ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.03.2017, 23:38   #26
arbeitsloskr
 
Registriert seit: 01.01.2017
Beiträge: 1.676
arbeitsloskr arbeitsloskr arbeitsloskr arbeitsloskr arbeitsloskr arbeitsloskr arbeitsloskr arbeitsloskr
Standard AW: Frage zum Datenschutz bei Bewerberbörse im JC

Zitat von Gentleman483 Beitrag anzeigen
Und sollte ich einen Termin bekommen zu meiner Sachbearbeiterin anstatt eine sanktionsanhörung und die mich bei dem Termin fragt warum ich nicht zu den Einzelgesprächen geblieben bin kann ich da sagen das ich mich darauf nur schriftlich äußere? ( darauf bestehen ) ?
Hallo Gentleman483,

sofern SB dich mündlich zu einer Anhörung einlädt, kannst du auf einer schriftlichen Äußerung deinerseits bestehen.

Wie es aussieht, wenn SB diese Frage quasie nebenbei in einem Meldetermin stellt, kann ich dir nicht zu 100% sagen, wie eine mögliche Antwort von dir gewertet würde. Du kannst aber auch hier die Aussage verweigern, dann würde sich die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass du ein Anhörungsschreiben zwecks Klärung eines Sachverhaltes erhältst.

Zitat von Gentleman483 Beitrag anzeigen
P.s. Wie sieht das aus ich habe ja noch für diesen Monat eigenbemühungen zu leisten die von aktiv hatte ja keine vv schriftlich für mich habe sie ja gefragt bringt mir das was wenn ich mich jetzt schriftlich bei denen bewerbe ?
Eigenbemühungen, also das selbstständige Suchen von Stellenanzeigen ist im Prinzip dein "Job" als Elo. Daher sind diese immer zu erledigen, egal ob du VV erhälst oder nicht (kommt auch auf die Anzahl an Bewerbungsbemühungen lt. EGV an.

Zitat von Gentleman483 Beitrag anzeigen
Somit bin ich ja eigentlich meiner Mitwirkung von gestern nachgekommen oder? denn gestern vor Ort hätte ich ja sowieso nichts unterschreiben müssen !?!
Im Prinzip bist du so gesehen deiner Mitwirkung nachgekommen. Es kann dir nicht negativ ausgelegt werden, wenn du nicht direkt vor Ort unterschreibst, sondern Unterlagen erst zur Prüfung mitnimmst.

Zitat von Gentleman483 Beitrag anzeigen
Ach ja wollte nochmal erwähnen das ich seit oktober 2016 keine gültige egv habe falls das hilft
Das bedeutet aber nicht, dass du dich nicht mehr aktiv selbst um eine neue Stelle bemühen musst. Auch ohne EGV bist du verpflichtet deine Hilfsbedürftigkeit zu vermindern -> § 2 (2) SGB II.

Zitat von Gentleman483 Beitrag anzeigen
wäre nett wenn mir die Fragen in etwa beantwortet werden um ruhiger nächtigen zu können danke euch
Bitte habe etwas Geduld, hier im Forum gibt es, soweit mir bekannt, keine festangestellten Mitarbeiter, die rund um die Uhr verpflichtend online sind ;)
arbeitsloskr ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bewerberbörse wie kann ich hier ein Bewerbungsanschreiben gestalten? Gentleman483 ALG II 41 03.08.2016 17:10
Datenschutz selber ausgehebelt, wie kann ich jetzt vorgehen? kette666 Zeitarbeit und -Firmen 17 23.06.2016 17:46
Vertrag zur Maßnahme und Datenschutz nicht unterschrieben,wie jetzt weiter vorgehen? Lulzsec Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 18 06.05.2014 11:15
Jobcenter ignoriert Bitte um Datenlöschung! Weiteres Vorgehen, wie?! Annkathrin ALG II 17 13.12.2013 08:06
Datenschutz Missbrauch ? Wie vorgehen ? Coole-Sache ALG II 6 22.05.2007 20:33


Es ist jetzt 22:16 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland