QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Ab Januar doppelter Stromabschlagspreis, JC zahlt nichts

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.12.2016, 10:04   #26
AndreasB
Elo-User/in
 
Benutzerbild von AndreasB
 
Registriert seit: 18.05.2015
Beiträge: 689
AndreasB Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ab Januar doppelter Stromabschlagspreis, JC zahlt nichts

Zitat von Daniell Beitrag anzeigen
Also kann ich von Juni bis Dezember 180€ vom JC einfordern ?
Das wird vermutlich nicht reichen. Was ich bei Deinem Eingangsposting nicht verstehe - wenn der Energieversorger ab Januar monatlich 55 € mehr Abschlag haben will, dann müsste es doch auch eine Nachforderung von ca. 330 € für den Zeitraum Juni - Dezember geben?

Ich vermute, die Widerspruchsfrist gegen Deinen bisherigen Bescheid ist schon abgelaufen?
AndreasB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2016, 16:35   #27
Daniell
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Daniell
 
Registriert seit: 22.08.2011
Beiträge: 769
Daniell Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ab Januar doppelter Stromabschlagspreis, JC zahlt nichts

Ich weiß nicht ob ich das richtig verstanden habe, aber der Mitarbeiter der Stadtwerke sagte irgendwas das die 55€ mehr im Monat Nachzahlung sind.
Daniell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2016, 17:12   #28
Wutbuerger
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Wutbuerger
 
Registriert seit: 21.08.2012
Beiträge: 4.813
Wutbuerger Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ab Januar doppelter Stromabschlagspreis, JC zahlt nichts

Ich würde dir vorschlagen eine Tabelle anzulegen und den Zählerstand beider Zähler wöchentlich abzulesen und die verbrauchten KWh zu berechnen. So bekommst du mal einen Überblick was du aktuell verbrauchst und was das kostet. Das kannst du ja später im Frühjahr vergleichen wenn du keine Heizung laufen hast.
Mit dem JC hilft wohl nur Schätzung vornehmen, einen Betrag einfordern und bei der nächsten Abrechnung prüfen ob man zuviel oder zu wenig bezahlt bekam.
Wutbuerger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2016, 17:39   #29
AndreasB
Elo-User/in
 
Benutzerbild von AndreasB
 
Registriert seit: 18.05.2015
Beiträge: 689
AndreasB Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ab Januar doppelter Stromabschlagspreis, JC zahlt nichts

Zitat von Daniell Beitrag anzeigen
Ich weiß nicht ob ich das richtig verstanden habe, aber der Mitarbeiter der Stadtwerke sagte irgendwas das die 55€ mehr im Monat Nachzahlung sind.
Das würde dann aber bedeuten, dass die 115 € nur wenige Monate wären und dann der Abschlag wieder gesenkt werden würde? Steht im Schreiben des Energieversorgers nichts diesbezügliches?

Hast Du den neuen Abschlag schon nachweislich beim Jobcenter eingereicht?
AndreasB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2016, 01:16   #30
Daniell
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Daniell
 
Registriert seit: 22.08.2011
Beiträge: 769
Daniell Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ab Januar doppelter Stromabschlagspreis, JC zahlt nichts

@Wutbuerger
Welchen Betrag von Juni-Dezember kann ich denn realistisch vom JC einfordern ?
Daniell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2016, 01:46   #31
Surfing
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Surfing
 
Registriert seit: 15.07.2013
Ort: zu Hause
Beiträge: 2.282
Surfing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ab Januar doppelter Stromabschlagspreis, JC zahlt nichts

Da kann was nicht stimmen, Heizkosten werden extra im Bescheid eingetragen. Mein JC packt die Pauschale für Warmwasserkosten mit in den Betrag für Heizkosten, andere JC weisen die Pauschale als Mehrbedarf aus, wie bei dir.

Da bei dir die Heizkosten durch Strom erzeugt werden, muss der Stromverbrauch dafür anerkannt werden, getrennt vom Haushaltsstrom. Hast du gegen den Bewilligungsbescheid Widerspruch eingereicht?

http://stromverbrauchhaushalt.de/str...eicherheizung/

SG Detmold, Urteil vom 28. März 2014 - Az. S 28 AS 1935/12

SG Karlsruhe, Urteil vom 28. April 2015 - Az. S 17 AS 599/14
__

Meine Beiträge stellen meine nach GG-geschützte private Meinung dar. Meine Tipps, Rat und Empfehlungen sind keine Rechtsberatung.
Surfing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2016, 10:37   #32
Daniell
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Daniell
 
Registriert seit: 22.08.2011
Beiträge: 769
Daniell Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ab Januar doppelter Stromabschlagspreis, JC zahlt nichts

@Surfing nein hatte ich nicht, was kann ich jetzt noch tun ? JC nochmal anschreiben und eine Frist setzen? Sozialgericht?
Daniell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2016, 12:14   #33
Wutbuerger
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Wutbuerger
 
Registriert seit: 21.08.2012
Beiträge: 4.813
Wutbuerger Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ab Januar doppelter Stromabschlagspreis, JC zahlt nichts

@ Surfing: was sollen sie bezahlen wenn es keinen Kostenpunkt und keine Forderung gibt?
Es wird ja wohl nicht getrennt erfasst was Strom HK und was HH Strom ist
@TE ich würde sagen 50 bis 100 Euro HK sind schon realistisch , abhängig von isolierung und größe deiner Wohnung. Ermittelt man deine Vorauszahlungen nach Verbrauch im Sommer muß man mit Nachzahlungen rechnen, dagegen ist er im Winter zu hoch-- ich denke mit 120 Euro wirst du ne Rückzahlung haben.
Deswegen wird der Versorger aber erst mal eine reale Höhe des abschlags festsetzen müssen, darum habe ich dir zur Tabelle geraten.Bei 60 Euro Abschlag sind 40 euro Heizkosten realistisch, die Frage ist dann ob man die 9,29 dezentrale WW davon abrechnen muß oder nicht .
Wutbuerger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2016, 15:16   #34
Daniell
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Daniell
 
Registriert seit: 22.08.2011
Beiträge: 769
Daniell Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ab Januar doppelter Stromabschlagspreis, JC zahlt nichts

Ok, ich werde das JC nochmal anschreiben, noch einmal Die alte sowie neue Abschlagsrechnung der Stadtwerke einreichen, und für Juni-Dezember erstmal 240€ einfordern.
Gleichzeitig eine Frist setzen und mit dem Sozialgericht drohen.

Ist das so ok?
Daniell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2016, 17:42   #35
Deveraux
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Deveraux
 
Registriert seit: 05.02.2013
Ort: Duisburg
Beiträge: 22
Deveraux Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ab Januar doppelter Stromabschlagspreis, JC zahlt nichts

Ich habe auch einen Nachtspeicherofen und da zahlt mir das Jobcenter einen Pauschalbetrag(da ich die
ganzen Kosten überhaupt nicht vom Regelsatz stämmen kann)

Eon hat jetzt auch einen Tarif für Nachtspeicherheizung,ist deutlich günstiger als die Stadtwerke,deswegen bin ich gewechselt
Deveraux ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bedarfsgemeinschaft - Partner zahlt mir nichts hartz24 Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 41 02.07.2013 17:24
Ende Januar und es tut sich nichts! Meckerhexe ALG II 8 28.02.2013 08:42
U25 : Arge zahlt nichts mehr Wambo U 25 7 05.09.2011 13:39
Jobcenter zahlt ALG 2 nichts ( trotz Bescheid) mir_fällt_nichts_ein AfA /Jobcenter / Optionskommunen 5 08.03.2011 16:47
Umzug? Arge zahlt nichts OlliPM KDU - Umzüge... 8 09.08.2008 09:01


Es ist jetzt 04:26 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland