QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Führerschein läuft ab...

ALG II

Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Führerschein läuft ab...

ALG II

Danke Danke:  0
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.07.2006, 11:35   #26
Andi_
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Andi_
 
Registriert seit: 19.04.2006
Beiträge: 647
Andi_ Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Zitat von donnervogel
@Martin: nein, ich bin nicht die Allgemeinheit, aber ich bin ein Teil von ihr
Wetten dass Du nicht für 6 EUR die Stunde arbeitest ? :pfeiff:

Zum ursprünglichen Beitrag, da sehe ich auch keine Möglichkeiten ohne konkretes Stellenangebot. Gibt es denn Fristen, ab wann man den FS nicht mehr verlängern kann? Wenn nein, ist das Problem für dich auch nicht dringlich. Solltest du wider Erwarten ein Jobangebot als Busfahrer bekommen, wird die ARGE es eben -dann- fördern. Ansonsten kannst du ihn verlängern, wenn du dazu selbst in der Lage bist.
__

[b]Dies ist meine private Meinung konform Artikel 5 GG.[/b]
Andi_ ist offline  
Alt 08.07.2006, 12:16   #27
Quirie
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Quirie
 
Registriert seit: 23.03.2006
Ort: an der Elbe
Beiträge: 627
Quirie Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Zitat von donnervogel
............
Wenn Du einen Bruder hättest, dem Du monatlich mit sagen wir mal mit 800 EUR unterstützt, dann wärst Du doch auch froh, wenn er Dich etwas entlastet. ....
Kleine Anmerkung:

Wenn Du das tust, dann tust Du das freiwillig.

Es gibt keine Unterhaltspflicht unter Geschwistern. :mrgreen:
__

Die Dummheit drängt sich vor, um gesehen zu werden; die Klugheit steht zurück, um zu sehen.
(Verf.unbekannt, Realitätsgehalt 100 %)

- Keine Rechtsberatung, die ist Sache der Rechtsanwälte-
Quirie ist offline  
Alt 08.07.2006, 13:13   #28
donnervogel
Elo-User/in
 
Benutzerbild von donnervogel
 
Registriert seit: 07.07.2006
Beiträge: 182
donnervogel Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

richtig, das wäre freiwillig - dennoch sehe ich vom sozialen Aspekt keinen Unterschied. Wenn jemand die Möglichkeit hat, die Gesellschaft zu entlasten, auch wenn es schlecht bezahlte Arbeit ist, dann soll er es tun, da alles andere unsozial wäre.
donnervogel ist offline  
Alt 08.07.2006, 13:33   #29
vivavista
Elo-User/in
 
Benutzerbild von vivavista
 
Registriert seit: 06.07.2006
Beiträge: 74
vivavista Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Hi,

wenn der Nestle-Konzern !!! 2 stellige Millionenbeträge als Agrarsubvention erhält und ebenso Turn-Und Taxi einen beachtlichen Millionenbetrag und viele Multimillionäre mehr, dann sollen die Opfer dieser neoliberalen Grossmannsgier noch ein schlechtes Gewissen haben, der Allgemeinheit auf der Tasche zu liegen ?

Lasst Euch hier kein schlechtes Gewissen einreden, auch wenn das die Industrie über die Politiker und ihre Medienmacht versucht und die Jobbesitzer und Jobverlierer auseinander dividieren will.

Wenn die Gesellschaft glaubt, sich den Luxus leisten zu können, demnächst nur 30% der arbeitsfähigen Bevölkerung beschäftigen zu wollen, um die Wirtschaft am laufen zu halten, dann soll sie auch für diesen Luxus zahlen und die Betroffenen angemessen alimentieren !
Und diese Auseinandersetzung wird wohl oder übel eines Tages massiv auf der Strasse ausgetragen werden müssen, da o.g. Einsicht nicht freiwillig in die herrschenden Köpfe Einzug halten wird.
Wehret den Anfängen der Verelendung mit aufrechtem Gang.

Gruss
aus Kölle
vivavista ist offline  
Alt 08.07.2006, 13:38   #30
Quirie
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Quirie
 
Registriert seit: 23.03.2006
Ort: an der Elbe
Beiträge: 627
Quirie Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Zitat:
donnervogel
richtig, das wäre freiwillig - dennoch sehe ich vom sozialen Aspekt keinen Unterschied. Wenn jemand die Möglichkeit hat, die Gesellschaft zu entlasten, auch wenn es schlecht bezahlte Arbeit ist, dann soll er es tun, da alles andere unsozial wäre.
Gute Idee, habe ich mehr als dreißig Jahre lang getan. Und zwar reichlich. Fand ich auch völlig korrekt. Hätte ja sein können, dass ich auch mal in die Situation komme...

Und jetzt bin ich da. :dampf:
__

Die Dummheit drängt sich vor, um gesehen zu werden; die Klugheit steht zurück, um zu sehen.
(Verf.unbekannt, Realitätsgehalt 100 %)

- Keine Rechtsberatung, die ist Sache der Rechtsanwälte-
Quirie ist offline  
Alt 08.07.2006, 19:20   #31
Linchen0307
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Linchen0307
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: im Speckgürtel Hamburg's
Beiträge: 2.166
Linchen0307 Linchen0307 Linchen0307
Standard

Hallo Andi, du fragst:
Zum ursprünglichen Beitrag, da sehe ich auch keine Möglichkeiten ohne konkretes Stellenangebot. Gibt es denn Fristen, ab wann man den FS nicht mehr verlängern kann? Wenn nein, ist das Problem für dich auch nicht dringlich.

Wenn es bei der Bus Schein so ist, wie bei'm P Schein, so hat er ein Jahr Zeit, bevor er den Schein komplett neu machen muss.
__

[FONT=Comic Sans MS]Hartzer Linchen:icon_stop:[/FONT]
[quote][FONT=Comic Sans MS][SIZE=3][COLOR=blue][B]Wertestellung: abgewrackte Autos 2500 Euro

[COLOR=White]..................................[/COLOR]Kinder 100 Euro[/B][/COLOR][/SIZE][/FONT] [/quote]
[B][URL="http://i448.;(.com/albums/qq202/Linchen0310/bg1670Forenregeln13.jpg"]Bitte beachten[/URL][/B]
Linchen0307 ist offline  
Alt 08.07.2006, 19:43   #32
sammy
Elo-User/in
 
Benutzerbild von sammy
 
Registriert seit: 22.07.2005
Beiträge: 296
sammy sammy
Standard

hi,

macht der busführerschein bei so wenig chancen auf anstellung dann überhaupt noch einen sinn? die bei der bvb frei werdenden stellen, sind die im jahr 2007 überhaupt mit zahlen näher nachzuvollziehen?

was ist mit den anderen, z.b. busunternehmer in und um berlin. nachdem wir jetzt juli 2007 schreiben und bis anfang 2007 noch ein gutes halbes jahr zeit ist, gibts vielleicht doch noch alternativen in anderen jobs.

zahlt mir die verlängerung und laßt mich in ruhe bis vielleicht ein paar busfahrer bei der bvb in rente gehen. das wird real nicht funktionieren, also muß ein plan b her. bewerben in anderen bereichen; es wird doch in berlin noch andere jobs außer busfahrer geben.

falls es bis dahin mit job nicht klappen sollte, vielleicht eine mischung anbieten. die hälfte kann ich sparen; die andere hälfte zuschuß.

etwas nachdenkliche grüße
sammy
sammy ist offline  
Alt 08.07.2006, 19:59   #33
Linchen0307
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Linchen0307
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: im Speckgürtel Hamburg's
Beiträge: 2.166
Linchen0307 Linchen0307 Linchen0307
Standard

sammy, du schreibst, nach Alternativen suchen!
Einfacher gesagt als getan. Durch meinen vorhandenen P Schein, kann ich immer mal wieder einspringen, hätte ich ihn nicht verlängert, fiele auch diese Einnahmequelle weg.
Genauso sehe ich das mit dem Bus Schein, es gibt immer mal die Möglichkeit einzuspringen, dies aber nur, wenn der Schein aktuell ist.
__

[FONT=Comic Sans MS]Hartzer Linchen:icon_stop:[/FONT]
[quote][FONT=Comic Sans MS][SIZE=3][COLOR=blue][B]Wertestellung: abgewrackte Autos 2500 Euro

[COLOR=White]..................................[/COLOR]Kinder 100 Euro[/B][/COLOR][/SIZE][/FONT] [/quote]
[B][URL="http://i448.;(.com/albums/qq202/Linchen0310/bg1670Forenregeln13.jpg"]Bitte beachten[/URL][/B]
Linchen0307 ist offline  
Alt 08.07.2006, 21:04   #34
sammy
Elo-User/in
 
Benutzerbild von sammy
 
Registriert seit: 22.07.2005
Beiträge: 296
sammy sammy
Standard

ja linchen,
mir ist schon bewußt, dass es nicht so einfach ist. ich finde es okay und durchweg legitim sich jetzt schon darum zu kümmern, damit man durch die verlängerung "konkurrenzfähig" bleibt. nur zweifle ich, ob damit wirklich eine berufliche perspektive bleibt.
wenn monat für monat in berlin 50 busfahrer auf den arbeitsmarkt neu dazu kommen, dann wird immer jemanden geben, der/die jünger ist, erfahrener ist oder billiger ist.
was bleibt, ist ein dilemma. deshalb der zuruf nach alternativen. aber ab da wirds schwer für außenstehende, wenn man den betroffenen nicht kennt. da wird guter rat billig.

schönen abend noch
sammy
sammy ist offline  
Alt 09.07.2006, 00:44   #35
Andi_
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Andi_
 
Registriert seit: 19.04.2006
Beiträge: 647
Andi_ Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Zitat von Linchen0307
Wenn es bei der Bus Schein so ist, wie bei'm P Schein, so hat er ein Jahr Zeit, bevor er den Schein komplett neu machen muss.
Ich habe mir die ursprüngliche Frage nochmal angeschaut. Da der Busführerschein im Rahmen einer Weiterbildung finanziert wurde, sollte er die Kosten für die Verlängerung einfach beantragen. Mit der Begründung, dass es sich um eine berufsfördernde Maßnahme handelt und die teuer finanzierte Weiterbildung umsonst war, wenn er die "Verlängerung" nicht finanzieren kann.

Zumindest als Kredit könnte er es mit etwas gutem Willen der ARGE finanziert bekommen. Ein gesetzlicher Anspruch dürfte jedoch nicht bestehen. Dagegen spricht schon, dass er auch 5 Jahre nach der Weiterbildung keinen Job in dem Beruf gefunden hat. Argumentiert die ARGE so in der Ablehnung, dürfte sie auf der sicheren Seite stehen. Aber vielleicht lehnt sie auch nicht ab?

Einen Versuch ist es Wert :pfeiff:
__

[b]Dies ist meine private Meinung konform Artikel 5 GG.[/b]
Andi_ ist offline  
Alt 09.07.2006, 01:40   #36
Ichweißnix
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Ichweißnix
 
Registriert seit: 13.12.2005
Beiträge: 105
Ichweißnix Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard !!!Reaktion von Redaktion erforderlich!!!

Ich finde, dass das "Passbild" von jslberlin eindeutig gegen die Forenregeln und den allgemeinen Respekt, GG Artikel 1 inkl., verstößt. Humor ist doch etwas anderes, selbst künstlerische Freiheit kann ich da nicht erkennen.

Grüße.
__

Das Verhalten der Menschen in der Gegenwart erklärt mir immer mehr die Geschichte und zeigt die Zukunft.

Vom vielen Gürtel enger schnallen habe ich schon eine Wespentaille gekriegt.
Ichweißnix ist offline  
Alt 09.07.2006, 01:50   #37
Andi_
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Andi_
 
Registriert seit: 19.04.2006
Beiträge: 647
Andi_ Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Re: !!!Reaktion von Redaktion erforderlich!!!

Zitat von Ichweißnix
Ich finde, dass das "Passbild" von jslberlin eindeutig gegen die Forenregeln und den allgemeinen Respekt, GG Artikel 1 inkl., verstößt. Humor ist doch etwas anderes, selbst künstlerische Freiheit kann ich da nicht erkennen.
Hm, also ich bin ja nicht die Redaktion, aber man kann es auch übertreiben. Ich sehe weder einen Verstoss gegen Urheberrechte noch finde ich das Bild verstösst gegen Artikel 1 GG. Kannst du das erläutern?
__

[b]Dies ist meine private Meinung konform Artikel 5 GG.[/b]
Andi_ ist offline  
Alt 09.07.2006, 03:06   #38
Ichweißnix
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Ichweißnix
 
Registriert seit: 13.12.2005
Beiträge: 105
Ichweißnix Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Re: !!!Reaktion von Redaktion erforderlich!!!

Zitat von Andi_
Zitat von Ichweißnix
Ich finde, dass das "Passbild" von jslberlin eindeutig gegen die Forenregeln und den allgemeinen Respekt, GG Artikel 1 inkl., verstößt. Humor ist doch etwas anderes, selbst künstlerische Freiheit kann ich da nicht erkennen.
Hm, also ich bin ja nicht die Redaktion, aber man kann es auch übertreiben. Ich sehe weder einen Verstoss gegen Urheberrechte noch finde ich das Bild verstösst gegen Artikel 1 GG. Kannst du das erläutern?
... wenn Du oder Deine Frau oder Tochter oder Sohn oder Mutter oder Vater oder Schwester oder Bruder - ich nehme mal an Du selbst bis männl. - den "Passbildinhalt" ohne Probleme in der Fuzo oder jeder anderen Örtlichkeit Deiner Stadt oder auch einer anderen Stadt völlig selbstverständlich nachmachen kannst und mir dazu schriftlich eine Bestätigung Deiner Polizeidienststelle und des Ordnungsamtes bringst, dann will ich mich Deiner Ansicht zähneknirschend fügen.

:stern:
__

Das Verhalten der Menschen in der Gegenwart erklärt mir immer mehr die Geschichte und zeigt die Zukunft.

Vom vielen Gürtel enger schnallen habe ich schon eine Wespentaille gekriegt.
Ichweißnix ist offline  
Alt 09.07.2006, 09:02   #39
Andi_
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Andi_
 
Registriert seit: 19.04.2006
Beiträge: 647
Andi_ Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Re: !!!Reaktion von Redaktion erforderlich!!!

Zitat von Ichweißnix
... wenn Du oder Deine Frau oder Tochter oder Sohn oder Mutter oder Vater oder Schwester oder Bruder - ich nehme mal an Du selbst bis männl. - den "Passbildinhalt" ohne Probleme in der Fuzo oder jeder anderen Örtlichkeit Deiner Stadt oder auch einer anderen Stadt völlig selbstverständlich nachmachen kannst und mir dazu schriftlich eine Bestätigung Deiner Polizeidienststelle und des Ordnungsamtes bringst, dann will ich mich Deiner Ansicht zähneknirschend fügen. :stern:
Also ich bitte dich, die Dame ist nichtmal nackt! Der Aussagewert entspricht nichtmal dem von Kindern, welche aus dem Bus in der täglichen Werbung hübschen Frauen durch das Autodach zwischen die Beine schauen. Was der kleine Teufel hinter der Dame macht, kann man sich bestenfalls denken - wie man sich denken kann, was der Junge wohl anschliessend macht, nachdem er so "geil" darauf ist, der Dame im Auto jeden Morgen zwischen die Beine zu schauen :lol:
__

[b]Dies ist meine private Meinung konform Artikel 5 GG.[/b]
Andi_ ist offline  
Alt 09.07.2006, 11:50   #40
Arania
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Arania
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Öhm welches Passbild?? :kratz:
Arania ist offline  
Alt 09.07.2006, 13:55   #41
Linchen0307
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Linchen0307
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: im Speckgürtel Hamburg's
Beiträge: 2.166
Linchen0307 Linchen0307 Linchen0307
Standard

Arania...
dein Passbild ist beispielsweise die Wackelkatze :lol:
__

[FONT=Comic Sans MS]Hartzer Linchen:icon_stop:[/FONT]
[quote][FONT=Comic Sans MS][SIZE=3][COLOR=blue][B]Wertestellung: abgewrackte Autos 2500 Euro

[COLOR=White]..................................[/COLOR]Kinder 100 Euro[/B][/COLOR][/SIZE][/FONT] [/quote]
[B][URL="http://i448.;(.com/albums/qq202/Linchen0310/bg1670Forenregeln13.jpg"]Bitte beachten[/URL][/B]
Linchen0307 ist offline  
Alt 09.07.2006, 17:13   #42
Arania
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Arania
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Also ich würde das ja als Avatar bezeichnen, aber wenn Du meinst :)
Arania ist offline  
Alt 09.07.2006, 18:22   #43
Anselm Querolant
Gast
 
Benutzerbild von Anselm Querolant
 
Beiträge: n/a
Standard Re: !!!Reaktion von Redaktion erforderlich!!!

Zitat von Ichweißnix
...

... wenn Du oder Deine Frau oder Tochter oder Sohn oder Mutter oder Vater oder Schwester oder Bruder - ich nehme mal an Du selbst bis männl. - den "Passbildinhalt" ohne Probleme in der Fuzo oder jeder anderen Örtlichkeit Deiner Stadt oder auch einer anderen Stadt völlig selbstverständlich nachmachen kannst und mir dazu schriftlich eine Bestätigung Deiner Polizeidienststelle und des Ordnungsamtes bringst, dann will ich mich Deiner Ansicht zähneknirschend fügen.

:stern:
Naja, der Avatar ist schon etwas makaber.
Trotzdem finde ich deine Reaktion etwas übertrieben, denn der Avatar - in seiner Gesamtheit und Verrohtheit - drückt fast genau das aus, was der Staat seit 2005 mit Erwerbslosen anstellt.

Meine Frau sagt dazu dass die Empfindung beim betrachten des Avatars nicht halb so entwürdigend ist, als jene, die sie hat wenn "Staatsvertreter" über Erwerbslose "sprechen" und Medien dies dann propagandierend verbreiten.

Btw. @..... "Dem Staat/der Gesellschaft auf der Tasche liegen..."

Ich als Erwerbsloser liege dem Staat nicht auf der Tasche, auch dann nicht, wenn ich nicht für Hungerlöhne arbeiten will, der Staat hat kein Recht darauf meine Arbeitskraft zwingend unter Wert zu verkaufen und somit per Gesetz der Verarmungsspirale Vorschub zu leisten und der Selbstbereicherung von Kommerzhaien den Boden zu bereiten.

Merke: "Shareholderpsychen" erzeugen Erwerbslose, da darf der Staat nicht einfach gegen die Schwachen vorgehen sondern er muss im Gegenteil jene zur Kasse bitten die die Erwerbslosen erzeugen. Aber was macht er stattdessen!? Er senkt den Kommerzhaien die Steuern und reist damit noch mehr Finanzlöcher in die Staatkasse, die man dann an uns Erwerbslosen wieder hereinsparen wird.

GEBT UNS ARBEIT VON DER WIR OHNE STAATLICHE HILFEN IM HOCHPREISLAND - DEUTSCHLAND - EXISTIEREN KÖNNEN Dann, aber erst dann, können Zwangsmaßnahmen dienlich sein, denn sie stehen dann einem ehrlichen Angebot gegenüber.

Der Gedanke, mir Arbeitsplätze freizuschiessen, dies natürlich auch auf Managerebene, frisst sich immer tiefer zwischen den Schmerz und die Verzweiflung in meiner Seele es diesem Staat und seiner "Gesellschaft" nur dann recht machen zu können wenn ich nachts in einer Garage "wohne", mich morgens an einen Billignahrungstropf anschliesse und nachfolgend jeden noch so niedrig bezahlten Job annehme damit sich Herr Bonze mit der erwirtschafteten Differenz ein paar neue Aktien kaufen kann die dann wiederum eine weitere Ursache für immer mehr Existenzen meiner Art sind.

"Herr gib mir täglich genug Dummheit, damit ich nicht erkenne, dass ich so oder so nichts mehr zu verlieren habe und wenigstens noch etwas Freude daran finden könnte, ein paar dieser "In Deutschland muss niemand Hungern"-Psychen mit auf meine Reise nehmen zu können..."

*KOTZ*

Gruß,
Anselm - der als Selbstständiger auch heute am Sonntag arbeitet!
 
Alt 09.07.2006, 18:45   #44
Andi_
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Andi_
 
Registriert seit: 19.04.2006
Beiträge: 647
Andi_ Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Re: !!!Reaktion von Redaktion erforderlich!!!

Zitat von Anselm Querolant
GEBT UNS ARBEIT VON DER WIR OHNE STAATLICHE HILFEN IM HOCHPREISLAND - DEUTSCHLAND - EXISTIEREN KÖNNEN Dann, aber erst dann, können Zwangsmaßnahmen dienlich sein, denn sie stehen dann einem ehrlichen Angebot gegenüber.
Danke, musste echt mal wieder gesagt werden. Solange es für millionen Bürger keine Arbeit gibt, die welche keine Arbeit haben eine neue nur bekommen, wenn sie dem Chef noch ein bisserl besser und vor allem billiger in den Allerwertesten versinken, haben die Arbeitslosen ein Recht auf Existenzsicherung. Gerechterweise auf Kosten derer, welche mit Arbeit Dritter Geld scheffeln und denen sie ihre Arbeitslosigkeit zu verdanken haben. Aber die zahlen ihre Zeche nicht.
__

[b]Dies ist meine private Meinung konform Artikel 5 GG.[/b]
Andi_ ist offline  
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichwortsuche
fuehrerschein, führerschein, laeuft

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kostenübernahme Führerschein U 25 DarfManDas ALG II 5 26.04.2012 08:13
Führerschein Mystic$Man ALG I 3 09.07.2008 16:18
Führerschein???? am-boden ALG II 9 27.10.2007 11:33
Führerschein???? wuzl Allgemeine Fragen 20 19.09.2007 11:15
MAE für den Führerschein verwenden ? Andreas51 Ein Euro Job / Mini Job 11 07.10.2006 00:51


Es ist jetzt 14:17 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland