Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Bewerbungsgespräch in der usa danach 1 woche urlaub

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.04.2013, 14:50   #26
Der Ratlose
 
Registriert seit: 30.09.2009
Beiträge: 2.070
Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose
Standard AW: Bewerbungsgespräch in der usa danach 1 woche urlaub

Warum eigentlich immer dieser Neid?

das werde ich nie verstehen, das ist irgendwie so typisch deutsch, dieses ewige gegenseitige runtermachen wenn es einem besser gehen könnte.

Allein schon diese Aussage das wer dort gesuchte Fertigkeiten hätte hier nicht im Leistungsbezug sein würde.

Ich glaube die meisten wissen gar nicht was es alles so an Möglichkeiten,mittel und Wege gibt um dort zu leben oder dort länger zu bleiben.

So übernimmt z.B. die US Army ehemalige ausländische Soldaten aus Spezialeinheiten sofort, die behalten sogar ihren Dienstgrad,(im Falle von Feldwebeldienstgraden) bei, alles bürokratische regeln die.
Nachteil ? naja, lernst nach 6 Wochen erstmal monatelang das stadtgebiet von Bagdad kennen , oder jeden Hügel in Afganistan.
Der Ratlose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2013, 15:03   #27
Piccolo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.06.2010
Ort: hier
Beiträge: 1.587
Piccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo Enagagiert
Standard AW: Bewerbungsgespräch in der usa danach 1 woche urlaub

Zitat von Sinuhe Beitrag anzeigen
Jetzt driftet der Thread aber ins absolut Lächerliche ab.

Man sollte schon sachlich bleiben und nicht irgendwelche Fantasien ausleben.
Jemand hat um Hilfe gefragt und nun wird er schon als Identitätsdieb angeprangert.
Merkt ihr nochwas?
den meisten hier fehlt es an sachlichkeit. frage + antwort (fakten!!) = erledigt und somit für trolle (falls ein solcher der frager ist) uninteressant.
der liebt es nämlich wenn die user sich seinetwegen in die wolle bekommen.
__

ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von herrn ralph boes, seinem ansinnen, seinem auftreten und seinem verhalten in den öffentlichen medien und foren.


"das grass wächst nicht schneller, wenn man daran zieht. "
(afrikanisches sprichwort)

Piccolo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2013, 15:03   #28
Miray->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 24.04.2013
Beiträge: 6
Miray
Standard AW: Bewerbungsgespräch in der usa danach 1 woche urlaub

Ich find das auch nicht in Ordnung, wenn man jemanden runter macht oder ins lächerliche zieht. Egal ob aus Neid oder ähnlichen Gründen.

Ich hatte das schon in einem anderen Forum, wo sogar die Moderatoren auf einen losgegangen sind.. das hat mich schon genervt, weshalb ich ja auch hierher gekommen bin.

Aber warum sollte es nicht möglich sein, dass der TE in die USA gehen könnte? Die Aussage, dass jemand mit besonderen Fähigkeiten nicht im ALG-Bezug wäre ist auch keine gute Aussage - Es kann jeder, aus welchem Grund auch immer, mal in eine Krise hinein geraten und dann genauso in die Situation kommen, dass er ALG beantragen muss. Das trifft auf Akademiker, Gymnasiasten genauso zu wie auch auf einen Hauptschüler oder sogar jemand ganz ohne Abschluss. Nach oben hin bin ich lediglich der Meinung, dass es seltener ist. Das man halt mit gutem Abschluss eher in einem Arbeitsverhältnis bleibt als ohne.

Und wenn der TE das hat, warum nicht? Meinetwegen kann er ja gern in die USA gehen ^^

Zumal, wenn das wirklich so einer ist, der nur Ärger machen sollte, wie hier gerade gesagt wird xD Dann kann es doch egal sein.
Miray ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2013, 15:34   #29
Sinuhe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.03.2012
Beiträge: 1.743
Sinuhe Sinuhe Sinuhe Sinuhe
Standard AW: Bewerbungsgespräch in der usa danach 1 woche urlaub

Zitat von Der Ratlose Beitrag anzeigen

So übernimmt z.B. die US Army ehemalige ausländische Soldaten aus Spezialeinheiten sofort, die behalten sogar ihren Dienstgrad,(im Falle von Feldwebeldienstgraden) bei, alles bürokratische regeln die.
Nachteil ? naja, lernst nach 6 Wochen erstmal monatelang das stadtgebiet von Bagdad kennen , oder jeden Hügel in Afganistan.
Jo,schon klar:

Zitat:
Wichtig: Es besteht das Geruecht, dass man auch ohne Greencard in die US-Army eintreten kann und dadurch die Greencard erhaelt. Diese Annahme ist falsch. Soldaten mit Greencard wird hoechstens eine beschleunigte Gewaehrung der Staatsbuergerschaft zugesagt, aber die Greencard muss bereits vor dem Beitritt zur US-Army vorhanden sein!
Was ist eine Greencard? Wie erhaelt man eine Greencard? | Deutsche in den USA
Sinuhe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2013, 16:50   #30
Bird of Pray
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Bewerbungsgespräch in der usa danach 1 woche urlaub

Und ich werde den Verdacht nicht los das sich hier welche einklinken und sich einen Spaß machen, manchmal isses einfach zu offensichtlich das hinter all dem nur heise Luft steckt oder ein Schleichmittel jenseits der Legalität gesucht wird....

Es gibt massenhaft info im Net.. hier oder da mal den Googel an schmeißen dann werden die meisten fragen auch so beantworte, aber dann kommen sie.. die die meine sich vorher nicht schlau machen zu müssen bevor sie was vergeigen und suchen einen Ausweg aus dem mist den sie angerichtet haben.

Ich hab für so ne Zweckentfremdung kein Verständnis, dafür ist mir meine und sicher auch eure Zeit zu schade.

Wenn ich einen Fake rieche klinke ich mich für gewöhnlich ganz schnell wieder aus.

Vielteich sitzt ja hinter dem eine oder anderen einer der Versucht div. Schlupflöcher zu schlissen die als Rat hier an einen herangetragen werden, der lässt sich vielleicht auch noch von der Gegenseiten bezahlen.., vom Gläsernen Bürger mal ganz abgesehen...

Aber egal, das Thema " Bewerbungsgespräch in der usa danach 1 woche urlaub" ist ein Witz.. und kann ich echt nicht ernst nehmen.

Eine der Voraussetzungen für die GC:

Public Charge, also nicht Gefahr laufend, in staatliche finanzielle Abhängigkeit zu geraten. Dies kann glaubhaft verneint werden durch ausreichendes Startkapital, Arbeitsangebot, oder einen glaubhaften Bürgen (dieser Weg führt nicht garantiert zur Qualifikation) ((Frühere) SGB II- und SGB XII-Bezieher haben hier faktisch eine erhöhte Beweispflicht).



Amen.
  Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2013, 17:28   #31
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Lächeln AW: Bewerbungsgespräch in der usa danach 1 woche urlaub

Zitat von Miray Beitrag anzeigen
Aber warum sollte es nicht möglich sein, dass der TE in die USA gehen könnte?
Das kannst du bereits dem Titel und dem Inhalt des #1 entnehmen.
Ich finde es aber auch immer reichlich Realitätsfern, wenn man in Deutschland keine Anstellung findet, b.z.w. in H4 dem Ende entgegen dämmert, dann aber im Ernst glaubt, dass man in den USA Fuß fassen könnte. Vielleicht einfach mal etwas weniger RTL konsumieren, dann geht auch irgend wann das Licht an.

Danke@ #29.
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2013, 17:37   #32
Miray->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 24.04.2013
Beiträge: 6
Miray
Standard AW: Bewerbungsgespräch in der usa danach 1 woche urlaub

Zitat von jimmy
Das kannst du bereits dem Titel und dem Inhalt des #1 entnehmen.
Ich finde es aber auch immer reichlich Realitätsfern, wenn man in Deutschland keine Anstellung findet, b.z.w. in H4 dem Ende entgegen dämmert, dann aber im Ernst glaubt, dass man in den USA Fuß fassen könnte. Vielleicht einfach mal etwas weniger RTL konsumieren, dann geht auch irgend wann das Licht an.
Es kann passieren. Man kann ja auch nicht wissen, auf was für Ideen Menschen kommen können. Ich kenn den TE nicht und weiß nicht welche Möglichkeiten offen sind. Der TE könnte Verwandtschaft (wurde zwar weder erwähnt noch sonst was - aber könnte sein) in den USA haben oder wirklich ein Jobangebot bekommen. Ich find es nur nicht i. O., wenn halt vorab irgendwas unterstellt wird, was man selber nicht beurteilen kann, weil man einfach nicht weiß, was daran dran ist oder damit bezweckt wird. Mir ist es wie gesagt, egal ob jemand, der die Situation hat wie der TE, in die USA geht oder nicht.

Es kann meinetwegen auch Realitätsfern sein, aber mit dem Schaden, falls es nach hinten losgeht, damit muss der TE ja klarkommen - und wenn dieser das versuchen will: Bitte gerne :D Wer den Spaß will, trägt auch das Risiko.

Ich schau übrigens gar kein fern xD Das ist einfach langweilig für mich - Ich für meinen Teil bevorzuge Bücher.
Miray ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2013, 17:37   #33
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Bewerbungsgespräch in der usa danach 1 woche urlaub

How Can I Get A Black Market Green Card?

GermanDude · 15 weeks ago
Is anyone willing to help me get a green card? I will pay $300 just for helping me connect/find with such a green card/SSN seller. My email is skyhigh3@live.de



Zitat von Sinuhe Beitrag anzeigen
Jo,schon klar:
Zitat:
Wichtig: Es besteht das Geruecht, dass man auch ohne Greencard in die US-Army eintreten kann und dadurch die Greencard erhaelt. Diese Annahme ist falsch. Soldaten mit Greencard wird hoechstens eine beschleunigte Gewaehrung der Staatsbuergerschaft zugesagt, aber die Greencard muss bereits vor dem Beitritt zur US-Army vorhanden sein!
Was ist eine Greencard? Wie erhaelt man eine Greencard? | Deutsche in den USA
  Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2013, 06:41   #34
Der Ratlose
 
Registriert seit: 30.09.2009
Beiträge: 2.070
Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose
Standard AW: Bewerbungsgespräch in der usa danach 1 woche urlaub


Irgendwie ist es schon lustig was du immer so auf irgendwelchen Webseiten herausfindest.

Als erstes ist es für dich immer wichtig etwas anderes zu meinen als das auf was du angeblich eingehen möchtest.

Ich schrieb zum Beispiel davon das Soldaten die aus Spezialverwendungen/Spezialeinheiten kommen von der Army übernommen werden können.
Das selbe trifft auch auf die US Marines zu.
Bei letzteren fängt man allerdings neu als unterster an.

Ich sprach also nicht vom einfachen Gewehrträger.

Ich war das letztemal 2004 drüben, und ich kann nur sagen das es so ist.
Es gibt dinge auf dieser Welt die werden sich nie ändern,selbst nach dem zweiten Weltkrieg konnten die übelsten deutschen Verbrecher entgegen jedem offiziellen Gesetz in den Staaten dort ein und ausreisen und bekammen sogar die US Staatsbürgerschaft.
Ach ja, für den jungen Staat Israel galt das selbe.

Man muß nur über gewissen militärische Fähigkeiten verfügen und zum Mittelfeld gehören.
Mir persönlich ist bisher noch kein Land (das sich im Krieg mit anderen befindet) untergekommen , das nicht verwendung für ehemalige Soldaten aus den Commandoeinheiten befreundeter Staaten hatte.
(Das wäre nochmal was)

Ich glaube es ist doch richtig das auch in Deutschland zb. ausländische Spitzensportler die deutsche werden wollen aus Gründen des öffentlichen Interesses extrem schnell und unkompliziert eingebürgert werden und wurden.

Aber hauptsache klugExkrementn ne @ Sinuhe
Der Ratlose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2013, 13:17   #35
Sinuhe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.03.2012
Beiträge: 1.743
Sinuhe Sinuhe Sinuhe Sinuhe
Standard AW: Bewerbungsgespräch in der usa danach 1 woche urlaub

Zitat von Der Ratlose Beitrag anzeigen
Irgendwie ist es schon lustig was du immer so auf irgendwelchen Webseiten herausfindest.



Aber hauptsache klugExkrementn ne @ Sinuhe
Hast Du für Deine Behauptungen auch eine nachprüfbare Quelle?
Einfach eine Website als Nonsens abzuqualifizieren,das reicht nicht,da muß schon mehr kommen.
Was Du persönlich so glaubst ist mir dabei Wurscht!
Sinuhe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2013, 15:36   #36
Der Ratlose
 
Registriert seit: 30.09.2009
Beiträge: 2.070
Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose
Standard AW: Bewerbungsgespräch in der usa danach 1 woche urlaub

Hmmmm.................

Laß mich überlegen............... wird wohl etwas bedeuten das in meiner Personalakte so etwas wie "Commando" steht,
mal weiter überlegen............................... Tätigkeit in verschiedenen Ländern in meinem Berufsfeld..................., pardon heißt natürlich "Berater" oder "Entwicklungshelfer" oder eben Geschäftsmann. "Neue Kräfte" finde ich persönlich besser.
Der Ratlose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2013, 15:49   #37
50GdB23
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.09.2011
Beiträge: 1.863
50GdB23 50GdB23 50GdB23 50GdB23
Standard AW: Bewerbungsgespräch in der usa danach 1 woche urlaub

Also in die Armee wollte ich nicht eintreten, nicht mal wenn ich Geschenkt die Greencard bekäme.

Aber wenn er meint, er hätte jeden Monat den Kompletten Regelsatz gespart, warum nicht
50GdB23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2013, 16:09   #38
Sinuhe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.03.2012
Beiträge: 1.743
Sinuhe Sinuhe Sinuhe Sinuhe
Standard AW: Bewerbungsgespräch in der usa danach 1 woche urlaub

Zitat von Der Ratlose Beitrag anzeigen
Hmmmm.................

Laß mich überlegen............... wird wohl etwas bedeuten das in meiner Personalakte so etwas wie "Commando" steht,
mal weiter überlegen............................... Tätigkeit in verschiedenen Ländern in meinem Berufsfeld..................., pardon heißt natürlich "Berater" oder "Entwicklungshelfer" oder eben Geschäftsmann. "Neue Kräfte" finde ich persönlich besser.

Und ich war im vorigen Leben Papst.

Seit ich aus dem Märchenalter heraus bin,glaube ich nur,was auch belegbar ist.
Du kannst viel erzählen.
Achja,tolle Karriere vom Elitesoldat zum Unternehmer im Ausland und gleichzeitigen ALG II Empfänger.
Sinuhe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2013, 16:16   #39
Minimina
Elo-User/in
 
Registriert seit: 09.11.2011
Beiträge: 2.020
Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina
Standard AW: Bewerbungsgespräch in der usa danach 1 woche urlaub

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass es sich in den Usa auch wunderbar ohne Visa und Greencard lebt.

Vorausgesetzt man möchte in einem Land leben mit Todesstrafe, Gesetzen die einen ohne Urteil legal dem Tode zuführen können und dem Wissen dass es sich um den größten Terrorstaat der Erde handelt.

LG MM
Minimina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2013, 16:20   #40
Minimina
Elo-User/in
 
Registriert seit: 09.11.2011
Beiträge: 2.020
Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina
Standard AW: Bewerbungsgespräch in der usa danach 1 woche urlaub

Ach so ja. Dem H4-System kann man so entkommen. Das Problem wird dann die Wiederansiedelung sein, wenn man ins Ländle zurückkehrt, da die Rechte bei Rückkehreren nach Deutschland beschränkt sind, was zum Beispiel die Sozialleistungen angeht.

Und zu bedenken ist auch, dass man sich beim Einwohnermeldeamt/*stasineusprech*Bürgeramt komplett abmeldet, weil man sonst später die Krankenversicherung nachzahlen muss.

LG MM
Minimina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2013, 16:26   #41
Holger01
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.01.2012
Beiträge: 1.399
Holger01 Holger01 Holger01 Holger01 Holger01 Holger01
Standard AW: Bewerbungsgespräch in der usa danach 1 woche urlaub

Zitat von Minimina Beitrag anzeigen
dass man sich beim Einwohnermeldeamt ... komplett abmeldet, weil man sonst später die Krankenversicherung nachzahlen muss.LG MM
... und den Rundfunkbeitrag
__

[SIZE=2][SIZE=2][SIZE=2][/SIZE][/SIZE][/SIZE]
Holger01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2013, 16:59   #42
Sinuhe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.03.2012
Beiträge: 1.743
Sinuhe Sinuhe Sinuhe Sinuhe
Standard AW: Bewerbungsgespräch in der usa danach 1 woche urlaub

Zitat von Minimina Beitrag anzeigen
Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass es sich in den Usa auch wunderbar ohne Visa und Greencard lebt.
Niemand bestreitet die Möglichkeit eines illegalen Aufenthaltes in der USA.Darum geht es hier aber nicht.
Sinuhe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2013, 09:11   #43
Bird of Pray
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Bewerbungsgespräch in der usa danach 1 woche urlaub

Zitat von Holger01 Beitrag anzeigen
... und den Rundfunkbeitrag
Nicht mehr.. der ist ja jetzt Haushalts bzw Wohnungs gebunden

Also vor dem Check Out beim Kumpel anmelden der eh schon Zahlt

@ Minimina

Zitat:
Und zu bedenken ist auch, dass man sich beim Einwohnermeldeamt/*stasineusprech*Bürgeramt komplett abmeldet, weil man sonst später die Krankenversicherung nachzahlen muss.
Und welche KK will das für sich in Anspruch nehmen wenn du bei Ausreise gar nicht versichert warst.. schlagen die KK X/Y sich dann vor Gericht um die Beiträge oder kassiert das der Staat weil er das Gesetz geschaffen hat ?!
  Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2013, 09:29   #44
Holger01
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.01.2012
Beiträge: 1.399
Holger01 Holger01 Holger01 Holger01 Holger01 Holger01
Standard AW: Bewerbungsgespräch in der usa danach 1 woche urlaub

Zitat von Minimina Beitrag anzeigen
Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass es sich in den Usa auch wunderbar ohne Visa und Greencard lebt.
@Minimina, da würde mich interessieren, wie man dich ohne Nachweis der Aufenthaltsberechtigung aus den USA wieder herausgelassen hat...?
__

[SIZE=2][SIZE=2][SIZE=2][/SIZE][/SIZE][/SIZE]
Holger01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2013, 11:34   #45
Bird of Pray
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Bewerbungsgespräch in der usa danach 1 woche urlaub

Zitat von Holger01 Beitrag anzeigen
@Minimina, da würde mich interessieren, wie man dich ohne Nachweis der Aufenthaltsberechtigung aus den USA wieder herausgelassen hat...?
Das Geht recht flott per Abschiebung, hatte den Fall wiegesagt in meinem Bekanntenkreis, darauf folgt ein Einreiseverbot für mehrere Jahre.
  Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2013, 12:20   #46
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Standard AW: Bewerbungsgespräch in der usa danach 1 woche urlaub

So wichtig oder eilig scheint dieses "Bewerbungsgespräch in DER usa" ja nicht zu sein. Bis jetzt keine Rückmeldung vom TE.
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2013, 13:25   #47
Sinuhe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.03.2012
Beiträge: 1.743
Sinuhe Sinuhe Sinuhe Sinuhe
Standard AW: Bewerbungsgespräch in der usa danach 1 woche urlaub

Zitat von jimmy Beitrag anzeigen
So wichtig oder eilig scheint dieses "Bewerbungsgespräch in DER usa" ja nicht zu sein. Bis jetzt keine Rückmeldung vom TE.

Ich würde mich auch nicht mehr melden,wenn man mich aufgrund einer einfachen Frage des Identitätsdiebstahls verdächtigen würde.
Sinuhe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2013, 13:28   #48
Sinuhe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.03.2012
Beiträge: 1.743
Sinuhe Sinuhe Sinuhe Sinuhe
Standard AW: Bewerbungsgespräch in der usa danach 1 woche urlaub

Zitat von Bird of Pray Beitrag anzeigen
Und welche KK will das für sich in Anspruch nehmen wenn du bei Ausreise gar nicht versichert warst.. schlagen die KK X/Y sich dann vor Gericht um die Beiträge oder kassiert das der Staat weil er das Gesetz geschaffen hat ?!

Zumal man aufgrund der Ein-Ausreise Stempel nachweisen kann,dass man nicht in Deutschland war und somit die Versicherungspflicht aufgehoben war,auch wenn man sich nicht abgemeldet hatte..
Sinuhe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2013, 13:38   #49
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Standard AW: Bewerbungsgespräch in der usa danach 1 woche urlaub

Zitat von Sinuhe Beitrag anzeigen
Ich würde mich auch nicht mehr melden,wenn man mich aufgrund einer einfachen Frage des Identitätsdiebstahls verdächtigen würde.
Wenn es ein solches Vorstellungsgespräch wirklich gibt, dann konzentriere ich mich ausschließlich auf jene, die mir wohlgesonnen sind. Dieses Thema ist reines Kopfkino.
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2013, 13:48   #50
Bird of Pray
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Bewerbungsgespräch in der usa danach 1 woche urlaub

Ich selbst bin ja auch Ami, also ich könnte mir vorstellen das ich just for funn mal wieder rüber fliege und mir irgendwo ne absage hole.. dann verpasse ich den Flug und geh auf die Deutsche Bootschaft, die sollen schauen wie sie mich wieder nach hause bekommen

Ich kannte mal einen in Thailand, da war ich über 8 Wochen hinweg auf Montage.. der lebt womöglich immer noch dort, dem wurde die Unterkunft und Essen bezahlt aber kein Rückflugticket

Tja.. shitt happens.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
bewerbungsgespräch, urlaub, woche

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wird Sonder-Urlaub auf Urlaub angerechnet ? InaElena ALG II 23 22.06.2011 23:18
Bewerbungsgespräch zefanja Allgemeine Fragen 0 14.12.2009 13:35
24 Std/Woche gleich 5 Tage Urlaub? nathan1170 Ein Euro Job / Mini Job 22 19.10.2008 22:30
Bewerbungsgespräch und Kostenerstattung karina70 Allgemeine Fragen 6 02.04.2008 15:00
Bewerbungsgespräch T.Lia ALG II 2 03.08.2005 11:17


Es ist jetzt 19:48 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland