Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Eqj!! Ich brauch hilfe!!

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.11.2011, 12:19   #26
Anzi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.05.2007
Ort: Augsburg
Beiträge: 727
Anzi Anzi
Standard AW: Eqj!! Ich brauch hilfe!!

Zitat von Sterche89 Beitrag anzeigen
ja das Problem ist habe erst am 14.12. einen Termin bekommen, bis dorthin ist die Frist für den Widerspruch abgelaufen!
Für einen Widerspruch brauchst du keinen Termin. Schreib den Widerspruch, druck ihn 2x aus und gib ihn persönlich ab - 1 Exemplar lässt du dir mit Eingangsstempel abstempeln und nimmst es wieder mit.
Anzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2011, 12:25   #27
Sterche89->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.11.2011
Ort: Saarland
Beiträge: 20
Sterche89
Standard AW: Eqj!! Ich brauch hilfe!!

Danke das weiß ich schon, ich habe einen Termin bei der Sozialberatung! Dieser findet aber erst statt nachdem die Frist für den Widerspruch abgelaufen ist..!
Sterche89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2011, 13:08   #28
Erolena
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.11.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.935
Erolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena Enagagiert
Standard AW: Eqj!! Ich brauch hilfe!!

Hast du den Sozialberatern gesagt, wann die Widerspruchsfrist abläuft?
Ruf die Sozialberatung noch einmal an und versuche den Beratungstermin vorzuziehen. Vielleicht hast du Glück.

Wenn Terminverschiebung nicht möglich ist:
Du kannst zuerst Widerspruch einlegen ohne Begründung.
Schreib dazu, dass du die Widerspruchsbegründung bis zum ... nachreichst. (z.B. bis 16.12.)

(Ich hoffe diese Frist ist zum Nachreichen noch angemessen?)
Erolena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2011, 15:05   #29
Sterche89->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.11.2011
Ort: Saarland
Beiträge: 20
Sterche89
Standard AW: Eqj!! Ich brauch hilfe!!

am 10. läuft die reguläre Fist ab!
Sterche89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2011, 15:16   #30
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Standard AW: Eqj!! Ich brauch hilfe!!

Zitat:
Bei ca. 12 Tagen x 15 km einfache Strecke x 20 Cent wären das 36 €, um die Dein Gesamtfreibetrag sich erhöhen müsste
die erstattbare kilometerpauschale liegt doch bei 30 cent oder irre ich mich da, hat sich das wieder geändert?
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2011, 16:56   #31
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.375
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard AW: Eqj!! Ich brauch hilfe!!

ALG II-Verordnung § 6 und FH der BA zu § 11, 11a und 11b
__


biddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2011, 17:16   #32
alvis123
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von alvis123
 
Registriert seit: 23.08.2009
Ort: 66424 Homburg/Saar
Beiträge: 2.009
alvis123 alvis123 alvis123 alvis123 alvis123 alvis123
Standard AW: Eqj!! Ich brauch hilfe!!

Hi S...

...auch nach Ablauf der Widerspruchsfrist kann ein Bescheid angegriffen werden. Mit Widerspruch geht's bloß schneller.

Zugesandte Links (vor allem vom Guru Thome) sollte man (frau ) auch mal durchlesen, wenn man sich mit der Materie nicht auskennt:
Hartz IV: Neue Fristen für Überprüfungsanträge




MfG
__

-keine Rechtsberatung-keine Gewährleistung-nur Erfahrung-

-alles, was nicht direkt tötet, macht nur härter -

alvis123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2011, 14:37   #33
Sterche89->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.11.2011
Ort: Saarland
Beiträge: 20
Sterche89
Frage AW: Eqj!! Ich brauch hilfe!!

Verordnung zur Berechnung von Einkommen sowie zur Nichtberücksichtigung von Einkommen und Vermögen beim Arbeitslosengeld II/Sozialgeld (Arbeitslosengeld II/Sozialgeld-Verordnung - ALG II-V)

§ 1 Nicht als Einkommen zu berücksichtigende Einnahmen

Absatz 10
Leistungen der Ausbildungsförderung, soweit sie für Fahrtkosten zur Ausbildung oder für Ausbildungsmaterial verwendet werden; ist bereits mindestens ein Betrag nach § 11b Absatz 2 Satz 1 des Zweiten Buches Sozialgesetzbuch von der Ausbildungsvergütung absetzbar, gilt dies nur für den darüber hinausgehenden Betrag.


Das heißt doch wohl, dass sie meine Ausbildungsvergütung gar nicht anrechnen dürften, oder??

Sterche89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2011, 17:21   #34
alvis123
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von alvis123
 
Registriert seit: 23.08.2009
Ort: 66424 Homburg/Saar
Beiträge: 2.009
alvis123 alvis123 alvis123 alvis123 alvis123 alvis123
Standard AW: Eqj!! Ich brauch hilfe!!

Hi S...

...mit dieser Frage bin ich überfordert. Sicher wird sich biddy oder erolena noch dazu äußern. Pack's in Deinen Widerspruch rein, dann haste Info aus erster Hand, obwohl die im Amt auch nicht immer recht haben.

Ich hab mich am WE mal verstärkt über die KDU informiert, hab aber nichts über die genaue Handhabung bei Dir vor Ort gefunden; sicher haben die bei der Sozialberatung mehr. Allgemein für das Saarland gilt, dass Dir 207 € für 50 qm anstandslos gezahlt werden. Wenn Du allerdings in den 80 qm wohnen bleibst, wirst Du Abstriche in Kauf nehmen müssen.

Insofern nützt es überhaupt nix, wenn Dir Deine Vermieterin mit dem Preis runtergeht. Die werden immer die 80 qm als Berechnungsgrundlage nehmen. Daraus erklärt sich auch, dass sie Dir jetzt nicht 205 € zahlen.

Tut mir leid, dass ich Dir da nicht weiterhelfen kann.

MfG
__

-keine Rechtsberatung-keine Gewährleistung-nur Erfahrung-

-alles, was nicht direkt tötet, macht nur härter -

alvis123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2011, 18:45   #35
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.375
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard AW: Eqj!! Ich brauch hilfe!!

Zitat von Sterche89 Beitrag anzeigen
Verordnung zur Berechnung von Einkommen sowie zur Nichtberücksichtigung von Einkommen und Vermögen beim Arbeitslosengeld II/Sozialgeld (Arbeitslosengeld II/Sozialgeld-Verordnung - ALG II-V)

§ 1 Nicht als Einkommen zu berücksichtigende Einnahmen

Absatz 10
Leistungen der Ausbildungsförderung, soweit sie für Fahrtkosten zur Ausbildung oder für Ausbildungsmaterial verwendet werden; ist bereits mindestens ein Betrag nach § 11b Absatz 2 Satz 1 des Zweiten Buches Sozialgesetzbuch von der Ausbildungsvergütung absetzbar, gilt dies nur für den darüber hinausgehenden Betrag.


Das heißt doch wohl, dass sie meine Ausbildungsvergütung gar nicht anrechnen dürften, oder??

Nein, heißt es nicht.

"Leistungen der
Ausbildungsförderung, soweit sie für Fahrtkoten zur Aubildung oder für Ausbildungsmaterial verwendet werden" bedeutet, dass der Anteil des BAB/Bafög - welche Du ja nicht erhältst -, der für Fahrtkosten etc. bestimmt ist, nicht angerechnet werden darf.

"... ist bereits mindestens ein Betrag nach § 11b Absatz 2 Satz 1 des Zweiten Buches Sozialgesetzbuch von der Ausbildungsvergütung absetzbar, gilt dies nur für den darüber hinausgehenden Betrag" bedeutet, dass, wenn Du mit Deinen Aufwendungen über die 100 € Grundfreibetrag kommst, der über 100 € liegende Betrag ebenfalls abgesetzt werden muss ... Du also einen höheren Gesamtfreibetrag erhältst. Das hatte ich hier in einem der Vorpostings schon mal versucht zu verdeutlichen:

Zitat von biddy
15,33 € Werbungskostenpauschale
+ 30,00 € Versicherungspauschale
+ 65,00 € Kfz-Versicherung, wenn nur Haftpflicht
-----------------
= 110,33 € Du bist also über 100 € Grundfreibetrag, die Dir eh gewährt werden, gekommen und kannst die 10,33 € zusätzlich zu den 100 € Grundfreibetrag absetzten:

110,33 € statt der 100 € Grundfreibetrag + 23,20 € Freibetrag nach § 11b Abs. 3 = 133,53 € Gesamtfreibetrag. Du hast lt. Bescheid 133,23 € frei, haut also hin ... ok, bis auf die 30 Cent

Das Jobcenter muss aber auch noch Deine Fahrtkosten zur Ausbildungsstätte und die Fahrtkosten zur Berufsschule berücksichtigen. Hast Du die Tage und die KM (einfache Strecke) dem JC mitgeteilt?
__


biddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2011, 09:31   #36
Sterche89->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.11.2011
Ort: Saarland
Beiträge: 20
Sterche89
Standard AW: Eqj!! Ich brauch hilfe!!

ja schon öfter - meine SB weiß auch das ich kein Kindergeld bekomme! Trotzdem rechnet sie es mir an!!

Hab jetzt meinen Widerspruch so formuliert:

Widerspruch zu dem Bescheid vom 10.11.2011

Sehr geehrte Damen uns Herren,

hiermit lege ich Widerspruch zu dem Bescheid vom 10.11.2011 ein mit der Begründung, dass meine Leistungen falsch berechnet wurden.

Zuerst einmal weiß Frau ... schon seit dem 30.09.2011, dass unsere Bedarfsgemeinschaft, sprich die Beziehung zwichen Hernn ... und mir keinen Bestand mehr hat und ich nur darauf warte bis Herrn ... endlich eine Wohnung gefunden hat. Wir teilen weder Bett, noch Geld, nicht einmal die Lebens- oder Pflegemittel. Herrn ... nimmt nicht alle Termine wahr, ist unzuverlässig und deshalb möchte ich nicht, dass seine Fehler auf mich projiziert werden bzw. Sanktionen mich betreffen. Deshalb verstehe ich nicht, warum die Möglichkeit völlig ausgeschlossen ist, dass wir als Wohngemeinschaft angesehen werden können.

Des Weiteren nehme ich an, dass Frau ... bei der Berechnung meiner Leistungen, die Fahrtkosten zu meiner Arbeitsstätte sowie zu meiner Berufsschule nicht mit berechnet hat. Das sind jeweils 15km (einfache Strecke). Zwei Mal in der Woche fahre ich zur Berufsschule und drei Mal zur Arbeitsstätte. Meiner Berechnung nach wären dies bei einfacher Strecke fünf Mal in der Woche insgesamt 300km, die mit 0,30€ berechnet werden, also eine Fahrtkostenaufwendung von 90,00€.

Außerdem fehlen 29,00€ von meiner Miete, die nicht gezahlt werden. Da ich nur 69,00€ von der ARGE, 216,00€ Ausbildungsvergütung erhalte und meine Aufwendungen für Strom, Stromschulden, KFZ-Haftpflicht, Riesterrente und Telefon und der gleichen 281,00€ betragen, weiß ich nicht, wie ich das miteinander vereinbaren sollte.

Falls ich mich irren sollte, erläutern Sie mir bitte die genannten Themen.



Mit freundlichen Grüßen


ist das ok so??
Sterche89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2011, 12:30   #37
Querulantenkind->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.10.2011
Beiträge: 649
Querulantenkind Querulantenkind Querulantenkind Querulantenkind
Standard AW: Eqj!! Ich brauch hilfe!!

hi,

Du solltest in deinem Widerspruch noch eine Frist setzen.
7 Tage ??

weiß ja nicht wie die anderen es sehen hier,

aber reicht als Widerspruch nicht erstmal
nur

"Widersprich zum Bescheid vom.

Begründung " Falschberechnung"

Ich vermute mal das du der SB mit deiner Ausführlichen
Schilderung Futter gibst ihre eigenen Fehler zu "vertuschen" ?

Was sagt das Fachpersonal hier ?
__

Fiat iustitia,et pereat mundus!


I want to trust.
But,If you do not know who can be trusted,

Trust no one...
Querulantenkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2011, 12:35   #38
Sterche89->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.11.2011
Ort: Saarland
Beiträge: 20
Sterche89
Beitrag AW: Eqj!! Ich brauch hilfe!!

Aber mein Widerspruch kommt doch in die dafür vorgesehene Abteilung und nicht zu meiner SB... sonst hätte das alles ja gar keinen Sinn oder?

Kann ich den jetzt so schreiben oder wie seht ihr das??
Sterche89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2011, 19:32   #39
alvis123
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von alvis123
 
Registriert seit: 23.08.2009
Ort: 66424 Homburg/Saar
Beiträge: 2.009
alvis123 alvis123 alvis123 alvis123 alvis123 alvis123
Standard AW: Eqj!! Ich brauch hilfe!!

Hi S...

...Du kannst schreiben. wie und was Du willst. Es kommt in die Widerspruchsabteilung, die offiziell nix mit Deiner SB am Hut hat. Aber genauso, wie die Elos zusammenhalten, halten die SB da zusammen.

Du bekommst dann von da einen Widerspruchsbescheid, den Du bitte hier anonymisiert zur Prüfung einstellst oder falls schon da dann zur Sozialberatung mitnimmst.

MfG
__

-keine Rechtsberatung-keine Gewährleistung-nur Erfahrung-

-alles, was nicht direkt tötet, macht nur härter -

alvis123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2011, 09:57   #40
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.375
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard AW: Eqj!! Ich brauch hilfe!!

Zitat:
die mit 0,30€ berechnet werden
Das stimmt so nicht - dass es für Fahrten zum Ausbildungsbetrieb 20 Cent je Kilometer (einfache Strecke) gibt, stand schon in Deinem anderen Thread: *klick* http://www.elo-forum.org/alg-ii/6725...tml#post986584

Fahrten zur Berufsschule werden anders berücksichtigt, hatte @Erolena einmal geschrieben: Kilometer Hin- und Rückweg mal 20 Cent nach Bundereisekostengesetz Abs. 1: *klick* § 5 BRKG Wegstreckenentschädigung Bundesreisekostengesetz
da es unter Weiterbildung fällt: *klick* § 81 SGB III Fahrkosten Sozialgesetzbuch (SGB) Drittes Buch (III)

Ich glaube nicht, dass 30 Cent anzusetzen sind, weiß es aber nicht genau. Aber ich würde denen eh nichts vorrechnen.

Schulden, Strom und Telefon würde ich rauslassen - das interessiert die eh nicht.
__


biddy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
brauch, hilfe

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ich brauch dringend Hilfe!!!! CellerSuessemaus1406 ALG II 11 28.05.2010 15:27
Brauch mal bitte Hilfe Asmon Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 57 27.04.2010 22:58
Hilfe....ich brauch ganz dringend Hilfe!!!! Steffi1979 ALG II 9 14.04.2009 22:30
Brauch dringend hilfe !!! DoubleM U 25 5 30.01.2009 23:51
Brauch mal Hilfe Dana84 ALG II 3 14.05.2008 22:37


Es ist jetzt 18:56 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland