ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.09.2012, 14:49   #1
PhoenixB->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 12.09.2012
Beiträge: 4
PhoenixB
Standard Was darf man dazu verdienen wenn man AGL I und II bekommt?

Hallo,

ich habe ein Problem:

Zur Zeit bekomme ich AGL I ( 640,xx€) und AGL II (37,xx€).
Nun habe ich im Juli und August insgesamt 3 Tage einen Nebenverdienst erzielt. Ich bekam im August 101,xx€ und im September 51,xx€ ausbezahlt.

Heute erhielt ich einen Brief vom Jobcenter in dem steht:

"nach meinen Erkenntnissen habe Sie Leistungen nach dem SGB II für die Zeit vom 1. August - 30. September in Höhe von 61.05€ zu Unrecht bezogen.
Sie haben während des genannten Zeitraumes Einkommen aus geringfügiger Beschäftigung bei Firma xy (hab ich extra geändert) erzielt. Aufgrund der vorliegenden Verdienstbescheinigungen für Juli und August, hab ich die Leistungen für August und September neu berechnet.
Mit den nachgewiesenen Einkommensverhältnissen ware Sie nicht bisher festgestellter und bewilligter Höhe hilfebedürftig im Sinne des § 9 SGB II. Ihr Anspruch auf Leistungen zur Sichcherung des Lebensunterhalts besteht daher nur noch in geringerer Höhe.
....
Erstattungszeitraum: August
Kosten für Unterkunft und Heizung 31,05

Erstattungszeitraum: September
Kosten für Unterkunft und Heizung 30€"
-------------
Nun wollen sie 61,05€ in einem Betrag von mir zurück haben.

Ich versteh es nicht ganz. Dachte man darf 100€ dazu verdienen und danach sind jeweis 20% frei. Heißt für mich, ich dürfte pro Monat bei einem Verdienst von 400€, 160€ für mich behalten.
Nun hab ich aber in 2 Monaten insgesamt 150€ verdient und die wollen mir 61€ abziehen?

Kann mir das mal jemand erklären bitte bevor ich aufs Amt renne?
PhoenixB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2012, 14:58   #2
Mauli
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Was darf man dazu verdienen wenn man AGL I und II bekommt?

Eine Sache verstehe ich nicht. Du beziehst ALG1 und ALG2 und trotzdem kommst du mit dem Geld nicht hin?
  Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2012, 15:34   #3
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 7.575
Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K
Standard AW: Was darf man dazu verdienen wenn man AGL I und II bekommt?

Mal als erstes: Bei 37 Euro ALG II würde ich mir überlegen, darauf zu verzichten und z.B. Wohngeld zu beantragen.

Ich denke, das ALG I zählt quasi auch schon als zuverdienst, deshalb ist Dein Freibetrag schon aufgebraucht.
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2012, 15:42   #4
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.017
Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola
Standard AW: Was darf man dazu verdienen wenn man AGL I und II bekommt?

Zitat von Mauli Beitrag anzeigen
Eine Sache verstehe ich nicht. Du beziehst ALG1 und ALG2 und trotzdem kommst du mit dem Geld nicht hin?
Nur zu Info, bevor du hier weiterhin überflüssige Beiträge postest: man hat mit Bezug von AlG I und II nur 30€ mehr .


Zitat von PhoenixB Beitrag anzeigen
Zur Zeit bekomme ich AGL I ( 640,xx€) und AGL II (37,xx€).
Nun habe ich im Juli und August insgesamt 3 Tage einen Nebenverdienst erzielt. Ich bekam im August 101,xx€ und im September 51,xx€ ausbezahlt.

Du darfst beim Bezug von ALG II die ersten 100 + 20% vom Rest behalten.

Ein Grundfreibetrag von 30€ wird beim Bezug von ALG I bereits gewährt , es bleiben dir 70€ anstatt 100.

Für August sollst du 30,xx€ zurück zahlen.

Für September nichts.

Zitat von PhoenixB Beitrag anzeigen
Nun wollen sie 61,05€ in einem Betrag von mir zurück haben.
Falsch.
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2012, 17:46   #5
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.373
biddy biddy biddy biddy biddy biddy biddy biddy biddy biddy biddy
Standard AW: Was darf man dazu verdienen wenn man AGL I und II bekommt?

Zitat:
Nun wollen sie 61,05€ in einem Betrag von mir zurück haben.
Zitat:
Falsch
Steht aber doch so im Bescheid (Zitat #1), dass sie auch für September die 30€ Versicherungspauschale (vorher auf's Arbeitslosengeld gewährt) zurück haben wollen (plus die 31,05 € für August). Ist auch so rechtens, da dafür die 51,XX € (September) nicht angerechnet werden (Grundfreibetrag inklusive Vers.pauschale).
__


biddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2012, 17:58   #6
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.017
Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola
Standard AW: Was darf man dazu verdienen wenn man AGL I und II bekommt?

Zitat von biddy Beitrag anzeigen
Steht aber doch so im Bescheid (Zitat #1), dass sie auch für September die 30€ Versicherungspauschale (vorher auf's Arbeitslosengeld gewährt) zurück haben wollen (plus die 31,05 € für August). Ist auch so rechtens, da dafür die 51,XX € (September) nicht angerechnet werden (Grundfreibetrag inklusive Vers.pauschale).
Das musst Du mal erklären. Das Einkommen im September überstieg nicht den noch gebliebenen Freibetrag von 70€ und soll Pauschale ersetzen?
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2012, 18:26   #7
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.373
biddy biddy biddy biddy biddy biddy biddy biddy biddy biddy biddy
Standard AW: Was darf man dazu verdienen wenn man AGL I und II bekommt?

Sehr vereinfacht ausgedrückt: Wenn man Erwerbseinkommen unter 100 € hat, beträgt der Grundfreibetrag nicht 100 €, wenn man nicht höhere Aufwendungen geltend machen kann, die die Höhe des Verdienstes übersteigen.


Randziffer 11.168:
Zitat:
(5) Der Grundfreibetrag darf nur vom Erwerbseinkommen abgezogen werden. Es handelt sich dabei um eine Spezialregelung, die die allgemein gültigen Absetzmöglichkeiten in § 11b Abs.1 S. 1 Nummern 3 bis 5 überschreibt. Daraus folgt, dass ein nicht genutzter Grundfreibetrag nicht auf Einkommen übertragen werden kann, das nicht aus einer Erwerbstätigkeit erzielt wird.

Ist das Erwerbseinkommen niedriger als der Grundfreibetrag und wird weiteres Einkommen erzielt, ist zunächst die Spezialregelung anzuwenden.

Daneben können nach § 11b Abs. 1 Satz 1 Nr. 3 und 4 zulässige Absetzungen, die durch den nur teilweise realisierten Grundfreibetrag nicht abgedeckt sind, bei dem weiteren Einkommen berücksichtigt werden. Absetzungen nach § 11b Abs. 1 Satz 1 Nr. 5 dürfen nur von dem Einkommen vorgenommen werden, bei dessen Erzielung die Ausgaben angefallen sind.

Beispiel:

40 EUR Erwerbseinkommen, 150 EUR Einkommen aus Unterhalt

Aufwendungen für Kfz-Versicherung monatlich 35 EUR, Pauschale für private Versicherungen 30 EUR, Pauschale für notwendige Ausgaben 15,33 EUR.

Die tatsächlichen Gesamtaufwendungen betragen 80,33 EUR. Der beim Erwerbseinkommen nicht berücksichtigte Betrag von 40,33 EUR ist beim Unterhalt zu berücksichtigen. In diesem Restbetrag ist die Pauschale für notwendige Ausgaben nicht enthalten.
Quelle: FH der BA zu §§ 11 ff.


PhoenixB hat Erwerbseinkommen von ca. 31 Euro, kann vermutlich - wenn keine Fahrtkosten - nur die 30 € plus 15,33 € als Aufwendungen geltend machen.

Nachtrag:

Zitat:
Das Einkommen im September überstieg nicht den noch gebliebenen Freibetrag von 70€ und soll Pauschale ersetzen?
Die 30 € Versicherungspauschale auf's Alg I muss er zurückzahlen, da diese 30 € nun im gewährten Grundfreibetrag des Erwerbseinkommens enthalten sind - die bekommt er ja, denn das Erwerbseinkommen wird im Gegenzug nicht angerechnet.
__


biddy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
verdienen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wieviel darf ich dazu verdienen ? vespa Ein Euro Job / Mini Job 4 16.06.2012 23:06
Wie viel darf ich dazu verdienen? Summergirl10 Allgemeine Fragen 11 05.01.2012 20:37
Wie viel darf ich dazu verdienen bei hartz4 Money77 Allgemeine Fragen 4 25.12.2011 12:12
Was darf ich mit ALGII dazu verdienen? Nad1986 ALG II 9 27.05.2011 07:42
Wieviel darf man bei ALG II dazu verdienen/Std. arbeiten? Monty ALG II 52 22.05.2010 21:33


Es ist jetzt 19:22 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland