Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> JC verlangt Ausfüllen von Fragebogen

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  11
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.09.2011, 20:50   #26
Pünktchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.07.2011
Beiträge: 326
Pünktchen Pünktchen
Standard AW: JC verlangt Ausfüllen von Fragebogen

Es waren doch mal Pläne der Bundesregierung im Gespräch, die auf generelle Wärmedämmung und ambitionierte Energiesparziele hingearbeitet haben, und die sind wohl umgesetzt worden. Für mich klingt dieser Fragebogen sehr danach, ob es ein "altes, unwirtschaftliches Haus" ist. Für denkmalgeschützte Bauten gelten wohl Sonderregeln (man stelle sich nur mal eine Jugendstilfassade hinter so Dämmplatten vor). Alles in allem geht's hier wohl darum...ebenso, das mit den unbewohnten Wohnungen.

Die Frage ist nur: Was kannst Du daran ändern? Gar nichts.
Pünktchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2011, 22:01   #27
kleindieter
 
Registriert seit: 10.01.2007
Beiträge: 4.189
kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter
Standard AW: JC verlangt Ausfüllen von Fragebogen

Ausfüllen unmöglich
Was ist eine Dämmung?
Etage? Ist das gleich Vollgeschoß? Ist eine ausgebaute Dachffäche / Keller eine Etage?
Wohnung? Was ist das?

"Ergänzender Fragebogen zur Wohnung der Bedarfsgemeinschaft"
Der Titel ist auch nur gelogen
Die Fragen beziehen sich nicht auf die Unterkunft des Antragstellers.

Bevor ich meinen Vermieter mit damit belästige, der ist nicht verpflichtet zu antworten, auch nicht gegen Aufwandsentschädigung, würde ich erst einmal Such- und Umzugskosten beantragen.

Selbst wenn die Fragen umfassend beantwortet werden, sind die Antworten für die Bewertung der Heizkosten im Einzelfall völlig ohne Bedeutung.
kleindieter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2011, 22:10   #28
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.031
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Standard AW: JC verlangt Ausfüllen von Fragebogen

Zitat von kleindieter Beitrag anzeigen

Selbst wenn die Fragen umfassend beantwortet werden, sind die Antworten für die Bewertung der Heizkosten im Einzelfall völlig ohne Bedeutung.
Eben. Oder möchte JC etwa Wärmedämmung bezahlen?

Im Prinzip kann man die Antworten geben, die du kennst. Der Fragebogen ist offensichtlich ein Baustein.
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2011, 22:41   #29
Atze Knorke
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Atze Knorke
 
Registriert seit: 28.02.2009
Beiträge: 1.463
Atze Knorke Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: JC verlangt Ausfüllen von Fragebogen

Genauso schaut es aus, kleindieter, du hast "gelernt"!

Diese Betriebskosten/Heizkosten-Arie soll dem LB auf
Unwirtschaftlichkeit hinaus buchsieren!

Das Rätsel zu entflechten, läuft daraus hinaus:

"Änderung des Nutzverhaltens durch die Bildung eines
Kostenbewusstseins!"

Prüfung der Betriebskostenabrechnung durch den Mieter,
ein schwieriges Unterfangen, weil erstmal muss bezahlt werden
- nur der Haken ist -
das Einreichen der BK-Abrechnung ans JC -
und die wollen nur eins -
SPAREN!

Ich rate mal, es geht um überdurchschnittliche Heizkosten?
Ist die Heizkostenabrechnung korrekt?

So liegt das an, was zu prüfen wäre, aber gewiss nicht
vom JC:

Ergeben sich trotz korrekter Heizkostenabrechnung und
sparsamen Verbrauchs überdurchschnittlich hohe Heizkosten
pro Quadratmeter sollte geprüft werden, ob diese nur für
Vaders Wohnung oder für das ganze Haus entstanden sind.

Es können bauliche Mängel vorliegen wie z. B.
schlechte Wärmedämmung, feuchte Wände oder
undichte Fenster und Türen.

Auch technische Mängel der Heizungsanlage,
z. B. eine veraltete Heizungsanlage, falsch
eingestellte Brenner und Steuergeräte,
schlecht isolierte Rohre, nicht regulierbare Ventile
und unzureichende Entlüftung der Heizkörper,
können die Ursache für überdurchschnittlich
hohe Heizkosten sein.

Auch können die Verbrauchserfassungsgeräte
falsch montiert oder skaliert sein.

Doch da ist Klärungsbedarf zwischen Mieter und Vermieter angesagt!

Man beachte: KdU-Richtlinien/Betriebskostenspiegel/HeizkostenV

Fragebogen UNRELEVANT für das Widerspruchsverfahren,
dazu ein externes Antwortschreiben formulieren!

Es gibt auch Grenzen der Mitwirkung.

__

Icke grüß' mal, Atze Knorke

Die Beiträge sind reiner, persönlicher Erfahrungsschatz keine Rechtsberatung.

"Man braucht zwei Jahre, um sprechen zu lernen, fünfzig, um schweigen zu lernen." (Ernest Hemingway)

"Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier." (Mahatma Gandhi)
Atze Knorke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2011, 02:18   #30
Claus.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 18.11.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 1.844
Claus. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: JC verlangt Ausfüllen von Fragebogen

Um mal paranoid zu denken:

Mit den Punkten 1a bis 1d könnte auch ein Sondereinsatzkommando einen Zugriff planen bzw. bräuchte die Abteilung Guck und Horch in Zukunft keine Klingelschilder mehr und könnte so direkt an die Wohnungstür klopfen
und aus den Daten von 6 bis 12 kann vielleicht ein Baufachmann ab Qualifikation Techniker etwas herausdeuten, aber kein ganz normaler Verwaltungsheini.

Für deinen Vermieter kann der Bogen aber auch nicht sein; schließlich würde dem verbotenerweise darüber mitgeteilt, daß du Empfänger staatlicher Transferleistungen bist.
Der Bogen schaut mir so aus wie wenn er ursprünglich von einem agressiven Mieterschutzbund kommen würde. Der taugt vielleicht um die Rechtmäßigkeit einer Mietminderung abzuschätzen, aber zu sonst nichts. Auf die ganzen abgefragten Daten hat ein Mieter auch keinen Einfluss (außer ausziehen). Eher könnte damit jemandem mittels Datenabgleich mit dem Bauamt aus Versehen noch ein ziemliches Ei gelegt werden.
Claus. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2011, 09:38   #31
Vader
Foren-Moderator/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Vader
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Dagobah
Beiträge: 3.790
Vader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader Enagagiert
Standard AW: JC verlangt Ausfüllen von Fragebogen

Ihr habt mich überzeugt
Ich werde ein kurzes Schreiben aufsetzen, in dem ich schreibe, dass ich a) nicht sicher bin ob ich diese Daten im Hinblick auf den Datenschutz einfach herausgeben darf. Und b) diese Fragen für die Bearbeitung des Widerspruchs ohnehin völlig irrelevant sind.
Vielen Dank!!

Sonst noch Vorschläge?
__

Liebe Grüße
Vader

- - -
Erstaunlich, wie verwirrt manche Menschen plötzlich sind, wenn ein Satz anders endet als man es Kartoffel.
Vader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2011, 09:59   #32
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.031
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Standard AW: JC verlangt Ausfüllen von Fragebogen

Zitat von Vader Beitrag anzeigen
Ihr habt mich überzeugt
Ich werde ein kurzes Schreiben aufsetzen, in dem ich schreibe, dass ich a) nicht sicher bin ob ich diese Daten im Hinblick auf den Datenschutz einfach herausgeben darf. Und b) diese Fragen für die Bearbeitung des Widerspruchs ohnehin völlig irrelevant sind.
Vielen Dank!!

Sonst noch Vorschläge?
Ich glaube nicht, dass Stückzahl von Etagen bzw Wohnungen dem Datenschutz unterliegt. Ein Blick auf Klingelschilder reicht.

Aber: sollte sich herausstellen, dass der höhe Verbrauch nicht an dir, sondern am Gebäude liegt, kann JC auf die Idee kommen, dass du den Vermieter zwecks Kostensenkung ansprechen muss. Einige Einzelfälle gab es bereits.
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2011, 10:01   #33
Vader
Foren-Moderator/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Vader
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Dagobah
Beiträge: 3.790
Vader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader Enagagiert
Standard AW: JC verlangt Ausfüllen von Fragebogen

Ich denke das muss dann vor Gericht irgendwie nachgewiesen oder geklärt werden. Der Widerspruch wird ohnehin abgewiesen werden.
__

Liebe Grüße
Vader

- - -
Erstaunlich, wie verwirrt manche Menschen plötzlich sind, wenn ein Satz anders endet als man es Kartoffel.
Vader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2011, 10:29   #34
teddybear
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.04.2011
Beiträge: 3.577
teddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiert
Standard AW: JC verlangt Ausfüllen von Fragebogen

Zitat von lommler Beitrag anzeigen
Ohne auf die Rechtmäßigkeit eingehen zu können, würde ich jedoch sagen das dieser Fragebogen doch eher für den VERMIETER bestimmt sein sollte. Woher soll ich wissen ob über meine abgehängte Decke sich ne Dämmung befindet und ist das überhaupt meine Aufgabe das herauszufinden ?

Ich bin der Meinung:
Ich habe hier einen Mietvertrag, so viele Kosten sind angefallen und das war`s.
Meine volle Zustimmung bis auf:

Zitat von lommler Beitrag anzeigen
Zu bautechnischen und ökologischen Fragen zum Mietobjekt wenden Sie sich bitte an meine Hausverwaltung/Vermieter. ........
Denn in dem Falle würde der Vermieter darüber Kenntnis erlangen, dass ich bedürftig bin. Das geht dem Vermieter jedoch überhaupt nichts an.

Zudem bin ich der Auffassung, dass das JC auch eine Begründung liefern sollte, warum es überhaupt derartige Nachweise von mir abverlangt? Sinn und Zweck der Forderungen müssen erkennbar sein um darüber urteilen zu können, ob diese Forderungen überhaupt sachdienlich sein können! Insbesondere dann, wenn man u.g. Informationen hier abverlangt:

- Ist die Kellerdecke wärmegedämmt
- Ist das Wohngebäude denkmalgeschützt


Demnächst wollen die von einem noch wissen, wann der Vermieter das letzte Mal mit dem Finger in seiner Nase gebohrt hat?

Welcher normale Mieter weis in etwa schon, ob die Kellerdecke wärmegedämmt ist? Kann mir gut vorstellen, dass dies nicht mal die Vermieter auf abhieb sagen könnten. Das sind hier eindeutig wieder mal irgendwelche Phantasieforderungen eine Leistungsunterschlagenden SBs am JC!
teddybear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2011, 16:54   #35
Vader
Foren-Moderator/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Vader
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Dagobah
Beiträge: 3.790
Vader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader Enagagiert
Standard AW: JC verlangt Ausfüllen von Fragebogen

Zitat von teddybear Beitrag anzeigen
Zudem bin ich der Auffassung, dass das JC auch eine Begründung liefern sollte, warum es überhaupt derartige Nachweise von mir abverlangt? Sinn und Zweck der Forderungen müssen erkennbar sein um darüber urteilen zu können, ob diese Forderungen überhaupt sachdienlich sein können!
Danke. Das werde ich meinem Schreiben noch hinzufügen
__

Liebe Grüße
Vader

- - -
Erstaunlich, wie verwirrt manche Menschen plötzlich sind, wenn ein Satz anders endet als man es Kartoffel.
Vader ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
ausfüllen, fragebogen, verlangt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Untermiete - wie KdU-Antrag ausfüllen? Esra-Leonard KDU - Miete / Untermiete 5 29.09.2010 21:19
Anlage VE ausfüllen? Blindpeese Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 3 27.06.2010 19:28
Ausfüllen von Formularen bei 400€ job Draconi Anträge 4 08.12.2008 12:50
eine EGV zum Ausfüllen nobby68 Anträge 0 13.09.2006 08:39
Folgeantrag: wie ausfüllen? Supimajo Anträge 5 02.11.2005 14:09


Es ist jetzt 05:07 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland