Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Rückforderung nach 1,5 Jahren - so ok ?


ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.09.2012, 09:40   #1
Luzy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 17
Luzy
Standard Rückforderung nach 1,5 Jahren - so ok ?

Vor 1,5 Jahren kam meine Tochter zur Welt. Ich habe im gleichen Monat (Mai) die Geburtsurkunde eingereicht und auch den Kindergeldbescheid den es sehr schnell gab.
Elterngeldbescheid zu Beginn des Folgemonats.

Erst im September berechnete das JC das Geld korrekt und hat uns daher von Mai - September zuviel ausbezahlt.

Ich habe in einem anderen Forum gelesen dass es eigentlich nicht korrekt ist die Leistung nachzufordern weil die Unterlagen ja vorlagen und der Fehler beim Sachbearbeiter lag.

Leider habe ich damals eine Erklärung unterschrieben und angeboten 50 € im Monat von der laufenden Leistung zu zahlen.

Dann kam ganz lange nichts und heute der Bescheid dass sie ab jetzt die 50 € einbehalten, inkl:

Durch die Erklärung vom 4. September 2011 haben Sie sich mit einer Aufrechnung einverstanden erklärt. Der Betrag wird gegen Ihre Ansprüche in Höhe von 50,00 € monatlich aufgerechnet.

Kann ich da noch was machen ? Danke :).
Luzy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2012, 09:50   #2
im Grünen
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.02.2011
Ort: im Grünen
Beiträge: 1.045
im Grünen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Rückforderung nach 1,5 Jahren - so ok ?

Eine Aufrechnungserklärung solltest Du jederzeit zurücknehmen können. Hast Du den Text vorliegen?

Selbst wenn nicht, würd ich mich auf den Standpunkt stellen, daß nach dieser Zeit keine Aufrechnung mehr zu erwarten war und der Rückforderung widersprechen.

Vllt gibts dazu aber auch andere Meinungen?
__


-
im Grünen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2012, 09:52   #3
Mauli
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Rückforderung nach 1,5 Jahren - so ok ?

Ich denke nicht. Du hast denen das Angebot gemacht und mit deiner Unterschrift bestätigt. Die Behörde hat dies akzeptiert und damit wurde meiner Ansicht nach eine rechtskräftige Vereinbarung eingegangen.

PS: Natürlich steht es dir frei, den Sachverhalt mit einem Rechtsanwalt (der auf Vertragsrecht spezialisiert ist) zu besprechen.
  Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2012, 09:57   #4
Luzy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.12.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 17
Luzy
Standard AW: Rückforderung nach 1,5 Jahren - so ok ?

Nein, leider habe ich mir damals keine Kopie gemacht, es war aber nur so ein Antragsvordruck wo man die Summe eintragen konnte die man bereit ist zu zahlen. Ich hab halt 50 € eingetragen und unterschrieben, mehr nicht.
Luzy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2012, 11:40   #5
kleindieter
 
Registriert seit: 10.01.2007
Beiträge: 4.189
kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter
Standard AW: Rückforderung nach 1,5 Jahren - so ok ?

Dem weiteren Abzug des Fuffi würde ich widersprehen und auf die vom SB nicht erwähnte Verfristung der Forderung hinweisen.
Als Versehen würde ich das nicht sehen, das kann nur Vorsatz sein. Wenn ich hier falsch liege, liegt beim SB ein erhebliches Bildungsdefizit vor. Dieses hätte der Vorgesetzte erkennen müssen. Beide Optionen lassen tief blicken
kleindieter ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
jahren, rückforderung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rückforderung Sozialamt nach 20 Jahren möglich? Physio Allgemeine Fragen 15 22.07.2012 15:16
Rückforderung Arbeitslosenhilfe nach 12 Jahren und abgeschlossener privater Insolvenz sternchen22 ALG II 48 24.12.2011 12:42
EGV nach ca. 6 Jahren Aufstocker??? MamaSandra2004 ALG II 3 21.06.2011 01:20
Überprüfungsantrag nach 3 Jahren? C.B. ALG II 18 08.12.2010 21:04
Rückforderung nach über zwei Jahren MAD King Anträge 5 17.06.2007 08:02


Es ist jetzt 17:18 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland