Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> bitte um hilfe ( leistung zur grundsicherung )

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  30
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.01.2010, 15:46   #76
ShankyTMW
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ShankyTMW
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Neutraubling-Regensburg
Beiträge: 1.699
ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW
Standard AW: bitte um hilfe ( leistung zur grundsicherung )

Hi bac - nicht das du denkst wir nehmen Dich nicht wahr weil Du bisher allein weiter schreibst. Mit den verspäteten und gar nicht gezahlten Geldern im JAnuar bist nicht allein. Schau mal hier:

http://www.elo-forum.org/allgemeine-...-bekommen.html
__

LG aus Regensburg
Klaus

---
F a c e b o o k ist nicht Dein Freund!
ShankyTMW ist offline  
Alt 18.02.2010, 13:09   #77
bac123
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.11.2009
Beiträge: 128
bac123
Standard AW: bitte um hilfe ( leistung zur grundsicherung )

stand 18.02.10

hab seit meinem letzten post nichts mehr von der arge gehört, die angedrohte 10% kürzung wurde nicht vollzogen ...

mein anwalt hat die arge nochmals schriftlich auf die widersprüche vom 07.12.09 hingewiesen und auf die möglichkeit einer untätigkeitsklage verwiesen.
bisher aber keine reaktion ...

bin gerade am überlegen ob ich montag selbst zum sg gehe und eine klage einreiche ...

ciao
bac123
bac123 ist offline  
Alt 25.02.2010, 19:45   #78
bac123
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.11.2009
Beiträge: 128
bac123
Standard AW: bitte um hilfe ( leistung zur grundsicherung )

stand 25.02.10

heute kam post vom anwalt ...

die arge (widerspruchsstelle) hat sich bei ihm gemeldet (vorab fax)...
nach überprüfung der bescheide von 25.11 und 30.11.09 habe ich den vorgang zur erteilung einer abhilfe an den zuständigen leistungssachbearbeiter zurückgesandt.
sie werden in kürze einen abhilfebescheid erhalten.

mein anwalt meinte, jetzt mal abwarten was noch kommt ...
auf meine frage bzgl. regress ... z.b. fast 4 monate auf mein zustehendes geld gewartet, darlehn meiner eltern, fahrtkosten usw. meinte mein anwalt, dass macht keinen sinn, da sich ja nur um kl. beträge handelt ...
... bin total enttäuscht von meinem anwalt!

was sagt ihr dazu ???

ciao
bac123
bac123 ist offline  
Alt 25.02.2010, 20:19   #79
robert1->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.02.2010
Ort: heidelberg
Beiträge: 140
robert1
Standard AW: bitte um hilfe ( leistung zur grundsicherung )

hi bac!
deine story, liest sich besser als ein krimi.
sei jetzt mal froh das du einen rechtsverdreher, hast der sich kümmert.!
zieh das jetzt mal locker, mit der arge durch,...und hol um
himmels willen, deine kohle von der bank.
__

haste maln euro?

www.nachdenkseiten.de
robert1 ist offline  
Alt 02.03.2010, 12:35   #80
bac123
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.11.2009
Beiträge: 128
bac123
Standard AW: bitte um hilfe ( leistung zur grundsicherung )

stand 02.03.10

heute kam post von der arge...

nach eingehender überprüfung der sach- und rechtslage hebe ich den angefochtenen bescheid vom 25.11.09 auf.

ihrem widerspruch wird damit auf dem verwaltungswege im vollem umfang entsprochen.

dem widerspruch ist damit im vollem umfang abgeholfen.

die im widerspruchsverfahren entstandenen kosten werde ich auf antrag erstatten, soweit sie notwendig waren nund nachgewiesen sind.



leider ist diesen monat immer noch der gekürzte regelsatz auf mein konto geflossen.
habt ihr erfahrung, wei lange sich die arge da zeit lassen kann, bis sie mir das ausstehende geld anweist ...

ciao
bac123
p.s. @ all ...vielen, vielen dank für die unterstützung !!!
bac123 ist offline  
Alt 03.03.2010, 13:54   #81
bac123
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.11.2009
Beiträge: 128
bac123
Daumen hoch AW: bitte um hilfe ( leistung zur grundsicherung )

ende gut, alles gut !!!

heute war das geld aufm konto !

!!! vielen dank... an euch alle !!!
bac123 ist offline  
Alt 04.03.2010, 12:25   #82
TMN4->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.02.2010
Ort: Frag doch einfach =)
Beiträge: 240
TMN4
Standard AW: bitte um hilfe ( leistung zur grundsicherung )

Schön. Congrats!
__

..."Well, I declare I never knew anything like you. What can it signify to you, what we are talking of. Perhaps we are talking about you; therefore I would advise you not to listen, or you may happen to hear something not very agreeable."... - Northanger Abbey by Jane Austen
TMN4 ist offline  
Alt 14.06.2010, 11:54   #83
bac123
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.11.2009
Beiträge: 128
bac123
Standard AW: bitte um hilfe ( leistung zur grundsicherung )

hallo zusammen,

dachte eigentlich, ende gut, alles gut ...
gerade rief bei mir die rechtsabteilung ( arge ) an und sagte mir das mein antrag auf kosten widerspruchsverfahren nicht getragen werden könnte, soll heissen, o-ton ... wir haben mit ihrem anwalt abgerechnet porto usw. darauf meinte ich das ja das nichts mit meinen kosten zu tun habe, sprich berechtigungsgutschein, fahrkarten und mein porto...
es geht hier um einen betrag von 16,05 euro !!!

konnte leider meinen anwalt bis jetzt nicht erreichen ...

ciao
bac123
bac123 ist offline  
Alt 09.07.2010, 13:44   #84
bac123
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.11.2009
Beiträge: 128
bac123
Böse AW: bitte um hilfe ( leistung zur grundsicherung )

sry, ich mal wieder ...

heute kam post von der rechtsbehelfsstelle:

die kosten im widerspruchsverfahren ... wurden bereits nach vorlage der kostenrechnung vollumfänglich an ihren rechtsanwalt überwiesen. weitere aufwendungen können daher nicht von arge für beschäftigung ... gmbh nicht erstattet werden.

mein anwalt, meinte, wg. dem betrag lohnt es sich nicht zu streiten ...

ist doch eine frechheit,
erst das geld zu unrecht kürzen und danach nicht für die entstanden kosten aufkommen ...

ciao
bac123
bac123 ist offline  
Alt 09.07.2010, 14:14   #85
alvis123
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von alvis123
 
Registriert seit: 23.08.2009
Ort: 66424 Homburg/Saar
Beiträge: 2.009
alvis123 alvis123 alvis123 alvis123 alvis123 alvis123
Standard AW: bitte um hilfe ( leistung zur grundsicherung )

Hi bac123...

..leg sofort gegen diesen Bescheid Widerspruch ein.

Dann suchste Dir 'nen anderen Anwalt. Klar, diese "Rübe" hat sein Geld bekommen, Du bist ihm sch...egal.

Also wie gehabt vor Gericht ziehen. Überleg mal, wieviel Du für 16 € kaufen kannst. Und wenn diesem Staat Geld entzogen wird, kauft er vielleicht einen Panzer weniger.

MfG
__

-keine Rechtsberatung-keine Gewährleistung-nur Erfahrung-

-alles, was nicht direkt tötet, macht nur härter -

alvis123 ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
grundsicherung, hilfe, leistung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Grundsicherung und schwanger, Hilfe!! NICCIJEAN Grundsicherung SGB XII 11 15.02.2011 12:58
Hilfe.Leistung ab 1.11.eingestellt tasmania69 Allgemeine Fragen 61 08.12.2008 14:23
Hilfe ! Keine Leistung bei Mutter-Kind-Kur ? minelein ALG I 14 19.09.2008 08:30
Komplette Leistung gestrichen! Bitte Hilfe! Solaris ALG II 15 10.03.2007 17:20
Abschiebung in die Grundsicherung und keine Hilfe an den Urs Hawk Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 28 02.12.2005 22:42


Es ist jetzt 19:10 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland