Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Kampf gegen das Jobcenter (zusammengefasst)

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  27
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.10.2011, 12:28   #76
Justizia->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.09.2011
Beiträge: 1.387
Justizia Justizia Justizia Justizia
Standard AW: Kampf gegen das Jobcenter (zusammengefasst)

Zitat von Daniell Beitrag anzeigen
Ich hätte auch den Glauben verloren wenn der Richter anders entschieden hätte. Schließlich habe ich ihm alle Unterlagen und einen zweiseitigen Brief geschrieben wo ich alles haarklein erklärt habe, und immer wieder auf meine mittellosigkeit hingewiesen habe.
Den Kopf versuche ich jetzt erstmal frei zu kriegen, allerdings bin ich mir sehr sicher, dass das JC noch Widersprechen wird
Mit welcher Begründung?
Justizia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2011, 12:31   #77
ShankyTMW
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ShankyTMW
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Neutraubling-Regensburg
Beiträge: 1.699
ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW
Standard AW: Kampf gegen das Jobcenter (zusammengefasst)

Herzlichen Glückwunsch Daniell.

Nun mach Dir mal vorerst keinen kopf. Die werden die Woche möglicherweise abwarten, aber den Widerspruch dazu mag ich dann sehen wenn er denn kommen sollte. Das war schonmal ein Dämpfer für die JC-Piraten und das ist gut so.
__

LG aus Regensburg
Klaus

---
F a c e b o o k ist nicht Dein Freund!
ShankyTMW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2011, 12:47   #78
Daniell
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 22.08.2011
Beiträge: 764
Daniell Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Kampf gegen das Jobcenter (zusammengefasst)

Nun bin ich mal gespannt, wann das Geld eintrifft, müsste ja dann für Oktober und November kommen.
Sobald sich in der Sache was tut werde ich hier wieder berichten
Daniell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2011, 12:55   #79
ShankyTMW
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ShankyTMW
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Neutraubling-Regensburg
Beiträge: 1.699
ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW
Standard AW: Kampf gegen das Jobcenter (zusammengefasst)

Tu das, und shcau zu das du ein eigenes Guthabenkonto bekommst damit Deine Bekannte dafür nicht ständig Kontoauszüge vorlegen muß obwohl sie das nciht braucht. Wäre ein nächster Schritt wenn die Kohle nun endlich da ist
__

LG aus Regensburg
Klaus

---
F a c e b o o k ist nicht Dein Freund!
ShankyTMW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2011, 10:45   #80
Daniell
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 22.08.2011
Beiträge: 764
Daniell Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Kampf gegen das Jobcenter (zusammengefasst)

so, habe grad mal den brief bezüglich meines widerspruchs an die koordinierungsstelle des jobcenter EN geschrieben, ist das ok so?

Sehr geehrte Frau F,
hiermit nehme ich Bezug auf ihr Schreiben vom 20.10.2011.
Meinen Antrag auf ALG2 habe ich rechtzeitig (direkt nach der schriftlichen Aufforderung der Bundesagentur für Arbeit) beim Jobcenter Hattingen eingereicht.
Da noch einige Unterlagen fehlten, schickte ich diese am 15.9.2011 fristgerecht per Einschreiben und mit einem Zeugen weg. Per Einschreibensquittung kann auch nachgewiesen werden, dass der Brief angekommen ist. Einige Zeit später fragte ich beim Jobcenter nach, was mit meinem Antrag ist. Hier widersprach sich der Sacharbeiter ... immer wieder. Zuerst sagte er mir, es seien gar keine Unterlagen angekommen, dann waren auf einmal doch welche da, aber nicht vollständig. Aufgrund dessen wurde mein Antrag abgelehnt. Mit meinem Widerspruch vom 5.10.2011 reichte ich diese Unterlagen erneut ein, momentan frage ich mich, wo diese Unterlagen abgeblieben sind, da ich bis heute immer noch keinen Bewilligungsbescheid habe.
Auch wurde mir ein Vorschuss/Darlehen verweigert, obwohl ich nach Rücksprache mit dem Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales NRW erfahren habe, dass mir ein Vorschuss zusteht. Beim Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales NRW habe ich mich außerdem über das Jobcenter Hattingen beschwert.
Auch habe ich mich an das Sozialgericht gewandt (ein Richterlicherbeschluss liegt meines Wissens schon vor).
Dem Sozialgericht liegen außerdem die schon zweifach beim Jobcenter eingereichten Unterlagen vor.
Ich möchte darauf hinweisen, dass ich kurz vor der mittellosigkeit bin, nicht krankenversichert bin und Miete zahlen muss. Von meinem Nebenjob (160€) kann ich grad Miete und Nebenkosten (150€) bezahlen, danach wäre ich aber immer noch nicht krankenversichert, ohne Lebensmittel usw.
Ich habe mitlerweile alles dafür getan um eine schnelle Bearbeitung meines ALG2 Antrages sicherzustellen aber immer wieder wurden mir vom Jobcenter Steine in den Weg gelegt. Für mich grenzt dies schon fast an Nötigung.
Mein Anwalt hat mir geraten Anzeige wegen Nötigung und unterlassener Hilfeleistung zu erstatten. Dies werde ich tun sofern man mich weiter ohne das mir zustehende Geld darstehen lässt.
Ich bitte daher dringend meinem Widerspruch stattzugeben und meinen Antrag zu bewilligen, damit mein Lebensunterhalt gesichert ist.
Daniell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2011, 11:12   #81
Justizia->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.09.2011
Beiträge: 1.387
Justizia Justizia Justizia Justizia
Standard AW: Kampf gegen das Jobcenter (zusammengefasst)

Zitat von Daniell Beitrag anzeigen
so, habe grad mal den brief bezüglich meines widerspruchs an die koordinierungsstelle des jobcenter EN geschrieben, ist das ok so?

Sehr geehrte Frau F,
hiermit nehme ich Bezug auf ihr Schreiben vom 20.10.2011.
Meinen Antrag auf ALG2 habe ich rechtzeitig (direkt nach der schriftlichen Aufforderung der Bundesagentur für Arbeit) beim Jobcenter Hattingen eingereicht.
Da noch einige Unterlagen fehlten, schickte ich diese am 15.9.2011 fristgerecht per Einschreiben und mit einem Zeugen weg. Per Einschreibensquittung kann auch nachgewiesen werden, dass der Brief angekommen ist. Einige Zeit später fragte ich beim Jobcenter nach, was mit meinem Antrag ist. Hier widersprach sich der Sacharbeiter ... immer wieder. Zuerst sagte er mir, es seien gar keine Unterlagen angekommen, dann waren auf einmal doch welche da, aber nicht vollständig. Aufgrund dessen wurde mein Antrag abgelehnt. Mit meinem Widerspruch vom 5.10.2011 reichte ich diese Unterlagen erneut ein, momentan frage ich mich, wo diese Unterlagen abgeblieben sind, da ich bis heute immer noch keinen Bewilligungsbescheid habe.
Auch wurde mir ein Vorschuss/Darlehen verweigert, obwohl ich nach Rücksprache mit dem Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales NRW erfahren habe, dass mir ein Vorschuss zusteht. Beim Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales NRW habe ich mich außerdem über das Jobcenter Hattingen beschwert.
Auch habe ich mich an das Sozialgericht gewandt (ein Richterlicherbeschluss liegt meines Wissens schon vor).
Dem Sozialgericht liegen außerdem die schon zweifach beim Jobcenter eingereichten Unterlagen vor.
Ich möchte darauf hinweisen, dass ich kurz vor der mittellosigkeit bin, nicht krankenversichert bin und Miete zahlen muss. Von meinem Nebenjob (160€) kann ich grad Miete und Nebenkosten (150€) bezahlen, danach wäre ich aber immer noch nicht krankenversichert, ohne Lebensmittel usw.
Ich habe mitlerweile alles dafür getan um eine schnelle Bearbeitung meines ALG2 Antrages sicherzustellen aber immer wieder wurden mir vom Jobcenter Steine in den Weg gelegt. Für mich grenzt dies schon fast an Nötigung.
Mein Anwalt hat mir geraten Anzeige wegen Nötigung und unterlassener Hilfeleistung zu erstatten. Dies werde ich tun sofern man mich weiter ohne das mir zustehende Geld darstehen lässt.
Ich bitte daher dringend meinem Widerspruch stattzugeben und meinen Antrag zu bewilligen, damit mein Lebensunterhalt gesichert ist.

Frisch mal bitte meine Erinnerung auf! Warum willst Du denen das schreiben?

1. Du hast bereits Widerspruch eingelegt
2. das SG hat zur Zahlung aufgefordert

Also warum willst Du das schreiben? Was denkst Du wird Dir das bringen?
Justizia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2011, 11:19   #82
Daniell
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 22.08.2011
Beiträge: 764
Daniell Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Kampf gegen das Jobcenter (zusammengefasst)

meinst du ich brauche das gar nicht mehr schreiben?
das für mich zuständige jc hat meine widerspruchsache an die koordinierungsstelle weitergeleitet. bevor da nun über meinen widerspruch entschieden wird habe ich die gelegenheit mich dazu zu äußern.

aber stimmt, da das SG bereits entschieden hat ist das eigentlich überflüssig oder?
Daniell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2011, 11:22   #83
Justizia->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.09.2011
Beiträge: 1.387
Justizia Justizia Justizia Justizia
Standard AW: Kampf gegen das Jobcenter (zusammengefasst)

Zitat von Daniell Beitrag anzeigen
meinst du ich brauche das gar nicht mehr schreiben?
das für mich zuständige jc hat meine widerspruchsache an die koordinierungsstelle weitergeleitet. bevor da nun über meinen widerspruch entschieden wird habe ich die gelegenheit mich dazu zu äußern.

aber stimmt, da das SG bereits entschieden hat ist das eigentlich überflüssig oder?
Also wenn ich mich dazu äußern würde, dann nbur mit wenigen Sätzen wo ich auf meine bereits gemachten Ausführungen verweise und den laut deines Wissens Vorliegenden Beschluss (wobei dies kein Beschluss sein kann, denn dann hättest Du auch einen, wohl eher Anordnung) des SG blabla und mehr hättest Du zu dieser Sachen zum jetztigen Zeitpunkt nicht mehr hinzu zu fügen.

Warum denen 1000 mal vorkauen, was sie nicht verstehen wollen. Dann muss halt das Sg den Knüppel schwingen.
Justizia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2011, 11:28   #84
Daniell
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 22.08.2011
Beiträge: 764
Daniell Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Kampf gegen das Jobcenter (zusammengefasst)

ok, danke!
bin echt mega gespannt ob freitag geld bei mir auf dem konto ist
Daniell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2011, 11:36   #85
ShankyTMW
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ShankyTMW
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Neutraubling-Regensburg
Beiträge: 1.699
ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW
Standard AW: Kampf gegen das Jobcenter (zusammengefasst)

Zitat von Daniell Beitrag anzeigen
so, habe grad mal den brief bezüglich meines widerspruchs an die koordinierungsstelle des jobcenter EN geschrieben, ist das ok so?
Wozu jetzt schon?

Zitat:
....Auch habe ich mich an das Sozialgericht gewandt (ein Richterlicherbeschluss liegt meines Wissens schon vor).
Mit dieser Info wär ich vorsichig. Diese auskunft hast du zwar am Telefon erhalten, aber schriftlich noch ncihts bekommen. das solltest du abwarten.

Zitat:
...Ich möchte darauf hinweisen, dass ich kurz vor der mittellosigkeit bin, nicht krankenversichert bin und Miete zahlen muss. Von meinem Nebenjob (160€) kann ich grad Miete und Nebenkosten (150€) bezahlen, danach wäre ich aber immer noch nicht krankenversichert, ohne Lebensmittel usw.
Das usw. würde ich ersetzen durch zum Beispiel:

", Dingen zur täglichen Körperpflege und des sonstigen Bedarfs."

klingt etwas besser.

Zitat:
...Mein Anwalt hat mir geraten Anzeige wegen Nötigung und unterlassener Hilfeleistung zu erstatten. Dies werde ich tun sofern man mich weiter ohne das mir zustehende Geld darstehen lässt.
DAS solltest Du weg lassen.

Zitat:
...Ich bitte daher dringend meinem Widerspruch stattzugeben und meinen Antrag zu bewilligen, damit mein Lebensunterhalt gesichert ist.
Und das umschreiben - in etwa so:

"Sofern man mich weiter ohne das mir zustehende Geld darstehen lässt bleibt mir keien andere Wahl als die mir zustehenden rechtlichen Schritte gegen Sie einzuleiten."

Verrat nie Deine Tipgeber, das du einen Anwalt als Verstärkung hast und schon gar nicht welche Dinge dann auf sie zukommen. Und was Anzeigen betrifft, über solche Sätze lachen die sich im JC nur tot und nehmen dich nicht ernst. Setz denen lieber eien Frist udn eben so einen allgemeinen Satz - udn wenn die Frist rum ist - mach was dir geraten wurde ohne es ihnen zu verraten. Das schockt den Verein viel mehr.

Aber insgesammt würde ich noch etwas warten, der Brief ist eher was für das KRM in Nürnberg, und dann nur als Kopie für das JC von Dir wenn er abgeschickt wurde sollte sich nach dem SG Urteil nichts tun. Sonst verschießt du zuviel Pulver auf einmal.

Denk jetzt an das, was ich Dir in Post 64 schon geschrieben habe:

Zitat:
- Und das wichtigste und auch schwerste: versuche die Nerven zu bewahren. Nicht ausrasten, sondern freundlich und sachlich bleiben.
- Und das allerwschwerste: übe dich in Geduld, egal wie verzweifelt du bist
Also warte es diese Woche erstmal ab.
__

LG aus Regensburg
Klaus

---
F a c e b o o k ist nicht Dein Freund!
ShankyTMW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2011, 11:42   #86
Daniell
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 22.08.2011
Beiträge: 764
Daniell Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Kampf gegen das Jobcenter (zusammengefasst)

mir wurde aber eine frist bis 28.10. gesetzt mich zu dem widerspruch zu äußern...
Daniell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2011, 11:49   #87
ShankyTMW
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ShankyTMW
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Neutraubling-Regensburg
Beiträge: 1.699
ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW
Standard AW: Kampf gegen das Jobcenter (zusammengefasst)

Hab ich da was übersehn?

wobei das sg sich gerade dazu äußert?
__

LG aus Regensburg
Klaus

---
F a c e b o o k ist nicht Dein Freund!
ShankyTMW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2011, 11:52   #88
Justizia->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.09.2011
Beiträge: 1.387
Justizia Justizia Justizia Justizia
Standard AW: Kampf gegen das Jobcenter (zusammengefasst)

Zitat von Daniell Beitrag anzeigen
mir wurde aber eine frist bis 28.10. gesetzt mich zu dem widerspruch zu äußern...
Du hast doch schon im Widerspruch begründet und alle Tatsachen vorgetragen, also berufe Dich darauf und gut ist.

Nochmal ein Beschluss kann nicht vorliegen, denn diesen müsstest Du auch haben. Der Richter wird denen eine Aufforderung gesandt haben, dass sie zahlen sollen bzw. sich innerhalb von 5 Tagen äußern müssen.

Das ist noch kein Beschluss der das Verfahren zudem in dieser Instanz beenden würde.
Justizia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2011, 12:13   #89
Daniell
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 22.08.2011
Beiträge: 764
Daniell Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Kampf gegen das Jobcenter (zusammengefasst)

Ich denke mal Geld am Freitag zu haben da stehen die Chancen 50/50 ?
Daniell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2011, 12:33   #90
Justizia->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.09.2011
Beiträge: 1.387
Justizia Justizia Justizia Justizia
Standard AW: Kampf gegen das Jobcenter (zusammengefasst)

Zitat von Daniell Beitrag anzeigen
Ich denke mal Geld am Freitag zu haben da stehen die Chancen 50/50 ?
Daniell so schwer es nun auch ist, DU musst abwarten. Die haben 5 Tage Frist, sprich wenn am 5.Tag dort die Stellungnahme eingeht beim SG reicht dies auch. Wenn Sie am 5. Tag nachweisen soeben das Geld angewiesen zu haben , wird das dem Richter auch reichen.
Hör auf zu spekulieren, Du hast alles getan und musst nun abwarten ,leider
Justizia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2011, 10:22   #91
Daniell
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 22.08.2011
Beiträge: 764
Daniell Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Kampf gegen das Jobcenter (zusammengefasst)

vor knapp zwei wochen hatte ich mich ja auch per email an das Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes NRW zwecks beschwerde meines jobcenters gewandt.
heute bekam ich einen brief...es müssen noch auskünfte eingeholt werden, sobald ergebnisse der recherchen vorliegen bekomme ich umgehend bescheid.

bin mal gespannt was da am ende rauskommt
Daniell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2011, 11:01   #92
Justizia->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.09.2011
Beiträge: 1.387
Justizia Justizia Justizia Justizia
Standard AW: Kampf gegen das Jobcenter (zusammengefasst)

Zitat von Daniell Beitrag anzeigen
vor knapp zwei wochen hatte ich mich ja auch per email an das Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes NRW zwecks beschwerde meines jobcenters gewandt.
heute bekam ich einen brief...es müssen noch auskünfte eingeholt werden, sobald ergebnisse der recherchen vorliegen bekomme ich umgehend bescheid.

bin mal gespannt was da am ende rauskommt
Muss dich da ein wenig entmutigen. Diese Schreiben bekommt man immer. Dann wirst Du ein Schreiben erhalten, dass alles richtig ist, evtl. räumt man mal einen mini Fehler ein, sagt sorry und gut ist.

Ich glaube (persönliches empfinden) dass die nicht einmal die Akten wirklich sichten. Die fragen das JC , die erklären ihre Unschuld und gut ist.
Justizia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2011, 11:22   #93
Mecklenburger
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Mecklenburger
 
Registriert seit: 20.08.2009
Ort: Landkreis Rostock
Beiträge: 976
Mecklenburger Mecklenburger
Standard AW: Kampf gegen das Jobcenter (zusammengefasst)

Zitat von Justizia Beitrag anzeigen
Muss dich da ein wenig entmutigen. Diese Schreiben bekommt man immer. Dann wirst Du ein Schreiben erhalten, dass alles richtig ist, evtl. räumt man mal einen mini Fehler ein, sagt sorry und gut ist.

Ich glaube (persönliches empfinden) dass die nicht einmal die Akten wirklich sichten. Die fragen das JC , die erklären ihre Unschuld und gut ist.

...JAWOLLJA !!!!
...analog dazu könnte ich meinen schriftverkehr mit dem BMAS hier reinstelleneinfach nur schade ums briefporto!
...kannst dir auch gleich n finger inner tür klemmen, kommt auf selbe raus/ähm regt einem genauso auf
__

..meine Äußerungen stellen keinesfalls eine Rechtsberatung dar, sondern stellen meine G-gesetzlich gechützte Meinungsäußerung dar !!..

wir müssen alle den Gürtel enger schnallen,...das sag ich jedenfalls, .. die Oben um den Bauch, ... wir unten um den Hals!

...Odi profanum vulgus et arceo.
Mecklenburger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2011, 11:53   #94
Justizia->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.09.2011
Beiträge: 1.387
Justizia Justizia Justizia Justizia
Standard AW: Kampf gegen das Jobcenter (zusammengefasst)

Zitat von Mecklenburger Beitrag anzeigen
...JAWOLLJA !!!!
...analog dazu könnte ich meinen schriftverkehr mit dem BMAS hier reinstelleneinfach nur schade ums briefporto!
...kannst dir auch gleich n finger inner tür klemmen, kommt auf selbe raus/ähm regt einem genauso auf
Nun es hilft hin und wieder, damit mal was bewegt wird in Form von vorankommen. Ist dann zwar meist ein negativer Bescheid, aber man hat ihn endlich und kann gegen vorgehen.

Kurzer OT

Die in Nürnberg sitztenden der Arbeitsagentur, ist da der Herr Weise direkter Vorgesetzter? Weiß das wer = =OT aus
Justizia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2011, 12:17   #95
Daniell
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 22.08.2011
Beiträge: 764
Daniell Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Kampf gegen das Jobcenter (zusammengefasst)

@justizia
im grunde genommen kann ich darauf auch sch...
das sg hat den hammer geschwungen und gut ist
Daniell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2011, 14:45   #96
Daniell
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 22.08.2011
Beiträge: 764
Daniell Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Kampf gegen das Jobcenter (zusammengefasst)

noch mal ne kurze zwischenfrage...
den brief an die JC koordinierungsstelle, kann ich den auch per email schicken?
oder erzählen die mir nachher per email ist das nicht gültig oder sonst was?
Daniell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2011, 14:56   #97
ShankyTMW
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ShankyTMW
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Neutraubling-Regensburg
Beiträge: 1.699
ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW
Standard AW: Kampf gegen das Jobcenter (zusammengefasst)

Mach es besser per Post, das dauert ein wenig länger. Falls die wirklich die Akten sichten wollen dazu müssen die jetzt solang warten bis sie ggf. vom SG zurück kommen. Und auch die Vorgänge die da jetzt gelaufen sind sind dann darin abgeheftet. Damit wäre Dein Jobcenter in Erklärungsnot denen gegenüber.

Komischen Singsang anstimm:
Ein bisschen "fiss" muß sein...dann ist der Tag voll Sonnensxchein...

(Text und Musk von "Taschen Blanko" - nicht das das jemand für eine billige Kopie von diesem Roberto hält - hehe)
__

LG aus Regensburg
Klaus

---
F a c e b o o k ist nicht Dein Freund!
ShankyTMW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2011, 15:04   #98
Daniell
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 22.08.2011
Beiträge: 764
Daniell Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Kampf gegen das Jobcenter (zusammengefasst)

ok :)
wenn ich bis mitte nächster woche keine post/geld bekommen habe ruf ich nochmal beim sozialgericht an wies jetzt ausschaut
Daniell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2011, 15:21   #99
Justizia->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.09.2011
Beiträge: 1.387
Justizia Justizia Justizia Justizia
Standard AW: Kampf gegen das Jobcenter (zusammengefasst)

Zitat von ShankyTMW Beitrag anzeigen
Mach es besser per Post, das dauert ein wenig länger. Falls die wirklich die Akten sichten wollen dazu müssen die jetzt solang warten bis sie ggf. vom SG zurück kommen. Und auch die Vorgänge die da jetzt gelaufen sind sind dann darin abgeheftet. Damit wäre Dein Jobcenter in Erklärungsnot denen gegenüber.

Komischen Singsang anstimm:
Ein bisschen "fiss" muß sein...dann ist der Tag voll Sonnensxchein...

(Text und Musk von "Taschen Blanko" - nicht das das jemand für eine billige Kopie von diesem Roberto hält - hehe)
per einfacher Post hat sie aber auch keinen Nachweis.
Justizia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2011, 15:28   #100
ShankyTMW
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ShankyTMW
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Neutraubling-Regensburg
Beiträge: 1.699
ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW
Standard AW: Kampf gegen das Jobcenter (zusammengefasst)

Nicht das ich da jetzt was Durcheinander werfe, ich dachte bei Koorinierungsstelle an das KRM in Nürnberg...

Mein Kopf ist noch mit ein paar anderen Threads gefüllt
__

LG aus Regensburg
Klaus

---
F a c e b o o k ist nicht Dein Freund!
ShankyTMW ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
jobcenter, kampf, zusammengefasst

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
25-monatiger Kampf gegen Jobcenter erfolgreich abgeschlossen! Disco Stu Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 15 15.11.2010 04:19
Kampf gegen Internetzensur anarchosynd Abbau Bürgerrechte 5 28.01.2010 22:43
Erbitterter Kampf gegen die Behörden Drueckebergerin Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 13.11.2009 10:02
Expertise im Kampf gegen den Arbeitszwang WillyV Ein Euro Job / Mini Job 4 11.06.2009 23:48
Angebot im Kampf gegen JobCenter in Berlin Hugo5 AfA /Jobcenter / Optionskommunen 4 21.07.2008 22:11


Es ist jetzt 03:00 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland