Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Hausbesuch von ARGE

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  94
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.06.2011, 18:51   #26
anne81->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 22.06.2011
Beiträge: 27
anne81
Standard AW: Hausbesuch von ARGE

Zitat:
mein Sohn kann am Wochenende doch bei ihr sein haben gemeinsames Sorgerecht.
Wenn man gemeinsames Sorgerecht hat, dann darf der Ex am WE über Nacht bleiben?
anne81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2011, 19:10   #27
Heidschnucke
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.09.2007
Beiträge: 578
Heidschnucke Heidschnucke Heidschnucke
Standard AW: Hausbesuch von ARGE

Bitte mal die suche Funktion benutzen, zu diesem Thema gibt es schon eine ganze Reihe!

Aber zusammenfassend ist zu Hausbesuchen zu sagen:

GG Art. 13 Du musst niemanden in Deine Wohnung lassen ob angemeldet oder nicht!

Nicht mal Dein Vermieter oder so, es gibt eine Möglichkeit und zwar wenn es einen Haussuchungsbefehl gibt, und den muss ein Richter Unterschreiben, und so schnell wird da so was nicht Unterschrieben, und wenn doch ist Polizei dabei.
Sollten es die Sachbearbeiter darauf ankommen lassen, so rufe ich über Notruf die Polizei, ich sage nur Name und Adresse; Hilfe Bitte helfen sie mir schnell, ich werde genötigt, hier findet grade ein Hausfriedensbruch statt, Hilfe! Dann lege ich gleich den Hörer auf, es dauert kein 5 min da stehen ein paar blaue Lampen vor der Tür. Und ich erstatte gleich vor Ort Anzeige, mit den Sachbearbeitern rede ich kein Wort! Warum auch!

Aber ich muss auch mal jemanden vom Amt rein lassen, z.B. wenn eine Erstausstattung beantragt wurde, oder eben auch das Jugendamt! Aber auch nur dann angemeldet und mit meinen Beistand!

Und vor allen nichts Unterschreiben auch rein gar nichts, und wenn die sagen wenn sie das nicht Unterschreiben bekommen sie das nicht, ist das Nötigung, und Nötigung ist ein Straftatbestand!

Und keine Angst vor der Polizei oder einen Anwalt die können helfen und machen das auch, und uns gibt es auch noch!

PS: noch was vergessen:

Warum eine Ausrede und dann noch „erotisch“ Fotos Du bist niemanden Rechenschaft schuldig was du in der deiner Wohnung machst! So manch einer war schon froh aus meiner Wohnung wieder raus zu sein!
Heidschnucke ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2011, 19:12   #28
anne81->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 22.06.2011
Beiträge: 27
anne81
Standard AW: Hausbesuch von ARGE

Was ist in meinem Fall die Wahrheit? Wen hatte ich denn zu Besuch? Was sage ich morgen am Besten, dass ich aus der Sache wieder raus komme? Ne Bekannte hat nur, weil sie die Leute nicht reingelassen haben, eine Sanktion von 3 Monaten bekommen!
anne81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2011, 19:18   #29
Heidschnucke
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.09.2007
Beiträge: 578
Heidschnucke Heidschnucke Heidschnucke
Standard AW: Hausbesuch von ARGE

Zitat von anne81 Beitrag anzeigen
Was ist in meinem Fall die Wahrheit? Wen hatte ich denn zu Besuch? Was sage ich morgen am Besten, dass ich aus der Sache wieder raus komme? Ne Bekannte hat nur, weil sie die Leute nicht reingelassen haben, eine Sanktion von 3 Monaten bekommen!
Warum überhaupt was sagen, und wenn die Fragen, das geht sie nichts an wer bei mir zu Besuch ist und lesen sie mal im GG Art. 13!
Und eine Sanktion sollen sie nur wird sofort vom Gericht gekippt; also Anwalt einschalten!
Heidschnucke ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2011, 19:28   #30
Hamburgeryn1
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hamburgeryn1
 
Registriert seit: 23.04.2011
Ort: Neben Oles Fidelbude
Beiträge: 3.039
Hamburgeryn1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Hausbesuch von ARGE

Zitat von anne81 Beitrag anzeigen
Wenn man gemeinsames Sorgerecht hat, dann darf der Ex am WE über Nacht bleiben?
Mein Ex und ich haben gemeinsames Sorgerecht. Er hat einen Schlüssel für meine Wohnung, ich für seine. Ich habe Kontovollmacht über sein Konto - für den Fall, das mal irgendwas sein sollte. (Mein Ex ist sehr krank)
Er kann jederzeit meine Wohnung betreten, und ich seine - was keiner von uns beiden macht, aber wir könnten es. Er ist häufig da, wenn ich z.B. vom Einkaufen zurückkehre, und trinkt Kaffee, schraubt mir neue Glühbirnen ein, oder hilft unserem Nachwuchs bei irgendwas. Meine Nachbarn kennen ihn, so wie mich seine Nachbarn kennen.
Ganz selbstverständlich klingeln meine Nachbarn schon mal bei mir, und fragen, ob mein Ex zufällig da ist, um ihn wegen einer Reparatur um Hilfe oder Rat zu bitten.
Wenn meine Kids ihren Paps über Nacht einladen würden, wo ist das Problem? Ich würde da niemanden um Erlaubnis fragen. Es ist meine Wohnung! Und wer hier übernachtet oder aufhält, bestimme noch immer ich! Und sonst keiner!
Und da hat sich der Staat gepflegt rauszuhalten! Die Aufgabe des JC ist es Menschen in Arbeit zu bringen und sie zu verwalten. Alles andere geht sie nichts an!!!
Hamburgeryn1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2011, 19:29   #31
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Standard AW: Hausbesuch von ARGE

Zitat von anne81 Beitrag anzeigen
Was ist in meinem Fall die Wahrheit? Wen hatte ich denn zu Besuch? Was sage ich morgen am Besten, dass ich aus der Sache wieder raus komme? Ne Bekannte hat nur, weil sie die Leute nicht reingelassen haben, eine Sanktion von 3 Monaten bekommen!
Die Sanktion hat Sie genau genommen nicht bekommen weil sie den AD nicht reingelassen hat, sondern weil sie uninformiert, vielleicht auch noch ein bißchen unbedarft ist und die Außendienstler haben das erkannt.
Eine solche Sanktion kann mit einer EA beim SG ohne Probleme aus der Welt geschafft werden.

Hast Du eigentlich schon die Links gelesen, die schon ziemlich zu Beginn des Threads gepostet wurden?
Ich vermute mal nicht, sonst könntest Du nicht solche Fragen stellen. Hole das erst mal nach. Außerdem kannst Du hier die Suchfunktion benutzen, das ist immer sehr hilfreich.
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2011, 19:33   #32
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Hausbesuch von ARGE

Zitat von anne81 http://www.elo-forum.org/images/buttons/viewpost.gif
Was ist in meinem Fall die Wahrheit? Wen hatte ich denn zu Besuch? Was sage ich morgen am Besten, dass ich aus der Sache wieder raus komme? Ne Bekannte hat nur, weil sie die Leute nicht reingelassen haben, eine Sanktion von 3 Monaten bekommen!

sanktion oder kommplett gesperrt ?

normalerweise wenn ein verdacht besteht und die den nicht nachgehen können
sperren die das alg2 kommplett

macht man meistens wenn man den wohnungsinhaber mehrfach nicht antrifft
so wird der dann gezwungen ins JC zu kommen umden sachverhalt zu klähren

  Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2011, 09:28   #33
anne81->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 22.06.2011
Beiträge: 27
anne81
Standard AW: Hausbesuch von ARGE

War also heute zur ARGE, leider allein. Mir wurde gesagt, dass der Bericht des Außendienstes von Montag noch gar nicht vorliegen würde. Habe trotzdem Stellung bezogen: dass sie den Zutritt des Außendienstes zu ihrer Wohnung verweigerte, weil sie Besuch von ihrem Freund hatte und Angst hatte, dass ihr dieser gleich negativ "angelastet" wird. Haben SB und ich unterschrieben und Ausdruck auch mit nach Haus bekommen. Wie soll ich mich weiter verhalten?
anne81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2011, 09:40   #34
Fairina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.08.2007
Beiträge: 3.792
Fairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina Enagagiert
Standard AW: Hausbesuch von ARGE

Das war ne Steilvorlage FÜR ARGE/JC
Fairina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2011, 09:43   #35
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Standard AW: Hausbesuch von ARGE

Schade, dass die Fakten, die hier im Thread geliefert wurden, so gar keine Beachtung gefunden haben.......
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2011, 09:43   #36
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Standard AW: Hausbesuch von ARGE

Zitat von anne81 Beitrag anzeigen
War also heute zur ARGE, leider allein. Mir wurde gesagt, dass der Bericht des Außendienstes von Montag noch gar nicht vorliegen würde. Habe trotzdem Stellung bezogen: dass sie den Zutritt des Außendienstes zu ihrer Wohnung verweigerte, weil sie Besuch von ihrem Freund hatte und Angst hatte, dass ihr dieser gleich negativ "angelastet" wird. Haben SB und ich unterschrieben und Ausdruck auch mit nach Haus bekommen. Wie soll ich mich weiter verhalten?
Einfach abwarten.
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2011, 09:51   #37
anne81->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 22.06.2011
Beiträge: 27
anne81
Standard AW: Hausbesuch von ARGE

Zitat von Fairina Beitrag anzeigen
Das war ne Steilvorlage FÜR ARGE/JC
Zitat von hartz5 Beitrag anzeigen
Schade, dass die Fakten, die hier im Thread geliefert wurden, so gar keine Beachtung gefunden haben.......
Was hätte ich denn machen sollen, den Termin hatte ich nun mal! Und die Wahrheit sollte ich sagen.
anne81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2011, 09:53   #38
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Standard AW: Hausbesuch von ARGE

Zitat von anne81 Beitrag anzeigen
Was hätte ich denn machen sollen, den Termin hatte ich nun mal!
Den Thread hast Du aber verfolgt ? Und die Unverletzlichkeit der Wohnung wurde mehrmals erwähnt und sogar mit Paragraphen belegt........
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2011, 09:54   #39
oxmoxhase
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Hausbesuch von ARGE

Zitat von Quietschie66 Beitrag anzeigen
Wieso geht ihr überhaupt an die Tür, wenn jemand unangemeldet klingelt? Unangemeldete Besucher können sich bei mir den Daumen wund klingeln.
Naja, ich hab ne Gegensprechanlage und bei mir muss sich Besuch nicht vorher anmelden. Aber das handhabt ja jeder anders.
Ich habe gern Besuch und Freunde und Familie sind ebenso gern gesehene Gäste, wie die Freundinnen meiner Tochter die auch spontan vorbei kommen.

Wenn ich jemanden nicht hier haben möchte oder es ungelegen ist, dann sage ich das schon. Auch der Arge, die ich nur reinlasse wenn ICH etwas wie Erstausstattung beantrage.
  Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2011, 10:13   #40
hope40
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hope40
 
Registriert seit: 20.10.2010
Beiträge: 1.895
hope40 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Hausbesuch von ARGE

wieso sollte man nicht an die türe gehen, wenn es mal klingelt ?
vor jahren hätte man einen für diese frage ausgelacht !

es ist an sich schon traurig genug, das man, um sich vor ausspionieren zu schützen, jedem bekannten sagen muss "rufe bitte vorher an , wenn du kommen willst, sonst mache ich die tür nicht auf "
es ist traurig , das es sowas überhaupt gibt , schnüffelbesuche von behörden , die sich anmassen , einfach so vor der tür zu stehen , die bewohner unter druck zu setzen /zu erpressen , das sie einlass erzwingen ..das man sich gegen so ein "volk "schützen muss !!!!!!!!!!!!!!

aber, solange solche erzwingungsversuche noch erfolg haben ..bleibt meine tür zu , ohne vorherige telefonische anmeldung !

liebe grüsse

hope
__

liebe grüsse

hope

wir sind das volk !

"Die meisten großen Taten, die meisten großen Gedanken haben einen belächelnswerten Anfang."
Albert Camus


"Wenn man kein Geld hat, denkt man immer an Geld. Wenn man Geld hat, denkt man nur noch an Geld."
Jean Paul Getty


"Die Deutschen sind tatenarm und gedankenvoll.()"
Friedrich Hölderlin
hope40 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2011, 10:16   #41
anne81->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 22.06.2011
Beiträge: 27
anne81
Standard AW: Hausbesuch von ARGE

Es liegt bei mir aber ein begründeter Verdacht vor und dadurch, dass ich die Herrschaften nicht reingelassen habe, habe ich mich nun selbst verdächtigt gemacht. Und Stellungnahme hätte ich eh beziehen müssen. Ich denke nicht, dass es mir hilft, stur gegenüber der ARGE zu sein, man ist ja zur Mitarbeit verpflichtet.
anne81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2011, 10:19   #42
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Standard AW: Hausbesuch von ARGE

Zitat von anne81 Beitrag anzeigen
Es liegt bei mir aber ein begründeter Verdacht vor und dadurch, dass ich die Herrschaften nicht reingelassen habe, habe ich mich nun selbst verdächtigt gemacht. Und Stellungnahme hätte ich eh beziehen müssen. Ich denke nicht, dass es mir hilft, stur gegenüber der ARGE zu sein, man ist ja zur Mitarbeit verpflichtet.
Ist in Deiner Wohnung noch jemand anders gemeldet ?
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2011, 10:27   #43
anne81->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 22.06.2011
Beiträge: 27
anne81
Standard AW: Hausbesuch von ARGE

Zitat von hartz5 Beitrag anzeigen
Ist in Deiner Wohnung noch jemand anders gemeldet ?
Nur mein Sohn, aber ich wurde angeschissen. Der Vater des Kindes ist der Vermieter des Einfamilienhauses und am WE ist er hier. Bei "seiner" Wohnung wird er nie gesehen, da er Fernfahrer ist. Das weiß die ARGE, haben die mir auch an der Tür gesagt!
anne81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2011, 10:31   #44
Fairina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.08.2007
Beiträge: 3.792
Fairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina Enagagiert
Standard AW: Hausbesuch von ARGE

Anne du kapierst es einfach nicht. Egal mit wem du zusammen leben würdest im Zweifelsfall, solange ihr kein gemeinsames Kind unter 3 Jahren habt oder verheiratet seid, solange kannst du dir 10000 Männer oder Frauen in die Wohnung holen und mit dir zusammen leben. Du aber bist voll reingefallen. Du erzählst denen Dinge die diese Bande nichts angeht. Du entschuldigst sogar ihr grundgesetzwidriges Verhalten. Nur die Polizei/Verfassungsschutz/Zoll/Gerichtsangehörige dürfen mit einer richterlichen Verfügung deine Wohnung betreten. Und nur weil ein Mensch in deiner Wohnung sich hin und wieder oder ständig (mit Ausnahme der o. g. Ausnahmen) in deiner Wohnung ist, muss dieser NICHT für dich und dein Kind (sofern er nicht der Kindsvater ist) zahlen oder Auskünfte erteilen. Bei den Amis und dem Commonwelth gibt es schönes Sprichwort: my home is my castle.
Fairina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2011, 10:33   #45
anne81->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 22.06.2011
Beiträge: 27
anne81
Standard AW: Hausbesuch von ARGE

Zitat von hartz5 Beitrag anzeigen
Ist in Deiner Wohnung noch jemand anders gemeldet ?
Nur mein Sohn, aber der Vater des Kindes ist mein Vermieter. Ich zahle Miete an ihn. Aber die ARGE sagte an der Tür auch, dass es komisch wäre, dass er sein Haus an seine Ex vermietet und sich selbst eine Wohnung nimmt.
anne81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2011, 10:36   #46
hope40
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hope40
 
Registriert seit: 20.10.2010
Beiträge: 1.895
hope40 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Hausbesuch von ARGE

bei mir war mal der "stein des anstosses "eine mietbescheinigung , wo anstatt einer person , 2 drin standen, weil die ausfüllerin der mietbescheinigung meinte, weil ich immer den selben besuch hatte , müsse der besuch ja dort wohnen .

aha!
also, kann ich als ELO keinen besuch empfangen ?und wenn, muss der um 22uhr die wohnung verlassen , am besten , das es jeder auch mitkriegt , mit topfdeckeln klappernd und laut singend und pfeiffend : Icon_pfeiff:

alles quatsch mit sosse ...

wer was von dir will, muss es DIR beweisen ..es gilt die unschuldsvermutung ..nicht du musst beweisen, das es nicht so ist .

und besuch kann ich haben, wann , wie oft ich will und der darf sich auch aufhalten ..6 wochen lang !

liebe grüsse

hope
__

liebe grüsse

hope

wir sind das volk !

"Die meisten großen Taten, die meisten großen Gedanken haben einen belächelnswerten Anfang."
Albert Camus


"Wenn man kein Geld hat, denkt man immer an Geld. Wenn man Geld hat, denkt man nur noch an Geld."
Jean Paul Getty


"Die Deutschen sind tatenarm und gedankenvoll.()"
Friedrich Hölderlin
hope40 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2011, 10:36   #47
Hamburgeryn1
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hamburgeryn1
 
Registriert seit: 23.04.2011
Ort: Neben Oles Fidelbude
Beiträge: 3.039
Hamburgeryn1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Hausbesuch von ARGE

Zitat von anne81 Beitrag anzeigen
Es liegt bei mir aber ein begründeter Verdacht vor und dadurch, dass ich die Herrschaften nicht reingelassen habe, habe ich mich nun selbst verdächtigt gemacht. Und Stellungnahme hätte ich eh beziehen müssen. I.
Lag bei mir auch vor? Na, und. In Wahrheit bedeutet ein "begründeter Verdacht" nichts anders als "Wir (JC) behaupten jetzt mal, dass Sie mit ihrem Ex zusammenleben". Punkt. Das ist eine Behauptung, einfach weil der Beweis schuldig bleibt.
Und den Nachweis hat das JC zu erbringen. Kann es aber nicht. Also will es in der Wohnung herumtoben, in der Hoffnung genau da die Beweise zu finden, die es bedarf, um die Behauptung zu untermauern. Somit liefert man sich selbst ans Messer.
Und wenn ich jemanden nicht in meine Wohnung lasse, mache ich mich nicht verdächtig, sondern bin nur vernünftig - schließlich kenne ich nicht jeden Fremden, der an meiner Tür bimmelt. Und ob der nun ´ne schmucke Uniform anhat, oder mit einem schicken Ausweis wedelt, ändert nichts an meiner Einstellung, der kommt immer noch nicht rein. Einfach, weil ich das nicht will. Punkt!
Hätten die zwei Vögel mich damals bezüglich ihrer Behauptung irgendein Mann würde sich unberechtigterweise in meiner Wohnung aufhalten, angeschrieben, um dann irgendwelche Stellungnahmen von mir zu verlangen, aus denen hätte ich eine Achterbahn gemacht!
Zitat:
Ich denke nicht, dass es mir hilft, stur gegenüber der ARGE zu sein, man ist ja zur Mitarbeit verpflichtet
Deine Angst muss so groß sein, dass du mental gar nicht erreichbar bist. Ich denke, da nützt auch all´ unser Wissen nicht, keine Hinweise, Paragraphen und Gesetzeslagen. Wenn Angst übermächtig wird, bekommt man einen Tunnelblick der zu irrationalen Gedanken und Handlungen führt. An solchen Äußerungen erkenne ich immer wieder, was Hartz aus Menschen und dieser Gesellschaft machen soll,..... furchtbar, einfach nur furchtbar.......

Ich empfehle dir, dich entweder anwaltlich beraten zu lassen, oder - was ich für wesentlich besser halte - dir einen guten, durchsetzungsfähigen, SGB II-belesenen Beistand zu nehmen, wenn es das nächste Mal ins JC geht. Damit du erlebst, wie man sich richtig im JC verhält. Und lesen! Informieren! Wer informiert ist, ist sicherer. Wer sich sicher fühlt, tritt selbstbewußter auf. Wer selbstbewußt seine Interessen vertritt, behält seine Selbstachtung.
Hamburgeryn1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2011, 10:56   #48
anne81->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 22.06.2011
Beiträge: 27
anne81
Standard AW: Hausbesuch von ARGE

Zitat von M. Twain Beitrag anzeigen
Ich empfehle dir, dich entweder anwaltlich beraten zu lassen, oder - was ich für wesentlich besser halte - dir einen guten, durchsetzungsfähigen, SGB II-belesenen Beistand zu nehmen, wenn es das nächste Mal ins JC geht. Damit du erlebst, wie man sich richtig im JC verhält.
Ja, ich habe richtig Angst. Hoffe, fürs nächste Mal auch einen Beistand zu finden.
anne81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2011, 12:25   #49
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Hausbesuch von ARGE

Hallo anne 81,

habe gelesen, Du bist aus Grimmen. Hab mal recherchiert, ne Elo Initiative oder Beratungsstelle gibt es ja bei Euch leider nicht.

Aber vielleicht wendest Du Dich mal hier hin:

Volkssolidarität
Grimmen-Stralsund e.V.


Innenring 2
18507 Grimmen Tel.: 038326 - 45538 10
Fax: 038326 - 45538 20
E-Mail: grimmen@volkssolidaritaet.de




Eventuell können die Dich ja moralisch unterstützen und vielleicht auch begleiten.
  Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2011, 14:10   #50
Stephan42
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Hausbesuch von ARGE

Wirtschaftet Ihr denn "aus einem Topf" ?

Bildet Ihr eine "Einstehensgemeinschaft" ?

Lese doch einmal den § 7 SGB 2.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
arge, hausbesuch, wohnraum

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hausbesuch durch die Arge connyc Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 26 04.05.2011 13:27
Hausbesuch der ARGE wg Verdachts auf... Moni94 ALG II 12 11.10.2009 20:15
Hausbesuch von 2 ARGE Mitarbeitern bettisun Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 75 30.03.2007 09:55
Hausbesuch von der ARGE vagabund AfA /Jobcenter / Optionskommunen 23 05.04.2006 11:44


Es ist jetzt 21:57 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland