ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.08.2012, 16:28   #1
NunAuchDabei->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.08.2012
Beiträge: 3
NunAuchDabei
Standard ALG2 und Fragen über Fragen

Hallo,

im Juni habe ich ALG2 beantragt und heute kam zu meiner totalen Freude *hust* endlich mein Bescheid.

Gleich vorneweg: Wenn ich lese was manche hier für Probleme mit dem Jobcenter haben, krieg ich echt Angst und kann es nicht fassen, dass ich da scheinbar total gefühlskalt bin oder wirklich richtig Glück mit meinen Leuten vom Amt hatte.

Als ich um Juni dort war (mit zitternden Knien) wurde ich von einer Sachbearbeiterin richtig gehend angemacht, ob ich denn blöd wäre, weil ich so spät erst bei Ihnen erscheinen würde..mir wäre ja extrem viel Geld durch die Lappen gegangen (o-Ton der Sachbearbeiterin).

Die wollte mir dann gleich mal einen Lebensmittelgutschein geben aber da ich angab noch 5 Euro zu besitzen, bekam ich den nicht, sondern bekam direkt am nächsten Tage einen Termin beim Teamleiter.

Dort ging ich denn mit noch mehr Pudding in den Beinen hin und stand 2 Stunden Rede und Antwort.
ALso ganz ehrlich? Dieser Mann war sooooo nett, das konnte ich gar nicht glauben. Der gab mir dann mal direkt eine Auszahlung von 250 Euro! Obwohl ich nicht darum gebeten hatte.. (falsche Scham spielt da bei mir wohl eine grosse Rolle)

Ich musste denn alles offenlegen, wieder bei Ihm erscheinen das war dann nach 2 Wochen der Fall und bekam wieder von dem netten Mann (war es Gott? ) einen Auszahlung von 150 Euro!

Gut ne?

Leider passierte dann danach nix mehr. Ich bekam keinen Bescheid und dann bin ich 3x hingefahren, immer n neuer Sachbearbeiter, und jeder vertröstete mich!

Meine für mich zuständige Sachbearbeiterin kann weder mit mir telefonieren noch mich empfangen.. der nette Mann der ist leider für mich nicht zuständig und somit komm ich nicht mehr zu dem.

Heute dann kam mein Bescheid.

Die erste Frage die ich da nun mal hätte: Ich habe ein Haus, da laufen 2 Darlehen.. der nette Mensch sagte mir die Zinsen von dem Darlehen würde die Arge zahlen..

Auf meinem Bescheid allerdings steht drauf dass ein Darlehen die Zinsen übernommen würden.. wieso nur EINS?
Und wenn ich den Bescheid durchrechne, fehlen die Zinsen bei der Auszahlung. Zahlt das Amt die Zinsen direkt an die Darlehensbank??

Dann habe ich noch eine Lebensversicherung die noch im Rahmen des Freibetrages ist, kann ich die Kündigen???

Wenn ja wird das dann angerechnet oder darf ich das Geld behalten?

Gibt es spezielle Anträge für den Heizkostenzuschuss? Oder muss ich das einfach schriftlich per Brief einreichen?

Ach ich hab noch viel mehr Fragen, und würde mich wirklich freuen wenn sich einer mir erbarmen würde.

Danke schon mal im Voraus,

Grüssle von der, die nun auch dabei ist
NunAuchDabei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2012, 16:40   #2
Rosenelfe
 
Registriert seit: 23.11.2011
Beiträge: 1.083
Rosenelfe Rosenelfe Rosenelfe
Standard AW: ALG2 und Fragen über Fragen

Schubs zu den Fachleuten hier.....
Rosenelfe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2012, 18:48   #3
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.525
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ALG2 und Fragen über Fragen

Hallo,

zum Thema Lebensversicherung lies bitte auch mal hier nach!

Bundessozialgericht B 14 AS 13/08 R 07.05.2009

Einkommen i.S. des § 11 Abs 1 SGB II ist grundsätzlich alles das, was jemand nach Antragstellung wertmäßig dazu erhält und Vermögen das, was er vor Antragstellung bereits hatte.

Das Vermögen ist gem. § 12 Abs. 2 S. 1 Nr. 1 SGB-II geschützt. Wichtig hierbei ist, daß das alles im Rahmen der Freibetragsgrenze (Schonvermögen) liegt. Also Lebensjahre x 150 Euro + 750 Euro. Andernsfalls erlischt die Anspruchsvoraussetzung auf ALG-II.

http://www.arbeitsagentur.de/zentral...-Vermoegen.pdf

Wegen dem Haus werden dir bestimmt noch einige user antworten!

Heizkosten werden auch übernommen

Unterkunfts- und Heizkosten sind in tatsächlicher Höhe, soweit sie angemessen sind, zu übernehmen.
Das ist ständige Rechtsprechung seit 7.11.2006, 7b. Senat, BSG unter Vorsitz von RiBSG Wolfgang Eicher (BSG, 7.11.2006).

Das gilt auch bei Eigentum.

http://juris.bundessozialgericht.de/...21&pos=0&anz=1

Z.B. einfach mal im Internet suchen nach "Heizkosten Eigenheim Sozialgericht".

Frage womit wird bei dir geheizt z.B. Heizöl?

Gruß
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
alg2, fragen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Termin beim SG am Montag - Fragen über Fragen... happy1985 ALG II 5 15.10.2010 08:40
Endlich Arbeit gefunden, aber Fragen über Fragen! _Sandra_ ALG II 15 21.06.2009 13:44
Neuer ALGII, über 25 und nach Rückkehr vorübergehend bei den Eltern - Fragen, Fragen Ulkus Anträge 2 02.02.2008 13:47
ALG II oder vielleicht doch Erwerbsminderungsrente - Fragen über Fragen Lexi77 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 2 14.01.2008 22:33
Alg2 - und Fragen über Fragen Leistungsbezug/Fallmanager/Maßnahmen schmetterling123 Anträge 1 10.09.2007 16:50


Es ist jetzt 23:59 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland