Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> H4 Neuberechnung / EG Nachzahlung u.a


ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.09.2012, 18:34   #1
MrsFrosch->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 06.09.2012
Beiträge: 1
MrsFrosch
Standard H4 Neuberechnung / EG Nachzahlung u.a

Hallo liebe Community!


Ich versuche mich kurz zu fassen. Ich bin alleinerziehende Mutter eines unter 2 Jahre alten Kindes. Ich habe 2Monate nach der Geburt wieder angefangen zu arbeiten und habe bis heute die Stelle einmal gewechselt.
Nun sind die ganzen Neuberechnungen und Anrechnungen für mich mittlerweile so undurchsichtig, dass ich mich an euch wenden will.
Mal die Eckdaten:


von 05.2011 – 05.2029 Kindergeld 184€
von 07.2011 – 30.6.2017 Unterhaltsvorschuss 133€


von 08.2011 – 02.2012 Gehalt 1 344€
von 03.2012 – heute Gehalt 2 ca. 180€


von 08.2011 – 02.2012 Elterngeld 248€
von 03.2012 – 07.2012 Elterngeld 248€


von 11.2011 – 02.2012 H4 640,99€
von 03.2012 – heute H4 760,99€ (errechnet mit geschätztem Gehalt 2=250€


Folgendes:

  1. Das EG wurde rückwirkend ab 08.2011 mit 248€ und dem Gehalt 1 berechnet. Eigentlich hätte ich 346€ Anspruch gehabt, da ich aber knapp 2 Monate zu viel EG bezogen habe, wurde eine monatliche Kürzung vereinbart. Das EG blieb bei 248€ , obwohl das Gehalt 2 deutlich geringer ausfiel. Mit der letzten Lohnbescheinigung habe ich die Nachzahlung beantragt.
  2. Das H4 wurde ab 03.2012 mit einem geschätzen Gehalt 2 von 250€ berechnet, da meine Einkünfte schwanken. Diese lagen rückblickend deutlich niedriger. Gestern habe ich einen
    Brief bekommen, laut dem mein H4 neu berechnet werden soll, hier rechne ich also auch mit einer Nachzahlung.
  3. Noch vor der Geburt bin ich umgezogen. Die Kaution (700€) aus der damaligen Wohnung habe ich allerdings bis heute nicht erhalten, weshalb ich nun in Rechtsstreit gehen werde. Die Kaution für die neue Wohnung (700€) habe ich aus eigener Tasche bezahlt, ebenfalls vor Geburt und Bezug von H4. Aus dieser Wohnung werde ich nun wieder ausziehen. Die Kaution der neuen Wohnung (900€) habe ich ebenfalls vor aus eigener Tasche zu bezahlen (respektive mit dem Geld der alten Kaution).

Nun meine Fragen:

  1. Bzgl. der EG-Rückzahlung habe ich es nun so verstanden. Das EG erhöht sich durch das niedrigere Gehalt 2 auf einen Betrag X. Alles, von 248€ bis 300€ auf die 5 Monate gerechnet, die ich EG während des Gehalts 2 bezogen habe, steht mir zu, der Rest, also von 300€ bis Betrag X des Anspruchs auf EG während Gehalt 2, geht direkt ans H4-Amt. Sehe ich das richtig? Wird der Betrag, den ich behalten darf, auf mein H4 zusätzlich angerechnet? Bis 300€/Monat (auch aus Rückzahlungen) dürfte EG doch nicht angerechnet werden oder?
  2. Für die Neuberechnung von H4 hat das JC nun die Lohnbescheinigungen der letzten 6 Monate angefordert. Der Sachbearbeiter meinte zu mir aber, er bräuchte auch noch den vom 7ten Monat. Ist das rechtens?
  3. Da das H4 mit Beginn von Gehalt 2 mit geschätzen 250€ berechnet wurde, diese aber ca. 70€ über meinem durchschnittlichen Lohn dieser Monate liegt, nehme ich an, dass ich eine Rückzahlung von ca. 70€x6 Monate bekomme. Sehe ich das richtig? Wenn ja, wird mir dieses Geld dann als Einmalzahlung wieder auf mein zukünftiges H4-Geld angerechnet?
  4. Durch die Kaution die ich noch nicht bekommen habe und die Kaution die ich danach selbst bezahlt habe fehlten mir zwischenzeitlich, bevor ich Sozialbezüge beantragt habe, bis heute ca. 1400€. Wenn ich nun nach einem Rechtsstreit (oder der Androhung dessen) die erste Kaution zurück bekomme, kann mir das Amt dieses Geld als Vermögen anrechnen?
    Es ist nämlich so, dass das Geld, sobald es auf mein Konto überwiesen ist, direkt weg ist, da damit ein Teil des 1400€ Dispos beglichen wird. Also, die 700€ hab ich dann ja nicht auf Täsch, sondern nur einfach weniger Schulden, die ich bereits vor den Bezügen angehäuft habe. Interessiert das das JC?
  5. Kann ich mit dem JC vereinbaren, dass ich die beiden Kautionen nehme, um damit meine neue Kaution zu bezahlen, und mit den restlichen 500€ meine Schulden zu senken? Oder muss ich dem JC beide Kautionen irgendwie, selbst wenn ichs nicht kann, geben, und dann zusehen, wie ich die neue Kaution bezahlt bekomme?(zB durch Darlehn, was aber ja für beide Seiten nicht sinnvoll ist).

Ist jetzt doch ein etwas längerer Text geworden, aber ich hoffe das hat euch nicht vom lesen abgehalten. Durch den Wegfall des Elterngeldes sieht es finanziell nicht gerade rosig aus, zumal mir der Sachbearbeiter im JC sagte, dass der Wegfall des EG für die Neuberechnung des H4 nicht relevant ist.
Deshalb wäre es echt nett, wenn jemand, der sich auskennt, meine Fragen beantworten könnte.


Liebe grüße und Danke schonmal !
MrsFrosch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2012, 05:53   #2
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: H4 Neuberechnung / EG Nachzahlung u.a

Seh gerade, daß du keine Antwort erhalten hast.
Hast du deine Fragen inzwischen anderweitig klären können, oder brauchst du noch Antwort?
Bin gerade drauf gestoßen, weil ich selbst was zum Thema Elterngeld suche.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
nachzahlung, neuberechnung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neuberechnung Kindesunterhalt Amelie-Sophie Allgemeine Fragen 6 01.01.2013 17:09
Neuberechnung der Leistungen! Fabi84 ALG II 1 08.04.2011 21:43
Nachzahlung Kindergeld - habe ich Anspruch auf Nachzahlung d. Versicherungspauschale? Yuna Kinder-, Elterngeld, Kinderzuschlag 10 01.12.2010 17:00
Probleme mit der Neuberechnung Engelchen2001 ALG II 7 05.11.2010 09:35
Neuberechnung Ironwhistle ALG II 4 13.04.2006 15:40


Es ist jetzt 21:11 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland