Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Hilfe, SB will weitere Kontoauszüge!!


ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


:  27
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.12.2012, 03:54   #26
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_
Standard AW: Hilfe, SB will weitere Kontoauszüge!!

Zitat:
Soll ich ihn noch anschreiben mit den Fragen wieso, weshalb, weswegen usw. oder soll ich das Schreiben einfach ignorieren?
Das mußt du wissen, was du tun willst.

Ich würde das klar stellen, schon um beim nächsten Mal nicht wieder dasselbe zu erleben.

Mal dran gedacht Akteneinsicht zu beantragen um zu sehen, ob die Kontoauszüge nach der gesetzten Frist noch in der Akte sind?
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2012, 09:58   #27
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.715
Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina
Standard AW: Hilfe, SB will weitere Kontoauszüge!!

Zitat von dora455 Beitrag anzeigen
Soll ich ihn noch anschreiben mit den Fragen wieso, weshalb, weswegen usw. oder soll ich das Schreiben einfach ignorieren?
Du solltest in irgendeiner Form reagieren, sonst kann deine Leistung wegen fehlender Mitwirkung eingestellt werden. Auch wenn Du bereits den Bewilligungsbescheid erhalten hast, die Aufforderung zur Mitwirkung wird von SB weiterverfolgt.
Purzelina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2012, 10:25   #28
dellir
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.03.2008
Beiträge: 1.194
dellir dellir dellir
Standard AW: Hilfe, SB will weitere Kontoauszüge!!

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Die schreiben, deine eingereichten Auszüge seien unvollständig - aber nicht, wieso.
Ich denke mal, daß da ein unwichtiges Blatt fehlt...


Bei meiner Bank ist es so, daß die Kontoauszugsblätter durchnummeriert sind, d.h. z.B. 1/3, 2/3 und 3/3 was wiederum bedeutet: Auszug ist 3 Seiten lang und das ist die 1. oder die 2. oder die 3.Seite von insgesamt 3 Seiten. Meistens ist die 2. oder gar 3. Seite irgendein Info-Blatt, wo kein Kontostand oder so steht und deshalb dieses Blatt zwar durchnummeriert ist aber VIELE Verbraucher dieses als "unwichtiges Blatt" empfinden und auch deshalb gleich wegwefen...

Vielleicht will die SB genau diese Blätter haben?
dellir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2012, 10:34   #29
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Hilfe, SB will weitere Kontoauszüge!!

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Das mußt du wissen, was du tun willst.

Ich würde das klar stellen, schon um beim nächsten Mal nicht wieder dasselbe zu erleben.

Mal dran gedacht Akteneinsicht zu beantragen um zu sehen, ob die Kontoauszüge nach der gesetzten Frist noch in der Akte sind?
Ja ist denn schon ein VA ergangen, der das erlauben würde?

____________

Soweit ich diesen Fall jetzt verfolgt habe, hat sich TE bisher nicht klar dazu geäußert, welche Buchungen von ihr geschwärzt wurden. Da es sich bei den Aufforderungsschreiben nach § 60 ff um vorgefertigte Textbausteine handelt, sollte man meinen Hinweis oben ruhig mal ins Auge fassen.
  Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2012, 10:47   #30
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Hilfe, SB will weitere Kontoauszüge!!

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Richtig, die gehören nicht in die Akte.

Hatte deshalb ein Schreiben an mein JC geschickt

und diese Antwort erhalten... vielleicht hilfts dir weiter

Und bei diesem Antwortschreiben hat du's dann belassen?

aa_schreiben_kiwi_kto_auszuege..pdf
  Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2012, 11:14   #31
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_
Standard AW: Hilfe, SB will weitere Kontoauszüge!!

Zitat von dellir Beitrag anzeigen

Vielleicht will die SB genau diese Blätter haben?
Dann soll sie das auch mitteilen!

Aber wie gesagt: Die Kontoauszüge sind nicht mehr relevant, weil schon weiterbewilligt wurde.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2012, 11:47   #32
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Hilfe, SB will weitere Kontoauszüge!!

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
... Aber wie gesagt: Die Kontoauszüge sind nicht mehr relevant, weil schon weiterbewilligt wurde.
Zitat von gila Beitrag anzeigen
... Schau ob auf dem Bescheid 'vorläufig' steht und als Grund dass nochwas erwartet wird. ...
Auch darauf gab es seitens der TE noch keine Antwort. Demnach kann dein Rat an dieser Stelle also nur eines sein: falsch!
  Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2012, 12:01   #33
Couchhartzer
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Couchhartzer
 
Registriert seit: 30.08.2007
Beiträge: 4.101
Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer
Standard AW: Hilfe, SB will weitere Kontoauszüge!!

Zitat von K. Lauer Beitrag anzeigen
Auch darauf gab es seitens der TE noch keine Antwort.
Man braucht doch nur Posting #24 lesen, der offenbar als Antwort verfasst wurde.
Siehe:
Zitat von dora455 Beitrag anzeigen
@gila
Das ist ein ganz normaler Bescheid wie bisher ...
Couchhartzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2012, 12:11   #34
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Hilfe, SB will weitere Kontoauszüge!!

Zitat von Couchhartzer Beitrag anzeigen
Man braucht doch nur Posting #24 lesen, der offenbar als Antwort verfasst wurde.
Siehe:
Dass es sich um einen vorläufigen Bescheid handelt, steht nicht zwangsläufig in Fettdruck über dem seinem Inhalt, sondern versteckt sich ganz unauffällig irgendwo im Text, manchmal sogar erst auf der der zweiten, dritten Seite. Kann also auch gut überlesen worden sein. Aber gut, gehen wir einfach davon aus, dass es ein abschließender Bescheid ist.

Blieben noch die Schwärzungen ...
  Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2012, 14:15   #35
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Hilfe, SB will weitere Kontoauszüge!!

Zitat von K. Lauer Beitrag anzeigen
Dass es sich um einen vorläufigen Bescheid handelt, steht nicht zwangsläufig in Fettdruck über dem seinem Inhalt, sondern versteckt sich ganz unauffällig irgendwo im Text, manchmal sogar erst auf der der zweiten, dritten Seite. Kann also auch gut überlesen worden sein. Aber gut, gehen wir einfach davon aus, dass es ein abschließender Bescheid ist.

Blieben noch die Schwärzungen ...
Das "dem" oder "seinem" kann man getrost weglassen.
  Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2012, 14:24   #36
dora455->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.06.2008
Beiträge: 61
dora455
Standard AW: Hilfe, SB will weitere Kontoauszüge!!

Zitat von K. Lauer Beitrag anzeigen
Dass es sich um einen vorläufigen Bescheid handelt, steht nicht zwangsläufig in Fettdruck über dem seinem Inhalt, sondern versteckt sich ganz unauffällig irgendwo im Text, manchmal sogar erst auf der der zweiten, dritten Seite. Kann also auch gut überlesen worden sein. Aber gut, gehen wir einfach davon aus, dass es ein abschließender Bescheid ist.
Wie ich schon geschrieben habe, ist es ein ganz normaler Bescheid wie bisher auch ....
Da habe ich nichts übersehen ....
Zitat von K. Lauer Beitrag anzeigen
Blieben noch die Schwärzungen ...
Siehe Post #11 von mir
Zitat:
Nur den Empfänger und es waren nur 3 Posten unter 30 Euro von der Ausgabe.
Diese Ausgaben sind unrelevant für die Feststellung der Bedürftigkeit!

Und noch mal deutlich su sagen:
Ich habe alle Blätter der Kontoauszüge in Kopie gesendet.
Mit meinem Anschreiben waren es insgesammt 25 Blätter die ich beim JC abgegeben habe.
Es ist ausgeschloßen, dass ein Blatt fehlt ....


Und bitte denkt daran, dass der SB die Schwärzung nicht bemängelt hat.
Er hätte sonst angeben müssen dass er ungeschwärzte Posten sehen will oder so....
Schließlich kann ich seine Gedanken nicht lesen


Ich werde den SB einfach anschreiben und auf die Übergabe der 25 Blätter hinweisen und fertig.
Solange er mir keinen Grund für weitere Kontoauszüge sowie keine gültige Rechtsgrundlage nennen kann, gibt es keine weitere Kontoauszüge von mir.
Des weiteren werde ich in diesem Schreiben den netten SB an die Frist für die Vernichtung der Kontoauszüge erinnern.
dora455 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2012, 14:36   #37
dora455->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.06.2008
Beiträge: 61
dora455
Standard AW: Hilfe, SB will weitere Kontoauszüge!!

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Mal dran gedacht Akteneinsicht zu beantragen um zu sehen, ob die Kontoauszüge nach der gesetzten Frist noch in der Akte sind?
Die Frist ist der 10.01.2013.
Wenn bis 10.01.2013 keine Bestätigung kommt, dass die Kontoauszüge ordnungsgemäß vernichtet wurden dann werden weitere Schritte folgen...

Zuerst muss ich abwarten was passiert und dann werden wir eine Lösung bzw. einen Plan hier ausarbeiten.
dora455 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2012, 14:49   #38
silka
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.10.2012
Beiträge: 6.101
silka silka silka silka silka silka silka silka silka silka silka
Standard AW: Hilfe, SB will weitere Kontoauszüge!!

@dora
zuerst:
verlangt von September-November----erledigt.
dann
verlangt von 1.10. bis heute---also auch den Dezember

wo ist dein Problem?
Na klar, will der SB jetzt noch die Auzüge von Dezember.
Weiter nichts!
Mit dem Schwärzen hat es nichts zu tun.
Du kannst auch bei den Dez-Auszügen dazuschreiben, daß sie vernichtet werden sollen.
Mit dem BZR ab 1.1. hat das nichts zu tun.

Dein SB will vollständige Kontoauszüge sehen, vollständig vom 7.September bis zum 27.12.

Der kann wohl nicht zugeben, daß er etwas nachgereicht haben will.
silka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2012, 16:11   #39
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.315
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Hilfe, SB will weitere Kontoauszüge!!

Zitat von K. Lauer Beitrag anzeigen
Auch darauf gab es seitens der TE noch keine Antwort. Demnach kann dein Rat an dieser Stelle also nur eines sein: falsch!
Darauf hat die TE in Post 24 bereits Antwort gegeben: @gila
Das ist ein ganz normaler Bescheid wie bisher ...

Ich muss auch davon ausgehen, dass die TE nicht nur das Fettgedruckte liest, sondern nach diesem Anstoß den Bescheid gewissenhaft durchforstet.

Hat sie anscheinend auch getan.

Egal, welcher Rat gegeben wird: man wird NIE ausschließen können, dass ein SB so oder so reagiert und auch unerwartet ...

Ich kann nur sagen, wie ich persönlich heran gehen würde (in diesem Falle habe ich es bei meiner Schwester genau so erlebt ...)

Variante a) - man kann IMMER "friedfertig" und demütig sein und den Weg des geringsten Widerstandes gehen ... (ohne Wertung)

Meine Einschätzung ist:
- Der SB hat die Bearbeitung des Antrages von der Einreichung der Kontoauszüge für Zeitraum X bis Y im 1. Schreiben abhängig gemacht.

- Diese wurden lückenlos eingereicht.

- Darauf wurde der Weiterbewilligung in einem nicht-vorläufigen Bescheid wegen Fehlens weiterer Unterlagen voll stattgegeben.

- Parallel (kann zufällig sein) wird ein weiterer Zeitraum zur Vorlage gefordert unter Androhung von Konsequenzen bei Nicht-Mitwirkung.

- Jedoch: nachdem die Bedingungen erfüllt sind und die Weiterbewilligung durch ist, sähe ICH absolut keinen Grund, mich hier wegen ein paar Tagen "Restbeweis" unter Druck setzen zu lassen. Ich sähe es - ebenso wie Kiwi - als ERLEDIGT an.

- Ich persönlich würde nicht mal auf das Schreiben eingehen und eine eventuelle Reaktion abwarten und mich DANN mal äußern und fragen, was das soll.

- Ich bin weiter der Ansicht, die Sachbearbeiter werden dafür bezahlt, ihre Arbeit ordentlich und gewissenhaft zu machen, und nicht die Leute mit unsinnigen Forderungen zu "beschäftigen". Also haben sie VORHER ihr Hirn einzuschalten. Jedenfalls habe ich, als ich noch in Brot und Arbeit war, meinen Job so verstanden.

- Das JC DARF Kontoauszüge einsehen - es muss aber keine flächendeckenden "Beweise" geben. Es hat sich schlicht einfach so eingebürgert, dass man auf die Konten schaut - es ist blödsinnig, davon auszugehen, dass der dumme Elo hier trotz Wissen um diese Umstände bei einem Weiterbewilligungsantrag plötzlich Lottogewinne auf dem Konto hortet!
Dass es sich so eingebürgert hat, ist jedoch kein Grund, das man solche unsinnigen Dinge unbegrenzt duldet. Meine Ansicht!

Es ist auch FALSCH, was hier gesagt wurde, dass die Auszüge für 6 Monate vorgelegt werden müssen!

Dieser Link wurde schon x-mal hier veröffentlicht: Bundesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit - FAQ zu Arbeit - Arbeitslosengeld II - Kontoauszüge - Wie muss ich Kontoauszüge vorlegen und was passiert damit?

Ich würde also nichts tun - nach dem 10.1. noch etwas abwarten und dann freundlich nachfragen, wo die Bestätigung über die Vernichtung der Auszüge bleibt. Notfalls die Beantragung von Akteneinsicht ankündigen.
__

Wer berühmt genug ist, muss nicht fürchten, zur Vernunft gebracht zu werden.
aus: "Altersglück" - Vom Segen der Vergesslichkeit
Autor: Dietmar Bittrich (Gummibärchenorakel)
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2012, 16:15   #40
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.315
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Hilfe, SB will weitere Kontoauszüge!!

Zitat von silka Beitrag anzeigen
@dora
zuerst:
verlangt von September-November----erledigt.
dann
verlangt von 1.10. bis heute---also auch den Dezember

wo ist dein Problem?
Na klar, will der SB jetzt noch die Auzüge von Dezember.
Weiter nichts!
Mit dem Schwärzen hat es nichts zu tun.
Du kannst auch bei den Dez-Auszügen dazuschreiben, daß sie vernichtet werden sollen.
Mit dem BZR ab 1.1. hat das nichts zu tun.

Dein SB will vollständige Kontoauszüge sehen, vollständig vom 7.September bis zum 27.12.

Der kann wohl nicht zugeben, daß er etwas nachgereicht haben will.

Vielleicht hast DU damit kein Problem ... aber ich z.B. hätte es, siehe meine Antwort ... irgendwo gibt es Grenzen der Unsinnigkeit.
WAS will SB noch "bewiesen" haben? Dass ihm bei den letzten 2 Wochen kein Lottogewinn durchgeflutscht ist?
Man muss nicht für jeden Blödsinn Gewehr bei Fuß stehen.
__

Wer berühmt genug ist, muss nicht fürchten, zur Vernunft gebracht zu werden.
aus: "Altersglück" - Vom Segen der Vergesslichkeit
Autor: Dietmar Bittrich (Gummibärchenorakel)
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2012, 16:27   #41
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_
Standard AW: Hilfe, SB will weitere Kontoauszüge!!

Zitat von silka Beitrag anzeigen

Dein SB will vollständige Kontoauszüge sehen, vollständig vom 7.September bis zum 27.12.
Was der will, ist uninteressant.

Lies mal meine vorherigen Beiträge bitte.

Auszüge gibt es bis zum Datum der Abgabe des Weiterbewilligungsantrages - und Schluß!
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2012, 16:30   #42
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_
Standard AW: Hilfe, SB will weitere Kontoauszüge!!

Zitat von gila Beitrag anzeigen
Vielleicht hast DU damit kein Problem ... aber ich z.B. hätte es, siehe meine Antwort ... irgendwo gibt es Grenzen der Unsinnigkeit.

Man muss nicht für jeden Blödsinn Gewehr bei Fuß stehen.
Eben - demnächst verlangen sie noch alle Kontoauszüge ohne sie jedes Mal anzufordern... bitte sofort abgeben, nicht erst beim Weiterbewilligungsantrag...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2012, 18:49   #43
dora455->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.06.2008
Beiträge: 61
dora455
Standard AW: Hilfe, SB will weitere Kontoauszüge!!

Vielen Dank für euere Antworten!
Vielleicht reagiert er so weil ich ihm zur Vernichtung der Kontoauszügen dränge!!
Jetzt will er seine Macht zeigen ....

Zuerst warte ich jetzt den 10.01.2013 ab und wenn ich keine Bestätigung erhalte das meine Kontoauszüge vernichtet wurden, so werde ich den Druck für die Vernichtung der Kontoauszüge erhöhen.

Seine Frist für die Abgabe der Kontoauszüge ist bis zum 19.01.2013 und diese wird notfalls bis zur Klärung des Sachverhaltes verlängert und fertig...

Wir warten zuerst den 10.01 ab und dann sehen wir welche Schritte notwendig sind.
dora455 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2012, 18:56   #44
KARLderWEHRER
Elo-User/in
 
Registriert seit: 22.07.2012
Ort: meine SB´s kennen den!
Beiträge: 543
KARLderWEHRER Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Hilfe, SB will weitere Kontoauszüge!!

Wie naiv das JC doch auch ist!

Oder halten die ihre "Kunden" für dumm?

Wenn ich weiß, dass das JC meine Kontoauszüge sehen möchte, dann werde ich doch sämtliche Kontobewegungen, die ggf. "gefährlich" werden könnten vermeiden, und die Sachen nach Möglichkeit mit Bargeld abwickeln :-)

-
KARLderWEHRER ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2012, 20:19   #45
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_
Standard AW: Hilfe, SB will weitere Kontoauszüge!!

Zitat von KARLderWEHRER Beitrag anzeigen
Wie naiv das JC doch auch ist!

Oder halten die ihre "Kunden" für dumm?

Wenn ich weiß, dass das JC meine Kontoauszüge sehen möchte, dann werde ich doch sämtliche Kontobewegungen, die ggf. "gefährlich" werden könnten vermeiden, und die Sachen nach Möglichkeit mit Bargeld abwickeln :-)

-
Die sind nicht naiv. Es gibt genug, die nicht dran denken und auf die Nase fallen.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2012, 20:33   #46
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel
Standard AW: Hilfe, SB will weitere Kontoauszüge!!

Zu glauben, dass das JC Daten, die die einmal bekommen haben, vernichten, ist schon ziemlich naiv - sorry. Was die einmal haben löschen die nie mehr. Auch wenn die einen Wisch ausstellen, dass Sache XY gelöscht wurde. In der Hauptakte wird das auf alle Ewigkeit drin bleiben. Und genau deshalb sollte man brisante persönliche Daten wie Kontoauszüge nur vorlegen. Genau so, wie es der § 60 SGB I auch sagt.
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2012, 20:38   #47
50GdB23
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.09.2011
Beiträge: 1.863
50GdB23 50GdB23 50GdB23 50GdB23
Standard AW: Hilfe, SB will weitere Kontoauszüge!!

Ich würde ihm mitteilen, dass dein Weiterbewilligungsbescheid eingetroffen ist, dieser auch bewilligt worden ist. FÜr dich hat sich die Sache erledigt, falls er anderer Meinung ist soll er dir die Rechtsprechung mitteilen worauf er sich beruft, erneut Kontoauszüge zu verlangen. PUNKT.

Dann wirst du ja sehen was er noch will.

Ich glaub ich spinn. Was die sich alles bieten. Unfassbar manchmal.

Stimme Paolo zu.

Selbst erlebt damals bei dem Arbeitsamt. Die kennen "Löschen" nicht.
50GdB23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2012, 20:42   #48
dellir
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.03.2008
Beiträge: 1.194
dellir dellir dellir
Standard AW: Hilfe, SB will weitere Kontoauszüge!!

Zitat von Paolo_Pinkel Beitrag anzeigen
Zu glauben, dass das JC Daten, die die einmal bekommen haben, vernichten, ist schon ziemlich naiv - sorry.
Noch naiver ist zu glauben, daß die extra neue Aktenordner kaufen um sämlichen Schriftverkehr festzuhalten.
dellir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2012, 20:43   #49
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.273
ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH
Standard AW: Hilfe, SB will weitere Kontoauszüge!!

Zitat von dellir Beitrag anzeigen
Noch naiver ist zu glauben, daß die extra neue Aktenordner kaufen um sämlichen Schriftverkehr festzuhalten.
Nein, sie digitalisieren jeglichen Schriftverkehr....
__

Mahalo


"Wenn das die Lösung ist, möchte ich mein Problem zurück."
ZynHH ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2012, 20:48   #50
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel
Standard AW: Hilfe, SB will weitere Kontoauszüge!!

Zitat von dellir Beitrag anzeigen
Noch naiver ist zu glauben, daß die extra neue Aktenordner kaufen um sämlichen Schriftverkehr festzuhalten.
Komisch. Wenn ich im JC bin, dann sehe ich immer prallere Aktenschränke. Natürlich hat die BA damit begonnen, Akten zu digitralisieren. Aber selbst dann, werden die nie mehr etwas löschen. Eigentlich verrückt, dass sie es sogar schriftlich bestätigen, es aber nicht tun und man letztendlich nichts dagegen tun kann.
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
hilfe, kontoauszüge

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sanktion und 4 weitere Drohungen erhalten - HILFE!! Buully ALG II 89 13.06.2011 20:22
Erstantrag Hilfe zum Lebensunterhalt und Kontoauszüge Timm Grundsicherung SGB XII 7 01.09.2010 18:38
Weitere Krankschreibung trotz weitere bis 6Monate freistellung des ärztlichen Dienst? JohnLocke Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 6 06.07.2010 17:20
Hilfe ! Kontoauszüge Ettling09 Allgemeine Fragen 8 07.04.2009 21:50
ALG 2 Antrag - Kontoauszüge und weitere Fragen (ibääh/Auto) nokya ALG II 0 04.06.2007 22:52


Es ist jetzt 12:13 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland