Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Klage gegen Jobcenter eingereicht, gewonnen, Zahlung stimmt nicht


ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


:  9
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.02.2017, 17:51   #26
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.722
swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt
Standard AW: Klage gegen Jobcenter eingereicht, gewonnen, Zahlung stimmt nicht

Wichtig ist das du Anspruch auf die ganze Miete hast, da es keine Sippenhaft gibt, wenn die KDU eines BG-Mitglied sanktioniert wurde. Dazu müßtest du dann ggf. den Bewilligungsbescheid angreifen.
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2017, 17:59   #27
bärlin
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.12.2013
Beiträge: 286
bärlin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Klage gegen Jobcenter eingereicht, gewonnen, Zahlung stimmt nicht

Zitat von swavolt Beitrag anzeigen
Wichtig ist das du Anspruch auf die ganze Miete hast, da es keine Sippenhaft gibt, wenn die KDU eines BG-Mitglied sanktioniert wurde. Dazu müßtest du dann ggf. den Bewilligungsbescheid angreifen.
Danke, ich habe leider viele Baustellen mit/bei dem Jc.
Ich arbeite eine nach der Anderen ab.
Ich werde erst einmal den Rat von Helga nachgehen, und dann weitersehen. Da es viele Baustellen sind, alles nach für nach. Danke an alle für die Tipps, Rückmeldung folgt.
bärlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2017, 20:44   #28
Helga40
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Helga40
 
Registriert seit: 30.12.2010
Beiträge: 5.617
Helga40 Helga40 Helga40 Helga40 Helga40 Helga40 Helga40 Helga40 Helga40 Helga40 Helga40
Standard AW: Klage gegen Jobcenter eingereicht, gewonnen, Zahlung stimmt nicht

Zitat:
Wichtig ist das du Anspruch auf die ganze Miete hast, da es keine Sippenhaft gibt, wenn die KDU eines BG-Mitglied sanktioniert wurde. Dazu müßtest du dann ggf. den Bewilligungsbescheid angreifen.
Wie denn? Es geht um November 15 bis Januar 16. Ein Ü-Antrag wäre also nur noch für Januar 16 möglich.
__

"Rules and responsibilities. These are the ties that bind us. If we did otherwise, we would not be ourselves. I will do what I have to, and I will do what I must. The only announcement is, that there is no announcement... quote the Raven, nevermore." - RAVEN
Helga40 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2017, 21:45   #29
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.722
swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt
Standard AW: Klage gegen Jobcenter eingereicht, gewonnen, Zahlung stimmt nicht

Das JC muss ja einen Änderungsbescheid durch die Sanktionsrücknahme erlassen. Und dagegen erhebt man Widerspruch, weil die ganze und nicht die halbe KDU beim Originalbescheid bewilligt worden wäre.
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Klage eingereicht gegen Widerspruchsbescheid - 60 % Sanktion swamp89 ALG II - Widerspüche / Klagen 88 04.08.2017 21:35
Klage gegen Mobcenter gewonnen jaeger313 Erfolgreiche Gegenwehr 0 21.11.2014 21:19
Klage gegen AA abgewiesen, Klage gegen DRV eingereicht,überbrücke mich seit 1 Jahr Muschelkaus ALG I 2 11.07.2011 13:55
Klage eingereicht, nun klappts nicht mit der ALG II Antragsbearbeitung sharon ALG II 16 27.01.2011 18:57
Klage gegen Fingerabdrücke in Reisepässen eingereicht Bruno1st Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 14.12.2007 19:45


Es ist jetzt 09:12 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland