Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....

Start > > -> behinderung und fragen zur zumutbarkeit und andere


ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.08.2012, 03:03   #26
Tina123->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.08.2012
Beiträge: 166
Tina123
Standard AW: behinderung und fragen zur zumutbarkeit und andere

Zitat von Flodder Beitrag anzeigen
Oder den beliebten Internetkurs "die Schere im Nähkasten ersetzt den Chirurgen. Teil 1: wir entfernen umweltverträglich Opas Blinddarm"

Teil 2: "wir entfernen umweltverträglich Opa"
Teil 2 Könnte auch unter der zugegeben etwas 2deutigen Überschrift: "Kochen mit Senioren" angeboten werden - untertitel: ein weiterer Gammelfleisch-Skandal

ich bin dann mal weg, danke an alle bis jetzt und gute Nacht
Tina123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2012, 21:01   #27
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_
Standard AW: behinderung und fragen zur zumutbarkeit und andere

Zitat von Flodder Beitrag anzeigen
Man kann als Beteiligter nur Möbel beiseite schieben (Verletzungsgefahr). Mehr kann man nicht machen.

Doch, zum Beispiel was Weiches unter den Kopf legen, wenn sie damit auf den Boden knallen.

Epileptiker entwickeln während eines Anfalls ernorme Kraft, man kann sie nicht festhalten.
Soll man auch nicht.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2012, 00:08   #28
Flodder
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.04.2012
Ort: Im wilden Süden
Beiträge: 1.204
Flodder Flodder Flodder Flodder Flodder Flodder Flodder
Standard AW: behinderung und fragen zur zumutbarkeit und andere

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Soll man auch nicht.
Zitat:
Doch, zum Beispiel was Weiches unter den Kopf legen, wenn sie damit auf den Boden knallen.
Ist klar, ich wollte nun nicht alle Maßnahmen hier aufzählen, das hätte den Rahmen gesprengt.

Man sollte bei einem Epi-Anfall möglichst alle Verletzungsgefahren beseitigen. Dazu gehört auch die Fenster schließen.

1. für eine weiche Unterlage unterm Kopf sorgen

2. Stühle, Tisch usw. zur Seite schieben

3. Fenster und Tür schließen.

Ein Epi-Anfall dauert meistens nur 2-3 Minuten. Wichtig ist, dass sich der Erkrankte während des Anfalls nicht verletzen kann.

Sollte der Anfall länger als drei Minuten dauern und nicht abklingen; Notarzt anrufen.


Diese Verhaltungsweisen gab mir übrigens meine unter Epilepsie leidende Bekannte.
Flodder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2012, 05:55   #29
Jessy61
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: behinderung und fragen zur zumutbarkeit und andere

Warum Fenster und Türen schließen

Hier eine korrekte Vorgehensweise im Anfallsfall:

http://www.swissepi.ch/fileadmin/pdf..._Anfaellen.pdf
  Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2012, 07:35   #30
hass4
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.08.2012
Beiträge: 1.693
hass4 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: behinderung und fragen zur zumutbarkeit und andere

Vielleicht bist du ja fit für einige tätigkeiten trotz deiner gesundheitlicher einschränkungen, doch es fehlt dir für diese tätigkeiten der zugang weil die qualifikationen nicht ausreichen!?

ich würde ganz einfach einen antrag an die SB einreichen (siehe merkblatt 12)
dann wird der ärztliche dienst der AFA eingeschaltet, reha-abteilung, um die erwerbsfähigkeit zu prüfen.

sollten die zu dem ergebnis kommen dass die AFA nicht zuständig ist werden die Unterlagen an die rentenkasse weitergeleitet.
die schreiben dich dann an und du musst innerhalb von 4 wochen einen befundsbericht des behandelnden arztes einreichen.

dann wird entschieden was man dir anbieten kann oder auch nicht!!


http://www.arbeitsagentur.de/zentral...tsleben-AN.pdf
hass4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2013, 10:37   #31
Bursche
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.04.2013
Ort: Thüringen
Beiträge: 51
Bursche Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: behinderung und fragen zur zumutbarkeit und andere

Hallo liebe ELO-Gemeinde,

vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen. Laut Amtsarzt bin ich teilweise erwerbsfähig (3 - 6 Stunden), Rente wurde aber schon zweimal abgelehnt, na gut. Nun habe ich mal (eigentlich nur der Neugier wegen) einen Schwerbehindertenantrag gestellt. Im Ergbnis hat man mir einen GdB von 40 % sowie eine dauernde Einbuße der körperlichen Beweglichkeit zuerkannt. Hat ja mangels Folgen eigentlich kaum eine Bedeutung, die restlichen Infos habe ich mir hier schon angelesen. Trotzdem bleibt eine Frage:
Kann mich das Jobcenter mit 40 % in eine Behindertenwerkstatt abschieben, wenn die Vermittlungschancen sonst gege Null gehen?
Bursche ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
andere, behinderung, fragen, zumutbarkeit

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fragen zur Zumutbarkeit Vader Allgemeine Fragen 47 11.02.2012 12:46
Bewerbungen und andere Fragen zur EGV Antragsträger Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 2 05.11.2010 10:05
Umzug in andere Stadt,fragen über fragen.... twaini ALG II 4 30.08.2010 06:07
2 Fragen: Zumutbarkeit, Bildungsgutschein Didi_1983 ALG I 7 04.08.2009 11:53
Fragen zur Zumutbarkeit elena ALG II 9 07.07.2006 18:26


Es ist jetzt 13:15 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland