Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Arztbesuch mit Attest verordnet

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.05.2014, 17:17   #51
Pfirsich->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.08.2013
Ort: Castrop-Rauxel
Beiträge: 250
Pfirsich
Standard AW: Arztbesuch mit Attest verordnet

Zitat:
Dann soll ich der SB mündlich mitteilen,
Nichts tun - schon gar nicht mündlich. Reden war gestern.

Warten, ob von denen etwas Schriftliches kommt.
Zitat:
Ich halte einfach die Füße still und warte ab was passiert.
Ja! Genau so würde ich das machen.
Pfirsich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2014, 17:22   #52
gizmo
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gizmo
 
Registriert seit: 12.12.2011
Beiträge: 3.591
gizmo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Blinzeln AW: Arztbesuch mit Attest verordnet

Zitat von Pfirsich Beitrag anzeigen

EGV`s mit speziellen Vermittlungsproblemen
Das mal bitte googlen, da solltest du was finden, sind jedoch freie Interpretationen. Zb. ist auch die Bürgerarbeit, bei uns damals nur für Alleinerziehend, voll der Schwachsinn, als wenn Kinder als Vermittlungshemmnis geführt werden sollten.

Hier ist halt Unterschrieben worden. Na ja und über 50 Lenze ist ja auch schon was. Wolfgang wurde hier wohl übers Ohr gezogen.

A -Reha Antrag stellen.
__

Wer andern eine Grube gräbt, den schupst man selbst hinein! Übrigens, fachkundige SB`s im JC gibt es genauso häufig wie Schneebälle in der Hölle!

"WARUM TUHE ICH MIR DAS AN"
gizmo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2014, 17:31   #53
Pfirsich->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.08.2013
Ort: Castrop-Rauxel
Beiträge: 250
Pfirsich
Standard AW: Arztbesuch mit Attest verordnet

Danke gizmo, aber das Thema EGV`s mit speziellen Vermittlungsproblemen ist hier in diesem Thread m. E. gar nicht relevant, was die EGV-Laufzeit betrifft.

Genau die Laufzeit aber war mein Thema, und die (nur das wollte ich betonen) KANN auch mal 12 Monate betragen, auch wenn sie 6 Monate betragen SOLL.
Zitat:
Wolfgang wurde hier wohl übers Ohr gezogen.
Nunja, man soll halt nie unterschreiben - grundsätzlich. Die zwölf Monate Laufzeit hätte er dann allerdings einfach als Verwaltungsakts-EGV bekommen.

Dem Verwaltungsakt widerspricht man. Oder fragt (beispielsweise) nach, warum das Jobcenter 12 Monate für richtig hält statt der üblichen 6 Monate - dann MUSS das JC schriftlich einen Grund nennen, den zu erfahren ggf. interessant ist ...
Zitat:
A -Reha Antrag stellen.
Nanu, wieso genau? Wieso jetzt?

Eher nein.

Nichts tun.
Pfirsich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2014, 17:51   #54
gizmo
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gizmo
 
Registriert seit: 12.12.2011
Beiträge: 3.591
gizmo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Blinzeln AW: Arztbesuch mit Attest verordnet

Hallo

Zitat von Pfirsich Beitrag anzeigen

Nanu, wieso genau? ------ Nicht ganz Verstanden!!!!

http://www.elo-forum.org/alg-ii/1272...ml#post1658117


Wieso jetzt?
Weil er hier jetzt vorbeigeschaut hat.

--------------

Eher nein.
Nichts tun.
Etwa weiter hin gehen, was für eine Lösung, das ist der 54 Post hier, wäre sonst alles Zeitverschwendung.

__

Wer andern eine Grube gräbt, den schupst man selbst hinein! Übrigens, fachkundige SB`s im JC gibt es genauso häufig wie Schneebälle in der Hölle!

"WARUM TUHE ICH MIR DAS AN"
gizmo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2014, 21:05   #55
Pfirsich->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.08.2013
Ort: Castrop-Rauxel
Beiträge: 250
Pfirsich
Standard AW: Arztbesuch mit Attest verordnet

Zitat:
2 Bandscheibenvorfälle vor 5 Jahren ... habe häufig Rückenbeschwerden
Der Themenstarter ist eventuell nicht so gaaanz topfit das kann ja sein ... doch mit Rückenbeschwerden gehen Hunderttausende jeden morgen zur Arbeit und halten bis Freitagnachmittag ihre 38,5 Stündchen durch.

wolfgang1956 wie sieht`s aus, meinst du, dass du in Vollzeit arbeiten kannst, kein Zementsackstemmen versteht sich, gemischte Tätigkeit im Büro einer netten Versicherung oder Stadtverwaltung?

Dann wärst du voll arbeitsfähig. Lass dich nicht ohne guten Grund aus dem Kreis der Erwerbsfähigen verdrängen. Privat suche dir einen Physiotherapeuten oder Heilpraktiker oder eine Selbsthilfegruppe zum Thema Wirbelsäule / Rückenschmerzen.

Achte auf Datenschutz:

NAKOS - Meldungen

Du solltest den Vorschlag von gizmo (Antrag auf Rente stellen) nicht umsetzen ... meine Meinung.
Pfirsich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2014, 21:31   #56
gizmo
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gizmo
 
Registriert seit: 12.12.2011
Beiträge: 3.591
gizmo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Blinzeln AW: Arztbesuch mit Attest verordnet

Zitat von Pfirsich Beitrag anzeigen
Der Themenstarter ist eventuell nicht so gaaanz topfit das kann ja sein ... doch mit Rückenbeschwerden gehen Hunderttausende jeden morgen zur Arbeit und halten bis Freitagnachmittag ihre 38,5 Stündchen durch.

wolfgang1956 wie sieht`s aus, meinst du, dass du in Vollzeit arbeiten kannst, kein Zementsackstemmen versteht sich, gemischte Tätigkeit im Büro einer netten Versicherung oder Stadtverwaltung?

Dann wärst du voll arbeitsfähig. Lass dich nicht ohne guten Grund aus dem Kreis der Erwerbsfähigen verdrängen. Privat suche dir einen Physiotherapeuten oder Heilpraktiker oder eine Selbsthilfegruppe zum Thema Wirbelsäule / Rückenschmerzen.

Achte auf Datenschutz:

NAKOS - Meldungen

Du solltest den Vorschlag von gizmo (Antrag auf Rente stellen) nicht umsetzen ... meine Meinung.
Ich glaube du verstehst hier was falsch, ein A - Reha Antrag ist kein Rentenantrag, hier wird die Verwendung zum 1. Arbeitsmarkt überprüft und dann gegebenfalls Nachgesteuert, zb. in Sachen gemischte Tätigkeit im Büro nur noch möglich etc. oder auch möglich Weiterbildung.

Auf jedenfall ist dann die EGV hinfällig, ist auch eines der Ziele.
__

Wer andern eine Grube gräbt, den schupst man selbst hinein! Übrigens, fachkundige SB`s im JC gibt es genauso häufig wie Schneebälle in der Hölle!

"WARUM TUHE ICH MIR DAS AN"
gizmo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2014, 12:53   #57
Pfirsich->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.08.2013
Ort: Castrop-Rauxel
Beiträge: 250
Pfirsich
Standard AW: Arztbesuch mit Attest verordnet

Zitat:
ein A - Reha Antrag [ ... ] hier wird die Verwendung zum 1. Arbeitsmarkt überprüft und dann gegebenfalls nachgesteuert
Unsinn gizmo, Wolfgang1956 ist m. E. voll arbeitsfähig, da ist ichts zu "überprüfen" und schon gar nichts "nachzusteuern". Er hat m. E. nur den Fehler gemacht, mit JC-Sachberarbeitern ohne zwingenden Grund über seine Gesundheit zu quatschen.
Zitat:
Auf jedenfall ist dann die EGV hinfällig, ist auch eines der Ziele.
Eben nicht, die jetzige EGV ist NICHT anzufechten. Der Threadersteller sollte aus seinen Fehlern lernen und demnächst nichts mehr unterschreiben, DAS ist eines der Ziele.

Augenverdreh: Wolfgang, Wolfgang, ich sprach von Datenschutz, und was finde ich da:
Zitat:
Antwort von wolfgang1956 31.03.2009
Behandlung des LWS (Rückenschmerzen)

Kann doch nicht wahr sein! Ich habe direkt befürchtet, dass Wolfgang dein echter Vorname und 1956 dein Geburtsjahr ist. Bitte achte demnächst auf Anonymität, sonst grinst die ganze Jobcenter-Chefetage.

Und deinen Extremsport herunterfahren, nicht so lange Langstrecken laufen:
Zitat:
Nach jahrelangem Lauftraining habe ich letztes Jahr meinen ersten Marathon geschafft und kann mich noch gut an den tierieschen Muskelkater

Neuer Beitrag von Wolfgang1956 30.09.13
Aqua-Jogging Forum | Diskussionen, Fragen und Antworten für Hilfe, Ratschläge und Tipps - paradisi.de

Mit zwanzig oder dreißig einen Bandscheibenvorfall als Maurer, Schreiner oder Fliesenleger... das ist arg. Ab 50 haben das Hunderttausende:
Zitat:
meine Rückenbeschwerden (2 Bandscheibenvorfälle vor 5 Jahren) ... bin 57 und habe häufig Rückenbeschwerden
Und jemand der seit 15 Jahren EDV-Spezialist ist stemmt keine Säcke Zement, sondern erledigt lässig jeden Bürojob, ob Rückenprobleme oder nicht:
Zitat:
Habe vor etwa 10 Jahren solche Schulungen mitmachen dürfen ... Die verwendete Datenbanktechnologie stammt aus der Computersteinzeit
Gibt es eine günstige und gute SAP Schulung? (fortbildung, voraussetzungen, guenstig)

Ein letztes Mal komme ich auf das Thema EGV-Laufzeit 12 Monate zu sprechen, das hatte beispielsweise unser Mitforist Westzipfler nicht anders erlebt:
Zitat:
neue EGV - Laufzeit "1 Jahr"!
... Ungewöhlich die Laufzeit mit einem Jahr
http://www.elo-forum.org/eingliederu...zeit-jahr.html

#An alle.
Drei Tipps:
1. Keine EGV unterschreiben,
2. sich im JC nicht "einwickeln" lassen, irgend etwas zu bequatschen. Die horchen einen aus - und gelöscht bekommt man die "freiwilligen eigenen Angaben" bekanntlich nur sehr schwer. Das Reden einstellen, alles nur noch schriftlich.
3. Zu eigenen Gesundheitsproblemen im Netz keine Spuren hinterlassen, die auf die reale eigene Person hinweisen.
Pfirsich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2014, 14:43   #58
gizmo
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gizmo
 
Registriert seit: 12.12.2011
Beiträge: 3.591
gizmo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Blinzeln AW: Arztbesuch mit Attest verordnet

Zitat von Pfirsich Beitrag anzeigen

Drei Tipps:
1. Keine EGV unterschreiben,
2. sich im JC nicht "einwickeln" lassen, irgend etwas zu bequatschen. Die horchen einen aus - und gelöscht bekommt man die "freiwilligen eigenen Angaben" bekanntlich nur sehr schwer. Das Reden einstellen, alles nur noch schriftlich.
3. Zu eigenen Gesundheitsproblemen im Netz keine Spuren hinterlassen, die auf die reale eigene Person hinweisen.

So sollte es der HZ4rer machen, voll IO deine Aussagen
Hallo Pfirsich,
was ist denn jetzt das Ziel, Wolfgang wird aus der EGV nicht rauskommen, soll er sich in seinem Alter da brav hinsetzen?

Eine andere Idee habe ich nicht, ich würde es propieren.

Na ja vielleicht meldet sich Wolfgang noch mal.
__

Wer andern eine Grube gräbt, den schupst man selbst hinein! Übrigens, fachkundige SB`s im JC gibt es genauso häufig wie Schneebälle in der Hölle!

"WARUM TUHE ICH MIR DAS AN"
gizmo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
arztbesuch, attest, verordnet

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Arbeitsmarkt Von der Leyen verordnet Jobcentern Großoffensive wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 30.12.2010 17:05
EGV mit verpflichtung zum Arztbesuch? scott Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 24 30.11.2010 14:44
SPD verordnet Abgeordneten Betriebspraktika Woodruff Archiv - News Diskussionen Tagespresse 8 08.01.2010 13:38
Brille Verordnet Bekommen Schneeflocke Allgemeine Fragen 2 22.11.2006 21:04
JC will Attest -> Müssen die den Arztbesuch auch zahlen? rannseier ALG II 12 04.04.2006 21:25


Es ist jetzt 03:24 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland