Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Antrag Kostenübernahme Klassenfahrt

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.09.2009, 11:31   #101
Aragon
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Aragon
 
Registriert seit: 13.10.2008
Beiträge: 247
Aragon
Standard AW: Antrag Kostenübernahme Klassenfahrt

Hallo Ihr alle;

ich habe mich jetzt hier nicht komplett durchgelesen, möchte Euch aber gerne meine Erfahrung mit den Kosten für Klassenfahrten, bzw. deren Übernahme schreiben, da das gerade bei mir auch wieder aktuell ist bzw. war.

Also wenn ich mich auch mittlerweile mitunter manchmal schwer damit tue, über die Stadt in der ich wohne (Osnabrück) Vorteilhaftes zu sehen, so ist doch dieses eines davon:

Ich (u. meine Tochter) beziehen ALGII und meine Tochter macht im Oktober eine Klassenfahrt, Kosten ohne Taschengeld: 190,--Euro.
Krieg immer nen mittelschweren Schock wenn Sie (im Moment fast täglich) wieder mit irgendwelchen Dingen, Veranstaltungen, Anschaffungen (Bücher, Sponsorenlauf, Kopiergeld, Theaterbesuch,...usw...die Eltern unter Euch werden das ähnlich kennen denke ich...) die für oder im Rahmen des "Schulbesuchs" angeschafft bzw. bezahlt werden müssen ankommt....nimmt das denn nie ein Ende? Woher nehmen???

Naja, auf jeden Fall steht jetzt demnächst eine Klassenfahrt an.

Versteht mich nicht falsch: Ich gönne meiner Tochter und allen anderen Kindern von Herzen alle Klassenfahrten, alle Bücher und alles was sie brauchen und ihnen Freude macht von Herzen, und wenn ich könnte würde ich meinem Kind noch viel mehr ermöglichen,... allein...wie gesagt ich bekomme immer einen Schock, weil ich weiß, mit dem Geld ist es immer ein ständiges (zumindest bis jetzt) hin und hergeschiebe und immer diese Existenzangst...und kanst Du das bezahlen, nicht schon wieder was...usw......werde da auch echt sauer auf die Schule.......das mach mich echt mürbe auf Dauer....

Weiter zum Thema:
Hier in OS ist es so, zumindest sagte man mir das bei dem ersten Antrag auf Kostenübernahme der Klassenfahrt, den ich bei der Arge vor ein paar Jahren beantragt habe, das man wenn man ALGII bekommt, bei der Stadt (Jugendamt, Bereich Schule und Sport) einen Antrag stellen kann.

Ich habe das auch diesmal (allerdings OHNE vorher erst bei der Arge zu beantragen) so gemacht und ich habe den VOLLEN Betrag absolut blitzschnell (so war es zumindest jetzt bei mir) aufs Konto überwiesen bekommen...
Also wenn das mal nicht was Positives ist!!!

Ja, mein Tip wäre, wenn Ihr es nicht schon getan habt, fragt bei Eurer Stadt oder Kommune nach Kostenübernahme nach.

Viel Erfolg

Aragon



P.S. bin nicht so fit in den ganzen Regeln und Gesetzen und habe gerade noch mal die letzten Beiträge hier gelesen....wäre es sinnvoller darauf zu bestehen, das die Arge die Kosten übernimmt wenn ich möchte, dass es ganz ge-RECHT vor sich geht oder wie?
__

"Es ist kein Maßstab für Gesundheit, gut an eine grundlegend kranke Gesellschaft angepaßt zu sein. "
Jiddu Krishnamurti


Aragon ist offline  
Alt 03.09.2009, 13:08   #102
oni71->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.02.2009
Beiträge: 180
oni71
Standard AW: Antrag Kostenübernahme Klassenfahrt

Habe auch eine Frage,
Mein Sohn macht im April nächsten Jahres eine Klassenfahrt nach Berlin .Kosten 250€. Die Klassenlehrerin muss das Ganze bereits jetzt anzahlen , da sie in einer Art Hotel übernachten ( ob das so ok ist mit Hotel da kann man sicher streiten , möchte ich hier aber nicht zum Thema machen) .

Die Lehrerin hat uns am 1.9 beschied gegebn und uns gebeten anzukreuzen ob das Kind mit fährt oder nicht wenn ja will sie das geld in Raten mit je 50 € erstmalig zum 10.09 einsammeln. Eine Einmalzahlung geht nur im voraus .

Kann ich den Antrag einer Klassenfahrt bereits jetzt stellen????
oni71 ist offline  
Alt 03.09.2009, 13:30   #103
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Standard AW: Antrag Kostenübernahme Klassenfahrt

klar kannst du den auch jetzt schon stellen, lass dir aber auf der kopie den eingang bestädigen, mit eingangsstempel.
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
antrag, klassenfahrt, kostenuebernahme, kostenübernahme

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kostenübernahme Klassenfahrt abgelehnt, da vorab schon bezahlt. genetic1 ALG II 26 24.02.2009 12:16
Kostenübernahme für Klassenfahrt bei ALG II sonnenschein10 Anträge 5 07.05.2008 12:24
Klassenfahrt keine Kostenübernahme? final-doom ALG II 8 14.01.2008 23:21
Kostenübernahme für Klassenfahrt Heinmueck ALG II 4 29.03.2007 22:51
Kostenübernahme bei Klassenfahrt Maggy Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 1 07.02.2007 12:43


Es ist jetzt 00:52 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland