Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Persönliche Vorsprache in Leistungsabteilung

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  18
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.01.2011, 18:08   #51
pigbrother
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von pigbrother
 
Registriert seit: 22.06.2009
Beiträge: 1.217
pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother
Standard AW: Persönliche Vorsprache in Leistungsabteilung

Zitat von Jamie Beitrag anzeigen
@all

Die Arbeitgeber dieses Landes sollten sich schämen, dass sie so fitten Leuten wie Euch keinen gescheiten Job geben.
Die wollen uns ja ....

aber wir wollen nicht zu diesem Hungerlohn
__

HARTZ 4 muss weg ! Die Regierung sowieso

Wehrt Euch und geht zu Demos

Wer nichts unternimmt unterstützt das System
pigbrother ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2011, 18:35   #52
Jamie->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.10.2008
Beiträge: 104
Jamie
Standard AW: Persönliche Vorsprache in Leistungsabteilung

Kurz noch was:

Geplante Hartz IV Änderungen des SGB II 2011

Laut diesem Artikel können Sanktionen 2011 auch ohne RFB erfolgen. Man geht davon aus, dass der HE weiß, wann er sanktionierbar war.

Ist diese Änderung schon in Kraft getreten?

LG
Jamie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2011, 18:37   #53
Rafael40
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.05.2010
Beiträge: 513
Rafael40 Rafael40 Rafael40
Standard AW: Persönliche Vorsprache in Leistungsabteilung

Zitat von Jamie Beitrag anzeigen
Kurz noch was:

Geplante Hartz IV Änderungen des SGB II 2011

Laut diesem Artikel können Sanktionen 2011 auch ohne RFB erfolgen. Man geht davon aus, dass der HR weiß, wann er sanktionierbar war.

Ist diese Änderung schon in Kraft getreten?

LG
Nein ist sie nicht!
Rafael40 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2011, 18:39   #54
Jamie->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.10.2008
Beiträge: 104
Jamie
Standard AW: Persönliche Vorsprache in Leistungsabteilung

Ach, das ist noch das, was im Vermittlungsausschuss hängt.....

Danke!
Jamie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2011, 18:52   #55
Jamie->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.10.2008
Beiträge: 104
Jamie
Standard AW: Persönliche Vorsprache in Leistungsabteilung

Zitat von elly Beitrag anzeigen
Immerhin weiss ich hinterher etwas mehr. Aber glaub mir, es lohnt sich nicht, zu versuchen, die kranken Köpfe verstehen zu wollen, da drehste nur durch oder wirst depressiv.



Ja genau dieses Kopfkino ist es ja, was "sie" wollen und auch immer wieder schaffen
Hallo elly,

ja zu der ganzen Psycho-Logik in Deinem Post. Die arbeiten vor allem mit Psychologie. Sie drücken mal hier und da auf einen Nerv und schauen, wo es zuckt. Ein gutes Selbstbild sollte man sich nicht nehmen lassen. Gott liebt uns. Jesus war schließlich auch arbeitslos.

Keine Sorge, ich zerbreche mir nicht weiter deren Köpfe, sondern mache mir eine gute Zeit.

Ich wünsche Dir das auch.

LG
Jamie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2011, 17:38   #56
Viktor Schluff
Elo-User/in
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 20
Viktor Schluff Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Persönliche Vorsprache in Leistungsabteilung

Leistungsabteilung!
Das war mein erster Reinfall mit der Behörde.
Mein Sachbearbeiter sitzt in einer Zweigstelle recht nah bei meinem Wohnort.
Da habe ich dann ein Formular bekommen wo drin stand, daß wenn man die Unterlagen zusammen hat einen Termin bei der Leistungsabteilung vereinbaren soll.
Die Leistungsabteilung ist allerdings rund 40 km entfernt.
Also bin ich da hingefahren mit meinem Auto und wollte von der Tante eine Bestätigung um Fahrtkosten abzurechnen.
Die meinte darauf nur, ist nicht, nur wenn ich eingeladen werde gibt es Fahrtkosten, es wäre aber in meinem Interesse das vor Ort zu machen.
Es gab also nichts.
Und bei der Übergabe der Unterlagen hatte die Tante meinen Arbeitsvertrag mit meinem fast aktuellen Monatsgehalt in den Händen, meinte aber braucht sie nicht.
Wie ich an anderer Stelle schon schrieb hätten damit gravierende Probleme vemieden werden können.
Da sitzen Leute die meiner Meinung nur warten bis Feierabend ist
und alles andere nebensächlich ist.
Ich vermute mal so sind nicht alle, aber das waren meine ersten Erfahrungen nach 35 Jahren ohne diesen Verein.
Viktor Schluff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2011, 09:43   #57
Jamie->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.10.2008
Beiträge: 104
Jamie
Standard AW: Persönliche Vorsprache in Leistungsabteilung

Kurzes Feedback, was geschah:

Bislang nichts.

Das Geld kam pünktlich. Damit dürfte schon mal klar sein, dass offenbar de facto kein großer einstündiger Klärungsbedarf in Leistungsangelegenheiten besteht.

Ich denke, das Ganze ging von meinem Arbeitsvermittler aus.
Der schiebt jetzt dauernd Termine mit RFB zum Bewerberangebot aus "organisatorischen Gründen" hin und her. Ich denke, da ist ein gewisses "Gefahrenpotential": Vermutlich will er zusammen mit dem Leistungsfuzzi gemeinsam im nächsten Gespräch zum Bewerbergespräch hocken.

Wenn die zu zweit da sitzen, weiß ich schon, was ich zu machen habe.

Nochmals danke für die Hilfe.

Grüsse

Jamie
Jamie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2011, 18:51   #58
Jamie->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.10.2008
Beiträge: 104
Jamie
Standard AW: Persönliche Vorsprache in Leistungsabteilung

Hallo, so jetzt ist noch was passiert.

Erst mal verlegte mein PaP den Termin für nächste WE vor (Besprechung beruflicher Situation) auf heute. Dann sagte er, kaum dass ich da war, er habe kurz noch was anderes zu fragen. Die Leistungsabteilung wolle mit mir sprechen, sie ermittle in meinem Fall auf eheähnliche Gemeinschaft (habe Untermietvertrag) und müsse mit mir im Anschluss an den Termin in meine Wohnung.
Ich sagte daraufhin, dass im Anschluss an meinen Termin nicht daran denke, in meine Wohnung zu gehen und die Leistungsabteilung sich selbst schriftlich an mich wenden solle, wenn sie etwas will statt mir auf diese Weise Botschaften zu überbringen.
Pap fragte daraufhin, ob ich mich etwa weigere, den Außendienst in meine Wohnung zu lassen und meinte, das hätte zur Folge, dass ich ab nächsten Monat gar kein Geld mehr hätte. Ich solle zudem bedenken, dass ich in der Beweispflicht stünde. Und wenn man nichts zu verbergen habe, dann könnte man die doch ruhig mal schnell in seine Wohnung lassen.

Ich hab Pap daraufhin einen Zettel geschrieben, dass ich innerhalb eines Termins zur beruflichen Situation nicht über Leistungsangelegenheiten zu reden. Die Leistungsabteilung solle sich direkt schriftlich an mich wenden, wenn sie etwas wolle.
Pap meinte zwar, das hätte die Leistungsabteilung hätte mich ja bereits geladen (s. Threadthema), aber ich hätte ja nicht darauf reagiert. Was mich zu einem solchen Verhalten veranlasse, es sei ja schließlich normal, auf Einladungen zu reagieren, und wieso ich überhaupt offenbar nicht bereit sei, den Außendienst in meine Wohnung zu lassen.
Ich forderte ihn dann freundlich auf, endlich zum eigentlichen Thema des Termins zu kommen. Die Leistungsabteilung könne mir solche Vorträge ja selbst halten.

Meinen Zettel habe ich von ihm kopiert und abgestempelt bekommen.

Was meint ihr dazu? Habe ich jetzt mit dem Komplettentzug meiner Stütze zu rechen? Und stehe ich tatsächlich bei einem solchen Verdacht in der Beweispflicht? Ich dachte , ich habe nur Mitwirkungspflichten


Jamie
Jamie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2011, 19:42   #59
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Persönliche Vorsprache in Leistungsabteilung

Nöö, Termine per sofort........... das hab ich ja noch nie gehört.

Und in der Beweispflicht sind die, nicht Du. Die unterstellen ja etwas. Also müssen sie es auch beweisen.

Das denke ich.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
leistungsabteilung, persönliche, vorsprache

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Probleme mit der Leistungsabteilung Mr. Noby Anträge 0 11.11.2010 18:35
SB aus Leistungsabteilung wechseln? GlobalPlayer Allgemeine Fragen 7 17.02.2009 21:42
Persönliche Vorsprache bei SB wegen Rückforderung , bekomme aber nichts Schriftliches Lady Mim Allgemeine Fragen 9 26.02.2008 17:27
Persönliche Vorsprache - Leistungsangelegenheit Anna72 ALG II 39 04.11.2007 17:32
Leistungsabteilung !!! ???? Erlaubt ?? Knoellchen ALG II 5 25.06.2007 00:28


Es ist jetzt 10:56 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland