Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Kurzübersicht über die anstehenden Verschärfungen bei Hartz IV

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.03.2011, 11:53   #76
Chor->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.02.2011
Beiträge: 119
Chor
Standard AW: Kurzübersicht über die anstehenden Verschärfungen bei Hartz IV

Zitat von michel73 Beitrag anzeigen

Lager Regeln ?


Die Verschärfungen sind ja echt mal der Oberhammer


Zuerst einmal Danke für die Liste.

Das ganze Gesetz ist ein Oberhammer.
So ein Gesetz ist zumindest die gesetzlich beschlossene Körperverletzung.
Und jeder Beschluss der sich auf so ein Gesetz bezieht ist die Aufforderung an die SB andere Menschen zu verletzen.

Ich hungere ja nun und es interessiert keinen.
Am 26 01.2011 habe ich den Richter davon in Kenntnis gesetzt.
Der ausführende Handlanger der damit sein Geld verdient führt diese Körperverletzung aus.

Mein Hausarzt hat mir vor Jahren erklärt das es für Zuckerkranke Menschen gefährlich werden kann, wenn Sie a. nicht das richtige essen, und b. gar nicht essen.
Der hat mir erzählt das die Unterzuckerung sehr gefährlich ist.

Der Jo Jo Effekt ist auch nicht zu verachten .
Ich denke gar nicht daran mal etwas zu essen, dann mit Magenschmerzen wieder zu hungern um dann hoffentlich wieder etwas essen zu können, um Letztendlich wie ein aufgeblasener Ballon, belächelt von diesen Körperverletzern durch die Gegend zu watscheln.

Die Zeit ist Relativ und so lebt auch der Präsindent seine eigene Zeit.
Am 07.03.2011 hat ein Freund von mir meinen Brief an dem Präsidenten abgeschickt und am 09.03.2011 schellte dann der
Handlanger. Als ich sah wer da die Treppe heraufkam habe ich diesem Handlanger noch einmal klipp und klar gesagt das dieser sich nie mehr in meine Nähe begeben soll.
Irgendwie habe ich noch ver**** dich gesagt, also Worte die nicht in den Katalog - schöner Wohnen, netter Lächeln und kann Du nicht ruhig mit mir reden, ich kann das ja wohl erwarten- passen.

Ich hatte diesem Handlanger im Januar gesagt, er soll meinen mir zugebilligten Minimalminimumscheck in meinen Briefkasten legen,
aber zu meinem ERstaunen fand ich einen Brief der an Frechheit und Nötigung kaum zu überbieten ist.

Polizeipräsidium Essen

45131 Essen 10.03.2011

Mein Sohn ist zurzeit weder zu Besuch bei mir, noch ist er hier gemeldet

Wie kommen Sie dazu die Post meines Sohnes für meinen Sohn in die Hände von Herrn K… zu geben. Der verdient sein Geld weil Er meint dadurch das ich mit Gewalt entrechtet worden bin , kann ich wie eine Fussmatte Monatelang ohne Nahrung auskommen.
Ich nenne so etwas einen Zuhälter der mit Gewalt Gehorsam erzwingen will.
Ich persönlich besitze keine Menschen, auch nicht meinen erwachsenen Sohn
Von daher habe ich Seine Post nicht gelesen und ich schicke Sie zurück.
Hochachtungsvoll
Doris Matt

PS:: bei Mutter?, ein erwachsener Mensch?
Sie sollten sich mal Fragen wessen Geistes Kind Sie sind.


Geld hatte ich keines für eine Briefmarke, aber die Anschrift mit Stempel sorgen wohl dafür das auch die Post solche Amtsschreiben
zurückschickt, ohne Briefmarke.
Chor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2011, 14:01   #77
rosenwasser->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.10.2010
Beiträge: 62
rosenwasser
Standard AW: Kurzübersicht über die anstehenden Verschärfungen bei Hartz IV

Oh man, wenn das durchkommt und es müssen mtl. 52 € Rücklagen gebildet werden, dann sieht es aber total eng mit dem Geld aus.

Dann müssen wir halt noch weniger und noch ungesunder essen. So werden wir nach und nach alle kaputt gemacht.

Wie heißt das Zauberwort noch mal?? Ach ja: "MENSCHENWÜRDIGES LEBEN"

Das sollte bestimmt "MENSCHENUNWÜRDIGES LEBEN" heißen.
rosenwasser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2011, 14:11   #78
nordlicht22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.06.2010
Beiträge: 3.755
nordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiert
Standard AW: Kurzübersicht über die anstehenden Verschärfungen bei Hartz IV

Zitat von Limette Beitrag anzeigen
Ich fürchte mal, die werden einem dann einen Ersatz für die kaputte Waschmaschine (o.ä.) anschleppen. Irgendso ein altes, unwirtschaftliches Ding und den Anschaffungspreis von den Regelleistungen einbehalten, weil man das ja hätte ansparen müssen.

Diese Änderungen sehen nach einer Beschäftigungstherapie für Juristen aus. Viel wischi-waschi, halbgar, nicht unbedingt verfassungskonform. Ob sich die Einsparungen an den HE, die sich nicht wehren im Verhältnis zu den ganzen Kosten für Gerichtsverfahren rechnen, weiß man dann erst hinterher.
und Da ist die Erklärung warum ich genau diese Erstausstattung bewilligt bekommen habe und warum der Richter dem zugestimmt hat Na besten Dank! Die Gesetze schon im November umgesetz, wo die noch immer nicht in Kraft sind.
nordlicht22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2011, 14:26   #79
Hexe45
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 1.769
Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45
Standard AW: Kurzübersicht über die anstehenden Verschärfungen bei Hartz IV

Zitat von sumse Beitrag anzeigen
Und die Wähler geben allenortens brav ihre Stimmen immer wieder denselben Parteien


das mag ich zu bezeifeln
wenn man mal nicht bei der auszählung betrogen wird
keiner kann nachprüffen wer gewählt hat und wer nicht
und wenn dann auf einmal 1000 wahl zättel verschwinden
wer will es nach prüffen ?

keiner
so wird in DE auch sein
mich wundertsimme rwieder
alle schimpfen auf diverse parteien
aber diese gewinnen immer
kommisch
und alle sagen die hab ich nicht gewählt

merkwürdig das ganze
Noch nie Wahlhelferin gewesen????
Bevor man solche Sätze schreibt, sollte man sich erst mal informieren.
Hexe45 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2011, 15:38   #80
en Jordi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kurzübersicht über die anstehenden Verschärfungen bei Hartz IV

Verschwörungstheorien helfen niemandem weiter. Wir wollen mit unseren Forderungen ja auch ernst genommen werden. So etwas führt eher dazu, dass wir weiterhin nur belächelt und übergangen werden.

Alle schimpfen und wählen gar nicht oder doch wieder dieselbe Partei, die schon ihre Eltern gewählt haben. Das ist vor allem ein Problem mangelnder politischer Bildung und der Meinungsmache durch Blöd und Co.
  Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2011, 20:07   #81
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.166
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Standard AW: Kurzübersicht über die anstehenden Verschärfungen bei Hartz IV

Zitat von rosenwasser Beitrag anzeigen
Oh man, wenn das durchkommt und es müssen mtl. 52 € Rücklagen gebildet werden, dann sieht es aber total eng mit dem Geld aus.

Dann müssen wir halt noch weniger und noch ungesunder essen. So werden wir nach und nach alle kaputt gemacht.

Wie heißt das Zauberwort noch mal?? Ach ja: "MENSCHENWÜRDIGES LEBEN"

Das sollte bestimmt "MENSCHENUNWÜRDIGES LEBEN" heißen.
52€ monatliche Rücklagen sind Utopie! Im letzten Monat hatte ich 7€ über. Spätestens wenn sich verschiedene Ereignisse häufen, wird dem ganzen Mist ein Riegel vorgeschoben. Aber - und da bin ich mir sicher - wird man dann anstatt die Regelsätze zu erhöhen, oder die Sanktionspraktiken einzustellen, das Geld lieber in Dinge investieren die vollkommen unnötig wären, würde man von Anfang an so vorgehen, wie es richtig wäre. Es geht immer ums Geld, und sonst NIX!

mfg,
jimmy
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2011, 20:23   #82
stier2004->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.04.2008
Beiträge: 446
stier2004
Standard AW: Kurzübersicht über die anstehenden Verschärfungen bei Hartz IV

Zitat von Rosaroter Panther Beitrag anzeigen
Pflicht zur Rücklagenbildung, pro Person 52 Euro, ansonsten kassieren sie das Geld ein.
Hab ich das richtig verstanden? Wie soll das konkret in der Praxis aussehen?
Was aber, wenn das nicht geht? Bei uns z.B. ist nie was übrig, wir sind eher im Soll, weil wir jeden Monat ca. das Doppelte als im Regelsatz vorgesehen ist , für Allergiekost brauchen und weil beispielsweise die Monatsfahrkarte für mich knapp 56 Euro kostet, im regelsatz dafür jedoch nur 17 Euro berechnet sind. Arge zahlt mir diese erhöhten Kosten nicht, ich muss das alles aus dem Regelsatz und bisschen Zuverdienst finanzieren - da bleibt nichts mehr übrig für Rücklagen.
Wenn ich eine neue WM brauche, suche ich eine gebrauchte. Und mit dem Kühlschrank, der einen kaputten Temperaturregler hat, und daher zu stark kühlt so dass manches einfriert, wenn man es nicht in ein Tuch einwickelt, - aber er läuft, damit habe ich mich auch seit 2 Jahren arrangiert.

Will das Jobcenter etwa kontrollieren, ob wir die Einlagen monatlich zurücklegen? Und wohin? Auf ein extra Sparbuch wie die Mietkautionen? Und was ist wenn keine Rücklagen übrig sind, dann behalten sie das Geld ein, oder wie? Und was ist wenn nach einem Jahr die zurückgelegten Rücklagen nicht gebraucht worden sind? Oder wird man noch gezwungen, sich jedes Jahr eine neue WM oder einen neuen Herd etc. zu kaufen?

Allein wegen dieser Punkt, wenn das so kommen sollte (denn ich kann in dem Fall keine Rücklagen bilden) werde ich eine neue Akte aufmachen und zum SG damit gehn.
Und überhaupt wenn das so weitergeht, muss ich mir eine größere Wohnung mieten weil ich ein extra Bürozimmer brauche, wo sich die verschiedenen Akten stapeln, die schon beim SG liegen und immer mehr werden, denn auf meinem Schreibtisch im Wohnzimmer ist schon alles übervoll und stapelt sich 1 Meter hoch.......(jetzt mal im Ernst, das stapelt sich wirklich schon so, und es ist immer schwieriger, den Überblick zu behalten, weil noch mehr dazu kommt)

Wenn man sich mal überlegt, was allein diese Gerichtsverfahren kosten, die ALGII-Bezieher, da sie um ihre Rechte kämpfen müssen und klagen müssen, wenn sie nicht beschissen werden wollen und was alles nicht sein müsste - allein dieses Geld würde ausreichen, jedem von uns einen höheren Regelsatz geben zu können. Aber nein, die Gerichtsmaschinerie, die Anwälte, etc. - diese alle wollen ja auch ihr Geld dran verdienen.
und wenn ich die sparen könnte , und beim nächsten Kontoauszüge des JC vorlege , bekomme ich die geklaut als Überschuss.Als muss ich einen alten Mann den Schädel einhauen damit ich die anspare , oder wie ? Hitler Methoden
__





,,,früh übt , wer Bundeskanzlerin werden möchte

Wer sich gegen Armut und Ausbeutung wehrt ,
wir niedergeknüppelt.
Der hl.Krieg unserer dt. Politiker


stier2004 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2011, 20:29   #83
Eka->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.12.2005
Beiträge: 1.635
Eka
Standard AW: Kurzübersicht über die anstehenden Verschärfungen bei Hartz IV

Zitat von Wotan Beitrag anzeigen
Wo und wie wird schlechtes Verhalten definiert? Sind wir dann schon Sanktionierbar, wenn wir unter Flatulenzen leiden?
Vielleicht wenn du bei denen im Büro mal einen loslässt... :P oder wenn du dich sachlich versuchst dich durchzusetzen, können sie ja behaupten, der/die hört nicht auf mich, also schlechtes verhalten.... ;-)

aber ich denke die meinen was anderes, nur die beklo**ten SB würden es wiederum anders auslegen....
__

Audiatur et altera pars....
Eka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2011, 02:08   #84
rosenwasser->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.10.2010
Beiträge: 62
rosenwasser
Standard AW: Kurzübersicht über die anstehenden Verschärfungen bei Hartz IV

Hallölle...ich hab da mal ne Frage...ich lese ja, das der Bundespräsident noch sein "ja und Amen" geben muß...also, seine Unterschrift. Wieso ist dieses noch nicht geschehen? Ich hoffe natürlich nicht, das dieses miserable Gesetz durchkommt...NO GO!!!

Irgendwie blicke ich mit dieser komischen Politik nicht mehr durch.

Wird vieleicht noch auf die restlichen Wahlen gewarten? Hat es damit zu tun? Oder wie oder was???

Fröhliche Grüße Marita
rosenwasser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2011, 09:24   #85
blinky
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 17.06.2007
Beiträge: 7.033
blinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiert
Standard AW: Kurzübersicht über die anstehenden Verschärfungen bei Hartz IV

Bundespräsident hat unpateiisch zu sein.

Ich geh mal davon aus, dass er das Gesetz ers prüfen lässt bevor er es unterzeichnet.
blinky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2011, 10:35   #86
Holler2008
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 13.12.2008
Beiträge: 1.254
Holler2008 Holler2008 Holler2008 Holler2008 Holler2008 Holler2008
Standard AW: Kurzübersicht über die anstehenden Verschärfungen bei Hartz IV

Zitat von rosenwasser Beitrag anzeigen
Wird vieleicht noch auf die restlichen Wahlen gewarten? Hat es damit zu tun? Oder wie oder was???
Damn, das wird es sein. Hätte mir auch einfallen können.
Ab April sollte es ja die paar Euro mehr geben, also muss es noch diesen Monat sein.
das Gesetzblatt kommt Dienstags, und der einzige noch mögliche dienstag ist nach den Wahlen.
Zufälle gibts.
__

Meine Posts beruhen auf meiner eigenen Erfahrung und sind keine Rechtsberatung.
Holler2008 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2011, 10:46   #87
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Standard AW: Kurzübersicht über die anstehenden Verschärfungen bei Hartz IV

Zitat von blinky Beitrag anzeigen
Bundespräsident hat unpateiisch zu sein.

Ich geh mal davon aus, dass er das Gesetz ers prüfen lässt bevor er es unterzeichnet.
Na wenn das die gleichen Prüfer sind, wie vor der Einführung von H4.....
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2011, 21:02   #88
Martin99
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kurzübersicht über die anstehenden Verschärfungen bei Hartz IV

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
1. Sanktionen: Verstöße gegen per Verwaltungsakt auferlegte Pflichten können nun sanktioniert werden.
Bedeutet das, dass man jetzt die EGV gleich unterschreiben kann, weil es keinen Unterschied mehr macht?
Eingliederungsvereinbarung passt dann wohl nicht mehr, bzw weniger als bisher...... Zu einer Vereinbarung gehören immer 2 Parteien die sich einig sind....
  Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2011, 21:20   #89
blinky
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 17.06.2007
Beiträge: 7.033
blinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiert
Standard AW: Kurzübersicht über die anstehenden Verschärfungen bei Hartz IV

Ich würde trotzdem nicht unterzeichnen.

Den gegen eine unterschriebene EGV kannste Dich kaum wehren. Bei ein Verwaltungsakt haste weiterhin die Möglichkeit Rechtsmittel einzulegen.
blinky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2011, 21:46   #90
Zeitlos->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.02.2011
Ort: Innert der Ringe (Köln)
Beiträge: 310
Zeitlos
Standard AW: Kurzübersicht über die anstehenden Verschärfungen bei Hartz IV

Zitat von egalist88 Beitrag anzeigen
Es wird Zeit ...

Der Deutsche Bauernkrieg von 1524 grüßt ...


Die Revolution von 1848/49 grüßt ...


Es wird Zeit ...


Lasst uns die Mistgabeln in die Hand nehmen und das Pack verjagen!
Oder einfach mal Maulheldentum beiseite lassen und wählen gehen? Mehrheiten beschaffen? Na, das wäre doch was. Achja, Linke tragen Hartz4 auf Landesebene gerne mit (siehe Berlin). Nun, in Neufünfland gabs bis zur Wende ja auch die Pflicht zur Arbeit. ....
Zeitlos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2011, 22:07   #91
Zeitlos->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.02.2011
Ort: Innert der Ringe (Köln)
Beiträge: 310
Zeitlos
Standard AW: Kurzübersicht über die anstehenden Verschärfungen bei Hartz IV

Zitat von Beljonna Beitrag anzeigen
Ich finde auch das endlich etwas mehr geschehen muss als das drüber Reden, mein Magen fährt jedes Mal Kirmes wenn ich neue schwachsinnige, menschenverachtende Regeln und Beschlüsse lese, die uns als etwas darstellen was wir NICHT sind, nämlich unwürdig zu denken und frei zu leben in Deutschland.

Wir Erwerbslosen, die wir ja nunmal mittlerweile leider eine eigene Art Rasse oder Klasse zu bilden scheinen, dürfen nicht tatenlos sitzen bleiben und uns denken "Es wird schon nicht so schlimm, wir leben ja noch". Aber wie leben wir? Wie ein gehetztes Kaninchen das vor der Hundemeute fliehen muss und sich letztendlich ergibt weil es nicht mehr kann. Manch einer ist vielleicht stark genug sich allem zu widersetzen und ohne Angst zum JC zu gehen aber viele eben nicht und so lassen sie sich unterbuttern.
Seit Hartz 4 nahmen sich wie man in der Presse immer wieder zu lesen bekam, mehrere Menschen mit Existenzangst das Leben, verständlich und sehr traurig.

Auf die Strasse zu ziehen um zu demonstrieren, hilft nicht mehr, wir werden sicherlich im Stillen belächelt! Die JC zu belagern mit vielen vielen Leuten ist auch meiner Meinung nach der erste Weg ( natürlich nicht zum Kaffeekränzchen sondern mit viel Krawall verbunden) der etwas bewirken könnte, den JC-Mitarbeitern muss genauso Angst gemacht werden wie uns, so das sie sich letztendlich nicht mehr zu Ihrer Arbeitsstätte trauen. Aber es muss ein Weg zu finden sein, der alle Betroffenen soweit es geht, mobilisiert.
Ich wäre auf jeden Fall bereit bei allen Maßnahmen gegen die JC mit zu machen und auch zwei, drei weitere Bekannte von mir wären dabei.

Wer Hat Vorschläge und Ideen für den Raum Bochum und Umgebung?

LG Beljonna
Nun, vielleicht hast Du recht - mitleidiges Lächeln ist aber tiefste Verachtung.
Nun ist es aber so, dass die Zahlenden meinen, genug zu zahlen. Auch wenn ein Elo meint, er bekomme zu wenig.
Erst wenn den Zahlern verdeutlicht wird, wofür sie zahlen, werden diese Solidarität üben.
Aber so lange Dumpfbacken wie A. Dübel, maßlose Linksdreher, braune Dummbirnen (allesamt auch hier im Forum vertreten) die mediale Meinungsführerschaft haben, wird sich nichts ändern. Anstatt politische (und ehrliche!) Überzeugungsarbeit zu leisten, sich zu engagieren, wird gefordert ohne Ende. Das Märchen von den Sterntalern ist halt ein Märchen.
Zeitlos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2011, 23:32   #92
rosenwasser->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.10.2010
Beiträge: 62
rosenwasser
Standard AW: Kurzübersicht über die anstehenden Verschärfungen bei Hartz IV

Habe zu folgendem Punkt noch mal eine Frage:

5. Pflicht zur Rücklagenbildung: ALG II und Sozialgeld enthalten einen Anteil für Anschaffungen (Hausrat, Waschmaschine, Herd ...) iHv derzeit 52 Euro (Single). Wird das nicht für solche Fälle zurückgelegt, kann das einbehalten werden (§ 20 I 4 iVm § 24 II).

Gilt die 52 € nur für einen Single? Müssen Ehepaare oder Familie mit Kindern mehr Rücklagen bilden?

Schönes Wochenende und fröhliche Grüße
Marie
rosenwasser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2011, 10:18   #93
noiram->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.07.2010
Ort: Dresden
Beiträge: 174
noiram
Standard AW: Kurzübersicht über die anstehenden Verschärfungen bei Hartz IV

Zitat von rosenwasser Beitrag anzeigen
Habe zu folgendem Punkt noch mal eine Frage:

5. Pflicht zur Rücklagenbildung: ALG II und Sozialgeld enthalten einen Anteil für Anschaffungen (Hausrat, Waschmaschine, Herd ...) iHv derzeit 52 Euro (Single). Wird das nicht für solche Fälle zurückgelegt, kann das einbehalten werden (§ 20 I 4 iVm § 24 II).

Gilt die 52 € nur für einen Single? Müssen Ehepaare oder Familie mit Kindern mehr Rücklagen bilden?

Schönes Wochenende und fröhliche Grüße
Marie
Ich habe da so meine Zweifel, dass muss ja auch kontrolliert werden und kontrollierbar sein. Dafür brauchen die zusätzliche Kräfte, nach 10 Monaten müssten 520€ angespart sein, wenn aber nur 120,00€ da sind weil Reparatur des Herdes, Fahrrad, neue Schuhe, Wintermantel oder oder, dann müsste noch jeder ein Haushaltsbuch vorlegen um nach zuweisen, dass die Ausgaben getätigt wurden und notwendig waren. Z.B: müsste man das kaputte Hinterrad vom Fahrad zeigen und beweisen, dass man damit nicht mehr fahren kann, was dann wenn der SB sagt mit der Acht ist es möglich zu fahren, dann braucht man noch ein Gutachten. Die Anwälte wirds freuen und die Gerichte hängen dann entgültig die weiße Fahne raus.
noiram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2011, 10:24   #94
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Standard AW: Kurzübersicht über die anstehenden Verschärfungen bei Hartz IV

Zitat von rosenwasser Beitrag anzeigen
Habe zu folgendem Punkt noch mal eine Frage:

5. Pflicht zur Rücklagenbildung: ALG II und Sozialgeld enthalten einen Anteil für Anschaffungen (Hausrat, Waschmaschine, Herd ...) iHv derzeit 52 Euro (Single). Wird das nicht für solche Fälle zurückgelegt, kann das einbehalten werden (§ 20 I 4 iVm § 24 II).

Gilt die 52 € nur für einen Single? Müssen Ehepaare oder Familie mit Kindern mehr Rücklagen bilden?

Schönes Wochenende und fröhliche Grüße
Marie
Kennt eigentlich irgendjemand einen Geringverdiener oder meinetwegen auch Normalverdiener, der jeden Monat 14% seines (nach Abzug der Miete) verfügbaren Einkommens spart?
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2011, 10:31   #95
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Standard AW: Kurzübersicht über die anstehenden Verschärfungen bei Hartz IV

ich spare sogar mehr, das kann man aber mit H4 überhaupt nicht vergleichen, es wird den meisten NICHT gelingen die geforderten 50 euro monatl. anzusparen!

das ist utopisch, weil man defacto mit H4 schon unter dem existenzminimum lebt.

mfg physicus
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2011, 10:47   #96
Limette
Elo-User/in
 
Registriert seit: 02.03.2011
Beiträge: 287
Limette Limette Limette
Standard AW: Kurzübersicht über die anstehenden Verschärfungen bei Hartz IV

Geringverdiener bezahlen ja Hausrat aus ihren Einkünften, woraus denn sonst. Die legen natürlich nicht jeden Monat 10% ihres Einkommens auf Sparbuch und kaufen sich zusätzlich eine Waschmaschine.

Noiram hat Recht, das ist völlig unkontrollierbar. Kann ja mal einer mit seinen zerbrochenen Tassen, der kaputten Energiesparlampe, dem vollen Staubsaugerbeutel etc ins JC gehen und erklären und sich genehmigen lassen, dass er seinen Ansparanteil jetzt zum Nachkauf ausgibt.

Knifflig wird's wenn man stumpfe Kochmesser nachschleifen oder ersetzen lassen muss. Wenn ich mit meinem Satz da auflaufe, lässt mich die Security nie rein.
__

Meine Beiträge können Sachkenntnis und Ironie enthalten. Eine sorgfältige Prüfung ist unbedingt erforderlich.
Limette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2011, 10:54   #97
rosenwasser->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.10.2010
Beiträge: 62
rosenwasser
Standard AW: Kurzübersicht über die anstehenden Verschärfungen bei Hartz IV

Ich kann diese 52 € nicht sparen. Wie soll das denn gehen?

Die Politiker machen uns durch Ihre irrsinnignen Gesetze psychisch immer kränker.
Ist man krank, kann man nicht arbeiten gehen. Und eine psychische Erkrankung kann sich sehr sehr lange hinziehen. Dann noch die Mangelerscheinungen, weil man sich nichts anständiges zu Essen kaufen kann. Man bekommt Augenringe, fade Haut usw.

Tolle Voraussetzungen für ein Bewerbungsgespräch.

Wir sind nicht mehr auf der Welt um zu leben, wir sind nur noch da zum ÜBERLEBEN.

Armes Deutschland.
rosenwasser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2011, 11:02   #98
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kurzübersicht über die anstehenden Verschärfungen bei Hartz IV

wegen ansparen würd ich mir keine gedanken drum machen
jeder weiss das es nicht haltbar ist
auch die gerichte wissen das

von daher kann da stehn was will
sollten die den angeblichen ansparbetrag einbehalten wollen
geht man gegen vor und wird auch recht bekommen

von rein ALG2 ist dasnicht möglich
eher bei aufstockern oder die minijob haben bei denen ist dasmöglich
sonnst nicht
  Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2011, 02:40   #99
rosenwasser->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.10.2010
Beiträge: 62
rosenwasser
Standard AW: Kurzübersicht über die anstehenden Verschärfungen bei Hartz IV

Zitat von sumse Beitrag anzeigen
wegen ansparen würd ich mir keine gedanken drum machen
jeder weiss das es nicht haltbar ist
auch die gerichte wissen das

von daher kann da stehn was will
sollten die den angeblichen ansparbetrag einbehalten wollen
geht man gegen vor und wird auch recht bekommen

von rein ALG2 ist dasnicht möglich
eher bei aufstockern oder die minijob haben bei denen ist dasmöglich
sonnst nicht
Huhu Sumse...na, du sagst das so einfach...ich habe ganz gewaltige Angst. meine Nerven sind eh schon im Abgrund. Wieso muß ich denn noch in dieser verhexten Welt existieren? Ich habe kein Bock mehr...die Politiker hauen sich die Gelder rein, und das nicht nur zu knapp...scheffel scheffel...je mehr, je besser...Macht ausüben; Kings spielen...aber dir Realität dabei vergessen...ganz ganz dreckig, was da passiert. Und was machen wir...wir reagieren wie Marionetten.

Ich wünschte mir, Organisationen, die sich mit allen Rechten und Pflichten auskennen. Dann eine wirkliche Großdemo organisieren. Aber nicht nur in einer Stadt....in jeder Großstadt? Aber ich denke so einfach ist es nicht...wenn das mal klappen würde, ich würde vor Freude jeden um den Hals fallen.
rosenwasser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2011, 07:42   #100
stier2004->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.04.2008
Beiträge: 446
stier2004
Standard AW: Kurzübersicht über die anstehenden Verschärfungen bei Hartz IV

Zitat von rosenwasser Beitrag anzeigen
Huhu Sumse...na, du sagst das so einfach...ich habe ganz gewaltige Angst. meine Nerven sind eh schon im Abgrund. Wieso muß ich denn noch in dieser verhexten Welt existieren? Ich habe kein Bock mehr...die Politiker hauen sich die Gelder rein, und das nicht nur zu knapp...scheffel scheffel...je mehr, je besser...Macht ausüben; Kings spielen...aber dir Realität dabei vergessen...ganz ganz dreckig, was da passiert. Und was machen wir...wir reagieren wie Marionetten.

Ich wünschte mir, Organisationen, die sich mit allen Rechten und Pflichten auskennen. Dann eine wirkliche Großdemo organisieren. Aber nicht nur in einer Stadt....in jeder Großstadt? Aber ich denke so einfach ist es nicht...wenn das mal klappen würde, ich würde vor Freude jeden um den Hals fallen.
Hallo Rosenwasser.Kann deine Bedenken verstehen und denke genauso wie du über die Riesendemo.Aber Deutschlandweit zu Millionen und das tagelang.Bei den Demos gegen die AKW jetzt am WE waren doch Hunderttausende unterwegs.Ich kapiere es nicht.Armes armes Deutschland.Wenn es mir beschi.... geht ,
sage ich manchmal zu mir , es ist alles nur geliehen auf dieser Welt.Vieleicht hilfts !!! Gruss stier2004
__





,,,früh übt , wer Bundeskanzlerin werden möchte

Wer sich gegen Armut und Ausbeutung wehrt ,
wir niedergeknüppelt.
Der hl.Krieg unserer dt. Politiker


stier2004 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
anstehenden, hartz, kurzübersicht, verschärfungen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verschärfungen in Knästen Mario Nette Archiv - News Diskussionen Tagespresse 26 21.12.2010 20:11
Träume zu den anstehenden Landtagswahlen left Linke und Hartz IV 25 30.08.2009 20:51
Weitere Verschärfungen zu Hartz IV werden durch Medienkampagne vorbereitet wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 16 07.09.2008 12:48
Hartz III: Verschärfungen dürfen junge Mütter nicht treffen SiggiDo ... Beruf 0 16.06.2006 09:50


Es ist jetzt 17:03 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland