Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Neues zur Fachärzte-Sache (Nichtbehandlung v. Hartz-IV-Bezie

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.09.2006, 20:19   #26
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

ja hier blickt man nur noch schwer durch ;)
Arania ist offline  
Alt 14.09.2006, 21:19   #27
summer2006->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.09.2006
Beiträge: 26
summer2006
Standard

Zitat von Arania
redest Du mit mir oder Poldibaer? :kratz:

Du zitierst MICH!!
Ja, ich zitiere dich Arania, weil du´s sehr gut ausgedrückt hast. Gemeint war es aber für Herrn poldibaer, den schweigsamen.
Sorry, wenn mein posting undeutlich war.

Re. Medikamente für *solche Störungen* <g>, also ich würd´ eindeutige Unterlagen bevorzugen.

Gruß von der chronisch kranken Mutter mit dem U25 Typen in der BG <mg>
summer2006 ist offline  
Alt 15.09.2006, 09:45   #28
Müllemann->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.04.2006
Beiträge: 298
Müllemann
Standard

heutiger Besuch beim Facharzt .... und Fragen hinsichtl. d. Schilderungen von polibaer gestellt

Arzt lachte mich aus

Arzt ließ sich beim Verschreiben von Medikamenten (so kurz vor Quartalsende) auch nicht lumpen, so dass davon auszugehen ist, dass die Ärztin von poldibaer offenbar etwas falsch interpretiert

Um auf Nr. sicher zu gehen, rief ich noch bei d. Krankenkasse an, auch der SB bestritt vehement diese Vorgehensweise und fügte netterweise an:
Wir tun alles, um die Arbeitskraft unserer Mitglieder - auch ALG2-Empfänger - zu erhalten, und führte als Beispiel Bluthochdruck an, welche Folgeschäden bei Nichtbehandlung entstehen können (Herzinfarkt, Hirnschlag, Embolie, Nierenversagen .... )

vergessen: wegen Nahrungsmittel-Allergie bot SB an, einen Ernährungsberater aufzusuchen, Kosten würden zu 80% von der Kasse übernommen - wenn das kein Service ist !
Müllemann ist offline  
Alt 15.09.2006, 10:01   #29
summer2006->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.09.2006
Beiträge: 26
summer2006
Standard

Zitat von Müllemann
heutiger Besuch beim Facharzt .... und Fragen hinsichtl. d. Schilderungen von polibaer gestellt
.....
vergessen: wegen Nahrungsmittel-Allergie bot SB an, einen Ernährungsberater aufzusuchen, Kosten würden zu 80% von der Kasse übernommen - wenn das kein Service ist !
Das klingt interessant. Bei welcher Kasse bist du denn?
Bei mir hat die Barmer das damals (ist ein paar Jahre her) nach der Diagnose Fructose-Unverträglichkeit nicht genehmigt.

Gruß
summer2006
summer2006 ist offline  
Alt 15.09.2006, 10:11   #30
Müllemann->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.04.2006
Beiträge: 298
Müllemann
Standard

BARMER !
Müllemann ist offline  
Alt 15.09.2006, 13:50   #31
Arco
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard

:hihi: BKK-Herkules = 80 % aber soweit ich weiß nicht mehr als 100 Euro :mrgreen: :mrgreen:
Arco ist offline  
Alt 15.09.2006, 15:20   #32
Müllemann->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.04.2006
Beiträge: 298
Müllemann
Standard

bei 5 Sitzungen werden über 150 euro gezahlt
Müllemann ist offline  
Alt 17.09.2006, 12:35   #33
Big Will->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.09.2006
Beiträge: 13
Big Will
Standard

Hallo zusammen,

ich muß schon sagen, daß ich mit meiner Ärztin und meiner KK (AOK)
schon recht glücklich bin. Da ich chronisch krank bin, ist es bei mir auch
nicht so einfach (habe Diabetes, Asthma bronchiale, ehem. offener Fuß),
aber ich bekomme meine Medikamente und Anwendung (Lymphdrainage
wg offenem Fuß) bis auf 1x anstandslos.

Bei besagtem 1x war halt im allgemeinen das Budget meiner Ärztin aus-
geschöpft (= es waren die letzten paar Tage des Quartals), aber ich habe
es glücklicherweise "ausgleichen" können.

Auch hat meine Ärztin kein Vorurteil mir gegenüber (bin Hartz IV-Empfänger), ich denke mal, daß das schon ok ist.

Gruß
Big Will :mrgreen:
Big Will ist offline  
Alt 17.09.2006, 14:28   #34
Linchen0307->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: im Speckgürtel Hamburg's
Beiträge: 2.166
Linchen0307 Linchen0307 Linchen0307
Standard

Auch ich habe keine Schwierigkeiten bei meinen Medikamenten, bekomme alles anstandslos, von der Zuzahlung der Medikamente und Praxisgebühr befreit, also kostet mich meine Gesundheit bis zum Ende des Jahres erstmal nichts.
Übrigens weiß auch mein Arzt, das ich Hartzlerin bin und wir sind mit vier Personen bei dem gleichen Arzt, alle Hartzer!!!
__

Hartzer Linchen
Zitat:
Wertestellung: abgewrackte Autos 2500 Euro

..................................Kinder 100 Euro
Bitte beachten
Linchen0307 ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
fachaerztesache, fachärztesache, hartzivbezie, neues, nichtbehandlung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Heute in eigener Sache listche Schulden 12 07.10.2006 06:09
Neues über Hartz und Co macdet Allgemeine Fragen 0 10.07.2006 09:48
In eigener Sache Ferienjob mit Hartz-IV Martin Behrsing ALG II 1 04.07.2006 12:19
HArtz IV, UVG usw - nicht in eigener SAche RomyH ALG II 0 23.05.2006 17:33


Es ist jetzt 09:12 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland