Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Steuererstattung während Arbeitssuchendmeldung beim Jobcenter


ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.09.2012, 11:27   #1
wicki->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 03.09.2012
Beiträge: 34
wicki
Standard Steuererstattung während Arbeitssuchendmeldung beim Jobcenter

Hallo,

meine Situation ist etwas kompliziert, ich hoffe, ihr könnt mir trotzdem helfen.
Und zwar beziehe ich seit Anfang des Jahres ALG2 (war bisher aber die ganze Zeit krank), seit diesem Monat habe ich bis Ende Oktober eine Stelle, mit der ich vermutlich etwas über 1100 Euro brutto bekomme, dürfte netto etwas unter 900 Euro sein. Als ich das dem Jobcenter mitteilte, hiess es, ich müsste ja trotzdem weiterhin arbeitssuchend bei ihnen gemeldet sein, weil die Stelle kürzer als 3 Monate ist. Ok, wenn man aus einer Anstellung heraus bald arbeitslos ist, muss man sich ja auch 3 Monate vorher melden, versteh ich. Ich weiss nun aber nicht, inwiefern ich auch sonst während dieser Anstellung in irgendeiner Form dem Jobcenter verpflichtet bin.
1) Konkret gehts am dringlichsten darum, dass ich dieses Jahr eine Steuererklärung machen MUSS (sonst ist die Rückzahlung futsch, ich rechne in der Größenordnung mit 1000 Euro, vielleicht mehr). Ich habs mir die ganze Zeit so ausgemalt, dass ich die Steuererklärung so mache, dass ich die Erstattung während der Anstellung bekomme (bin mal optimistisch was die Bearbeitungszeit des Finanzamts angeht, letztes Mal gings auch schnell).
Nun hörte ich (weiß nicht, wie verläßlich das ist), dass eine Steuerrückzahlung auch während einer Anstellung vom Jobcenter angerechnet werden kann und die Enkünfte dann über dem Bewilligungszeitraum verteilt werden (läuft der Bewilligungszeitraum etwa noch weiter während der Anstellung?!). Und es könnte sein, dass ich zu wenig verdiene und daher weiter einen kleinen "Zuschuss" von ALG2 bekäme (dann wärs natürlich klar, dass mir die Steuererstattung angerechnet werden würde). Jemand anders hingegen sagte mir (der aber vielleicht die Höhe meines Verdiensts nicht überblickte), dass ich die Erstattung behalten könnte, sofern sie noch rechtzeitig zufliesst.
Wie ist es nun richtig?
2) Wie kann ich die Steuererstattung "retten"? Sie ist bei mir schon die ganze Zeit fest in meinen Finanzplan eingerechnet z.B. für eine zu erwartende Nebenkostennachzahlung ähnlicher Größenordnung an den Vermieter und Gesundheitskosten, aber habe auch in der Vergangenheit viele solche Kosten gehabt. Dass das alles nicht klappen könnte, macht mir richtig Bauchschmerzen.
3) Kann ich nicht einfach sagen, dass ich erstmal kein Interesse an weiterer Unterstützung durch das Jobcenter habe? Gibts dafür irgendwelche Fristen? Hab leider gesehen, dass ich für September schon ALG2 überwiesen bekommen habe (hab den Arbeitsvertrag leider erst recht spät bekommen)
4) Kurz nachdem ich dem Jobcenter Bescheid gesagt habe, dass ich den Job habe, habe ich eine EGV zugeschickt bekommen, die ich bis Ende der Woche zuschicken muss. Ich hab sie bekommen, bevor ich meinerseits den Arbeitsvertrag hinschickte. Macht das denn Sinn, wenn ich jetzt diese Stelle habe (ist nur Teilzeit, aber bin froh, wenn ich es gesundheitlich hinkriege, was ich dem Sachbearbeiter auch mitteilte)? Und bin ich dann auch an die Ortsanwesenheit gebunden? Wollte diese Zeit schon nutzen, mal ein paar Tage wegzufahren.

Wie gesagt, am wichtigsten ist mir das mit der Steuer. Wäre super, wenn ihr meine Fragen beantworten könnt, damit ich ein besseres Bild von der Situation bekomme, um zu entscheiden.

Vielen lieben Dank schonmal!
wicki ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
arbeitssuchendmeldung, jobcenter, steuererstattung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Besuch beim Jobcenter Zash ALG II 3 16.08.2012 15:00
Abmelden beim Jobcenter Davin Allgemeine Fragen 3 24.07.2011 11:13
Online-Arbeitssuchendmeldung zur Fristwahrung ausreichend? Rounddancer ALG I 12 31.05.2011 16:15
Ausbildung Jobcenter- Gibt es eine Altersbegrenzung zur Berufsausbildung während Alg2 lotusAEI Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 36 20.01.2011 17:46
Arbeitslos-/Arbeitssuchendmeldung JKJK ALG I 26 31.10.2008 13:01


Es ist jetzt 00:06 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland