Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Hausbesuche!! Wie ist die Rechtslage ?

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.08.2006, 10:29   #101
dante
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.08.2006
Beiträge: 61
dante Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Wahlboykott durch ungültig

Hallo Leute, :stern:

man kann den Wahlzettel ja ungültig machen, in dem man in der Wahlkabine seine freie Meinung schriftlich auf den Wahlzettel verfasst oder das Kreuz wird so richtig groß (Jeder nur eins!). :twisted:

Möchte die Gesichter bei der Auszählung sehen, wenn der Stapel der ungültigen Zettel immer größer wird. :lol:

Die Lage ist hoffnungslos -- aber nicht erst.

Grüße
- dante -
__

Versicherungsvertreter verkaufen Versicherungen, Volksvertreter verkaufen das Volk.
dante ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2006, 11:53   #102
Arco
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard

Zitat:
Wer nicht wählt, wählt die Anderen ! ! !

... ich glaube da hat Einer das Zitat nicht richtig begriffen ;)

Wer nicht zur Wahl geht, oder so den Zettel ankreuzt wie geschrieben - der stärkt immer die Parteien die er evtl. nicht haben möchte.

Ich frage mich ob die "Wahlmündigkeit" unterschätzt wird :pfeiff: :pfeiff:

Wer was gegen eine Politikrichtung hat sollte sich eben mit dem Gegenpol beschäftigen und die dann mit dem Kreuz beglücken - alles Andere ist für die :tonne: :tonne:

Nochmals, nur mal soooooo ;) ;)
Arco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2006, 12:13   #103
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Na ja aber ungültig wählen schädigt alle Parteien ;)
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2006, 12:22   #104
Arco
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard

Zitat von Arania
Na ja aber ungültig wählen schädigt alle Parteien ;)
... dazu sage/schreibe ich jetzt mal nichts, sonst bekomme ich Ärger mir meiner "Lieblingskatze" ;) ;)
Arco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2006, 12:23   #105
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Wer ist denn das?
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2006, 12:30   #106
Arco
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard

Zitat von Arania
Wer ist denn das?
.... eine Antwortverweigerung ;) :hug: :hug:



.
.
.
.
.
.
.
(ein kleines Spässle) ;)
Arco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2006, 12:51   #107
jimminygrille->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.05.2006
Ort: in den Weiten Hessens
Beiträge: 142
jimminygrille
Standard

Hallo dante, ich finde auch, daß wir uns nicht genug wehren.
Nach langem Überlegen bin ich aber nicht mehr für Wahlboykott.
Beim letzten Mal habe ich die Linken gewählt und die kamen ja auf Anhieb auf 8,8 % Dadurch haben wir wenigstens erreicht, daß zumindes noch EINE Opposition im Bundestag sitzt. Wir brauchen diese Partei, damit unsere Belange überhaupt noch öffentlich korrekt und nicht einseitig verzerrt wiedergegeben werden.
Darüber hinaus, um Zeichen zu setzten, bin ich mehr für angekündigte schlagkräftige Aktionen. Beispiel: Wir besuchen alle an einem Tag unsere Fallmanager. Oder: Wir schicken den Betrieben für 1 Monat keine Bewerbungen mehr. Desgleichen müssen die Montagsdemos IN OST UND WEST wieder zum Leben erweckt werden.
Wobei wir nicht unterwürfig um Arbeit bitten sollten, sondern um Wahrung der Menschenrechte und Freiheit des Bürgers.
Keine neue entrechtete Unterklasse von ALG II Empfängern.
__

Rette sich, wer kann
jimminygrille ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2006, 12:53   #108
Arco
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard

Zitat:
Beim letzten Mal habe ich die Linken gewählt und die kamen ja auf Anhieb auf 8,8 %
... so so, jetzt weiß ich wenigstens wer daran Schuld war :twisted: :twisted: ;)
Arco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2006, 13:52   #109
dante
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.08.2006
Beiträge: 61
dante Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Aktion Ungültig

Hallo Leute,

natürlich ist das ungültigmachen von Wahlzetteln nur eine -- bestimmt auch nicht die Aktion erster Wahl. Es sei denn, sie ist vorbereitet.

Ziel wäre ja, den Pilitikern klar zu machen, dass man mit der Politik der etablierten Parteieln CDUSPDFDPGRÜNE nicht einverstanden ist. Außer der Linkspartei gibt es keine Alternative, weil andere Parteien zu marginal sind oder zur rechts.

Außerdem kann man das auch nicht überall machen, sondern nur da, wo es punktuell sinnvoll und erfolgreich wäre. Die Zahl der ungültigen Stimmen wird ja auch für jeden Wahlkreis veröffentlicht, wir wären dazu da, diese Zahlen bundesweit zu verbreiten.

Arco: Wer nicht wählt, wählt die anderen.
Stimmt natürlich. Aber auch diejenigen, die mit CDUSPDFDPGRÜNE nicht einverstanden sind und nicht Linkspartei wählen wollen, gehen dann tendentiell nicht zur Wahl. Dabei könnten auch die was tun, indem sie z.B. ungültig wählen. Meiner Meinung nach ist es dann eine Alternative, wenn es nicht mehr nur um Inhalte in der Politik geht, sondern um Grundsätzliches: z.B. das vielfältige Aushebeln des Grundgesetzes oder auch die Verweigerung eines menschewürdigen Lebens in diesem Land.

jimminygrille hat ja auch andere Möglichkeiten aufgezeigt. Und wir sollten jede Möglichkeit nutzen. Aber sich gut vorbereiten und nicht einfach auf ne Demo mit 5000 oder 10000 Leuten. Dagegen sind die Politiker inzwischen immun.

Mal sehen, wass da noch möglich ist.

Grüße
- dante -

-----------------------
Bierstand ist zwecklos ... :stern:
__

Versicherungsvertreter verkaufen Versicherungen, Volksvertreter verkaufen das Volk.
dante ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2006, 15:38   #110
Arco
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard

@ dante :stern: :hug:

Zitat:
Arco: Wer nicht wählt, wählt die anderen.
Stimmt natürlich. Aber auch diejenigen, die mit CDUSPDFDPGRÜNE nicht einverstanden sind und nicht Linkspartei wählen wollen, gehen dann tendentiell nicht zur Wahl. Dabei könnten auch die was tun, indem sie z.B. ungültig wählen. Meiner Meinung nach ist es dann eine Alternative, wenn es nicht mehr nur um Inhalte in der Politik geht, sondern um Grundsätzliches: z.B. das vielfältige Aushebeln des Grundgesetzes oder auch die Verweigerung eines menschewürdigen Lebens in diesem Land.
Und genau das was du ÄNDERN willst erreichst du nur ( nicht immer sofort ) NUR - wenn man aktiv wählt oder sogar in der Partei seiner WAHL mitmacht ! ! !

So wie z.B. jimminygrille mit ihrem Wahlverhalten aufeinmal ganz erstaunt war das SIE was erreicht hat ;)

Damit hier keine Mißverständnisse auftauchen :hihi: :hihi: ich bin hier im Forum fast der EINZIGSTE der nicht zu dem Linksspektrum zugeordnet ist/wird/werden will :pfeiff: :pfeiff:

Also eigentlich müßte ich Deine Haltung befürworten :mrgreen: :mrgreen:

Nichts für ungut - beteilige dich bitte weiter hier im Forum :) :)
Arco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2006, 16:10   #111
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Es ist unsere Aufgabe den gewählten Vertretern gewaltig auf die Füße zu treten, damit die was bewegen. Nicht wählen verbaut nur die Chance, dass die Leute so weitermachen, wie bisher. Wenn ihr mal wirklich schauut, dass ist die
Linke im Bundestag sehr engagiert was Hartz-IV betrifft. Allerdings leidet sie genauso, wie wir darunter, dass sie schlicht weg von den Medien ignoriert wird.
Aber wir müssen dieser Partei (und et bewegt sich auch zart etwas bei der SPD-Linken) gewaltig auf die Füße treten, sonst wird das nichts.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2006, 16:14   #112
dante
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.08.2006
Beiträge: 61
dante Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Hausfreund ;-)

Hi Arco und alle anderen,

das mit der Parteil meiner Wahl überlege ich zur Zeit. Ich bin da etwas geschädigt durch die "Sozialdemokratische" Partei Deutschlands -- Formal demokratisch ist sie auch heute noch, sozial nicht mehr. Ich war kein Mitglied, aber mitarbeitender Sympathisant mit Einblicken ins Interne. Meiner Erfahrung nach ist Machtpolitik und nicht Sachpolitk ein erheblicher Teil des Parteilebens und Antrieb vieler """Genossen""". Vielleicht gucke ich mal, was bei den Linken so abgeht.

Aber Arco: warum willst Du nicht dem Linksspektrum zugeordnet werden. Jedes Spektrum vertritt auch Positionen, die man nicht teilen will. Und die Richtung -- links oder rechts -- wird heutzutage nicht mehr von den eigenen Positionen bestimmt, sondern von der sog. Öffentlichkeit und sind inzwischen wenig realitätsnah. Und dient dann in der Regel als Kampfbegriff -- dafür oder dagegen, je nach Interesse.

Ich kann nur für mich sprechen: Die Positionen, die ich vertrete, würde man als links bezeichnen. Aber meine Position ändert sich nicht, wenn sich der Begriiff "links" ändern würde. Die Zugehörigkeit zu einem Spektrum ist kein Abonnement auf Lebenszeit -- wichtig ist, wofür man selbst steht.

Man ist, was man tut -- genauso -- man tut, was man ist. Und die Entscheidung, wann man sich für welche der beiden Möglichkeiten entscheidet, ist die eigene Entscheidung. Eine Rechtfertigung ist nicht nötig -- eine Erklärung kann Verständnis schaffen.

Die Abgrenzung von einem Spektrum ist für mich überhaupt nicht wichtig, wenn ich weiß, wofür ich stehe. Iist nicht immer einfach.

Also keine Scheu, auch im aktuellen Kontext Position zu beziehen.

Herzliche Grüße
- dante -
__

Versicherungsvertreter verkaufen Versicherungen, Volksvertreter verkaufen das Volk.
dante ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2006, 16:24   #113
Arco
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard

@ dante :daumen: :daumen:

Zitat:
Also keine Scheu, Position zu beziehen.
:hihi: :hihi: die Aussage ist gut :lol:

wenn du mal so duch das Forum liest, habe ich da keinerlei Scheu meine Position zu beziehen :) :)

Aber um deine Richtungsdiskussion aufzunehmen, dann bin ich wohl ein Linker Rechter (bitte jetzt keine Verbindung mit den Dumpfbacken herstellen).

Für MANCHE der Neoliberale hier im Forum - aber das macht mir nichts aus ....... nur was ich wohl nie werde - ist ein Anhänger der SPD, der Linken oder der WASG zu werden - ein alter Hund will sich nicht mehr ändern ;) ;) ;) dazu hat man zu viel "Lebenserfahrung" mit Einigen aus diesem Spectrum ....

So, jetzt ist es gutsooooooo - bevor ich wieder "Schläge" bekomme :hug:
Arco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2006, 16:31   #114
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

ich möchte Euch jetzt auch bitten, wieder zum Thema zurück zukejren und Wählen gehen ja oder nein in einem neuen Thread zu machen. Diese Threads hier: Dienen zur Information und der Thread ist eh schon überdehnt.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2006, 16:42   #115
Arco
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard

Zitat von Martin Behrsing
ich möchte Euch jetzt auch bitten, wieder zum Thema zurück zukejren und Wählen gehen ja oder nein in einem neuen Thread zu machen. Diese Threads hier: Dienen zur Information und der Thread ist eh schon überdehnt.
ich bitte vielmals um Entschuldigung .......

Zitat:
So, jetzt ist es gutsooooooo - bevor ich wiede
Arco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2006, 17:44   #116
jimminygrille->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.05.2006
Ort: in den Weiten Hessens
Beiträge: 142
jimminygrille
Standard

arco Zitat: ... so so, jetzt weiß ich wenigstens wer daran Schuld war


Also, ich warte immer noch auf die Dankesbekundungen :klatsch: :mrgreen: ;)
Wir Linkswähler haben doch erst Bewegung in die Landschaft gebracht und ohne Petra Pau, Oskar Lafontaine, Gregor Gysi, u. A. die sich in den Medien gut zu präsentieren wissen und auch argumentativ dagegen halten können, gegen die bestellten Wirtschaftweisen würde man in der Reg-Koal. nur noch gelegentlich angeekelt Notiz von uns nehmen.

Was das "Linke" betrifft:
Mir gefällt auch nicht alles an den Linken aber das ist so, als ob du die Wahl hast beim Einkauf zwischen mehreren Pralinenschachteln.
Bei der einen sind die guten Nougatpralinen drin aber dafür hast du auch ein paar wiederliche Schnapspralinen mit zu übernehmen und in der Einen ist der leckere Marzipan aber dafür musst du auch plombenziehenden Blätterkrokant in Kauf nehmen.
Momentan steht für Hartz 4 Empfänger nur diese eine Partei zur Wahl, alles andere ist Selbstmordversuch.
__

Rette sich, wer kann
jimminygrille ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2006, 18:46   #117
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Na ja :icon_kinn:
Arania ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2006, 19:28   #118
jimminygrille->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.05.2006
Ort: in den Weiten Hessens
Beiträge: 142
jimminygrille
Standard

Was heißt denn hier. "Naja!"
Wer ist denn noch da, hier in Deutschland, der die Belange und die Probleme der Arbeitslosen anspricht?
Ein direkt Betroffener sitzt doch nie mit in den Diskussionsrunden.
Die Gewerkschaften und die Wohlfahrtsverbände haben uns ja auch im Regen stehen lassen.
Wüsste nicht, wer da sonst noch wäre.
__

Rette sich, wer kann
jimminygrille ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2006, 19:43   #119
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Das kann ich Dir auf Anhieb nicht sagen, da sich aber in der Linkspartei auch zumeist ehemalige Kollegen von mir finden die früher nichts getan haben, ist das für mich keine Alternative
Arania ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2006, 05:03   #120
aufgemerkt
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Donnervogel - was ist das denn für ein Vogel?

Ich glaubte meinen Augen nicht zu trauen, was der hier für einen Schwachsinn von sich gegeben hat.

Ist der so eine Art Storker für Arme, der Vogel?

Wirklich! Ich möchte hier nicht gegen die Forenregel verstossen und jemanden beleidigen. Nein, ich meine es im medizinischen Sinn:

Geh mal zum Arzt und lass dich neu einstellen, Du Vogel!
  Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2006, 05:27   #121
aufgemerkt
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

arania schrieb:
Das kann ich Dir auf Anhieb nicht sagen, da sich aber in der Linkspartei auch zumeist ehemalige Kollegen von mir finden die früher nichts getan haben, ist das für mich keine Alternative

Was denn bitte schön für " zumeist ehemalige Kollegen" von Dir?
Und was haben sie früher nicht getan?


Also wirklich, was für einen Argumentation!
Die Anderen haben Dir aber schon was getan! Sie haben dafür gesorgt, das
Du jetzt den Rest Deines Lebens in Armut leben musst!
Hälst Du die für wählbar, nur weil es nicht Deine ehemaligen Kollegen sind und die früher etwas ( was auch immer?) getan haben?
  Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2006, 05:38   #122
aufgemerkt
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hallo jimminygrille !

Es freud mich , Dich hier einmal wieder zu treffen. Mit Beschaulichkeiten haben die Leute ja nicht mehr viel im Sinn. Des so wichtiger ist es, das wenigstens ein paar Leute wie Du mit vernünftigen Ansichten hier mitreden, auch wenn es vergebens ist. Guck sie Dir an.(Beispielsweise: Vogelpeter) Du kämpfst meist gegen Windmühlen!
  Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2006, 17:30   #123
Robinson
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2006
Beiträge: 196
Robinson
Standard

Stimmt es, dass derFallmanager mit GPRS auf seinem Monitor jederzeit orten kann, wo sich der Arbeitslose aufhält ? Und das das system Alarm gibt, wenn er längere Zeit seine Wohnung verlässt, und das etwa auch am Montag der Fallmanager automatisch informiert wird, wenn das System festgestellt hat, dass der Arbeitslose am ochenende länger weg war ?
Robinson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2006, 17:33   #124
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

wie oft willst Du den Blödsinn noch posten?
Arania ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2006, 17:35   #125
Robinson
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2006
Beiträge: 196
Robinson
Standard

oje, bin im falschen Diskussionsbaum gelandet mit meinem letzten Beitrag
Robinson ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
hausbesuche, rechtslage

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie ist hier die Rechtslage? Hartziger Allgemeine Fragen 2 10.06.2008 12:52
Bochum passt HeizkostenRL der Rechtslage an vagabund Archiv - News Diskussionen Tagespresse 6 20.02.2008 10:37
Vorlage Kontoauszüge Übersicht Rechtslage 11-6-07 Martin Behrsing Infos zur Abwehr von Behördenwillkür 0 16.06.2007 13:58
Kontoauszüge: Rechtslage sun2007 ALG II 3 02.03.2007 11:29
Rechtslage bei Ein-Euro-Job im kreativen Bereich Christian_Bremen Ein Euro Job / Mini Job 0 18.10.2006 20:44


Es ist jetzt 02:48 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland