Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Attest wird absofort verlangt bei Krankheit

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  11
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.05.2011, 12:43   #51
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Standard AW: Attest wird absofort verlangt bei Krankheit

Zitat von romeo1222 Beitrag anzeigen
Die Sache ist erstmal vom Tisch, danke euch! Nach euren Inputten habe ich ein deutlicheres Schreiben aufgesetzt, und auch das Jobcenter informiert, dass ich entweder meine Fallmanagerin oder das Jobcenter persönlich dafür verantwortlichen machen würde, sollte irgendwas auf dem Weg dorthin passieren oder beim Termin selbst!

Achja, ein tolles Gefühl das die eingeknickt sind, und man gegen die "gewonnen" hat
Freu dich bitte nicht zu früh. Du erhälst nun eine Einladung zum MD, und dann geht es weiter.


jimmy
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2011, 12:48   #52
romeo1222
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.01.2010
Beiträge: 1.224
romeo1222 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Attest wird absofort verlangt bei Krankheit

Zitat von jimmy Beitrag anzeigen
Freu dich bitte nicht zu früh. Du erhälst nun eine Einladung zum MD, und dann geht es weiter.


jimmy
Mach mir bitte keine Angst Für mich hört sich das nur nach einer Floskel an, insbesondere da ich Sie ja im Schreiben daraufhin gewiesen habe, dass ich voll erwerbsfähig bin, und der Amtsarzt ja nur das gleiche feststellen würde / könnte. Demnach denke ich, wird da nichts mehr (nach) kommen, außer ich würde mehrere Termine hintereinander nicht wahrnehmen können oder einen Jobvorschlag wegen meiner Gesundheit ablehnen.
romeo1222 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
absofort, attest, krankheit, verlangt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ARGE verlangt Attest im Einladungsschreiben dielilie Allgemeine Fragen 121 07.02.2011 06:04
AU reicht nicht,Attest wird gefordert abhazya ALG II 20 14.04.2009 15:06
Umzug wird nur gegen ärztliches attest genehmigt aber wo bekommen? samuelkameo KDU - Umzüge... 11 02.02.2009 10:24
Rentennachzahlung wird zurück verlangt Blackrose Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 9 02.10.2008 12:34
Attest von Artz wird von ARGE weder Angenommen noch ...! ericohh Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 10 12.12.2005 11:05


Es ist jetzt 02:33 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland