Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> ALG1 Aufstockung berechnen / Zuständigkeit Vermittlung


ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.09.2012, 12:04   #1
Sufenta->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.09.2009
Ort: in einer Wohnung
Beiträge: 408
Sufenta Sufenta
Standard ALG1 Aufstockung berechnen / Zuständigkeit Vermittlung

Hallo,

ich habe schon nach einem Rechner gegoogelt, da wird aber der Arbeitnehmerfreibetrag berücksichtigt. Den habe ich ja nicht bei ALG1 Bezug, oder?

Außerdem habe ich eine Schwerbehinderung (> 50%). Die wurde im Rechner grad auch ohne Nachfragen berücksichtigt. Stimmt denn das überhaupt?

Kriegt man bei meinem Einkommen noch Wohngeld oder schon H4, bzw. es ist wahrscheinlich irgendwie so ein Grenzfall, oder?!

Übersicht:
ALG1 607,50
Miete kalt: 246,90
Heizung: 35
NK: 100
Warmwasser: Strom

Ort: Größte Stadt in NRW...

Ansonsten:

Bisher Betreuung durch die AfA. Wie sieht das aus bei Aufstockung? Bleibt man dort oder wechselt die Vermittlung dann zum JC?

Wie siehts mit der Berufsbindung aus? Es besteht eine kürzlich abgeschlossene Berufsausbildung. Muss man sich hier fachfremd bewerben?
Sufenta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2012, 19:06   #2
stummelbeinchen
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.09.2009
Beiträge: 1.051
stummelbeinchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ALG1 Aufstockung berechnen / Zuständigkeit Vermittlung

Hi,

Zitat von Sufenta Beitrag anzeigen
Bisher Betreuung durch die AfA. Wie sieht das aus bei Aufstockung? Bleibt man dort oder wechselt die Vermittlung dann zum JC?
Die Betreuung wechselt in das Jobcenter.

Zitat von Sufenta Beitrag anzeigen
Wie siehts mit der Berufsbindung aus? Es besteht eine kürzlich abgeschlossene Berufsausbildung. Muss man sich hier fachfremd bewerben?
Ja, muss man aber theoretischerweise auch im ALG1. Allerdings versucht man schon etwas zu nehmen, wo Deine Chancen groß sind, und das ist normalerweise der erlernte Beruf (vor allem, wenn er gerade erst erlernt wurde).
stummelbeinchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
alg1, aufstockung, berechnen, vermittlung, zuständigkeit

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
HARTZ4, Aufstockung oder keine Aufstockung möglich? schwerefrage ALG II 8 17.08.2012 16:50
Kinderbetreuung - Zuständigkeit der Vermittlung pelz ALG II 30 18.01.2012 21:18
Zuständigkeit scave Allgemeine Fragen 2 15.12.2011 14:32
Vorschnelle Vermittlung in Leiharbeit / ALG1 muß geprüft werden Querulantenkind Zeitarbeit und -Firmen 3 13.11.2011 15:01
ALG 2 Aufstockung wie berechnen Sommer 06 ALG II 19 07.05.2010 12:37


Es ist jetzt 12:45 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland