Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Hausbesuch-zwei Männer standen vor der Tür

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.08.2009, 16:13   #101
canigou
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Hausbesuch-zwei Männer standen vor der Tür

Hallo Hase,

ich würde an Deiner Stelle wirklich alles dem Rechtsanwalt überlassen.
 
Alt 01.08.2009, 16:20   #102
desmona
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von desmona
 
Registriert seit: 17.09.2007
Ort: Land Brandenburg
Beiträge: 1.099
desmona desmona desmona desmona desmona desmona desmona
Standard AW: Hausbesuch-zwei Männer standen vor der Tür

Zitat von canigou Beitrag anzeigen
Hallo Hase,

ich würde an Deiner Stelle wirklich alles dem Rechtsanwalt überlassen.
...hier stimme ich unbedingt zu
...verkneif dir das Schreiben (auch wenn es dich noch so in den Fingern juckt)

...ehe du noch juristisch angreifbare Verbalinjurien wie "erlogener Verdacht" und "Kriminalisieren" (die du noch am Ende mühsam belegen müßtest) in deiner Wut da reinformulierst...lass so etwas bitte einen Anwalt schreiben
__

*Wenn der Deutsche hinfällt, dann steht er nicht auf, sondern schaut, wer schadensersatzpflichtig ist. Kurt Tucholsky

*
rechtmäßig: mit dem Willen des zuständigen Richters vereinbar Ambrose Bierce (Des Teufels Wörterbuch)

*Ich bin heut Morgen aufgewacht.
Ich hab die Arme hochgestreckt, die Knie bewegt, den Hals gedreht...Es hat bei Allem "Knack" gemacht...
Ich bin zu dem Schluß gekommen:
Ich bin nicht alt ich bin knackig...

desmona ist offline  
Alt 03.08.2009, 16:02   #103
hase->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.07.2009
Beiträge: 146
hase
Standard AW: Hausbesuch-zwei Männer standen vor der Tür

Zitat von desmona Beitrag anzeigen
...hier stimme ich unbedingt zu
...verkneif dir das Schreiben (auch wenn es dich noch so in den Fingern juckt)

...ehe du noch juristisch angreifbare Verbalinjurien wie "erlogener Verdacht" und "Kriminalisieren" (die du noch am Ende mühsam belegen müßtest) in deiner Wut da reinformulierst...lass so etwas bitte einen Anwalt schreiben
ja - ENTSCHULDIGUNG - ich war so sauer,wütend u. enttäuscht - habe einen Anwalt eingeschaltet u. nichts weiter nun geschrieben.


nun meine nächste Ohnmacht u. Wut

war ich heute b. Amtsgericht um d. Beratungsschein zu beantragen,
hatte alles ausgefüllt u. d. Unterlagen vorgelegt(Hausbesuch,Beschwerde,u.d. Schreiben v.d. Arge über vorläufige Einstellung Allg.II Bezugs)
d. Mitarbeiter hat alles gelesen u. sagte zu mir:

Wenn man von Steuergeldern lebt, muss man sich einen Hausbesuch schon mal gefallen lassen, denn mit Termin würde d.Herr Zahnbürste u. Kleidung ja mitnehmen u. mal für ein paar Wochen verschwinden

ich meinte ob sie jetzt einen Scherz mache,
nein das meine sie wirklich so !!!!

mit dieser Einstellung arbeitet man bei einem Amtsgericht ?????

ich fühle mich nur noch schlecht, als Mensch 10.Klasse.......
hase ist offline  
Alt 03.08.2009, 16:04   #104
redfly
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von redfly
 
Registriert seit: 07.06.2007
Ort: NRW Essen
Beiträge: 3.565
redfly redfly redfly redfly
Standard AW: Hausbesuch-zwei Männer standen vor der Tür

Ok, die Sachen verschwinden lassen kann schon sein, bloss sollten sich Rechtspfleger bei Gericht so bestimmt nicht äussern.
redfly ist offline  
Alt 03.08.2009, 16:44   #105
desmona
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von desmona
 
Registriert seit: 17.09.2007
Ort: Land Brandenburg
Beiträge: 1.099
desmona desmona desmona desmona desmona desmona desmona
Standard AW: Hausbesuch-zwei Männer standen vor der Tür

Zitat von hase Beitrag anzeigen
ja - ENTSCHULDIGUNG - ich war so sauer,wütend u. enttäuscht - habe einen Anwalt eingeschaltet u. nichts weiter nun geschrieben.

...bitte du brauchst dich nicht entschuldigen...so gut wie jeder hier kennt diese wütende Ohnmacht
nun meine nächste Ohnmacht u. Wut

war ich heute b. Amtsgericht um d. Beratungsschein zu beantragen,
hatte alles ausgefüllt u. d. Unterlagen vorgelegt(Hausbesuch,Beschwerde,u.d. Schreiben v.d. Arge über vorläufige Einstellung Allg.II Bezugs)
d. Mitarbeiter hat alles gelesen u. sagte zu mir:

Wenn man von Steuergeldern lebt, muss man sich einen Hausbesuch schon mal gefallen lassen,
...das ist natürlich absoluter Blödsinn...ich geh sogar soweit zu sagen, dass dies eine wissentlich falsche Rechtsauskunft !!!

Dein Recht auf Ablehnung eines Besuches basiert auf dem GG (Unverletzbarkeit der Whg.) und auf BGB/ Mietrecht. Als Mieter bist du im Besitz der Whg. und hast das Hausrecht...Eindringen in deine Whg. ohne deine Zustimmung ist Hausfriedensbruch (StGB)
Eine Abhängigkeit von ALG/ ALG II hat dich ja schließlich nicht entmündigt (obwohl wir es ja fast täglich alle so erleben)

Nebenbei auch diese Herrschaften (Gericht/ARGE/JC...und und) leben auch von Steuergeldern.

denn mit Termin würde d.Herr Zahnbürste u. Kleidung ja mitnehmen u. mal für ein paar Wochen verschwinden

ich meinte ob sie jetzt einen Scherz mache,
nein das meine sie wirklich so !!!!

mit dieser Einstellung arbeitet man bei einem Amtsgericht ?????

ich fühle mich nur noch schlecht, als Mensch 10.Klasse.......
...und was sagt Anwalt?
__

*Wenn der Deutsche hinfällt, dann steht er nicht auf, sondern schaut, wer schadensersatzpflichtig ist. Kurt Tucholsky

*
rechtmäßig: mit dem Willen des zuständigen Richters vereinbar Ambrose Bierce (Des Teufels Wörterbuch)

*Ich bin heut Morgen aufgewacht.
Ich hab die Arme hochgestreckt, die Knie bewegt, den Hals gedreht...Es hat bei Allem "Knack" gemacht...
Ich bin zu dem Schluß gekommen:
Ich bin nicht alt ich bin knackig...

desmona ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
hausbesuchzwei, männer, standen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Herren am Herd - Männer in der Wirtschaftskrise Muci Archiv - Finanzkrise 2008 News, Kommentare, Aktionen 0 30.06.2009 14:26
Keine Waschmaschine für Männer? 200 Allgemeine Fragen 26 11.02.2009 12:57
Berlin: Männer hetzen Hund auf jüdische Schüler Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 17.01.2008 21:25
Achtung: Die grauen Männer kommen nach Bonn!!! Martin Behrsing Austausch von regionalen / überregionalen Aktivitäten 0 18.04.2007 14:42
Mehrbedarfszuschlag für Männer Lusjena Anträge 2 03.10.2005 13:21


Es ist jetzt 19:03 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland