Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Kurzübersicht über die anstehenden Verschärfungen bei Hartz IV

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.06.2011, 19:01   #176
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.368
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard AW: Kurzübersicht über die anstehenden Verschärfungen bei Hartz IV

Ob's aktuell ist, siehst Du auf der letzten Seite (Datum)

Das hier ist wohl das Neueste (Mai 2011):
*klick* http://www.arbeitsagentur.de/zentral...att-Alg-II.pdf
__


biddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2011, 19:29   #177
mama2kids->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.06.2011
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 25
mama2kids
Standard AW: Kurzübersicht über die anstehenden Verschärfungen bei Hartz IV

Es ist das Neue.

Zitat:
sich weigern, eine Ihnen zumutbare Arbeit (auch eine mit einem Beschäftigungszuschuss geförderte), Ausbildung oder Arbeitsgelegenheit aufzunehmen, fortzuführen
58
-
13
oder deren Anbahnung durch ihr Verhalten verhindern.
Okay, das stand im alten Merkblatt nicht. Das ist natürlich tragisch. Da empfiehlt es sich doch fast, mit einem vorgefertigten Schreiben zum Arbeitgeber zu gehen, denn der soll dann unterschreiben, dass der Bewerber sich ordentlich verhalten hat, aber trotzdem nicht geeignet ist. Wie sonst soll ich das Gegenteil beweisen. Diktiergerät wird sicher nicht zugelassen oder ich weise ihn darauf hin?

Ich habe alles nochmal gelesen, konnte zwar etwas zu unwirtschaftlichem Verhalten finden, aber nicht direkt, dass eine bestimmte Summe gespart werden soll. Aber vielleicht meinen die das.
mama2kids ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2011, 19:41   #178
blinky
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 17.06.2007
Beiträge: 7.033
blinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiert
Standard AW: Kurzübersicht über die anstehenden Verschärfungen bei Hartz IV

§ 20 Abs 1 SGB II

Zitat:
(1) Der Regelbedarf zur Sicherung des Lebensunterhalts umfasst insbesondere Ernährung, Kleidung, Körperpflege, Hausrat, Haushaltsenergie ohne die auf die Heizung und Erzeugung von Warmwasser entfallenden Anteile sowie persönliche Bedürfnisse des täglichen Lebens. Zu den persönlichen Bedürfnissen des täglichen Lebens gehört in vertretbarem Umfang eine Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben in der Gemeinschaft. Der Regelbedarf wird als monatlicher Pauschalbetrag berücksichtigt. Über die Verwendung der zur Deckung des Regelbedarfs erbrachten Leistungen entscheiden die Leistungsberechtigten eigenverantwortlich; dabei haben sie das Eintreten unregelmäßig anfallender Bedarfe zu berücksichtigen.

§ 24 Abs. 2 SGB II

Zitat:
(2) Solange sich Leistungsberechtigte, insbesondere bei Drogen- oder Alkoholabhängigkeit sowie im Falle unwirtschaftlichen Verhaltens, als ungeeignet erweisen, mit den Leistungen für den Regelbedarf nach § 20 ihren Bedarf zu decken, kann das Arbeitslosengeld II bis zur Höhe des Regelbedarfs für den Lebensunterhalt in voller Höhe oder anteilig in Form von Sachleistungen erbracht werden.
blinky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2011, 14:38   #179
bill.k
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kurzübersicht über die anstehenden Verschärfungen bei Hartz IV

ja das mit den rücklagen ist der hammer...ich bekomme von denen lediglich nur noch 151,30 wovon ich strom, telefon und lebensmittel zahlen muss...wie soll ich da auch noch 52 euro an seite packen...meine wohnung ist zu gross und die zahlen halt nur den satz an miete der mir zusteht den rest ziehen die von meinem regelsatz ab..dabei bin ich erst seit ende märz beim JC...
ich hoffe das ich den job bekomme für den ich mich beworben habe damit ich nicht mehr von denen abhängig bin, denn das leben ist für mich nicht mehr lebenswert ohne einen cent in der tasche zu haben da ja strom und telefon gezahlt werden muss...lebensmittel, naja da gibt es halt brot, marmelade usw. richtig kochen ist für mich bei dem geld was ich von denen bekomme nicht mehr drin...ich finde das ist schon nicht mehr an der armutsgrenze sondern ARMUT...der staat sollte sich schämen das er soetwas zulässt denn ich bin ja sicher auch nicht die einzige der es so geht...
  Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2011, 16:05   #180
romeo1222
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.01.2010
Beiträge: 1.366
romeo1222 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Kurzübersicht über die anstehenden Verschärfungen bei Hartz IV

Zitat von bill.k Beitrag anzeigen
ja das mit den rücklagen ist der hammer...ich bekomme von denen lediglich nur noch 151,30 wovon ich strom, telefon und lebensmittel zahlen muss...wie soll ich da auch noch 52 euro an seite packen...meine wohnung ist zu gross und die zahlen halt nur den satz an miete der mir zusteht den rest ziehen die von meinem regelsatz ab..dabei bin ich erst seit ende märz beim JC...
ich hoffe das ich den job bekomme für den ich mich beworben habe damit ich nicht mehr von denen abhängig bin, denn das leben ist für mich nicht mehr lebenswert ohne einen cent in der tasche zu haben da ja strom und telefon gezahlt werden muss...lebensmittel, naja da gibt es halt brot, marmelade usw. richtig kochen ist für mich bei dem geld was ich von denen bekomme nicht mehr drin...ich finde das ist schon nicht mehr an der armutsgrenze sondern ARMUT...der staat sollte sich schämen das er soetwas zulässt denn ich bin ja sicher auch nicht die einzige der es so geht...
Du erhälst erst seit Ende März Hartz IV? Dann würden dir aber 6 Monate die vollen Wohnkosten zustehen, sprich dass das Amt diese übernehmen muss!
romeo1222 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2011, 13:38   #181
sincere
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.03.2007
Beiträge: 318
sincere
Standard AW: Kurzübersicht über die anstehenden Verschärfungen bei Hartz IV

ich kann das alles nicht glauben was ich da lese..das meiste lässt sich doch in der Praxis garnicht umsetzen!
sincere ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2011, 15:29   #182
rickie->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 30.07.2011
Beiträge: 17
rickie
Standard AW: Kurzübersicht über die anstehenden Verschärfungen bei Hartz IV

Ob der Bundespräsident oder sonstwer sich irgendwie zu verhalten hat ist doch eigentlich uninteressant. Pack schlägt sich, Pack verträgt sich. Seien wir doch mal ehrlich Beträge für Alkohol und Zigaretten müssen raus. Was soll der Müll, werdaufen will säft, wer rauchen will raucht. Da ändert auch die Leidensmine und das falsche lächeln einer Ministerin nichts dran, der die armen Kinder ja soooo am Herzen liegen 2,00 Euro oder so. Hartz 4 war eine Unverschähmheit und die wird nicht besser, nee, bei den vielen Geringverdienern, man wer soll denn da noch die vielen Dienstreisen zahlen (vor allem die ganz tollen, schwuler Außenminister mit Ehemann in islamisches Land). Das zeigt doch eigentlich schon, wes Geistes Kind die da oben sind. Wie war das noch "Selig sind die, die da geistig arm...., CDU passt, sehr biebelnah
rickie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2012, 17:08   #183
anastasia291208->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.08.2012
Beiträge: 6
anastasia291208
Standard AW: Kurzübersicht über die anstehenden Verschärfungen bei Hartz IV

was heisst das denn konkret? gehört ja zu den verbesserungen: 4. Erwerbstätige, die zwar sich selbst ernähren können, nicht aber die ganze Familie, müssen sich nun nicht mehr den gesamten Zwängen der Hartz IV - Behörde unterwerfen.
anastasia291208 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2012, 17:20   #184
Amethrin
Elo-User/in
 
Registriert seit: 06.06.2012
Beiträge: 564
Amethrin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Kurzübersicht über die anstehenden Verschärfungen bei Hartz IV

Zitat von anastasia291208 Beitrag anzeigen
was heisst das denn konkret? gehört ja zu den verbesserungen: 4. Erwerbstätige, die zwar sich selbst ernähren können, nicht aber die ganze Familie, müssen sich nun nicht mehr den gesamten Zwängen der Hartz IV - Behörde unterwerfen.
würde ich auch gerne mal wissen.

Kann mal bitte jemand dazu was sagen?
Amethrin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2012, 22:13   #185
Entfernung100->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.12.2009
Ort: Hannover
Beiträge: 33
Entfernung100
Standard AW: Kurzübersicht über die anstehenden Verschärfungen bei Hartz IV

1 BvL 1/09 vom 9.2.2010

Zitat:
4. Der Gesetzgeber kann den typischen Bedarf zur Sicherung des menschenwürdigen Existenzminimums durch einen monatlichen Festbetrag decken, muss aber für einen darüber hinausgehenden unabweisbaren, laufenden, nicht nur einmaligen, besonderen Bedarf einen zusätzlichen Leistungsanspruch einräumen.



Gilt das auch für die immens steigenden Strompreise?

Wie soll man da verfahren, wenn die Abschlagszahlungen die finanziellen Ressourcen überschreiten? Bisher hat ja das JC noch keine Anstalten gemacht, Zuschüsse zum Strom überhaupt in Erwägung zu ziehen... oder doch?
Entfernung100 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2012, 23:24   #186
Rechte wahrnehmen
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Rechte wahrnehmen
 
Registriert seit: 24.10.2008
Beiträge: 1.052
Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen
Standard AW: Kurzübersicht über die anstehenden Verschärfungen bei Hartz IV

verfolge mal die nachrichten, ist doch ein aktuelles thema zur zeit.

hast du schon den billigsten - seriösen - anbieter?

das JC macht von sich aus GRUNDSÄTZLICH nix,

mußt du schon das sozialgericht per einstweiliger anordnung zu bemühen:

aber ob du das gewinnst, bezweifle ich,

weil die stur nach den § entscheiden
__

70 - 80 % ALLER Bescheide die von Sozialbehörden (ARGE, Hartz IV) bundesweit erstellt werden, sind RECHTSWIDRIG!!!

70 Prozent aller Sanktionen ungerechtfertigt: 42 Prozent aller eingelegten Widersprüche und fast 60 Prozent der eingereichten Klagen erfolgreich!

gegen beides Klagen


NIE ! eine EGV Eingliederungsvereinbarung und sonstiges, SOFORT unterschreiben = erst HIER prüfen lassen!!! Egal, was sie androhen!!!
Rechte wahrnehmen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2012, 23:31   #187
Rounddancer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.151
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Standard AW: Kurzübersicht über die anstehenden Verschärfungen bei Hartz IV

Ja, den habe ich. Für meinen Verbrauch und meine Postleitzahl.

Das JC auch noch auf Stromanbietersuche? Damit wären die ein weiteres Mal überfordert.
Rounddancer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2013, 16:34   #188
LMAARGE
Elo-User/in
 
Registriert seit: 31.07.2013
Beiträge: 234
LMAARGE
Standard AW: Kurzübersicht über die anstehenden Verschärfungen bei Hartz IV

Wie sagte einst der Kanzler Palpetine in Star Wars?
Er würde den Senat mit Verfahrensfragen auf Monate blockieren.
Was im Film funktioniert, funktioniert auch in der Realität.
Für das Mobcenter bedeutet das, das es für jede Vorschrift, politisch
gewollt, auch ein Schlupfloch gibt. Man muss es nur erkennen.
Beispiel: Ständige Erreichbarkeit an jedem Werktag ist dehnbar.
Ein Beweis wäre ein Einschreiben mit Rückschein den man aber
anzunehmen verweigern kann, womit er per Definition NICHT
zugestellt ist. Ein Einwurfeinschreiben beweist zwar, das er zugestellt
wurde, aber lässt keine zeitliche Steuerung zu und ist daher auch
untauglich wenn das zu erzwingende Ereignis sich durch eine Verzögerung
der Post nicht erfüllen lässt. Über Schadenersatz dürfte es bei der Post
dann einen Lachkrampf geben.
Außerdem dürfte die Anordnung der täglichen Erreichbarkeit schon deshalb
unzulässig sein weil die inhaltlich vom Arbeitsamt handelt. Kann mir einer
sagen, wo das ist? Das Mobcenter wurde wohl auch vergessen zu erwähnen.
Dazu teilt das Innenministerium allgemein mit :
Handbuch der Rechtsförmlichkeit
Und das ist nur eine Lücke.
LMAARGE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2013, 19:06   #189
flandry
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 25.02.2013
Ort: Optionskommune: dort
Beiträge: 1.212
flandry flandry flandry
Standard Etwas aus der Küche des zivilen Ungehorsams

Da hilft nur eines: Gegenwehr:
beliebte Tricks:
Ein Antrag wird erst angenommen, wenn ALLE Unterlagen da sind. Dadurch gibt es einen Monat weniger Leistung. Der Antrag muss auch mit unvollständigen Unterlagen angenommen werden.
Bei Ablehnungen werden nicht zum Antrag gehörende Argumente genommen. Da heißt es: genau lesen und dann Widerspruch.
Und direkt einen neuen Antrag stellen, in dem diesem Argument widersprochen wird.

UND: Es gibt auch Rechtsmittel für Kunden, die heißen Dienstaufsichtsbeschwerde und Strafanzeige.
Benutzt diese daber nicht, wenn ihr euch gerade geärgert habt, sondern 72 Stunden später und nur dann, wenn ihr einen guten Grund habt.

LÄCHELN IST DIE ELEGANTESTE ART, DEM FEIND DIE ZÄHNE ZU ZEIGEN,

Wer mehr wissen möchte, einfach über Privatnachricht melden.
flandry ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
anstehenden, hartz, kurzübersicht, verschärfungen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verschärfungen in Knästen Mario Nette Archiv - News Diskussionen Tagespresse 26 21.12.2010 21:11
Träume zu den anstehenden Landtagswahlen left Linke und Hartz IV 25 30.08.2009 21:51
Weitere Verschärfungen zu Hartz IV werden durch Medienkampagne vorbereitet wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 16 07.09.2008 13:48
Hartz III: Verschärfungen dürfen junge Mütter nicht treffen SiggiDo ... Beruf 0 16.06.2006 10:50


Es ist jetzt 03:12 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland