Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Minderjähriges Kind aus BG nehmen...

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.10.2007, 13:19   #26
andine
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von miez Beitrag anzeigen
Hab grade lieber doch nochmal beim Jugendamt gefragt. Ich müsste tatsächlich das Geld zurückzahlen, wenn die Vaterschaft rechtswirksam ist!!! Da hat mir mein Anwalt was anderes gesagt, toll. Wer hat jetzt Recht?
Du nicht. Wenn, dann der richtige Vater des Kindes. Aber da gibt es vielleicht einen Weg, weil der Noch-Ehemann sich weigert, die Vaterschaft anzufechten.
Andrerseits seid ihr nicht geschieden und er hat laut Gesetz auch ein Recht darauf, zu klären, wer der Vater ist.
Es sei denn, du könntest beweisen, dass er es mit Absicht verweigert oder du beweist, dass ihr räumlich getrennt gewohnt habt. Letztendlich ist es aber schwer zu beweisen, dass ihr keinen Sex hattet.
Wie ist denn der Stand der Dinge genau?
  Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2007, 13:23   #27
andine
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Eigentlich muss die Mutter Unterhaltsvorschuss nur zurück zahlen, wenn sie falsche Angaben macht oder wenn sie Angaben verschweigt.
  Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2007, 15:43   #28
miez->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 04.05.2007
Beiträge: 45
miez
Standard

doch doch. ich kann alles beweisen. das wir räumlich getrennt waren, ich mit meinem neuen Freund schon zusammen lebte, und auch, dass der noch Mann sich absichtlich weigert. Habe da eine lustige sms von ihm zum Thema bekommen und natürlich gespeichert. Auch der anwalt hat ihn ja nun aufgefordert und seit die Schwangerschaft bekannt ist, hab ich, nachweislich durch das Gutachten, gesagt, dass er nicht der Vater ist.

Aber die Frau vom Jugendamt hat extra die § gewälzt und hat eben gesagt, dass ich den Vorschuß zurückzahlen muss, sobald er endlich unterschreibt und raus aus der Sache ist. Und das, obwohl er sich nachweislich mutwillig weigert.
ich wander aus, die Gesetze hier sind doch von Schildbürgern gemacht
__


miez ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
kind, minderjaehriges, minderjähriges, nehmen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bewiligten BG wieder zurück nehmen? Geht das ? IceWolf316 Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 2 18.07.2008 19:06
Muß ich ABM nehmen..? harzfear Allgemeine Fragen 2 26.03.2008 14:05
Weltweit nehmen Hunger und Unterernährung zu - Hungerflüchtlinge schützen Cementwut Archiv - News Diskussionen Tagespresse 7 07.11.2007 19:39
U25 Kind aus BG nehmen und Wohngeld beantragen Higgy U 25 0 10.07.2007 15:13
Private Schulden nehmen zu edy Schulden 0 01.03.2006 11:52


Es ist jetzt 14:56 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland