudes SB Denken.

Kopf hoch - es wird Zeit zum Widerstand und der sollte elektrisch ausgerückt im GigaOhm - Bereich liegen.

Roter Bock
__

Wir führen Sie jetzt auf ein Amt, und zwar ein Amt für Arbeitsvermittlung. Früher wurde dort Arbeit gesucht, jetzt sucht man Arbeiter, aber sonst hat sich nichts geändert. Kriegen tut man beide nicht. Helmut Qualtinger
Roter Bock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2014, 10:09   #40
pferdchen81->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.04.2013
Beiträge: 267
pferdchen81 pferdchen81 pferdchen81 pferdchen81
Standard AW: Probearbeit - Sozialverhalten

Zitat von P123 Beitrag anzeigen
Mit der Klage über den Mangel an Maßnahmeplätzen dürftest Du hier ziemlich allein dastehen. Mehr als vier Fünftel dienen eh nur zur Privatisierung von Steuergeldern.
Ich frag mich, warum du mir jedes Wort im Mund herumdrehen willst.
WO habe ich mich beklagt, dass es zuwenig Maßnahmen gibt??
Ich habe lediglich gesagt, dass ich deiner Aussage nicht zustimme.
pferdchen81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2014, 10:19   #41
rudolphine
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 27.06.2014
Beiträge: 142
rudolphine Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Probearbeit - Sozialverhalten

Danke euch allen für den Input.
Konnte kaum schlafen un hab höllisch Kopfschmerzen.

Der nächste Termin ist um 14.00 Uhr. Warum so spät?
Nun, da werden wohl nicht nur 1,2,3 SBs anwesend sein.

Die EinV mit der 50+ Maßnahme können die nicht durchsetzen wollen
als VA. Dazu ist die einfach zu fehlerhaft.

Klingt jetzt komisch, aber ich habe keinen Hausarzt, der einzige Arzt, den ich hin und wieder konsultiere ist der Zahnarzt.

Die einzige Möglichkeit ist weg vom JC, aber wie.

Flaschensammeln, Räumungsklage, obdachlos?
Bei allen Leihbuden um einen Vertrag betteln, egal unter welchen Konditionen?

Jedwede Berater sind nicht zwingend loyal, das sehe ich genauso.
Gleiches gilt für Rechtsanwälte.

Unterwürfig um Verzeihung bitten und alles unterschreiben, was mir vorgelegt wird?
Nicht in tausend Jahren.
rudolphine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2014, 12:04   #42
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.995
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Standard AW: Probearbeit - Sozialverhalten

Zitat von Roter Bock Beitrag anzeigen
@rudolphine

alte procedura des JobCenters - zur Einschüchterung benutzt. Die dahinter stehende Logik ist simpel gestrikt.

...schon länger keinen Job. Dann bist Du schuld. Dir fehlt der "Arbeitsmarktgeschmeidigkeitsmodus". Du kannst selbst denken (nicht erwünscht).

...Du hast keinen Job und deshalb hast Du wohl ein soziales Problem - krudes SB Denken.

Kopf hoch - es wird Zeit zum Widerstand und der sollte elektrisch ausgerückt im GigaOhm - Bereich liegen.

Roter Bock
Gut formuliert für aalglatt oder strömungskonform.

Es sollte so dargestellt werden, um nicht selbst an Schuldgefühlen zu leiden und psychisch krank zu werden:

Die Privatwirtschaft macht aus Profitgründen erwerbsfähige Menschen mit Vorsatz erwerbslos. Aus eigenen Antrieb strebt niemand Arbeitslosigkeigt als Hängemattenideal an. Kein Mensch senkt freiwillig seinen Lebensstandard.

Die Ursache-Wirkungs-Beziehung Unternehmer - Belegschaft ist so und nicht umgekehrt. Vom Unternehmer geht als Verursacher die Arbeitslosigkeit aus.

Also muß man Unternehmern endlich mehr an der Finanzierung der Arbeitslosigkeit zwingend beteiligen, sozusagen Schadenswiedergutmachung und das bitte mit Langzeitwirkung, ganz im Sinne des Artikels 14 Abs. 2 GG.
jockel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2014, 12:34   #43
rudolphine
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 27.06.2014
Beiträge: 142
rudolphine Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Probearbeit - Sozialverhalten

@caso
einen Termin nach 14.00 gabs noch nie.
Ich geb zu, das ist nur son Gefühl. SB ist mir kognitiv nicht gewachsen, deshalb holt er sich sicher Hilfe, das Integrationsteam besteht aus 6 SBs.
Ein " Hospitant " war bisher ohnehin bei jedem Termin dabei.

Einladungsgrund:
Ich möchte mit Ihnen über die Möglichkeit einer Maßnahmeteilnahme sprechen.
rudolphine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2014, 12:35   #44
rudolphine
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 27.06.2014
Beiträge: 142
rudolphine Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Probearbeit - Sozialverhalten

@caso
einen Termin nach 11.00 gabs noch nie.
Ich geb zu, das ist nur son Gefühl. SB ist mir kognitiv nicht gewachsen, deshalb holt er sich sicher Hilfe, das Integrationsteam besteht aus 6 SBs.
Ein " Hospitant " war bisher ohnehin bei jedem Termin dabei.

Einladungsgrund:
Ich möchte mit Ihnen über die Möglichkeit einer Maßnahmeteilnahme sprechen.
rudolphine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2014, 12:55   #45
0zymandias
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von 0zymandias
 
Registriert seit: 31.07.2012
Beiträge: 6.660
0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in
Standard AW: Probearbeit - Sozialverhalten

Zulässig bei dieser Art von Gespräch sind die Vorgesetzten des SBs.

Solltest Du keine Hospitanten, Praktikanten, Würstchenverkäufer etc. bei dem Gespräch dabei haben wollen, musst Du das auch nicht.
__

"Alles, was man zum Leben braucht, ist Unwissenheit und Selbstvertrauen, dann ist der Erfolg sicher." - Mark Twain

"Things fall apart; the jobcenter cannot hold;
Mere anarchy is loosed upon the world"
"The best lack all conviction, while the worst
Are full of passionate intensity." - William Butler Yeats
0zymandias ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2014, 13:11   #46
#HIV#
Elo-User/in
 
Benutzerbild von #HIV#
 
Registriert seit: 10.05.2014
Ort: Guantanamo Bay
Beiträge: 1.477
#HIV# Enagagiert#HIV# Enagagiert#HIV# Enagagiert#HIV# Enagagiert#HIV# Enagagiert#HIV# Enagagiert#HIV# Enagagiert#HIV# Enagagiert#HIV# Enagagiert#HIV# Enagagiert
Standard AW: Probearbeit - Sozialverhalten

Zitat von 0zymandias Beitrag anzeigen
Zulässig bei dieser Art von Gespräch sind die Vorgesetzten des SBs.

Solltest Du keine Hospitanten, Praktikanten, Würstchenverkäufer etc. bei dem Gespräch dabei haben wollen, musst Du das auch nicht.
Sagt wer? Bei mir war auch leider schon ein 2. SB dabei, wieso? Ja er möchte sich das Gespräch mal anhören, was es so zu sagen gibt. Auf meinem Wunsch, dass der 2. SB den Raum verlässt, kam nur ein müdes "Nein der bleibt hier".
#HIV# ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2014, 13:38   #47
P123
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Probearbeit - Sozialverhalten

Gehen wir mal davon aus, daß das zweite Gesicht mit der Bearbeitung Deines Falles nichts zu schaffen hat, sofern es sich überhaupt um einen Bediensteten der BA handelt: Was geht ihn dann der Vorgang an? Bei der letzten Begleitung waren wir zu dritt, da hat sich die SB auch Verstärkung geholt. Aber da war der LE damit explizit einverstanden.
  Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2014, 13:40   #48
0zymandias
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von 0zymandias
 
Registriert seit: 31.07.2012
Beiträge: 6.660
0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in
Standard AW: Probearbeit - Sozialverhalten

Zitat von #HIV# Beitrag anzeigen
Sagt wer? [...]
Werfe bitte einen Blick hierauf: Ich soll ohne Beistand kommen (wobei selbstverständlich der gesamte Thread interessant ist).
Bisher ist das dort Geschriebene unwidersprochen - das kann sich natürlich ändern.

Ich würde für mich mitnehmen wollen, dass unzuständige Mitarbeiter im Gespräch nichts zu suchen haben. Das würde ich auch für Hospitanten gültig machen wollen, denn wer dort lernt, arbeitet doch nicht und kann deswegen nicht zuständig sein.
(Normalerweise wird um die Erlaubnis gebeten, den Praktikanten mithören zu lassen. Aber was ist im JC schon normal, neh?)

Ein Mitarbeiter, der einfach mal hören will, was es so zu sagen gibt, ist kaum zuständig.
Ein Mensch, der sich neben mein Telefon stellt und sagt: "Tach, ich bin komplett braun und will Sie jetzt Telefonieren hören." hätte für mich den gleichen Rang vor dem Sozialdatenschutz.
__

"Alles, was man zum Leben braucht, ist Unwissenheit und Selbstvertrauen, dann ist der Erfolg sicher." - Mark Twain

"Things fall apart; the jobcenter cannot hold;
Mere anarchy is loosed upon the world"
"The best lack all conviction, while the worst
Are full of passionate intensity." - William Butler Yeats
0zymandias ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2014, 13:45   #49
P123
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Probearbeit - Sozialverhalten

Zitat von rudolphine Beitrag anzeigen
Einladungsgrund:
Ich möchte mit Ihnen über die Möglichkeit einer Maßnahmeteilnahme sprechen.
§ 309 SGB III Allgemeine Meldepflicht - dejure.org
Dürfte die Nummer drei sein. Schau halt, daß Du dazu einen Beistand bekommst.
  Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2014, 13:51   #50
rudolphine
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 27.06.2014
Beiträge: 142
rudolphine Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Probearbeit - Sozialverhalten

@p123
einen Beistand hab ich schon von der hiesigen Arbeitsloseninitiative.
In meinem Umfeld haben alle noch einen festen Job und daher leider keine Zeit.
rudolphine ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
probearbeit, sozialverhalten

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Probearbeit Kleinerchris Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 19 27.04.2013 17:32
Probearbeit paulegon05 ALG I 22 29.11.2012 11:22
Probearbeit Vani ALG II 26 31.10.2012 20:51
Probearbeit,Probearbeit und nochmals Probearbeit Dachochse Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 46 17.10.2012 21:15
Probearbeit Schreikrampf Allgemeine Fragen 16 29.04.2010 20:07


Es ist jetzt 19:22 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland