Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Hausbesuch-zwei Männer standen vor der Tür

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.07.2009, 09:26   #76
hase->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.07.2009
Beiträge: 146
hase
Standard AW: Hausbesuch-zwei Männer standen vor der Tür

Zitat von Hamburgeryn Beitrag anzeigen
Ich würde das Schreiben, etwas umformulieren, nicht böse sein physicus.
Das Schreiben gibst du bitte nachweislich gegen Eingangsstempel auf der Kopie bei der ARGE ab, das ist wichtig, sonst wird es "verschwinden".

LG

habe Dein Bsp.-Schreiben m. kleinen Änderungen geschrieben - mal abwarten jetzt - Danke noch einmal!
hase ist offline  
Alt 29.07.2009, 11:00   #77
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 21.12.2008
Beiträge: 10.348
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Hausbesuch-zwei Männer standen vor der Tür

Oh Mann - es lebe die Verunsicherung...

Manchmal geht es doch mit einfacher Logik...

1. Hausbesuch ohne Ankündigung geht nicht
2. Unterstellung einer BG geht so auch nicht
3. das kann man der Arge mitteilen

etwas so:

am XX.sollte angeblich von Ihnen initiiert ein unangemeldeter Hausbesuch stattfinden. Als Begründung teilte man mir mit, es läge ein Hinweis vor, dass ein gewisser Herr XX (den ich nicht kenne...) bei mir wohnen würde.

Diese Behauptung ist FALSCH, was ich den Herren bereits mitteilte. Auf meine zahlreichen Bitten um Rückruf haben Sie nicht reagiert - somit scheint die Angelegenheit erledigt zu sein und bedarf keiner weiteren Mitwirkung meinerseits.

Ich bitte abschließend noch um Nennung des Namens des Denunzianten, damit ich auf strafrechtlichem Wege vorgehen kann.

Ich sehe die Angelegenheit hiermit als erledigt an.

Mit freundlichen Grüßen



so wie du schreibst, ist das Geld für August eh schon angewiesen - also lehne dich mal zurück und schieb keine Panik. Schreib es in Kürze so wie ich dir vorgeschlagen habe - dann ist deine Mitwirkung erstmal beendet ;-)
gila ist offline  
Alt 29.07.2009, 11:32   #78
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 8.496
Kerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K Enagagiert
Standard AW: Hausbesuch-zwei Männer standen vor der Tür

Also für mich stellt sich da noch eine ganz andere Frage: In dem Schrieb, den die Aussendienstler dagelassen haben steht etwas von einmaligen Leistungen, die angeblich beantragt wurden. Mündlich haben sie etwas von einem Mann in der Wohnung gesagt. Hase sagt, sie hat nichts beantragt.

Genau diese Widersprüche würde ich der ARGE schriflich darlegen und um Aufklärung bitten, was man denn nun eigentlich von ihr will. NUr so kann man schließlich einer Mitwirkungspflicht nachkommen.
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist gerade online  
Alt 29.07.2009, 12:19   #79
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 21.12.2008
Beiträge: 10.348
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Hausbesuch-zwei Männer standen vor der Tür

GENAU - das ist auch ein Punkt.. daher könnte man anhängen: sollte es sich bei der Nachfrage um eine mir unbekannte Person handeln, die "einmalige Leistungen" beantragt hat und fälschlicherweise meine Adresse angab, bitte ich um Aufklärung.

------------------
vielleicht zieht auch jemand in das Haus ein?
gila ist offline  
Alt 29.07.2009, 13:16   #80
canigou
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Hausbesuch-zwei Männer standen vor der Tür

Zitat von hase Beitrag anzeigen
Bezugnehmend auf Ihre Beantragung einer einmaligen Leistung nach d. SGB II oder der Leistungsgewährung nach SGB II wurde heute zur Feststellung d. bedarfsbegründeten Leistungsvoraussetzungen ein Aussendiensttermin zur Klärung d. leistungsrechtlichen Fragen bei Ihnen beabsichtigt.
Hase schrieb ja bereits schon, dass keine einmaligen Leistungen beantragt wurden. Es kann sich also nur auf den ALG II-Antrag beziehen.
 
Alt 29.07.2009, 13:39   #81
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 21.12.2008
Beiträge: 10.348
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Hausbesuch-zwei Männer standen vor der Tür

ist im Prinzip wurscht - die ARGE ist gefragt, das zu erklären, nicht Hase.
Einfach den Ball mal aus dem Feld kicken und abgeben ;-)
abwarten...

Dein Hinweis unter #41 ist zusätzlich sehr wertvoll!
gila ist offline  
Alt 29.07.2009, 13:47   #82
canigou
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Hausbesuch-zwei Männer standen vor der Tür

Zitat von gila Beitrag anzeigen
Einfach den Ball mal aus dem Feld kicken und abgeben ;-)
 
Alt 01.08.2009, 12:30   #83
hase->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.07.2009
Beiträge: 146
hase
Standard AW: Hausbesuch-zwei Männer standen vor der Tür

hallo

TROTZ Beschwerde a.d. Geschäftsfüherer d. Arge hier
u.nach Nürnberg,
von d. Daten d. Schreiben muss sich das überschnitten haben !

HEUTE Post v.d. Arge :

VORLÄUFIGE Einstellung d. Zahlung v. Leist. d. Lebensunterhalt nach d.
SGB II
hier: Anhörung gem § 24Zehntes Buch



Sehr geehrte Hase

Uns ist mitgeteilt worden, dass b. Ihnen eine männl. Person wohnt. Der Termin d. Aussend. war jedoch erfolglos, da Sie diesem d. Zutritt verweigert haben.

Arbeitsl.Geld II wird nur b. Hilfebd. gezahlt (§§ 7 u. 9 SGB II). Einkommen u. Vermögen sind nach §§ 11 u. 12 SGB II zu berücksichtigen. Dies bedeutet, dass d. Anspruch auf Leistungen evt. gemindert oder ganz entfällt.

Um Überzahlungen u. spätere Erstattungsforderungen gegen Sie zu vermeiden, habe ich Ihre laufende Leistung gem. § 40 Absatz 1 Satz 2 SGBII in Verbindung mit § 331 Drittes Buch SGB III vorl#äufig eingestellt.
Innerhalb von zwei Monaten werde ich darüber entscheiden, ob Ihnen weiterhin Leistungen zustehen oder ob d. Bewilligungsentscheidung zurück genommen wird.

Um über Ihren weiteren Leistungsanspruch entscheiden zu können, bitte ich den beigefügten Antragsvordruck auszufüllen u. ggf. mit d. Verdienstbescheinigung an mich zurückzusenden.

Bitte erledigen Sie dieses Schreiben bis 15.8.

Äußern Sie sich nicht bzw. nicht fristgerecht, gehe ich davon aus, dass ein Anspruch auf Leistungen nicht mehr gegeben ist. Hierzu erhalten Sie einen weiteren bescheid.

Sollte Ihre Stellungnahme ergeben, dass d. Voiraussetzungen für eine Aufhebung d. Bewilligungsbesch. nicht vorliegen, werde ich d. Zahlung unverzühlich wieder aufnehmen.

Wenn d. Bewllbeschd. nicht innerhalb von zwei Monaten nach d. vorläufigen Einstellung d. Zahlung mit Wirkung für die Vergangenheit aufgehoben worden ist, muss ich nach §§ 331 Abs. 2 SGBIII die vorläufig eingestellte laufende Leistung nachzahlen.
Ich weise jedoch ausdrücklich darauf hin, dass aus dieser Nachzahlung u. evt. weiteren Zahlungen nicht geschlossen werden kann, das auch d. Veraussetzungen dafür vrgelegen haben.

Sollte danach festgestellt werden, dass der Leistungsanspruch weggefallen ist, ergeht noch ein Aufhebungsbescheid. Die davon erfassten Leistungen sind dann von Ihnen zu erstatten.

Anlagen WEP
Anlage EK
Einkommensbescheinigung
Rückantwort



und noch einmal: bei mir in d. WHG. wohnt u. wohnte NIE EIN MANN !!!!

was soll so etwas ?
was ist nun zu tun ??
im voraus vielen lieben Dank für EURE Hilfe !!!!!!!!!!!!
hase ist offline  
Alt 01.08.2009, 12:34   #84
Sancho
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Hausbesuch-zwei Männer standen vor der Tür

Zitat:
und noch einmal: bei mir in d. WHG. wohnt u. wohnte NIE EIN MANN !!!!

was soll so etwas ?
was ist nun zu tun ??
im voraus vielen lieben Dank für EURE Hilfe !!!!!!!!!!!!
Rechtsanwalt einschalten.
 
Alt 01.08.2009, 13:10   #85
hase->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.07.2009
Beiträge: 146
hase
Standard AW: Hausbesuch-zwei Männer standen vor der Tür

Zitat von Sancho Beitrag anzeigen
Rechtsanwalt einschalten.

muss es ein spezieller Anwalt sein ??

oder soll ich es erst einmal mit einer Kopie d. Beschwerde d. d. Sachbearbeiter scheinbar noch NICHT vorliegen hat ?

Hat ein Anwalt d. Möglichkeit raus zu bekommen, ob es tatsächlich diesen
Hinweis gegeben hat ?
ich glaube es immer noch nicht !
hase ist offline  
Alt 01.08.2009, 13:16   #86
canigou
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Hausbesuch-zwei Männer standen vor der Tür

Hallo Hase,

versuche über eine Beratungsstelle (--> klick hier) einen Tipp für einen im SGB II kundigen Rechtsananwalt zu bekommen.
 
Alt 01.08.2009, 13:17   #87
canigou
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Hausbesuch-zwei Männer standen vor der Tür

Zitat von hase Beitrag anzeigen

Hat ein Anwalt d. Möglichkeit raus zu bekommen, ob es tatsächlich diesen
Hinweis gegeben hat ?
Über Akteneinsicht schon.
 
Alt 01.08.2009, 13:25   #88
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Standard AW: Hausbesuch-zwei Männer standen vor der Tür

Zitat:
muss es ein spezieller Anwalt sein ??
wenn es etwas gescheites werden soll, dann solltest du einen anwalt für sozialrecht vorziehen.
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline  
Alt 01.08.2009, 13:56   #89
Argekritiker->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 12.07.2009
Beiträge: 215
Argekritiker
Standard AW: Hausbesuch-zwei Männer standen vor der Tür

Ja, es sollte ein Anwalt für Sozialrecht sein, der dir wieder das Geld zurück gibt, dass du durch den Rausschmiss der "Herren" verloren hast.
__

Zur Klarstellung:

Die Arge finanziert weder Banken, noch Kriege und noch nicht einmal die, die sie zu finanzieren hat. NUR SICH SELBST!
Argekritiker ist offline  
Alt 01.08.2009, 14:08   #90
nightangel
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von nightangel
 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 1.738
nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel
Standard AW: Hausbesuch-zwei Männer standen vor der Tür

Falls du in irgendeiner Gewerkschaft Mitglied bist kannst du denen das auch übergeben, kostet dich dann garnichts und die wissen meist auch was zu tun ist.

Aber mal am Rande, ich würde als alleinstehende Frau auch keine zwei fremden Männer einfach so rein lassen. Erst Recht nicht wenn die sich nicht ausweisen können oder wollen. Wie oft haben sich schon welche als Stadtwerke Mitarbeiter oder sonstigem ausgegeben (sogar mit gefälschten Ausweisen) und die Leute dann hintenrum ausgeraubt. Wer weiß was da alles passieren kann.
__



Was bedeuten schon Worte, wenn Taten eine andere Sprache sprechen!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Ein schöner Mensch kann dir die Augen öffnen.
Ein kluger den Verstand.
Aber nur ein Engel dein Herz.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!!!
nightangel ist offline  
Alt 01.08.2009, 15:17   #91
hase->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.07.2009
Beiträge: 146
hase
Standard AW: Hausbesuch-zwei Männer standen vor der Tür

Zitat von nightangel Beitrag anzeigen
Falls du in irgendeiner Gewerkschaft Mitglied bist kannst du denen das auch übergeben, kostet dich dann garnichts und die wissen meist auch was zu tun ist.

Aber mal am Rande, ich würde als alleinstehende Frau auch keine zwei fremden Männer einfach so rein lassen. Erst Recht nicht wenn die sich nicht ausweisen können oder wollen. Wie oft haben sich schon welche als Stadtwerke Mitarbeiter oder sonstigem ausgegeben (sogar mit gefälschten Ausweisen) und die Leute dann hintenrum ausgeraubt. Wer weiß was da alles passieren kann.
nein bin leider in KEINER Gewerkschaft, habe einen Anwalt durch d. FORUMS-Adressen gefunden DANKE dafür ! hoffe das dieser nicht in Urlaub ist.
muß ich d. Inanspruchnahme des Anwalts bezahlen ???

Auf d. Vordruck zur Stellungnahme steht bitte ankreuzen:


A.: der aufgeführte Sachverhalt trifft zu.

B.: Zu dem genannten Sachverhalt möchte ich mich nicht äußern.

C.: Zu dem genannten Sachverhalt möchte ich mich wie folgt Äußern (ggf. Rückseite bzw. gesondertes Blatt verwenden u. Nachweise beifügen )


WIE bitte soll man Nachweisen das NIE ein/mehrere Mann/er Frau/en
in meiner Wohnung wohnt/e lebt/e ???????

ich bin wütend u. entrüstet !!!
hase ist offline  
Alt 01.08.2009, 15:21   #92
hase->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.07.2009
Beiträge: 146
hase
Standard AW: Hausbesuch-zwei Männer standen vor der Tür

Zitat von Argekritiker Beitrag anzeigen
Ja, es sollte ein Anwalt für Sozialrecht sein, der dir wieder das Geld zurück gibt, dass du durch den Rausschmiss der "Herren" verloren hast.

habe diese zwei Männer NICHT in meine Wohnung gelassen, ich war allein
u. sie waren NICHT angemeldet !!!!
hase ist offline  
Alt 01.08.2009, 15:22   #93
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Standard AW: Hausbesuch-zwei Männer standen vor der Tür

Zitat:
C.: Zu dem genannten Sachverhalt möchte ich mich wie folgt Äußern (ggf. Rückseite bzw. gesondertes Blatt verwenden u.
würde ich ankreuzen, mit dem hinweis, das du die sache deinem RA übergeben hast und dieser wohl auch rechtliche schritte prüft, um der unterstellung ein für alle mal ein ende zu setzen.

mfg physicus
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline  
Alt 01.08.2009, 15:23   #94
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Standard AW: Hausbesuch-zwei Männer standen vor der Tür

Zitat:
habe diese zwei Männer NICHT in meine Wohnung gelassen, ich war allein u. sie waren NICHT angemeldet !!!!
damit hast du nur deine grundrechte gewahrt.
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline  
Alt 01.08.2009, 15:23   #95
canigou
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Hausbesuch-zwei Männer standen vor der Tür

Hi Hase,

Du gehst am Montag direkt zu Deinem zuständigen Amtsgericht.

Schau mal hier:

Zitat:
Beratungshilfeschein
Wer Rechtsrat oder Rechtshilfe von einem Anwalt benötigt, aber nur ein geringes Einkommen bezieht, kann beim zuständigen Amtsgericht am Wohnsitz einen so genannten Beratungshilfeschein beantragen oder auch unmittelbar eine Rechtsanwältin/einen Rechtsanwalt seiner Wahl mit der Bitte um Beratungshilfe aufsuchen. Über den Schein rechnet der Anwalt bzw. die Anwältin die Gebühren für Rechtsberatung und andere Tätigkeiten dann direkt mit dem Gericht ab. Dabei ist eine Gebühr von 10 Euro zu zahlen, die der Anwalt/die Anwältin allerdings auch erlassen kann
Quelle


Alles weitere soll dann der Rechtsanwalt für Dich übernehmen.



Wünsche Dir alles Gute und ich bin mir sicher, Du schaffst das.
 
Alt 01.08.2009, 15:41   #96
hase->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.07.2009
Beiträge: 146
hase
Standard AW: Hausbesuch-zwei Männer standen vor der Tür

Zitat von canigou Beitrag anzeigen
Hi Hase,

Du gehst am Montag direkt zu Deinem zuständigen Amtsgericht.

Schau mal hier:


Quelle


Alles weitere soll dann der Rechtsanwalt für Dich übernehmen.



Wünsche Dir alles Gute und ich bin mir sicher, Du schaffst das.
Danke f.d. wirklich WERTVOLLEN Tipps/Hilfe !reicht als Bescheinigung
für d. Amtsgericht d. heutige Brief u. d. Bewilligung-Bescheid ?

komisch ist auch, an der Tür b.d. Überfall sagte mir d. Arge-Mann
Hinweis ein Herr XXXY wohnt bei ihnen !!!!

Im heutigen Schreiben steht NUR, Hinweis eine männliche Person OHNE Namens-Nennung !

aber weder XXXY noch OHNE wohnt b. mir in d. Whng!
hase ist offline  
Alt 01.08.2009, 15:45   #97
Sancho
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Hausbesuch-zwei Männer standen vor der Tür

und falls der Anwalt den "Tippgeber" herausfindet, dann Anzeige wegen falscher Verdächtigung oder so stellen.

Wird der Name nicht herausgefunden, Anzeige gegen Unbekannt, wegen "übler Verleumdung" stellen.

nur ein Rat.
 
Alt 01.08.2009, 15:56   #98
canigou
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Hausbesuch-zwei Männer standen vor der Tür

Zitat von hase Beitrag anzeigen
reicht als Bescheinigung
für d. Amtsgericht d. heutige Brief u. d. Bewilligung-Bescheid ?
Kurz und knapp: JA.
 
Alt 01.08.2009, 16:01   #99
desmona
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von desmona
 
Registriert seit: 17.09.2007
Ort: Land Brandenburg
Beiträge: 1.099
desmona desmona desmona desmona desmona desmona desmona
Standard AW: Hausbesuch-zwei Männer standen vor der Tür

Zitat von hase Beitrag anzeigen
Danke f.d. wirklich WERTVOLLEN Tipps/Hilfe !reicht als Bescheinigung
für d. Amtsgericht d. heutige Brief u. d. Bewilligung-Bescheid ?
...heutige Schreiben (Grund/Thema für deine Beratung) + laufd. BW-Bescheid+Kontoauszüge (nur ein paar...du mußt dort nachweisen, dass du bedürftig bist)

...andererseits kannst/solltest du vorher den jeweiligen RA anrufen...manche Anwälte wickeln das Procedere mit dem AG selber ab, so dass du nicht selber noch zum AG dackeln mußt
__

*Wenn der Deutsche hinfällt, dann steht er nicht auf, sondern schaut, wer schadensersatzpflichtig ist. Kurt Tucholsky

*
rechtmäßig: mit dem Willen des zuständigen Richters vereinbar Ambrose Bierce (Des Teufels Wörterbuch)

*Ich bin heut Morgen aufgewacht.
Ich hab die Arme hochgestreckt, die Knie bewegt, den Hals gedreht...Es hat bei Allem "Knack" gemacht...
Ich bin zu dem Schluß gekommen:
Ich bin nicht alt ich bin knackig...

desmona ist offline  
Alt 01.08.2009, 16:09   #100
hase->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.07.2009
Beiträge: 146
hase
Standard AW: Hausbesuch-zwei Männer standen vor der Tür

Zitat von Sancho Beitrag anzeigen
und falls der Anwalt den "Tippgeber" herausfindet, dann Anzeige wegen falscher Verdächtigung oder so stellen.

Wird der Name nicht herausgefunden, Anzeige gegen Unbekannt, wegen "übler Verleumdung" stellen.

nur ein Rat.

ja-werde ich machen, Danke - wo soll das nur hinführen,
wenn alle Alleinstehenden Männer u. Frauen unberechtigter Weise
eines geheimen nicht existierenden Partners bezichtigt werden ?

meine Antwort auf d. Frage-Bogen :

Sehr geehrte Frau xxxxx



Ihr Schreiben vom 29.07.09 mit d. Zeichen xxxx


Vermutlich hat sich meine Beschwerde an d. Geschäftsleitung d. Arge xy u.
d. Zeitgleiche Beschwerde an das Kundencenter in Nürnberg
mit Ihrem Schreiben am mich überschritten ?

Mit großem Erschrecken u. Verwunderung habe ich diesen erlogenen Verdacht
Zur Kenntnis genommen und werde mich mit allen mir zur Verfügung stehenden
Mitteln dagegen zur Wehr setzten.
Ist es in unserem Rechtsstaat so einfach seriöse Bürger zu Kriminalisieren ?

In meiner angemieteten Wohnung lebt und oder lebte noch NIE ein Mann/äer und was
Nicht ist und nie war, kann nicht Hinweis gebend sein,
wie bösartig müssen Menschen sein um sich so etwas auszudenken,
deshalb fällt es mir außerordentlich schwer an so einen Hinweis zu glauben !

Auch der Versuch eines Überfallartigen Hausbesuches hat mich doch mehr
als nur sehr verwundert !


In Kopie anbei das Beschwerde-Schreiben an d. Geschäftsführer der Arge.

Der weitere Schriftverkehr erfolgt durch meinen Rechtsanwalt.
hase ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
hausbesuchzwei, männer, standen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Herren am Herd - Männer in der Wirtschaftskrise Muci Archiv - Finanzkrise 2008 News, Kommentare, Aktionen 0 30.06.2009 14:26
Keine Waschmaschine für Männer? 200 Allgemeine Fragen 26 11.02.2009 12:57
Berlin: Männer hetzen Hund auf jüdische Schüler Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 17.01.2008 21:25
Achtung: Die grauen Männer kommen nach Bonn!!! Martin Behrsing Austausch von regionalen / überregionalen Aktivitäten 0 18.04.2007 14:42
Mehrbedarfszuschlag für Männer Lusjena Anträge 2 03.10.2005 13:21


Es ist jetzt 18:58 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland