Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Einladung nach §59 SGB ablehnen. Ist das möglich?

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.07.2007, 18:11   #51
Ludwigsburg
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von judith11 Beitrag anzeigen
Was und Wen meinst Du eAlex79 - wenn man solche Andeutungen macht sollte da schon mehr kommen!

besser nicht - solange wir nicht wissen, wer es war, wäre es eine Unterstellung

Was für ein anderes Forum meinst DU ??

wer hier mitliest, weiß es... aber das ist eine bloße Vermutung...ich möchte nicht, daß das Forum benannt wird.

Denn auch nicht schön mit solchen Anmerkungen innerhalb der verschiedenen Foren Zwietracht säen zu wollen

Das tut das betreffende Forum ständig...

Wir haben schon genug mit UNS gegen die Argen zu tun!!
Das sollte man annehmen... diese Hausdurchsuchung bestätigt das Gegenteil
 
Alt 09.07.2007, 18:30   #52
Dopamin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.01.2007
Ort: Kiel
Beiträge: 1.077
Dopamin
Standard

Ludwigsburg,

für mich liest sich das wie:

Wenn jemand sagt "Ich bringe mich um", dann gehen bei Dir Alarmglocken an, wenn jemand sagt, "dann tauche ich da mit einer (wenn auch legalen) waffe auf und rate mal ob ich das durchgesetzt bekomme" scheint das völlig okay zu sein, sonst hättest Du den Begriff "anschei*sen" sicherlich nciht gewählt.

Geh das Szenario mal durch - achja, ich vergass SBs haben ja aufgrund ihres Jobs alle Rechte auf Gesundheit und Unversehrtheit verwirkt!

Zuende gedacht, wenn Du also weisst wo dieser User her ist, und wenn Dich dann die Nachricht erreicht "erster Todesfall im Amt - SB erschossen" aus genau dem Ort, wo dieser User lebt - damit könntest Du dann wunderbar klarkommen, wenn jemand Dich mal angetextet hat und Du dann erfährst, dass er seinem Leben ein Ende gesetzt hat, dann fragst Du Dich was Du hättest tun können um das zu verhindern.

Nunja, da frage ich mich schon WER da Richter ist - sind wir das nciht alle jeder im kleinen?

Ich halte diese Einstellung für

a. hochgradig inkonsequent
b. brandgefährlich
c. bin ich heilfroh dass ich nur mit MEINEM Gewissen leben muss!!!

Dopamin
__

Schon Sokrates sagte: Ich weiß, dass ich nichts weiß... Er soll ein gelehrter Mann gewesen sein... Deswegen lasse ich mich korrigieren.
Solo le pido a Dios que hartz IV no me sea indiferente, es un monstro grande y pisa fuerte ,toda la pobre inocencia de la gente (frei nach Outlandish)
Dopamin ist offline  
Alt 09.07.2007, 19:07   #53
eAlex79->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.12.2006
Ort: Kleve (NRW)
Beiträge: 927
eAlex79
Standard

__

Aegroti salus suprema lex.

Man möge sich dieses zu Herzen nehmen :)

---

Dieser Beitrag ist Copyright © 2006, 2007 eAlex79 ;) Alle Rechte vorbehalten.
eAlex79 ist offline  
Alt 09.07.2007, 19:15   #54
ladydi12
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 22.07.2006
Ort: auf der linken Arschbacke vom ***** der Welt
Beiträge: 2.911
ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12
Standard

Hallo @all,


meint ladydi12
__

Erkenntnisse meiner Mum aus den 1980er Jahren Teil 1:
„Es muß bei den Politikern endlich der Groschen fallen, wenn ihr Leben lang vorbildlich gewesene Menschen und Staatsbürger auf die Straße gehen, um kundzutun, daß grundlegende oder lebenswichtige Dinge nicht in Ordnung sind und gegen den gesunden Menschenverstand stehen. "
ladydi12 ist offline  
Alt 09.07.2007, 19:31   #55
Ludwigsburg
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@ dopamin

ich werd auf so einen Schwachsinn sicher nicht antworten!
 
Alt 09.07.2007, 19:49   #56
Dopamin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.01.2007
Ort: Kiel
Beiträge: 1.077
Dopamin
Standard

Zitat von Ludwigsburg Beitrag anzeigen
@ dopamin

ich werd auf so einen Schwachsinn sicher nicht antworten!
Schwachsinn???

Wenn Du meinst....

Dein POsting wegen Desert Eagle sagt schon aus, wie weit Du denkst...

Dopamin
__

Schon Sokrates sagte: Ich weiß, dass ich nichts weiß... Er soll ein gelehrter Mann gewesen sein... Deswegen lasse ich mich korrigieren.
Solo le pido a Dios que hartz IV no me sea indiferente, es un monstro grande y pisa fuerte ,toda la pobre inocencia de la gente (frei nach Outlandish)
Dopamin ist offline  
Alt 09.07.2007, 21:13   #57
roxy_music
Elo-User/in
 
Registriert seit: 23.06.2007
Beiträge: 50
roxy_music
Standard

Hallo Ludwigsburg,

es ist ja löblich, dass Du eine Frage von judith11 an eAlex79 beantwortest, leider wird es dadurch nicht transparenter.

Ich würde mir wünschen, wenn HIER nicht spekuliert, sondern Ross UND Reiter genannt würden.

Thanxs.
roxy_music ist offline  
Alt 09.07.2007, 23:39   #58
dikus->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.07.2007
Beiträge: 75
dikus
Standard

Zitat von Dopamin Beitrag anzeigen
Ludwigsburg,

für mich liest sich das wie:

Wenn jemand sagt "Ich bringe mich um", dann gehen bei Dir Alarmglocken an, wenn jemand sagt, "dann tauche ich da mit einer (wenn auch legalen) waffe auf und rate mal ob ich das durchgesetzt bekomme" scheint das völlig okay zu sein, sonst hättest Du den Begriff "anschei*sen" sicherlich nciht gewählt.

Geh das Szenario mal durch - achja, ich vergass SBs haben ja aufgrund ihres Jobs alle Rechte auf Gesundheit und Unversehrtheit verwirkt!

Zuende gedacht, wenn Du also weisst wo dieser User her ist, und wenn Dich dann die Nachricht erreicht "erster Todesfall im Amt - SB erschossen" aus genau dem Ort, wo dieser User lebt - damit könntest Du dann wunderbar klarkommen, wenn jemand Dich mal angetextet hat und Du dann erfährst, dass er seinem Leben ein Ende gesetzt hat, dann fragst Du Dich was Du hättest tun können um das zu verhindern.

Nunja, da frage ich mich schon WER da Richter ist - sind wir das nciht alle jeder im kleinen?

Ich halte diese Einstellung für

a. hochgradig inkonsequent
b. brandgefährlich
c. bin ich heilfroh dass ich nur mit MEINEM Gewissen leben muss!!!

Dopamin

Geh das Szenario mal durch - achja, ich vergass SBs haben ja aufgrund ihres Jobs alle Rechte auf Gesundheit und Unversehrtheit verwirkt!

Das gleiche denken die auch von uns ,Auge um Auge ,Zahn um Zahn ,habe damit kein problem.

Gruß dikus
dikus ist offline  
Alt 10.07.2007, 01:26   #59
Helga Ulla->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.01.2007
Beiträge: 620
Helga Ulla
Standard Einladung nach § 59 SGB ablehnen , ist das möglich?

Er hat doch wieder geschafft, dass Forum zu seitenlangen Diskusionen-Wiederholungen zu bewegen. Nur damals ging es nicht um §59 des SGB sondern um Sanktionen und Medikamente für seine Erkrankung. Nur das er sich heute mit einem anderen Name ziert.
Hatte mich schon gewundert, wo er geblieben ist.
Damals ca. 3 Monate her haben etliche Hilfeangebote gestanden, aber ich glaube nach 7 Seiten Postings, hat jeder begriffen, dass er sich nicht raten und helfen lässt.
Helga Ulla ist offline  
Alt 10.07.2007, 01:52   #60
Ludwigsburg
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von Helga Ulla Beitrag anzeigen
...hat jeder begriffen, dass er sich nicht raten und helfen lässt.
was du gerade beurteilen kannst :-)

Er hat sich helfen lassen und es wurde einiges erreicht!
 
Alt 10.07.2007, 01:58   #61
Ludwigsburg
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von roxy_music Beitrag anzeigen

Ich würde mir wünschen, wenn HIER nicht spekuliert, sondern Ross UND Reiter genannt würden.

Thanxs.
Ja, mir wärs auch lieber, wenn jeder zu seiner Meinung stehen würde und nicht anonym Leute anzeigen würde, aufgrund bloßer Vermutungen...
 
Alt 10.07.2007, 03:39   #62
AQA Informationsbüro
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von dd889.de Beitrag anzeigen
Ich habe nun eine Einladung bekommen, um über mein Bewerberangebot und meine berufliche Situation zu sprechen.

Meine Frage?

Kann man dieser Aufforderung u.U. nicht nachkommen? ich bin eine alleinerziehende Mutter in der Elternzeit mit einem Kind unter 3 Jahren. Wäre das ein sonstiger Grund da nicht zu erscheinen? Ich will natürlich keine Regelleistungskürzung.

Solchen Einladungen muss man grundsätzlich folgen.

Ein Kleinkind ist kein Grund, nicht aus dem Haus zu gehen.
Einkaufen gehst du ja auch.

und du stehst ja auch dem Arbeitsmarkt zur Verfügung, sonst
wärst du ja nicht im SGB II, oder?

Es soll ja auch Kindergärten geben, und im übrigen haben Hartz IV Empfänger Anspruch darauf, während ihres Leistungsbezuges Elterngeld zu bekommen und in den Erziehungsurlaub zu gehen.

Letztlich ist Hilfe bei der Kinderbetreuung eine Leistung zur Eingliederung gem $16 SGB II - also wenn du Probleme hast das Kleine unterzubringen, ist die Behörde verpflichtet, dir bei der Unterbringung zu helfen - damit du den Termin wahrnehmen kannst.
 
Thema geschlossen

Stichwortsuche
einladung, sgb, ablehnen, moeglich

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einladung nach § 37a SGB der gar nicht existiert Hugo5 Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 23 08.07.2008 17:41
Job ablehnen möglich? al ALG I 9 14.03.2007 15:33
Einladung, nach Termin erhalten Taranix ALG II 17 05.09.2006 23:22
Einladung nach § 59 (SGB II) Pegasus ALG II 7 08.02.2006 15:12
Einladung nach Eingliederungsvereinbarung Jam ALG II 2 23.10.2005 15:48


Es ist jetzt 00:34 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland