Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> JC traktiert mit Einladungen

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.11.2012, 16:45   #26
Heike73
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Heike73
 
Registriert seit: 20.12.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 540
Heike73 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: JC traktiert mit Einladungen

Zitat von Forenmen Beitrag anzeigen
Hallo


und nicht vergessen bei jeder Vorladung deine entstandenen Fahrtkosten beantragen


Gruß Uwe
danke Uwe, wird nicht vergessen, schreckt die aber offensichtlich seit 14 Monaten nicht ab !
__

Lass Dir nicht alles gefallen und kämpfe für Dein Recht
Heike73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2012, 16:47   #27
Heike73
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Heike73
 
Registriert seit: 20.12.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 540
Heike73 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: JC traktiert mit Einladungen

Zitat von Mitglied Beitrag anzeigen
Genau! Hast du bislang immer die Fahrtkosten (Hin & Zurück) geltend gemacht?

Wenn die nämlich jedes Mal zahlen sollen, wird dem JC das schnell vergehen, weil das sonst ins Geld geht!
Ja habe ich, ist aber nicht viel, immer nur 1,20 Euro, weil ich mit meinem Beistand mit dem Auto komme, da zahlen die nur die Fahrtkosten von mir zu Hause zum Jobcenter.
__

Lass Dir nicht alles gefallen und kämpfe für Dein Recht
Heike73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2012, 16:47   #28
Heike73
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Heike73
 
Registriert seit: 20.12.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 540
Heike73 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: JC traktiert mit Einladungen

Zitat von saida25 Beitrag anzeigen
Heike, versuche hier über das Forum einen Beistand für morgen
zu finden. Gehe nicht alleine hin. Der Beistand soll aber nur dabei
sein, mit Block und Stift, nichts sagen. Wünsche Dir viel Glück.
Vielleicht findest Du ja jemanden.
Ich hab meinen Beistand, wie immer
__

Lass Dir nicht alles gefallen und kämpfe für Dein Recht
Heike73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2012, 20:03   #29
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.323
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: JC traktiert mit Einladungen

Hier mal ein nettes Beispiel der immer mehr um sich greifenden "Zwangsbetreuung" und Willkür. Dies zeigt - wieder einmal - wie wichtig es ist, sich zu behaupten und sein Recht auf Selbstbestimmung einzufordern. Was kommt als nächstes?

Hartz IV: Jobcenter zwingt zur Rauchentwöhnung

Sanktionen wenn sich Hartz IV-Betroffene weigern

Hartz IV: Jobcenter zwingt zur Rauchentwöhnung

wird auch hier schon diskutiert: http://www.elo-forum.org/news-diskus...ntwohnung.html
__

Wer berühmt genug ist, muss nicht fürchten, zur Vernunft gebracht zu werden.
aus: "Altersglück" - Vom Segen der Vergesslichkeit
Autor: Dietmar Bittrich (Gummibärchenorakel)
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2012, 20:10   #30
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: JC traktiert mit Einladungen

Rechtlich natürlich nicht haltbar. Genau so wenig wie solche gesundheitlichen Maßnahmen nichts in einer EGV/VA zu suchen haben, weil sie in das Persönlichkeitsrecht eingreifen.
Zitat von Aus dem verlinkten Text von gegen-hartz.de
Wer sich weigert, wird sanktioniert
Das Prekäre daran: Die Eingeladenen haben überhaupt keine Wahl selbst zu entscheiden, ob sie tatsächlich das Rauchen aufgeben wollen. Denn in dem vorliegenden Anschreiben [289 KB] heißt es: „Dies ist eine Einladung nach § 59 Zweites Sozialgesetzbuch (SGB II) in Verbindung mit § 309 Abs. 1 Drittes Buch Sozialgesetzbuch (SGB III). Wenn Sie ohne wichtigen Grund dieser Einladung nicht Folge leisten, wird Ihr Arbeitslosengeld II um 10 Prozent der für Sie nach § 20 Zweites Buch Sozialgesetzbuch (SGB II) maßgebenden Regelbedarfes für die Dauer von drei Monaten gemindert.“ Sprich wer sich weigert, wird mit einer Kürzung des sowieso zu gering bemessenen Hartz IV Regelsatzes bestraft.
Hier muss auch differenziert werden. Ob hier überhaupt eine Meldepflicht besteht (Meldegrund und -zweck müssen rechtmäßig sein) ist fraglich. Aber solange keiner dagegen angeht und solange alle brav bei so einer Meldung jeden Mist unterschreiben, darf nicht anschließend nicht gemeckert werden.
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2012, 06:31   #31
Chrissel85->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.10.2012
Beiträge: 13
Chrissel85
Standard AW: JC traktiert mit Einladungen

Oh man, die haben doch langsam nicht mehr alle Latten am Zaun.
Chrissel85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2012, 11:15   #32
Mitglied
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.11.2012
Beiträge: 98
Mitglied Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: JC traktiert mit Einladungen

Zitat von Heike73 Beitrag anzeigen
Ja habe ich, ist aber nicht viel, immer nur 1,20 Euro, weil ich mit meinem Beistand mit dem Auto komme, da zahlen die nur die Fahrtkosten von mir zu Hause zum Jobcenter.
Also bezahlt werden müssen die gefahrenen Kilometer, also Hin und Rückfahrt! Und soweit ich mich erinnere, gilt dies auch für einen Beistand ....
Mitglied ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2012, 11:21   #33
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: JC traktiert mit Einladungen

Zitat von Mitglied Beitrag anzeigen
Also bezahlt werden müssen die gefahrenen Kilometer, also Hin und Rückfahrt! Und soweit ich mich erinnere, gilt dies auch für einen Beistand ....
Für Beistände muss der HE aufkommen. Was anderes wäre mir neu. Einzige Ausnahme sind "Begleitpersonen", was nicht das Selbe wie ein Beistand ist. Siehe auch § 309 Abs. 4 SGB III
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2012, 12:58   #34
Heike73
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Heike73
 
Registriert seit: 20.12.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 540
Heike73 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: JC traktiert mit Einladungen

Soooo, ich wollte nun eigentlich von meinem tollen Gespräch im JC erzählen... da ja meine Bewerbungsunterlagen schon wieder bearbeitet werden sollten... ABER:

Der super SB ist krank und ich konnte wieder nach Hause gehen, weil es keinen Ersatz für ihn gab !

Mannomann...wenn ich meine Termine nicht einhalte, gibt es eine Sanktion, aber die Amtsmänner dürfen das

Also, nächster Termin 04.12.2012...wenn er dann wieder gesund ist, sonst fahre ich da wieder umsonst hin !
__

Lass Dir nicht alles gefallen und kämpfe für Dein Recht
Heike73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2012, 13:01   #35
Heike73
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Heike73
 
Registriert seit: 20.12.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 540
Heike73 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: JC traktiert mit Einladungen

Zitat von Mitglied Beitrag anzeigen
Also bezahlt werden müssen die gefahrenen Kilometer, also Hin und Rückfahrt! Und soweit ich mich erinnere, gilt dies auch für einen Beistand ....
bei mir ist es jedenfalls so, dabei ist es aber wurscht, von woher der Beistand gefahren kommt, es zählen nur die Kilometer von mir zu Hause zum Jobcenter ! 0,30 Cent pro gefahrenen Kilometer = 4 Kilometer Fahrtweg = STOLZE 1,20 !
__

Lass Dir nicht alles gefallen und kämpfe für Dein Recht
Heike73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2012, 11:10   #36
Mitglied
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.11.2012
Beiträge: 98
Mitglied Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: JC traktiert mit Einladungen

Oh!? Gibt es zwischen Beistand und Begleitperson einen Unterschied im SGB? Für mich ist das gleich ...
Mitglied ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2012, 11:46   #37
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: JC traktiert mit Einladungen

Zitat von Mitglied Beitrag anzeigen
Oh!? Gibt es zwischen Beistand und Begleitperson einen Unterschied im SGB?
Ja, gibt es.
Zitat:
Für mich ist das gleich ...
Dann solltest du diese Bildungslücke besser schließen.
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2012, 12:09   #38
Barbarossa
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Barbarossa
 
Registriert seit: 18.11.2011
Beiträge: 258
Barbarossa Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: JC traktiert mit Einladungen

An Deiner Stelle würde ich den "Spiess" einfach mal umdrehen! Weshalb beantragst Du nicht für jeden anberaumten Termin die Erstattung Deiner Fahrkosten? Irgedwann nimmt die Bearbeitung Deiner manigfachen Anträge ein Ausmass an das den Herrn und Damen in der Schikanenschmiede auf die Nerven gehen wird und sie werden sich gut überlegen diech mehrfach zu bestellen.

Hoffe Dir mit meinem Denkanstoss geholfen zu haben.

Ich habe das von Anbeginn meines H4 Bezugs gemacht und auch jedas mal erstattet bekommen. Möchte noch anmerken, dass ich lediglich 5 KM ( Hin-und Rückweg) zum "Mobcenter" Fahrstrecke habe.
__

Lächle und sei froh - es könnte schlimmer kommen!
Ich lächelte und war froh und - es kam schlimmer!
Barbarossa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2012, 18:50   #39
saida25->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 01.09.2006
Beiträge: 438
saida25
Standard AW: JC traktiert mit Einladungen

Zitat von Barbarossa Beitrag anzeigen
An Deiner Stelle würde ich den "Spiess" einfach mal umdrehen! Weshalb beantragst Du nicht für jeden anberaumten Termin die Erstattung Deiner Fahrkosten? Irgedwann nimmt die Bearbeitung Deiner manigfachen Anträge ein Ausmass an das den Herrn und Damen in der Schikanenschmiede auf die Nerven gehen wird und sie werden sich gut überlegen diech mehrfach zu bestellen.

Hoffe Dir mit meinem Denkanstoss geholfen zu haben.

Ich habe das von Anbeginn meines H4 Bezugs gemacht und auch jedas mal erstattet bekommen. Möchte noch anmerken, dass ich lediglich 5 KM ( Hin-und Rückweg) zum "Mobcenter" Fahrstrecke habe.
Mit oder ohne Begleitperson?
saida25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2012, 19:35   #40
Henrik55
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.04.2006
Beiträge: 980
Henrik55 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: JC traktiert mit Einladungen

Zitat von Barbarossa Beitrag anzeigen
An Deiner Stelle würde ich den "Spiess" einfach mal umdrehen! Weshalb beantragst Du nicht für jeden anberaumten Termin die Erstattung Deiner Fahrkosten? Irgedwann nimmt die Bearbeitung Deiner manigfachen Anträge ein Ausmass an das den Herrn und Damen in der Schikanenschmiede auf die Nerven gehen wird und sie werden sich gut überlegen diech mehrfach zu bestellen.

Hoffe Dir mit meinem Denkanstoss geholfen zu haben.

Ich habe das von Anbeginn meines H4 Bezugs gemacht und auch jedas mal erstattet bekommen. Möchte noch anmerken, dass ich lediglich 5 KM ( Hin-und Rückweg) zum "Mobcenter" Fahrstrecke habe.
Das ist in Berlin nur ein Sammelantrag. Und in Berlin kommt da meist nur ein Betrag von 2 € pro Fahrt (hin und zurück,KFZ) bei heraus. Das verursacht weder viel Arbeit noch Kosten schreckt die also nicht ab. Machen sollte man es trotzdem.
Henrik55 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2012, 21:13   #41
Heike73
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Heike73
 
Registriert seit: 20.12.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 540
Heike73 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: JC traktiert mit Einladungen

Zitat von Barbarossa Beitrag anzeigen
An Deiner Stelle würde ich den "Spiess" einfach mal umdrehen! Weshalb beantragst Du nicht für jeden anberaumten Termin die Erstattung Deiner Fahrkosten? Irgedwann nimmt die Bearbeitung Deiner manigfachen Anträge ein Ausmass an das den Herrn und Damen in der Schikanenschmiede auf die Nerven gehen wird und sie werden sich gut überlegen diech mehrfach zu bestellen.

Hoffe Dir mit meinem Denkanstoss geholfen zu haben.

Ich habe das von Anbeginn meines H4 Bezugs gemacht und auch jedas mal erstattet bekommen. Möchte noch anmerken, dass ich lediglich 5 KM ( Hin-und Rückweg) zum "Mobcenter" Fahrstrecke habe.
Du hast Recht, genau das werde ich jetzt tun, und für den Termin am 06.12.12 gibt es erstmal eine AU...ich liege mit einer schweren Grippe im Bett ! GESUNDHEIT GEHT VOR !!!!
__

Lass Dir nicht alles gefallen und kämpfe für Dein Recht
Heike73 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
einladungen, traktiert

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fahrkostenerstattung bei Einladungen des Jobcenters DerBlogger ALG II 3 10.01.2012 12:05
was tun mit einladungen ? joomla Allgemeine Fragen 25 04.01.2011 18:34
Einladungen von der Arge !!! schimmy Allgemeine Fragen 35 09.07.2010 12:42
Einladungen von der Arge schimmy ALG II 15 08.07.2010 18:31
Einladungen ablehnen PapaSchlumpf008 ALG II 1 13.03.2008 20:11


Es ist jetzt 14:33 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland