Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Ehrenamt bei der Tafel

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.06.2011, 07:44   #101
susi0815->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.10.2008
Beiträge: 198
susi0815
Standard AW: Ehrenamt bei der Tafel

siehst du...und daran wird sich so schnell auch nichts ändern...und daran ist leider auch die Tatsache schuld das der Staat ja keine Notwendigkeit darin sieht...weil verhungern tut hier keiner.gibt ja nunmal die tafeln...Was die aber wahrscheinlich nicht wissen: auch beider Tafel gibt es nichts umsonst. Hier kostet es pro Person 2 Euro... hat man diese nicht bekommt man auch nix

Und genau so schaut es aus... Hartz4 -Beziehern wird faulheit unterstellt...aber das gegenteil ist der Fall.. viele können sich das schon von der zeit her garnicht leisten zu arbeiten. Bsp: Mann mit 3 Kleinkindern, Frau abgehaun oder wie auch immer.... der geht nun teilweise 10 Stunden täglich arbeiten hat am Monatsende wenn er Glück hat 900 Euro Netto... reicht nicht für 4 Personen,also muss er zum Amt rennen und das Monat für Monat weil der Lohn ja nicht jeden Monat gleich ist...aber nach nem harten Arbeitstag muss er sich ja auch noch um seine 3 kleinen Kinder kümmern und um den Haushalt und und und...da soll er noch zum Amt rennen,das ist Überforderung erster Klasse..... Gilt übrigens auch für alleinerziehende Frauen...
Also was tut er: er bleibt zu Hause,denn das Geld ist ja fast das gleiche...nur einen Unterschied hat es: er ist nicht mehr dauergereizt und gestresst und das widerrum kommt seinen Kindern zu gute...
susi0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2011, 07:49   #102
elo237
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von elo237
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: In diesem Sonnensystem
Beiträge: 4.178
elo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiert
Standard AW: Ehrenamt bei der Tafel

Zitat von susi0815 Beitrag anzeigen
siehst du...und daran wird sich so schnell auch nichts ändern...und daran ist leider auch die Tatsache schuld das der Staat ja keine Notwendigkeit darin sieht...weil verhungern tut hier keiner.gibt ja nunmal die tafeln...Was die aber wahrscheinlich nicht wissen: auch beider Tafel gibt es nichts umsonst. Hier kostet es pro Person 2 Euro... hat man diese nicht bekommt man auch nix
Stimmt das denke ich mir auch immer das in Deutschland sehr wohl jemand verhungern muß der kein Geld hat.

Und das allerdoofste ist ja das die Regierung in Wirklichkeit den unseriösen Arbeitgebern die Personalkosten bezahlt wenn der AN aufstocken muß !!!!
elo237 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2011, 07:57   #103
susi0815->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.10.2008
Beiträge: 198
susi0815
Standard AW: Ehrenamt bei der Tafel

Und wir unterstützen die ganze Sch.... auch noch...weil wir wollen ja wirklich gutes tun wenn wir Tafel und Co. unterstützen,aber das wir dabei dem Staat helfen weiterhin Milliarden Gelder einzubehalten und dubiose Firmenchefs Gelder einstreichen die eigentlich für die AN bestimmt sind, kommt uns ja garnicht in den Sinn...weil wir ja gutes Tun. Und wir unterstützen unwissentlich das alle neuen Gesetze immer zu unserem Nachteil ausgelegt werden..... Ich warte auf den großen Knall....
susi0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2011, 08:12   #104
Hamburgeryn1
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hamburgeryn1
 
Registriert seit: 23.04.2011
Ort: Neben Oles Fidelbude
Beiträge: 3.039
Hamburgeryn1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ehrenamt bei der Tafel

Zitat von susi0815 Beitrag anzeigen
. Und wir unterstützen unwissentlich das alle neuen Gesetze immer zu unserem Nachteil ausgelegt werden..... Ich warte auf den großen Knall....
Unwissentlich? Mir ist immer klar, dass jedes Gesetz zur Fortenwicklung der Hartzreformen gegen uns gerichtet ist. Genauso klar ist mir, dass es unter uns Betroffenen zwar ein Murren gibt, Unwohlsein und Ärger, doch letztendlich passt man sich den Vorgaben an, und wurschtelt sich irgendwie durch. Mit einem großen Knall wird das jedenfalls nicht enden, eher mit viel Gleichschritt.......
Hamburgeryn1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2011, 08:19   #105
Fairina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.08.2007
Beiträge: 3.792
Fairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina Enagagiert
Standard AW: Ehrenamt bei der Tafel

Elo ist mit Sicherheit kein ALG-II-Bezieher. Guckt euch die Sprache an. Die Gute verarscht euch was das Zeugs hält. Mutterschiff, Uboot, Brotkorb und Joes Apartment grüßen.
Fairina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2011, 08:39   #106
elo237
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von elo237
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: In diesem Sonnensystem
Beiträge: 4.178
elo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiert
Standard AW: Ehrenamt bei der Tafel

Zitat von Fairina Beitrag anzeigen
Elo ist mit Sicherheit kein ALG-II-Bezieher. Guckt euch die Sprache an. Die Gute verarscht euch was das Zeugs hält. Mutterschiff, Uboot, Brotkorb und Joes Apartment grüßen.
Süß Deine Bemerkungen
elo237 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2011, 09:16   #107
Demolier
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ehrenamt bei der Tafel

Zitat von kohldampf Beitrag anzeigen
Nun, "fast abgelaufene" Lebensmittel sind nun mal nicht über das Verfallsdatum. Und auch der Joghurt, der sein "Verfallsdatum" zwei Tage überschritten hat, ist damit nicht automatisch schlecht. Nicht umsonst heißt es "mindeshaltbar bis...". Es gibt übrigens Läden, die verkaufen Waren kurz vor Ablauf "Mindesthaltbarkeit" zum reduzierten Preis.
Auch wenn die Diskusion etwas vom Thema weg ist, will ich dazu auch mal etwas sagen. So, wie du es rgeschrieben hast, ist es richtig, ABER das MHD setzt auch sachgemäße Lagerung voraus, die aber oft bei den Klamotten für die Tafeln nicht gewährleistet ist. Da werden Sachen mit Fahrzeugen eingesammelt, die noch nicht einmal eine Kühlung haben.
Der Transport von Lebensmitteln in Deutschland wird bis in den Handel akribisch verfolgt und muss auch entsprechend belegt werden. Wenn er allerdings vom Handel bei den Tafeln entsorgt <sorry ich meine natürlich gespendet> wird, interessiert sich kaum noch einer dafür.

Deshalb ist das MHD bei den Tafel-Sachen nicht unbedingt so zu betrachten wie im normalen Handel.
  Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2011, 09:28   #108
Hamburgeryn1
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hamburgeryn1
 
Registriert seit: 23.04.2011
Ort: Neben Oles Fidelbude
Beiträge: 3.039
Hamburgeryn1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ehrenamt bei der Tafel

Zitat von Demolier Beitrag anzeigen
Wenn er allerdings vom Handel bei den Tafeln entsorgt <sorry ich meine natürlich gespendet> wird, interessiert sich kaum noch einer dafür.
Richtig. Das beginnt bereits während des Aussortierens im Laden. Da landen dann Camenbert, Aufschitt und Jogurth zwischen alten Kohlblättern, Pappkartons und Folien.
Danach gehts hinten ins Lager, wo die "Lebensmittel" dann achtlos und ungekühlt in irgendeiner Ecke liegen, bis sie von da, gemeinsam mit anderen, z.T. sich in fragwürdigem Zustand befindlichen Obst und Gemüse auf die Rampe gebracht werden, zum wartenden Tafel-Auto gebracht wird, um sich dort zu anderen "Lebensmitteln" im Wagen zu gesellen.
Von da aus geht es ungekühlt weiter - quer durch die Stadt, von Discounter zu Discounter - bis man irgendwann bei der Tafelausgabe landet, wo das Zeugs ausgeladen, vom gröbsten Schimmel und Schmutz befreit wird, um dann zunächst in die mitgebrachten Taschen und Körbe der Tafelgänger und später dann in deren Mägen zu landen.
Hamburgeryn1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2011, 09:31   #109
elo237
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von elo237
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: In diesem Sonnensystem
Beiträge: 4.178
elo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiert
Standard AW: Ehrenamt bei der Tafel

Zitat von M. Twain Beitrag anzeigen
Richtig. Das beginnt bereits während des Aussortierens im Laden. Da landen dann Camenbert, Aufschitt und Jogurth zwischen alten Kohlblättern, Pappkartons und Folien.
Danach gehts hinten ins Lager, wo die "Lebensmittel" dann achtlos und ungekühlt in irgendeiner Ecke liegen, bis sie von da, gemeinsam mit anderen, z.T. sich in fragwürdigem Zustand befindlichen Obst und Gemüse auf die Rampe gebracht werden, zum wartenden Tafel-Auto gebracht wird, um sich dort zu anderen "Lebensmitteln" im Wagen zu gesellen.
Von da aus geht es ungekühlt weiter - quer durch die Stadt, von Discounter zu Discounter - bis man irgendwann bei der Tafelausgabe landet, wo das Zeugs ausgeladen, vom gröbsten Schimmel und Schmutz befreit wird, um dann zunächst in die mitgebrachten Taschen und Körbe der Tafelgänger und später dann in deren Mägen zu landen.
Schön und richtig beschrieben, es gibt dann sogar Fleisch und auch Hackfleisch. Mahlzeit
elo237 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2011, 09:48   #110
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Standard AW: Ehrenamt bei der Tafel

Zitat von Fairina Beitrag anzeigen
Elo ist mit Sicherheit kein ALG-II-Bezieher. Guckt euch die Sprache an. Die Gute verarscht euch was das Zeugs hält. Mutterschiff, Uboot, Brotkorb und Joes Apartment grüßen.
Wer solche Behauptungen aufstellt, sollte sie auch begründen.

Wie erkennt man ALGII-Sprache?

Welche Erkennungszeichen gibt es evtl. noch? Evtl. die Blutgruppe?

Oder sollte man wieder die Schädelvermessungen einführen?

Ist im HartzIV-Antrag jetzt auch eine vulgäre, primitive Fäkalsprache in Verbindung mit Unkenntnis der deutschen Grammatik eine Grundvoraussetzung für die Leistungsberechtigung?
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2011, 09:58   #111
Fairina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.08.2007
Beiträge: 3.792
Fairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina Enagagiert
Standard AW: Ehrenamt bei der Tafel

Speedsport, nun geh doch nicht an die Decke. Dazu besteht gar kein Grund. Mir fällt nur der Wechsel bei ihr auf nachdem wir sie angriffen und jetzt ein erneuter Wechsel. das ist typisch ebenso wie eine bestimmte Semantik. Das hat nichts mit ALG-II-Beziehern zu tun. Mittlerweile solltest du wissen, das ich pro HartzIV-Empfänger und gegen JC/Argen etc bin. Manchmal scheint sich wirklich ein Verfolgungswahn breit zu machen.
Fairina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2011, 10:01   #112
elo237
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von elo237
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: In diesem Sonnensystem
Beiträge: 4.178
elo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiert
Standard AW: Ehrenamt bei der Tafel

Ich könnte ja meine

1. Bedarfsnummer
2. Nummer des Frankfurter Passes
3. Aktenzeichen der Privatinsolvenz
4. Gutachten des amtsärztlichen Dienstes

mitteilen, aber das tue ich nicht
elo237 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2011, 10:05   #113
Fairina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.08.2007
Beiträge: 3.792
Fairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina Enagagiert
Standard AW: Ehrenamt bei der Tafel

Fairina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2011, 10:32   #114
hope40
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hope40
 
Registriert seit: 20.10.2010
Beiträge: 1.895
hope40 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ehrenamt bei der Tafel

liebe/lieber elo237

welche erkenntnisse hat , in bezug auf deinen ausgangspost, der thread hier gebracht ????????????????

so speziell für dich ganz persönlich !?


liebe grüsse

hope
__

liebe grüsse

hope

wir sind das volk !

"Die meisten großen Taten, die meisten großen Gedanken haben einen belächelnswerten Anfang."
Albert Camus


"Wenn man kein Geld hat, denkt man immer an Geld. Wenn man Geld hat, denkt man nur noch an Geld."
Jean Paul Getty


"Die Deutschen sind tatenarm und gedankenvoll.()"
Friedrich Hölderlin
hope40 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2011, 10:41   #115
elo237
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von elo237
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: In diesem Sonnensystem
Beiträge: 4.178
elo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiert
Standard AW: Ehrenamt bei der Tafel

Zitat von hope40 Beitrag anzeigen
liebe/lieber elo237

welche erkenntnisse hat , in bezug auf deinen ausgangspost, der thread hier gebracht ????????????????

so speziell für dich ganz persönlich !?


liebe grüsse

hope
meine Eingangsfrage wurde eigentlich mit dem ersten Beitrag beantwortet und ne Anweisung vom Amt habe ich später dazu auch noch gefunden das man bei weniger als 13 Stunden im Ehrenamt nix melden muß.

Später kamen halt die Diskussionen wegen dem Ein-Euro-Job dazu. Naja und dazu hab ich meine eigenen persönlichen Erfahrungen.

Nach dem Anschiß von Christine und anderen bin ich dann ja sachlich geblieben und für mich war es teilweise amüsant
elo237 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2011, 10:47   #116
hope40
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hope40
 
Registriert seit: 20.10.2010
Beiträge: 1.895
hope40 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ehrenamt bei der Tafel

Zitat von elo237 Beitrag anzeigen
meine Eingangsfrage wurde eigentlich mit dem ersten Beitrag beantwortet und ne Anweisung vom Amt habe ich später dazu auch noch gefunden das man bei weniger als 13 Stunden im Ehrenamt nix melden muß.

Später kamen halt die Diskussionen wegen dem Ein-Euro-Job dazu. Naja und dazu hab ich meine eigenen persönlichen Erfahrungen.

Nach dem Anschiß von Christine und anderen bin ich dann ja sachlich geblieben und für mich war es teilweise amüsant
mich würde jetzt mal brennend interessieren , was denn so amüsant für dich war ??????????????


liebe grüsse

hope
__

liebe grüsse

hope

wir sind das volk !

"Die meisten großen Taten, die meisten großen Gedanken haben einen belächelnswerten Anfang."
Albert Camus


"Wenn man kein Geld hat, denkt man immer an Geld. Wenn man Geld hat, denkt man nur noch an Geld."
Jean Paul Getty


"Die Deutschen sind tatenarm und gedankenvoll.()"
Friedrich Hölderlin
hope40 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2011, 10:49   #117
elo237
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von elo237
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: In diesem Sonnensystem
Beiträge: 4.178
elo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiert
Standard AW: Ehrenamt bei der Tafel

Zitat von hope40 Beitrag anzeigen
mich würde jetzt mal brennend interessieren , was denn so amüsant für dich war ??????????????


liebe grüsse

hope
Ei die Nettigkeiten von Fairina
elo237 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2011, 10:59   #118
hope40
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hope40
 
Registriert seit: 20.10.2010
Beiträge: 1.895
hope40 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ehrenamt bei der Tafel

hm??????????????????

naja, hat dir dieser thread ggf. eine andere einstellung (durch aufklärung )zu 1-euro-jobs, ehrenämtern und "tafeln "gegeben ?

bist du kritischer dem gegenüber geworden ?

hast du die intention der kritik gegenüber diesen "einrichtungen (1-euro-jobs , "tafeln "..im prinzip verstanden ?????????????

liebe grüsse

hope
__

liebe grüsse

hope

wir sind das volk !

"Die meisten großen Taten, die meisten großen Gedanken haben einen belächelnswerten Anfang."
Albert Camus


"Wenn man kein Geld hat, denkt man immer an Geld. Wenn man Geld hat, denkt man nur noch an Geld."
Jean Paul Getty


"Die Deutschen sind tatenarm und gedankenvoll.()"
Friedrich Hölderlin
hope40 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2011, 11:05   #119
elo237
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von elo237
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: In diesem Sonnensystem
Beiträge: 4.178
elo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiert
Standard AW: Ehrenamt bei der Tafel

Zitat von hope40 Beitrag anzeigen
hm??????????????????

naja, hat dir dieser thread ggf. eine andere einstellung (durch aufklärung )zu 1-euro-jobs, ehrenämtern und "tafeln "gegeben ?

bist du kritischer dem gegenüber geworden ?

hast du die intention der kritik gegenüber diesen "einrichtungen (1-euro-jobs , "tafeln "..im prinzip verstanden ?????????????

liebe grüsse

hope
Gegenüber den Tafeln mit Sicherheit, habe ja schon geschrieben das ich schon seit ca. 2 Jahren dort nix mehr hole. Hatte da mal einen Eisbergsalat mitgeschleppt der bis ins innere verfault war.

Wegen den Ein-Euro-Job hatte ich mich ja letztes Jahr schon ausgiebig informiert wie ich mich da rauswinden kann wenn die mir einen Ein-Euro-Job geben den ich absolut nicht will. Und ich kenne die Regeln und Gesetze - Punkt

Und wenn der Ein-Euro-Job eine reguläre Beschäftigung verdrängt dann würde ich mich auch mit Haut und Haaren dagegen wehren. Habe damals schon gelesen das manche bei den Optionskommunen Garten Arbeiten machen müssen. So geht es nicht denn dann dürfen die mich gefälligst richtig einstellen

Zufrieden
elo237 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2011, 11:20   #120
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Standard AW: Ehrenamt bei der Tafel

Zitat von Fairina Beitrag anzeigen
Speedsport, nun geh doch nicht an die Decke. Dazu besteht gar kein Grund.
Da bin ich nicht.

Zitat:
Mir fällt nur der Wechsel bei ihr auf nachdem wir sie angriffen und jetzt ein erneuter Wechsel. das ist typisch ebenso wie eine bestimmte Semantik. Das hat nichts mit ALG-II-Beziehern zu tun.
Aber genau so kam es rüber.

Zitat:
Mittlerweile solltest du wissen, das ich pro HartzIV-Empfänger und gegen JC/Argen etc bin. Manchmal scheint sich wirklich ein Verfolgungswahn breit zu machen.
Das ist ja auch zu begrüßen, darf aber doch nicht dazu führen, mit nicht beweisbaren Behauptungen den Gegenüber zu diskreditieren..

Jeder darf hier seine Meinung sagen, solange er nicht vom Forum-Betreiber gesperrt wurde.
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2011, 11:37   #121
hope40
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hope40
 
Registriert seit: 20.10.2010
Beiträge: 1.895
hope40 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ehrenamt bei der Tafel

Zitat von elo237 Beitrag anzeigen
Gegenüber den Tafeln mit Sicherheit, habe ja schon geschrieben das ich schon seit ca. 2 Jahren dort nix mehr hole. Hatte da mal einen Eisbergsalat mitgeschleppt der bis ins innere verfault war.

Wegen den Ein-Euro-Job hatte ich mich ja letztes Jahr schon ausgiebig informiert wie ich mich da rauswinden kann wenn die mir einen Ein-Euro-Job geben den ich absolut nicht will. Und ich kenne die Regeln und Gesetze - Punkt

Und wenn der Ein-Euro-Job eine reguläre Beschäftigung verdrängt dann würde ich mich auch mit Haut und Haaren dagegen wehren. Habe damals schon gelesen das manche bei den Optionskommunen Garten Arbeiten machen müssen. So geht es nicht denn dann dürfen die mich gefälligst richtig einstellen

Zufrieden
danke für deine auskunft ..nee, es geht nicht darum , MICH zufrieden zu stellen , sondern eher darum , DICH !
und ich denke , man ist zufrieden , mit dem gefühl , nicht noch das zu unterstützen, was einen die lebensgrundlage entzieht , armut erst möglich macht ,verfestigt ...immer mehr ausdehnt !

liebe grüsse

hope
__

liebe grüsse

hope

wir sind das volk !

"Die meisten großen Taten, die meisten großen Gedanken haben einen belächelnswerten Anfang."
Albert Camus


"Wenn man kein Geld hat, denkt man immer an Geld. Wenn man Geld hat, denkt man nur noch an Geld."
Jean Paul Getty


"Die Deutschen sind tatenarm und gedankenvoll.()"
Friedrich Hölderlin
hope40 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2011, 11:46   #122
nightangel
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von nightangel
 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 1.734
nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel
Standard AW: Ehrenamt bei der Tafel

Zitat von elo237 Beitrag anzeigen
Hallo

angenommen jemand arbeitet ehrenamtlich bei der Tafel mit und bekommt Essen ausgegeben. Würde dieser Vorteil evtl. ans ALG II angerechnet werden und müßte man sowas melden ?
Zitat von elo237 Beitrag anzeigen
Gegenüber den Tafeln mit Sicherheit, habe ja schon geschrieben das ich schon seit ca. 2 Jahren dort nix mehr hole. Hatte da mal einen Eisbergsalat mitgeschleppt der bis ins innere verfault war.
Irgendwie widersprechen sich die beiden Aussagen.
Du gehst seit 2 Jahren nicht mehr zu den Tafeln wegen dem verfaulten Salat und willst aber dennoch dort Ehrenamtlich mit helfen und dafür sorgen das andere den verfaulten Müll kriegen? Und laut des Anfangspost auch selber wieder von dort Lebensmittel mit nehmen?

Heißt das jetzt du hast die Hoffnung dir über das Ehrenamt zuvor die besten Sachen raussuchen zu können bevor der Rest an andere verteilt wird und so praktisch umgehen das man wieder das verfaulte Zeug nach Hause schleppt?

Also wenn ich persönlich diesen Müll nicht haben will würde ich auch das System nicht unterstützen damit andere diesen Müll kriegen.
__



Was bedeuten schon Worte, wenn Taten eine andere Sprache sprechen!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Ein schöner Mensch kann dir die Augen öffnen.
Ein kluger den Verstand.
Aber nur ein Engel dein Herz.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!!!
nightangel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2011, 11:50   #123
elo237
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von elo237
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: In diesem Sonnensystem
Beiträge: 4.178
elo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiert
Standard AW: Ehrenamt bei der Tafel

Zitat von nightangel Beitrag anzeigen
Irgendwie widersprechen sich die beiden Aussagen.
Du gehst seit 2 Jahren nicht mehr zu den Tafeln wegen dem verfaulten Salat und willst aber dennoch dort Ehrenamtlich mit helfen und dafür sorgen das andere den verfaulten Müll kriegen? Und laut des Anfangspost auch selber wieder von dort Lebensmittel mit nehmen?

Heißt das jetzt du hast die Hoffnung dir über das Ehrenamt zuvor die besten Sachen raussuchen zu können bevor der Rest an andere verteilt wird und so praktisch umgehen das man wieder das verfaulte Zeug nach Hause schleppt?

Also wenn ich persönlich diesen Müll nicht haben will würde ich auch das System nicht unterstützen damit andere diesen Müll kriegen.
Das mit der kostenlosen Müllentsorgung für den REWE Konzern als Beispiel hatte ich vorher so nicht gesehen. Dieser Thread hatte mir dazu die Augen geöffnet, besonders der Eintrag von Twain mit der Beschreibung wie im Hochsommer die sensiblen Lebensmittel transportiert werden.
elo237 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2011, 11:57   #124
nightangel
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von nightangel
 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 1.734
nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel
Standard AW: Ehrenamt bei der Tafel

Ja ok, aber du hattest doch vorher schon den Gedanken obwohl du selber dort negative Erfahrungen gemacht hast.

Ist jetzt nicht gegen dich elo237 sondern ganz allgemein.
Warum können manche nicht vorher mal selber nachdenken sondern es muss ihnen immer erst die Augen geöffnet werden?

Es ist doch nur eine logische Schlussfolgerung wenn ich selber da verfaulten Müll erhalte und deshalb nicht mehr hin gehe, dass ich da nicht auch noch mithelfen will damit andere den verfaulten Müll kriegen. Es sei denn man denkt erst garnicht darüber nach was man da vor hat.
__



Was bedeuten schon Worte, wenn Taten eine andere Sprache sprechen!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Ein schöner Mensch kann dir die Augen öffnen.
Ein kluger den Verstand.
Aber nur ein Engel dein Herz.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!!!
nightangel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2011, 12:04   #125
Falke
Elo-User/in
 
Registriert seit: 16.10.2009
Beiträge: 1.092
Falke Falke Falke Falke
Standard AW: Ehrenamt bei der Tafel

Finger weg vom Tafeldreck!

Auch kein Ehrenamt bei der Tafel, das ist Verrat an uns HE's!
Falke ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
ehrenamt, tafel

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ehrenamt Lady Jane ALG II 17 22.09.2010 14:46
Muß ich Ehrenamt melden? Mona Lisa ALG II 30 15.06.2008 10:09
Ist ein Ehrenamt erlaubt? Richardsch Allgemeine Fragen 8 12.01.2008 09:54
Ehrenamt AlexR Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 3 07.11.2007 20:19
Ein-Euro-Job vs. Ehrenamt Grobi Ein Euro Job / Mini Job 6 02.08.2007 13:44


Es ist jetzt 04:25 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland