Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Das ist der Haaaaaammer!

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.02.2007, 02:16   #51
n / a
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Joker ,
rufe am Montag gleich mal bei dem zuständigen SB an und vereinbare einen persönlichen Termin.
Dort gehst Du dann hin mit Zeuge ( wurde ja schon erwähnt) der alles mitschreibt was gesprochen wird , und mache den SB ausdrücklich auf das Amtsärtzliche Gutachten aufmerksam .
Wenn er dieses weiterhin mißachtet , verlange den Vorgestzten Dienststellenleiter hinzu.
Fordere auch ein neues Gutachten , bzw. Untersuchung , wenn das Gutachten älter als 1 Jahr ist.
Sage denen auch , dass Du wegen den bekannten vorliegenden Suchtangelegenheiten deiner Alkoholkrankheit keinesfalls dieses Angebot annehmen wirst , und durchaus bereit bist , dieses auch vor Gericht zu bringen.
Wenn die das Gutachten ignorieren , ist das AMTSMISSBRAUCH und Rechtsbeugung im AMT , bzw Beihilfe dazu.
Sollten sie Dir Sanktionen androhen ( schriftlich ) , erstatte sofort Anzeige gegen die Personen direkt .

Zu den Komentaren diverser Forumsnutzer sage ich nichts mehr , außer das es mich ankotzt wie hier dem Forum geschadet wird durch BELEIDIGUNGEN , ANPÖPELEIEN , UNTERSTELLUNGEN und sonstige ANFEINDUNGEN.
Dieses Forum ist dafür da , anderen die Hilfe brauchen , zu helfen und zu unterstützen gegen die Willkür und Fehlverhalten dieser Machtbesessenen und Mißbrauchenden Sklaventreiber in den ARGEN UND KOMUNEN.
Ich habe meine komentare hier ausschliesslich auf Hilfestellungen reduziert , und Beteilige mich nicht mehr an diesen schwachsinnigen ausartenden Diskussionen.
Es gibt Leute in Deutschland , die sich darüber fast TOT lachen was hier abgeht.
Ob wir so was ändern können an HARTZ4 ?????
Macht euch darüber mal gedanken , anstatt euch gegenseitig runter zu Putzen!!!
:| :| :| :| :| :| :| :| :| :| :| :| :| :|

Gruß
Rüdiger
  Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2007, 02:39   #52
.............
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Ich glaube die wissen schon wer gemeint ist.
Zitat:
Zu den Komentaren diverser Forumsnutzer sage ich nichts mehr , außer das es mich ankotzt wie hier dem Forum geschadet wird durch BELEIDIGUNGEN , ANPÖPELEIEN , UNTERSTELLUNGEN und sonstige ANFEINDUNGEN.

Zitat:
Unzumutbar ist u. a. auch der Ton einiger User.
...vieleicht könnte man ja auch vor lauter meckern, mal die Dinge beim Namen nennen, und nicht immer so schwammig daher reden, wen meint Ihr denn?
  Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2007, 08:39   #53
Ludwigsburg
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Re: Das ist der Haaaaaammer!

Zitat von Joker
Hallo liebe Forumsmitglieder,

heute morgen bekam mein Mann einen Anruf von unserem Fallmanager, der ihm mitteilte, dass einige Stellen zu vergeben wären. Soweit so gut, für einen Moment große Freude :D ...Hoffnung auf Arbeit :D .
Die Freude war aber schnell verflogen, nachdem wir erfuhren, um was für einen Job es sich handelt...Abfüller in einer Brauerei in Ffm, obwohl das Arbeitsamt weiß, das mein Mann seit 1 1/2 Jahren trockener Alkoholiker ist. Das tut doch weh, oder? :shock: :|

Nun meine Frage...muss er so ein Stellenangebot annehmen?

Gruß

Frau Joker :shock:
Ich würde sagen: nein. Ärztliches Attest besorgen und den FM mal über Alkoholerkrankungen aufklären...

sollte er drauf bestehen würd ichs auf Kürzung und Klage ankommen lassen.

Gruß aus Ludwigsburg
  Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2007, 08:41   #54
Ludwigsburg
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von Arania
DAS ist aber dieselbe Antwort die ich gegeben habe, ich warte auf andere :?:
es ist die einzig richtige Antwort...

Gruß aus Ludwigsburg
  Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2007, 08:44   #55
Ludwigsburg
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von egjowe
@ arania

hättest du doch bloß geschwiegen !!

wenn du von einer sachlage keine ahnung hast, solltest du lieber mal auf einen beitrag verzichten.
Find ich gar nicht so schlimm, daß sie einen nicht der Krankheit angepaßten Rat gegeben hat... so lernen einige mal was dazu :-)

Aber wenn man mit seinem Rat falsch liegt, was sie ja überprüfen kann, dann sollte man das auch zugeben können...

Gruß aus Ludwigsburg
  Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2007, 10:50   #56
Micha310678
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.01.2007
Beiträge: 43
Micha310678 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Zitat von Joker
Alleine nur der Geruch von Alkohol verursacht den sogenannten Saufdrang,der erhebliche folgen mit sich bringt.
Für einen langjährigen Alkoholiker wie mich kann das absolut zum Tode führen.

Es ist absolut bedrohlich für meine Familie, für mein Umfeld wenn ich solchen Ursachen wieder ausgesetzt werden würde.
Hallo Joker,

Respekt vor dir :daumen: , dein vorhandener Grad an Verantwortungsbewußtsein dir und deiner Familie gegenüber würde auch anderen Betroffenen in deiner Situation sehr gut zu Gesicht bekommen!

Natürlich solltest du unter keinen Umständen jene dir angebotene Stelle annehmen, das sollte, wie hier auch im Baord von anderen Usern angeraten wurde, bereits der Arzt (unbedingt, denn ansonsten riskierst du eine Kürzung deiner Leistungen!) durch Attest zu verhindern wissen; fast könnten man vermuten, dass deine Bereitschaft zur Arbeitsaufnahme getestet werden soll, denn nicht anders ist zu erklären, dass unter (vermutlicher) Kenntnis deiner (lebenslang existierenden) Alkoholabhängigkeit eine derartige Stelle angeboten wird. Denn immerhin hält sich hartnäckig das Gerücht, dass den Jobcenter "Rauswurfsquoten" auferlegt werden.

Berichte uns mal über den Fortgang des Falles, wenn du magst..
Micha310678 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2007, 11:48   #57
gregorc->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.12.2006
Beiträge: 67
gregorc
Standard

Ich kann unter anderem Kommentar von Bulldog besonders zustimmen.

Ich habe den Eindruck , der grösste Feind des Arbeitslosen ist der Arbeitlsose.
Und fragt mal einer ob sein kleines "Vermögen" geschützt ist, fallen die ,wie die Krähen über ihn her, die ein noch kleineres "Vermögen" haben.

In einem mediz. Forum hätte er mehr Unterstützung bekommen.
Wer meint, als Alkoholiker in einer Brauerei tätig werden zu müssen, der soll es gerne tun und sollte hier nicht herum hacken.
Dem braven soliden ehrbaren Nichttrinker steht es erst recht nicht zu.


----------------------------------------------------------------- --------------
Ich beurteile einen Menschen nach seinen Lastern und nicht nach seinen
Tugenden
die Laster sind echt, die Tugenden meisst vorgetäuscht
gregorc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2007, 12:29   #58
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Zitat von Ludwigsburg
Zitat von egjowe
@ arania

hättest du doch bloß geschwiegen !!

wenn du von einer sachlage keine ahnung hast, solltest du lieber mal auf einen beitrag verzichten.
Find ich gar nicht so schlimm, daß sie einen nicht der Krankheit angepaßten Rat gegeben hat... so lernen einige mal was dazu :-)

Aber wenn man mit seinem Rat falsch liegt, was sie ja überprüfen kann, dann sollte man das auch zugeben können...

Gruß aus Ludwigsburg
Ich hatte mich bereits in meinem zweiten Beitrag dahingehend korrigiert, deswegen der Rat mit dem ärztlichen Attest.

Allerdings habe ich auch immer noch den letzten Rest an Zweifel im grundsätzlichen Bereich, NICHT was die Tätigkeit in einer Brauerei angeht.

Darin stimme ich mit allen überein, warum aber manche gleich immer mit üblen Beleidigungen reagieren müssen, wenn ihnen eine Meinung nicht passt müssen sie selber wissen, wirft ein entsprechendes Licht auf Kinderstube und Sozialverhalten
Arania ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2007, 12:32   #59
Joker->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.09.2006
Beiträge: 103
Joker
Standard

Guten Morgen!


So ihr Lieben...mal Aufklärungsarbeit hier leistet.

Seit dem 14 Lebensjahr bin ich schon Alkoholiker, davor schwer mißhandelt worden zu Hause, Heimkarriere usw. 1978 dann eine mehrjährige Haftstrafe (6Jahre) wegen §212.
!984 erneut Haftstrafe 14 Jahre, auch §212...alles weil ich meine Krankheit nicht erkannt hatte und keine Hilfe erhielt oder zuließ.

Und nun habe ich etwas getan um wieder vor der Gesellschaft ( auch den Arbeitslosen :mrgreen: ;) ) bestehen zu können. Das heißt erkennen der Krankheit, 2 Jahre hat es gedauerd ! Alkoholentgiftung 3 Monate, anschließend Langzeittherapie, 9 Monate.
Nun seit fast 1 1/2 Jahren wieder ein vollwertiger Mensch ( Trockenzeit ), also seit ich mit meiner Frau zusammen bin, letztes Jahr geheiratet und dieses Jahr möchte ich meine Ziehsöhne adoptieren.

Warum sollte ich nochmals sowas erleben müßen oder das Errreichte aufs Spiel setzen, was ich jetzt habe und erarbeit ist.

Ja viele Arbeitslose stehen sich selbst im Weg, das kann ich nur Bestättigen.

Aber meine Geduld hat Früchte getragen und hat sich ausgezahlt.

Ich wurde belohnt, gestern hatte ich ein Vorstellungsgespräch und wurde angenommen. Nun darf ich wieder Arbeiten, als Dachdecker und kann kann meine Familie endlich selbst ernähren. :D
Das heißt ich habe eine feste Zusage und nächste Woche Mittwoch gehts los.
Ja und den Führerschein bekomm ich nun auch noch...etc.

Nun freuen wir uns doch alle, streiten nicht mehr ;) ;) ...und denken ....

Einer kam durch. :klatsch:


MFG.

Joker und Familie
Joker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2007, 12:35   #60
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

:daumen:
Herzlichen Glückwunsch!
Arania ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2007, 13:29   #61
Catweazle
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Das freut mich für Euch.

Deinem Fallmanager kannst Du nun einen Tritt... :mrgreen:
  Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2007, 13:35   #62
Heiko1961
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.02.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.042
Heiko1961
Standard

Zitat von Arania
:daumen:
Herzlichen Glückwunsch!
Das wünsche ich dir auch. :daumen: :daumen: :daumen:
Finde ich Klasse, wie du deine Probleme in den Griff bekommen hast. Das schafft nicht jeder. Hut ab. :klatsch: :klatsch: :daumen: :daumen:
Mach weiter und alles Gute. ;) ;) Fall nicht vom Dach... :hihi: :hihi:
Heiko1961 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2007, 13:50   #63
Joker->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.09.2006
Beiträge: 103
Joker
Standard

Vielen Dank

Für Euere Glückwünsche :D

Herr Catweazle.....


Ein Tritt mit Schuh ..wäre gefährliche Körperverletzng...
(obwohl jener es verdient hätte) :mrgreen:

Wenn man solche aber Beschämen würde , hätten Wir Erziehungspionierarbeit geleistet und er wäre auf der Seite des Arbeitslosen.
Er ist auch nur ne arme Haut und Funktionell eingespannt.

Haben Wir verständnis oder!

Vielen Dank nochmals

MFG.

Joker
Joker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2007, 13:53   #64
Catweazle
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Joker,

dieser "Tritt" war natürlich nur im übertragenen Sinne gemeint.

Ich wünsche Euch alles Gute.
  Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2007, 13:57   #65
Joker->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.09.2006
Beiträge: 103
Joker
Standard

Catweazle

war auch nur im spassigen gemeint. :)

MFG

Joker
Joker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2007, 15:04   #66
Tinkalla
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Ich wurde belohnt, gestern hatte ich ein Vorstellungsgespräch und wurde angenommen. Nun darf ich wieder Arbeiten, als Dachdecker und kann kann meine Familie endlich selbst ernähren.
Das heißt ich habe eine feste Zusage und nächste Woche Mittwoch gehts los.
Ja und den Führerschein bekomm ich nun auch noch...etc.
Joker :hug:
Das ist wunderbar. Meinen herzlichen Glückwunsch.
Und auch Glückwunsch zu dem, was Du in Deinem kurzen Lebenslauf geschildert hast, bzw. zu dem, was Du geschafft hast. Mach weiter so und sei stolz darauf. Und NIEMAND hat das Recht, Dir das Erreichte wieder streitig zu machen. :)
Zitat:
Dem braven soliden ehrbaren Nichttrinker steht es erst recht nicht zu.
Ooooh, gregorc, nun machst Du mich aber traurig. Ich habe in meinem Leben noch keinen Tropfen Alkohol getrunken, habe trotzdem vollstes Verständnis für Jokers Arbeitsplatzproblem. Mein Ex-Mann hat nämlich den Weg nicht geschafft, den Joker geschafft hat, noch nicht einmal den ersten Schritt des Annehmens der Krankheit. ;)
  Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2007, 15:11   #67
Ludwigsburg
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von Joker
Ich wurde belohnt, gestern hatte ich ein Vorstellungsgespräch und wurde angenommen. Nun darf ich wieder Arbeiten, als Dachdecker und kann kann meine Familie endlich selbst ernähren. :D
Das heißt ich habe eine feste Zusage und nächste Woche Mittwoch gehts los.
Ja und den Führerschein bekomm ich nun auch noch...etc.

Nun freuen wir uns doch alle,

Joker und Familie
Klar freut daß, wenn es einer gechafft hat :-)

Sowohl den Alkohol zu besiegen als auch einen Job zu bekommen.

Und sei nett zu deiner Frau :mrgreen:

Gruß aus Ludwigsburg
  Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2007, 10:41   #68
Dopamin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.01.2007
Ort: Kiel
Beiträge: 1.077
Dopamin
Standard

Und am Ende wird alles gut :d

Ich wollte auch mal wieder meinen "Senf" dazugeben...

Joker *daumendrück* für die Zukunft ;)

Sucht ist fiese, was immer das Suchtmittel ist und es ist ein lebenslanger Kampf dagegen...

Dopamin
Dopamin ist offline   Mit Zitat antworten

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland