Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Fahrtkostenübernahme abgelehnt - mit Ablehnung weiterer Kostenübernahmen zu rechnen?

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  6
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.09.2011, 12:55   #26
Erolena
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.11.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.935
Erolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena Enagagiert
Standard AW: Fahrtkostenübernahme abgelehnt - mit Ablehnung weiterer Kostenübernahmen zu rechn

Zitat:
Das Vermittlungsbudget ist eine Sozialleistung für die Anbahnung oder Aufnahme einer versicherungspflichtigen Beschäftigung. Es handelt sich um eine Ermessensleistung.

Das Vermittlungsbudget ist in § 45 SGB III gesetzlich geregelt. Für Bezieher von Arbeitslosengeld II ist der Verweis auf § 45 SGB III in § 16 Abs. 1 SGB II gegeben. Für die Erstattung von Leistungen aus dem Vermittlungsbudget ist die Agentur für Arbeit zuständig, wenn kein Anspruch auf laufende Leistungen besteht oder ausschließlich Arbeitslosengeld nach dem SGB III bezogen wird. Wird Arbeitslosengeld II bezogen, ist das jeweilige Jobcenter zuständig.

Gefördert werden können Ausbildungsuchende, von Arbeitslosigkeit bedrohte Arbeitsuchende und Arbeitslose,
unabhängig davon, ob laufende Leistungen (Arbeitslosengeld bzw. Arbeitslosengeld II) bezogen werden.
...
Über das Vermittlungsbudget kann die Anbahnung oder Aufnahme einer versicherungspflichtigen Beschäftigung (Arbeit oder Ausbildung) gefördert werden, wenn dies für die berufliche Eingliederung notwendig ist.
Für Bezieher von Arbeitslosengeld II können auch Leistungen für die Anbahnung und Aufnahme einer schulischen Berufsausbildung erbracht werden (§ 16 Abs. 3 SGB II)
Quelle: Vermittlungsbudget

Ein Volontariat ist: eine sozialversicherungspflichtige Ausbildung
Also: Ein Volontariat kann aus dem Vermittlungsbudget gefördert werden.

Zum Verlgeich: Für eine Beamtenausbildung gibt es nichts aus dem Vermittlungsbudget,
- weil sie nicht sozialversicherungspflichtig ist.
- es ist auch keine schulische Ausbildung (wäre nur für ALG2-Empfänger förderbar)
Erolena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2011, 14:27   #27
frankfurterin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.08.2011
Beiträge: 366
frankfurterin
Standard AW: Fahrtkostenübernahme abgelehnt - mit Ablehnung weiterer Kostenübernahmen zu rechn

Dank dir! Das sagte mein Anwalt auch und er arbeitet gerade die Schadensersatzklage aus.

Erstmal wurde nur Widerspruch gegen die Ablehnung der Bewerbungskosten eingelegt, da dies ebenfalls mit "bei Volontariat gibts nichts" begründet wurde. Komisch nur, dass ich bis vorletzten Monat noch Kosten erstattet bekam.

Ein Volo ist übrigens keine Ausbildung im herkömmlichen Sinne, da es hier keine Prüfungen, eine Abschlussprüfung oder ein abschließendes Zertifikat gibt. Es gilt als normales festes Arbeitsverhältnis. Zumindest beruft sich mein Anwalt darauf.
Nur bei Zeitungen ist es meist so, dass es Seminare und Workshops hibt. Aber trotzdem keine Abschlussprüfung und keine Bescheinigung über erfolgreiches Bestehen. Hier (in meinem Fall) geht es aber um den Bereich der Pressearbeit und um ein festes Arbeitsverhältnis in Vollzeit und sozialversicherungspflichtig ohne Zusatzseminare. Definitiv keine Ausbildung oder dergleichen.
frankfurterin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2011, 14:49   #28
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Fahrtkostenübernahme abgelehnt - mit Ablehnung weiterer Kostenübernahmen zu rechn

Zitat von en Jordi Beitrag anzeigen
Na ja, du hättest halt alle Bewerbungskosten vorher beantragen können. Die werden auch ohne Leistungsbezug erstattet.

Nachweislich Antrag stellen und auf schriftlichen Bescheid bestehen. Dann Widerspruch und Klage, wenn du nicht einverstanden bist.
Das stimmt so nicht. Wenn man keine Leistungen bezieht, bekommt man weder Bewerbungskosten, noch Fahrtkosten für die Vorstellungsgespräche.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2011, 14:50   #29
DanaKa->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.09.2011
Beiträge: 21
DanaKa
Standard AW: Fahrtkostenübernahme abgelehnt - mit Ablehnung weiterer Kostenübernahmen zu rechn

:icon _daumen:
DanaKa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2011, 15:21   #30
frankfurterin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.08.2011
Beiträge: 366
frankfurterin
Standard AW: Fahrtkostenübernahme abgelehnt - mit Ablehnung weiterer Kostenübernahmen zu rechn

Zitat von Lilastern Beitrag anzeigen
Das stimmt so nicht. Wenn man keine Leistungen bezieht, bekommt man weder Bewerbungskosten, noch Fahrtkosten für die Vorstellungsgespräche.
Das ist auch mein Kenntnisstand. Aber ich bin ja eh schon länger im Leistungsbezug. Also sollten die Kosten auch übernommen werden, wenn in der EGV Bewerbungen gefordert werden.
frankfurterin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
abgelehnt, ablehnung, arbeitsaufnahme, bewerbungsgespraech, fahrtkosten, fahrtkostenübernahme, kostenübernahmen, rechnen, weiterer

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Widerspruch gegen Ablehnung abgelehnt, Klage empfohlen lehenanne Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 7 16.02.2013 01:22
Fahrtkostenübernahme Kalex Allgemeine Fragen 1 09.06.2011 15:50
Fahrtkostenübernahme ab der 11. Klasse zefanja U 25 4 12.11.2009 16:20
Widerspruch gegen Ablehnung der Fahrtkostenübernahme zum ambulanten Krankenhaustermin ladydi12 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 9 22.09.2009 08:43
fahrtkostenübernahme mustermannkarin Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 9 31.08.2009 18:45


Es ist jetzt 22:29 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland