Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Darf man als Hartzer nicht mehr verreisen?

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  24
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.05.2010, 13:02   #426
timostefan->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.05.2010
Beiträge: 1
timostefan
Standard AW: Darf man als Hartzer nicht mehr verreisen?

Warum sollte man nicht verreisen dürfen? Ich bin seid 5 Jahren Hartz 4 und wohne in Spanien im schönen Malaga.Hier gibt´s eine Aussenstelle der AFK.Man kann alles von hier regeln.
timostefan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2010, 13:09   #427
canigou
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Darf man als Hartzer nicht mehr verreisen?

Und die Erde ist eine Scheibe.
  Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2010, 14:05   #428
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard AW: Darf man als Hartzer nicht mehr verreisen?

Einer mehr der das Forum zum Spass-Forum macht
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2010, 14:11   #429
haef->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.02.2009
Ort: Aachen
Beiträge: 2.279
haef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagiert
Standard AW: Darf man als Hartzer nicht mehr verreisen?

Zitat von timostefan Beitrag anzeigen
Warum sollte man nicht verreisen dürfen? Ich bin seid 5 Jahren Hartz 4 und wohne in Spanien im schönen Malaga.Hier gibt´s eine Aussenstelle der AFK.Man kann alles von hier regeln.
eben , nach florida-rolf jetzt malaga-timo schon bei der BILD oder RTL gemeldet?
__

"Hartz IV ist offener Strafvollzug. Es ist die Beraubung von Freiheitsrechten.
Hartz IV quält die Menschen, zerstört ihre Kreativität." G. Werner/Inh. DM

Die ARGEn, die Berechnung des Lebensunterhaltes, die Kopplung an die Renten,
alles
verfassungswidrig. Das BVerfG

Alle ARGE-Mitarbeiter dienen diesem asozialen, illegalen und illegitimen System. Sie beteiligen sich z.T. sogar an kriminellen Machenschaften und beklagen, statt sich gemeinsam mit Elo´s zu wehren, ihr eigenes "Schicksal".


haef ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2010, 17:48   #430
VipAir78
Elo-User/in
 
Registriert seit: 06.01.2008
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 140
VipAir78 VipAir78
Standard AW: Darf man als Hartzer nicht mehr verreisen?

Zitat von haef Beitrag anzeigen
eben , nach florida-rolf jetzt malaga-timo schon bei der BILD oder RTL gemeldet?
Das könnte ja auch einer von uns machen.

aber dann haben wir wieder die Westerwelle gegen uns, der sich dafür ausspricht, das wir ELOs ja viel zu viel Geld bekommen und es uns doch immer noch zu geht geht.
VipAir78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2010, 18:57   #431
haef->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.02.2009
Ort: Aachen
Beiträge: 2.279
haef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagiert
Standard AW: Darf man als Hartzer nicht mehr verreisen?

Zitat von VipAir78 Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von haef
eben , nach florida-rolf jetzt malaga-timo schon bei der BILD oder RTL gemeldet?
Das könnte ja auch einer von uns machen.

aber dann haben wir wieder die Westerwelle gegen uns, der sich dafür ausspricht, das wir ELOs ja viel zu viel Geld bekommen und es uns doch immer noch zu geht geht.
nein, das geht eben nicht. ALG II Bezug im Ausland ist nur wärend der Zulage nach ALG (I) möglich.
Von daher war das ein fake.

fG
Horst
__

"Hartz IV ist offener Strafvollzug. Es ist die Beraubung von Freiheitsrechten.
Hartz IV quält die Menschen, zerstört ihre Kreativität." G. Werner/Inh. DM

Die ARGEn, die Berechnung des Lebensunterhaltes, die Kopplung an die Renten,
alles
verfassungswidrig. Das BVerfG

Alle ARGE-Mitarbeiter dienen diesem asozialen, illegalen und illegitimen System. Sie beteiligen sich z.T. sogar an kriminellen Machenschaften und beklagen, statt sich gemeinsam mit Elo´s zu wehren, ihr eigenes "Schicksal".


haef ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2010, 13:50   #432
Nick3110->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.07.2010
Beiträge: 14
Nick3110
Standard AW: Darf man als Hartzer nicht mehr verreisen?

Also allen möglichen Antworten hier sind trotzdem verwirrend, die einen sagen man kann die anderen posten Schreiben der Arge hierrein. Hab auch das Problem, hab 3 Kinder 3,10 und 13 jahre). Mann hat 2 Nebenjobs. Er hat nun 3 Wochen Urlaub bewilligt bekommen mir sagte man:
Ich hätte keinen Anspruch weil ich keine Sozialversicherungsbeiträge bezahle und das wäre nunmal so das ich somit KEINEN ANspruch habe. Mein Mann tut dies und deshalb darf er Urlaub machen. (Oder besser Ortsabewesenheit). Mein Kommentar das er also alleine wegfahren darf und ich wohl nicht mit hieß es, ja so wäre es!
Mein Beispiel: mein Mann fährt alleine weg, ich mit den 3 kindern zuhause (Bayern, da sind bis mitte september noch ferien) wie sie mich in der Zeit bitte vermitteln will - auch da hieß es: EGAL ich habe keinen Anspruch und das Thema wäre für SIe erledigt.
Auf Kommentare meinerseits das ich dies alles auch anders gelesen hätte - das wären alles nur wilde Behauptungen die in keinsterweise der Wahrheit entsprechen würden. Fakto laut meiner Bearbeiterin wird hier dann wohl nur Mist erzählt ;-) ^^ Wieso dürfen solche Arge Beamten eigentlich von Arge zu Arge anders aggieren ?
Nick3110 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2010, 21:37   #433
alpha
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 04.06.2006
Ort: NRW
Beiträge: 1.037
alpha Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Darf man als Hartzer nicht mehr verreisen?

Meine Arge sagte mir nun, man muss erstmal Urlaub beantragen, dann 1 Tag vor Urlaub sich nochmal da melden und dann bekommt man eine Bescheinigung dass man Urlaub hat. Diese muss man evtl. an der Grenze vorzeigen, wenn man kontrolliert würde ???

Und dann nach Urlaub wieder pers. anmelden. Ganz schön kompliziert. Bei ALG erheblich einfacher, Mitteilung und gut is...
__

- Meine Beiträge im Forum stellen lediglich meine pers. Meinung dar und sind nicht als Rechsberatung oder Fakten ...etc. anzusehen
alpha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2010, 17:53   #434
Battista Montini
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Battista Montini
 
Registriert seit: 24.07.2009
Ort: Nürnberg
Beiträge: 798
Battista Montini Battista Montini Battista Montini Battista Montini Battista Montini Battista Montini
Standard AW: Darf man als Hartzer nicht mehr verreisen?

Frage:
Mädel (spricht noch nicht sehr gut deutsch) mit Kleinkind fährt (beantragte und genehmigte) 3 Wochen zu Ihrem Bruder nach Italien.
Allerdings bereits 1 Woche früher.
Wurde mittlerweile bei der Arge angeschwärzt (so was gibt´s auch...)
Bei der (verordneten und termingerechten) Rückmeldung wurde ihr dies vom SB vorgehalten.
Sie widersprach natürlich und er meinte, ob sie noch die Fahrkarten hätte, was sie natürlich verneinte.
Er meinte er müsse sich was in Bezug auf Sanktionen einfallen lassen.
Wie schaut´s hier rechtlich aus?
Zumal sie ja dem Arbeitsmarkt (wg. dem Kind) eh nicht zur Verfügung steht.
Wäre der SB berechtigt, die Kto-auszüge einzufordern wo dann evtl. (weiß ich noch nicht) Abhebungen aus Italien auftauchen?

Danke schon mal

__

Aus Gründen der Geheimhaltung befindet sich meine Signatur auf der Rückseite dieses Beitrages.
Battista Montini ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2010, 19:30   #435
Piccolo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.06.2010
Ort: hier
Beiträge: 1.587
Piccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo Enagagiert
Standard AW: Darf man als Hartzer nicht mehr verreisen?

Zitat von Graue Maus Beitrag anzeigen
Theoretisch könnte man doch auch einfach still und leise Urlaub machen und einfach gar nichts sagen. Die einzigen Male, wo ich bisher von meiner SB eingeladen worden bin war zum Abschluss einer neuen EGV. In der Zwischenzeit (6 Monate) haben die sonst noch nie was von mir gewollt. Also wenn ich in der Zwischenzeit mal zw. 3 Tagen und 1 Woche wegfahren würde, würden die das gar nicht merken. Warum es ihnen also auf die Nase binden?

Graue Maus
du kannst alles machen; es ist deine entscheidung.
denn du trägst dann auch die folgen wenn sie es doch merken sollten.
es gibt manchmal zufälle die dürfte es eigentlich gar nicht geben. aber es gibt sie.
__

ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von herrn ralph boes, seinem ansinnen, seinem auftreten und seinem verhalten in den öffentlichen medien und foren.


"das grass wächst nicht schneller, wenn man daran zieht. "
(afrikanisches sprichwort)

Piccolo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2010, 20:46   #436
hemmi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hemmi
 
Registriert seit: 16.06.2010
Ort: in F südlich D
Beiträge: 2.156
hemmi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Darf man als Hartzer nicht mehr verreisen?

Zitat von Graue Maus Beitrag anzeigen
Theoretisch könnte man doch auch einfach still und leise Urlaub machen und einfach gar nichts sagen. Die einzigen Male, wo ich bisher von meiner SB eingeladen worden bin war zum Abschluss einer neuen EGV. In der Zwischenzeit (6 Monate) haben die sonst noch nie was von mir gewollt. Also wenn ich in der Zwischenzeit mal zw. 3 Tagen und 1 Woche wegfahren würde, würden die das gar nicht merken. Warum es ihnen also auf die Nase binden?

Graue Maus
Des Menschen Wille ist sein Himmelreich!
Nur darfst dich nicht erwischen lassen, denk an den bösen Nachbarn.
hemmi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2010, 10:56   #437
Hexe45
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 1.769
Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45
Standard AW: Darf man als Hartzer nicht mehr verreisen?

Zitat von alpha Beitrag anzeigen
Meine Arge sagte mir nun, man muss erstmal Urlaub beantragen, dann 1 Tag vor Urlaub sich nochmal da melden und dann bekommt man eine Bescheinigung dass man Urlaub hat. Diese muss man evtl. an der Grenze vorzeigen, wenn man kontrolliert würde ???

Und dann nach Urlaub wieder pers. anmelden. Ganz schön kompliziert. Bei ALG erheblich einfacher, Mitteilung und gut is...
Ähm an der Grenze vorzeigen? Hast du ein Tatoo auf der Stirn,mit dem Text H4 Empfänger???

Ich meine viel Unsicherheit entsteht auch, weil viele sich einfach nicht richtig informieren wollen, daß man lieber irgendwelchen Parolen nachhängt.

Grad in diesem Thread wurde die OrtsAbwesenheit bestens erklärt.
Wie oft soll das noch ausgegraben werden, und wie oft soll noch mit Fakten widerlegt werden??
Hexe45 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2010, 14:00   #438
AM40
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Darf man als Hartzer nicht mehr verreisen?

Zur sinnlos Demo darfst du reisen...


http://www.lang-merz.com/img_portfol...onstration.jpg
  Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2010, 07:55   #439
eisbaer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.05.2006
Ort: im Erzgebirge
Beiträge: 275
eisbaer Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Darf man als Hartzer nicht mehr verreisen?

wie sagte ein jetziger bayrischer Gesundheitsminister oder ein derzeit aktueller Außenminister mal: ?
Hartz4-Empfänger brauchen keinen Urlaub!

und das mal wörtlich im Fernsehen, das habe ich selbst gesehen und gehört.

Wen wunderts, dass da sowas in den Ämtern durchschlägt ?
__

************
Ein frischer Gruss aus dem
Eisbärenpelz
eisbaer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2010, 12:03   #440
alpha
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 04.06.2006
Ort: NRW
Beiträge: 1.037
alpha Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Darf man als Hartzer nicht mehr verreisen?

Zitat von Hexe45 Beitrag anzeigen
Ähm an der Grenze vorzeigen? Hast du ein Tatoo auf der Stirn,mit dem Text H4 Empfänger???

Ich meine viel Unsicherheit entsteht auch, weil viele sich einfach nicht richtig informieren wollen, daß man lieber irgendwelchen Parolen nachhängt.

Grad in diesem Thread wurde die OrtsAbwesenheit bestens erklärt.
Wie oft soll das noch ausgegraben werden, und wie oft soll noch mit Fakten widerlegt werden??
Genau das dachte ich auch Aber die meinten das wohl ernst....
__

- Meine Beiträge im Forum stellen lediglich meine pers. Meinung dar und sind nicht als Rechsberatung oder Fakten ...etc. anzusehen
alpha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2010, 13:51   #441
Rounddancer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.152
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Standard AW: Darf man als Hartzer nicht mehr verreisen?

Ernst meinten die, die das verbreiten, es sicher. Und gut meinen sie es auch. Genauso, wie die es ernst und gut meinen, die andere Hoaxes verbreiten, ohne zu gucken, ob diese Hilferufe nicht längst als Fake oder als längst erledigt auf der Hoax-Liste der Uni Berlin stehen.

Eigentlich gehören Behauptungen, wie die, daß Hartz IV Empfänger an den Grenzen identifiziert und weitergemeldet würden, auch auf diese Hoaxliste.
Und Gesichtserkennung? Ja, es wird jeder, der über einen Flughafen reinkommt einzeln abfotografiert,- aber wenn das Bild net direkt in der Fahndung steht, passiert da gar nix. Auch die Personenerkennungstests im Mainzer Hauptbahnhof waren ja sehr ernüchternd für "die da oben".
Rounddancer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2011, 14:19   #442
peterjens->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7
peterjens
Frage AW: Darf man als Hartzer nicht mehr verreisen?

Hallo ich bin 22 und bin von der Arge aus nicht erwerbsfähig!! Jetzt wollen mein freund und ich am 20 juli 2011 weg fliegen es ist auch schon alles gebucht! Da ich nicht erwärbsfähig bin muss ich dann trotzdem anwesend sein?? Habe meine SB angerufen und nachgefragt ob ich Urlaub bekommen kann, sie meinte zu mir eigentlich würde es mir nicht zustehen! Jetzt hab ich am freitag einen termin bei meiner SB und sie will das dann mit mir klären! Ich würde gerne jetzt schon wissen ob ich da sein muss oder nicht!?
Ich hoffe man kann mir schnell helfen!
peterjens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2011, 14:32   #443
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.828
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Darf man als Hartzer nicht mehr verreisen?

Hallo Peterjens willkommen im Forum!

Du hast versehentlich eine ganz alten Beitrag ausgehoben!

Lese ich das richtig du bist nicht erwerbsfähig?

Es können 21 Tage genehmigt werden, beachte "Können"!

Hier kannst du auch nachlesen!

OrtsAbwesenheit beantragt

Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2011, 15:17   #444
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Darf man als Hartzer nicht mehr verreisen?

Hallo peterjens,

Willkommen im Forum

Da Du Deiner SB nun schon telefonisch Deine Urlausabsichten mitgeteilt hast,
solltest Du am Freitag schon dort hingehen, um das zu klären. Liest sich ja, als ob das mit Deiner SB auf vernünftige Art zu regeln ist.

Viel Glück
  Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2011, 15:30   #445
AM40
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Darf man als Hartzer nicht mehr verreisen?

Ist euch eigentlich klar wie lächerlich das ist ?

Orts -Anwesenheit
zur schnellst möglichen Vermittlung

Abgesehen vom Menschrecht niemanden gegen sein willen festzuhalten, gibt es keine Arbeitsstelle/Job der einen Arbeitssuchenden von jetzt auf morgen einstellt.

Tagesjobs (Tagelöhner) gibt es auch nicht. Diese sind von der Regierung gestrichen worden.

Es gibt keinen Arbeitgeber, ich glaube sogar weltweit nicht, der sich unter einigen Berwerbungen, auch wenn es nur 3 sind, diese nicht gründlich anschaut und dann entscheidet.

Und das dauert einige Zeit. Da kann auch keine Ortsanwesenheit des Jobsuchenden etwas dran ändern.

Und nicht wie mein Fallmanager meint, dass wenn meine Bewerbung als erstes auf den Tisch des Arbeitgebers liegt, würde ich auch als erstes den Job bekommen.

Ich glaube die Ortsanwesenheit hat andere Gründe.

Der ALG2 Empfänger soll in seinem Umfeld gefangen gehalten werden, um so den seelischen Druck zu erhöhen. Aus einem psychisch, versteckten Hass gegen den Hartz4 Empfänger. Und das bei einer aussichtslosen Situation in der Arbeitswelt, wo nur Familien ihre Arbeitskräfte einstellen.

Es dürfte den Verantwortlichen wohl bekannt sein, wenn alle ALGII Empfänger reisen dürften wie sie wollen, wäre die Chance auf eine Arbeitsstelle in ortsfremden Regionen um vieles größer, als wenn sie ortsanwesend wären.
  Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2011, 15:45   #446
peterjens->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7
peterjens
Standard AW: Darf man als Hartzer nicht mehr verreisen?

Nein ich bin nicht Erwärbsfähig, also die Amtsärtztin hat bestätigt das ich im moment keine Arbeit antreten kann! Also spricht doch da eigentlich nichts gegen das ich weg bin?
peterjens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2011, 15:57   #447
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.828
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Darf man als Hartzer nicht mehr verreisen?

wie Ghansafan schon schreibt und vorallem mußt du dem SB nicht auf die Nase binden

das du einen Flug gebucht hast, du machst eine Fahrt zu "Bekannten" in die

Laubenpieperanlage, Fertig!

Also geh am Freitag hin und wenn es dir möglich ist in Begleitung!

Ich wünsche dir gute Erholung
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2011, 16:43   #448
peterjens->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7
peterjens
Standard AW: Darf man als Hartzer nicht mehr verreisen?

Danke, ich hatte der SB auch erklärt das ich Zelten gehe wo genau weiss sie ja nicht! Hatte auch als Grund genannt das die Erholung jetzt wichtig für mich wäre da in der letzten Zeit viel passiert ist!
Ich hoffe nur das klappt, muss da alleine hin und bin ziemlich nervös!
peterjens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2011, 16:59   #449
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.828
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Darf man als Hartzer nicht mehr verreisen?

Zitat von peterjens Beitrag anzeigen
Danke, ich hatte der SB auch erklärt das ich Zelten gehe wo genau weiss sie ja nicht! Hatte auch als Grund genannt das die Erholung jetzt wichtig für mich wäre da in der letzten Zeit viel passiert ist!
Richtig du mußt erstmal gesundheitlich auf die Füsse kommen, da ist Erholung dringend nötig!!!!
Ich hoffe nur das klappt, muss da alleine hin und bin ziemlich nervös!
Ach bleib ruhig, lass sie reden, halte dich zurück, du hast dein gewichtiges Argument, daß da heißt Gesundheit!!

Frage, befürwortet dein Arzt diesen Urlaub aus seiner Sicht, sprich mit Attest eventuell?

Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2011, 17:11   #450
peterjens->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7
peterjens
Standard AW: Darf man als Hartzer nicht mehr verreisen?

Ich könnte meiner Ärtztin erklären was ich vor habe! Sie könnte mir vielleicht was schreiben! Aber im Gutachten steht ja auch drinne wieso ich nicht Arbeiten kann! Da könnte ich der SB ja auch noch sagen wie sie ja sieht gehts mir nicht gut und das genau die Erholung jetzt wichtig für mich ist und die Ablenkung!
peterjens ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
darf, man, hartzer, mehr, verreisen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Darf man als Hartzer ein Praktikum machen? Wollknäul U 25 7 14.08.2008 20:28
Darf man als Hartzer umziehen? Raziel ALG II 5 30.05.2008 20:27
Länger als 3 Wochen verreisen Winterprinz ALG II 11 10.02.2008 18:41
Darf man als Hartzer umziehen, ohne einen Job gefunden zu haben? Raziel ALG II 13 27.12.2007 17:32
Arzt darf nicht mehr krankschreiben evahb Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 24 14.03.2006 19:08


Es ist jetzt 03:15 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland