Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Erstes Mal ALGII

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.09.2012, 19:29   #1
katatehh->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.08.2012
Beiträge: 1
katatehh
Standard Erstes Mal ALGII

Hallo liebe Forums-Leserinnen und -leser,

meine Situation ist etwas kompliziert und wende mich an euch und hoffe auf euren Rat.

Zur meiner Situation vor meinem Studium:

Nach einer Ausbildung zum Steuerfachangestellten und anschließenden Abitur war ich aus gesundheitlichen Gründen angeschlagen. Bereits in 2004 wurde bei mir eine mittelschwere dysthyme Störung festgestellt.

Nach meinem Abi in 2007 habe ich ein halbes Jahr in meinem erlernten Beruf gearbeitet. Leider schlug dann die Krankheit richtig durch und bin dann erstmal länger AU gewesen. Dazu hatte meine Ärztin für mich eine Rehabilitationsmaßnahme der BfA im schnellverfahren beantragt, welche dann auch genehmigt wurde. Leider habe ich diese Maßnahme nicht angenommen, weil ich zu diesem Zeit im Januar 2008 eine ambulante Maßnahme hatte.

Meine Studienbewerbung hatte dann soweit geklappt, sodass ich im
Oktober 2008 das Studium aufnahm. Leider schlug die Krankheit immer wieder durch und ein ordentliches studieren war nicht möglich. Nach einer langen und schwierigen Zeit des Überlegens und abschätzens habe ich Anfang September 2012 das Studium abgebrochen. Gerade auch wegen dem finaniziellen Druck (seit Oktober 2011 kein Bafög mehr)

.Ich bin 28 Jahre alt und suche nun nach einem Weg, um meine Krankheit in den Griff zu bekommen. Dazu wäre aus meiner Sicht die Reha, um überhaupt vollzeit arbeiten zu können.

Am 07.09 war ich beim Sozialamt (ich weiß das es jobcenter heißt, aber Raider heißt jetzt t***). Am 13.09 habe ich dann den Termin mit der eigentlichen Abgabe zwecks Leistungsbescheid. Die EGV am 7.9 habe ich nicht unterschrieben und werde auch soweit nichts unterschreiben.

Ich habe soweit mit meinem Arzt geredet und er hatte mir ein Schreiben mitgegeben, in dem er feststellt, was bereits 2008 festgestellt wurde.

Ehrlich gesagt habe ich ein wenig Angst, aber ich werde mich von diesen Leuten nicht in irgendwelchen Sachen rein zwängen.

In wie weit bzw. wie schnell muss ich zum Amtsarzt und was muss ich dabei beachten bzw. mit bringen.

Ich danke euch für eure Mühe im Voraus.

mfg
katatehh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2012, 19:37   #2
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: Erstes Mal ALGII

Zitat von katatehh Beitrag anzeigen
[...]
Ehrlich gesagt habe ich ein wenig Angst, aber ich werde mich von diesen Leuten nicht in irgendwelchen Sachen rein zwängen.
So ist es richtig! Die Wurzel allen Übels ist die EGV. Ohne EGV haben die kein Fundament, dich zu terrorisieren. Deshalb, wie du schon geschrieben hast, nichts unterschreiben und hier oder von einer anderen fachkundigen Stelle prüfen lassen.

Zitat:
In wie weit bzw. wie schnell muss ich zum Amtsarzt und was muss ich dabei beachten bzw. mit bringen.
Das Entscheidet eigentlich der FM. Denn erst wenn die Erwerbsfähigkeit abgeklärt ist, darf man dir überhaupt eine EGV anbieten. Ansonsten wären bei ungeklärter Erwerbsfähigkeit die EGV/VAn schon rechtswidrig. Was du dir auf jeden Fall ansehen solltes ist der der Thread
==> http://www.elo-forum.org/schwerbehin...ienst-aed.html

und dort insbesondere das
==> http://www.elo-forum.org/schwerbehin...tml#post855619
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2012, 14:56   #3
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagiert
Standard AW: Erstes Mal ALGII

Katatehh.....Hamburg?

Die mal kontaktiert?

CampusCenter : Während des Studiums : Beratung und Seminarangebot : Psychologische Beratung : Hilfe und Orientierung für psychisch erkrankte Studierende


@ Paolo:

Wirst du ja sicher wissen.....der Terror geht auch ohne EGV...hier reicht ja schon die profane Einladung nach § 59 SGB II mit Rechtsfolgenbelehrung ... schwupps hat man sich 10% eingefangen.
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2012, 12:37   #4
heutehier
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.07.2012
Ort: Land Ohne Sonne
Beiträge: 832
heutehier Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Erstes Mal ALGII

also Sozialamt und Jobcenter ist schon ein UNterschied

Ansonsten keine EGV unterschrieben ist ok, sie kommt dann bestimmt per VA, aber lies erstmal was drinsteht

Natürlich werden sie prüfen, ob die erwerbsfähig bist und ob eine REHA erforderlich, das entscheidet dein Arzt (Empfehlung) und evt. der med. Dienst der KK,.
heutehier ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
algii, erstes

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erstes Gespräch zur Reha Amethrin Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 6 23.08.2012 09:09
ALG II vs. erstes Bafög Vader Allgemeine Fragen 23 30.08.2011 09:59
EVG, erstes Mal Viech Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 5 22.02.2011 22:45
Erstes Bossnapping in Deutschland Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 07.05.2010 16:49
Neuer Job, erstes Gehalt und ALGII neuer_job ALG II 2 22.08.2008 19:18


Es ist jetzt 05:49 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland