ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


:  12
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.08.2012, 12:52   #26
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.728
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einladung während Ortsabwesendheit

Hallo,

was spricht eigentlich gegen eine Bewerbung für die Hausmeisterstelle?

das würde mich mal interessieren, weil ehrlich gesagt, sich im Moment hier bei uns alle um den Posten reissen...!!!!!
__

Gruß
Anna

Meine Beiträge sind keine Rechtsberatung
Anna B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2012, 12:59   #27
DeppvomDienst->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.09.2011
Ort: Arm-aber-sexy-Hausen
Beiträge: 958
DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst
Standard AW: Einladung während Ortsabwesendheit

Mitfahrzentrale?
Wochenend-Ticket in Bummelzügen?

Das sollte finanzierbar sein.

Ich schreibe jetzt mal nix zum Ausgangsposting, denn ich halte die Ortsabwesenheitmelde- bzw. Ortsanwesenheitspflicht für einen groben Verstoss gegen das Grundgesetz und setze diese ebenso mit Hausarrest im offenen Strafvollzug mit Fussfessel gleich, klage selbst bereits gegen zwei Bescheide mit Verpflichtung zur Ortsanwesenheitspflicht, da ich sie in meinem Falle als Selbständiger, der von der Arbeitsvermittlung aufgrund seiner Tätigkeit freigestellt ist, als völlig haltlos erachte.

Außerdem kann man sich von überall bewerben und dass man täglich für die Vermittlungsvorschläge des Jobcenters zu Hause sitzen muss, von denen sporadisch alle paar Monate mal einer in den Briefkasten geflattert kommt, empfinde ich einfach nur als lächerlich, dies als Begründung zu nehmen, warum jemand das ganze Jahr über tagein- und tagaus zu Hause bzw. in seiner Wohngegend hocken soll.

Für mich ist das einzig und alleine eine Rache- und Strafmaßnahme, denn "Hartz IV" soll strafen und Dir vor Augen führen, was Du für ein Unmensch bist, der ja sowieso "nur zu faul zum arbeiten ist".

Ich würde aber auch sagen, dass wenn man schon 4 Monate oder länger ortsabwesend ist und der Briefkasten regelmäßig überwacht wird, dass man dann, wenn es Termine gibt, diesen zumindest auch wahrnimmt!

Dann muss man halt mal für paar Tage zurückfahren und zumindest das Geld für ein Schönes-Wochenende-Ticket oder so zurücklegen. Das kostet nicht die Welt und sollte es im Zweifelsfalle wert sein!

Im Übrigen Achtung:
So lange Ortsabwesenheiten werden durchaus auffällig bei der nächsten Betriebskostenabrechnung, die man übrigens auch an das Jobcenter abgeben muss.
Vor allem, wenn Wasser- und Heizkosten dann plötzlich auf ein Minimum reduziert sind, die weitab von "Ich spare halt" liegen.
Wenn das ganze dann vor Gericht kommt, und der Richter dann auch noch Fragen nach weiteren Betriebskosten der Wohnung fragt, z. B. Stromrechnung und dergleichen, wird es unglaubwürdig, wenn man dann auch noch behauptet, man würde nur Kerzen anzünden.

Vor allem, wenn dann auf den Kontoauszügen steht, dass regelmäßig Geld bei einer fast 400 Kilometer entfernten Bank abgehoben wurde - und Gerichte verlangen Kontoauszüge meistens ungeschwärzt, denn spätestens dort musst Du den vollen Datenstriptease abziehen, sonst hast Du ganz schlechte Karten.

Ich gönne dem TE das durchaus, möchte aber nur auf die "Gefahren" hinweisen, die dadurch entstehen.

Wenn ihr euch so gut versteht, wieso ziehst Du dann nicht einfach um? Es muss ja nicht zusammenziehen sein, aber eine eigene Wohnung in der Nähe würde ja schon reichen.
DeppvomDienst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2012, 13:06   #28
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.269
ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH
Standard AW: Einladung während Ortsabwesendheit

Gleich kommt bestimmt, das das mit den Betriebskosten nicht auffällt, da die Wohnung für die Zeit unter der Hand vermietet wurde....
__

Mahalo


"Wenn das die Lösung ist, möchte ich mein Problem zurück."
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2012, 13:07   #29
DeppvomDienst->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.09.2011
Ort: Arm-aber-sexy-Hausen
Beiträge: 958
DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst
Standard AW: Einladung während Ortsabwesendheit

Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
Gleich kommt bestimmt, das das mit den Betriebskosten nicht auffällt, da die Wohnung für die Zeit unter der Hand vermietet wurde....

Dann aber bitte gegen Bares und nicht per Überweisung
DeppvomDienst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2012, 13:11   #30
Chij
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Einladung während Ortsabwesendheit

Ich sehe die Ortsabwesenheit zwar genau so wie "**** vom Dienst" trotzdem ist das hier eine heisse Kiste.

Es droht , wenn es heraus kommt, nicht nur der Verlust der Leistung und die Rückzahlung derselbigen für den gesamten
Zeitraum sondern auch ein Strafanzeige wegen Sozialbetrug.
Durch diese Ortsabwesenheit bekommt der TE ja nicht nur zu Unrecht seine Regelleistung sondern auch die Kosten für eine
in Wirklichkeit leer stehende Wohnung.

Wenn ich der TE wäre würde ich schleunigst sehen das ich zurück komme und den Termin wahr nehme. Desweiteren würde ich auch
sehen das ich dies für die Zukunft geregelt bekomme. Sei es durch einen Umzug oder wie auch imme.
  Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2012, 13:15   #31
Shadow315
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.11.2009
Beiträge: 507
Shadow315 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einladung während Ortsabwesendheit

Naja OA muss man erstmal nachweisen können.
Shadow315 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2012, 13:23   #32
überflüssig44
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Einladung während Ortsabwesendheit

[QUOTE=Shadow315;1207798]Hallo Leute


Folgende Situation:
Ich bin jetzt schon seit einiger Zeit ortsabwesend - bin bei meinen
Kindern, die 360km von meinem Wohnort bei ihrer Mama leben.
Seit einiger Zeit heißt, seit Anfang Mai. Geplant war, jetzt Anfang
September wieder zurückzufahren.


Angesichts der Tatsache, das hier einige wegen ein paar Tage OA schon große Probleme bekommen, finde ich dich schon ziemlich dreist. Wenn du deinen Lebensmittelpunkt dort siehst in der Nähe deiner Kinder, dann ziehe doch dort hin...Mehr möchte ich dazu nicht mehr sagen.
  Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2012, 13:23   #33
DeppvomDienst->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.09.2011
Ort: Arm-aber-sexy-Hausen
Beiträge: 958
DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst
Standard AW: Einladung während Ortsabwesendheit

Ich habe geschrieben, wie man diese ggf. Ortsabwesenheit seitens der Behörde nachweisen könnte.
Deswegen sage ich auch:

* Termin wahrnehmen (!)

Denn der Rattenschwanz, wenn man es nicht tut, kann weitaus größer und länger werden, als bisher vermutet wird.

Klar, für mich ist die aktuelle Rechtslage ein Unrecht, verfassungs- und menschenrechtswidrig, verstößt meiner Ansicht nach auch gegen das Grundgesetz.
Fakt ist aber, dass diese Rechtslage nun einmal vorhanden ist.

Am sinnvollsten wäre die Variante "Umzug", aber gut, wir kennen die Hintergründe nicht und wissen daher nicht, ob das überhaupt durchführbar / möglich / gewollt ist.
Die momentante Situation ist jedenfalls auf Dauer in der Tat gefährlich, mag dem TE vielleicht noch gar nicht richtig bewusst sein.

Die Bewerbung als Hausmeister...
Ich weiss ja nicht, was der TE gelernt hat und wie dessen Lebenslauf aussieht. Aber wenn man keine entsprechenden Kenntnisse hat, wird der Bewerber ohnehin abgelehnt. Da bewerben sich doch sicher 100 oder mehr Leute drauf...
Wieso auf eine Sanktion ankommen lassen? Bewerben und gut. Vielleicht ist es sogar ein vernünftiger Job mit vernünftigen Bedingungen?
Und wenn man ihn gar nicht ausüben kann, weil man die Voraussetzungen nicht erfüllt... dann bewirbt man sich halt trotzdem, die Absage kommt dann sowieso.
Wäre nicht das erste Mal, dass die Jobcenter sinnlose VV rausschicken.
DeppvomDienst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2012, 18:01   #34
JesseJames49
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von JesseJames49
 
Registriert seit: 09.03.2011
Ort: NRW
Beiträge: 1.220
JesseJames49 JesseJames49 JesseJames49 JesseJames49
Standard AW: Einladung während Ortsabwesendheit

Zitat von Porks Beitrag anzeigen
Aber genau wegen dieser Leute die Bewerbungen nicht beachten oder Orts abwesend sind es nicht Melden (gibt doch 21 Tage) wenn man Arbeitet hat man auch nicht viel mehr.
Hm, ich verstehe nicht, aber irgendwie fehlt was an deinem Satz.

Zitat von Porks Beitrag anzeigen
Genau wegen solcher hat man ja Stress beim Amt . Ist doch klar wenn die Bearbeiter mehrere solcher Fälle hat , werden die alle so Behandeln und dann kommt Stress auf.
Nö, nicht wegen "Solcher". Eher, weil der gemeine Elo immer jemanden braucht, auf den er noch eindreschen kann.

Zitat von Shadow315 Beitrag anzeigen
Vielen Dank bisher für die vielen Ratschläge, bin immer noch
am grübeln, wie ich die Sache jetzt anpacken soll.
Wenn absolut kein Groschen für die Bahnfahrt übrig ist klappt auch manchmal ein Gespräch mit dem Kontrolleur, dass du das Ticket nachzahlst. Notfalls wirds halt teurer. Meine letzte derartige Fahrt ist zwei Wochen her. Allerdings war die Entfernung nicht ganz so weit, wie bei dir.
__________________________________
Find ich übrigens sehr mutig, dass du dir dein selbstverständliches Recht nicht nehmen lässt. Nun sei kreativ, damit du erfolgreich aus der Klemme kommst.
__

Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert anstatt durch Kritik gerettet werden.
Amerikanisches Sprichwort.
JesseJames49 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2012, 11:56   #35
Shadow315
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.11.2009
Beiträge: 507
Shadow315 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einladung während Ortsabwesendheit

Also ich denke, ich werde es wie schon erwähnt wie folgt machen:

Den jetzigen Termin am 21. verstreichen lassen, Folgeeinladung
abwarten, die garantiert im gelben Umschlag in den Postkasten
wandert.

Darauf schriftlich antworten und um Verschiebung in die erste
Septemberwoche bitten - aus privaten Gründen, auf die ich
nicht weiter eingehen will.

Mit ein wenig Glück lässt man Gnade vor Recht ergehen und
wenn nicht, habe ich so wenigstens wieder ein paar weitere
Tage eingespart.
Shadow315 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2012, 12:08   #36
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport
Standard AW: Einladung während Ortsabwesendheit

Zitat von Shadow315 Beitrag anzeigen
Also ich denke, ich werde es wie schon erwähnt wie folgt machen:

Den jetzigen Termin am 21. verstreichen lassen, Folgeeinladung
abwarten, die garantiert im gelben Umschlag in den Postkasten
wandert.

Darauf schriftlich antworten und um Verschiebung in die erste
Septemberwoche bitten - aus privaten Gründen, auf die ich
nicht weiter eingehen will.

Mit ein wenig Glück lässt man Gnade vor Recht ergehen und
wenn nicht, habe ich so wenigstens wieder ein paar weitere
Tage eingespart.
DAnn werden sie nachbohren um einen möglichst langen Zeitraum der Nichtleistung zu erhalten.

Ich halte es für vernünftiger, konkret den Zeitraum bekannt zu geben, also von Montag/Dienstag bis Freitag. Das sind vier, fünf Tage.

Wenn die Dir dann einen Termin nicht am Montag geben, sondern erst am Freitag der Folgewoche, juckt Dich das nicht.

Denke nochmal drüber nach.
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2012, 12:39   #37
Shadow315
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.11.2009
Beiträge: 507
Shadow315 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einladung während Ortsabwesendheit

Entschuldige aber irgendwie verstehe ich deinen
Vorschlag nicht ganz.
Ist mal wieder einer dieser typischen Sonntage, wo
ich einfach nicht auf Betriebstemperatur komme, obwohl
es so warm ist.
Shadow315 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
einladung, ortsabwesendheit

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Habe Arge Einladung abgelehnt, mit Krankmeldung, aber trotzdem wieder Einladung? 1q1q1q ALG II 34 07.03.2011 23:33
Ortsabwesendheit + Situation = ? mr.blonde ALG II 9 05.12.2010 13:29
Einladung während Elternzeit wg. Bewerbung Janna ALG II 1 04.02.2010 15:33
Ortsabwesendheit die 928374598723984te sincere ALG II 58 21.07.2009 08:09
Einladung während der Elternzeit Puchulin ALG II 4 15.06.2009 19:22


Es ist jetzt 01:15 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland